Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 45

Eigener Moo Baan bauen

Erstellt von ILSe, 29.03.2013, 18:28 Uhr · 44 Antworten · 2.843 Aufrufe

  1. #11
    ILSe
    Avatar von ILSe
    So wie maphrao und knarf sagen, denke ich auch. Ob der Käufer selbst finanziert oder die Bank kann mir doch egal sein. Ich kriege (sollte) gleich bei beidem Optionen 100% kriegen.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Warum sollte sich die Bank sowas antun und ein Moobaan verwalten?
    Weil Banken u.a. auch diesem Grunde geschaffen worden sind. Man nennt es Kredit. Die Banken verdienen da ja sehr gut dran und überprüfen natürlich vorher auch die Einkünfte der Käufer, bzw. verlangen solvente Bürgen.

    Privatkredite hingegen sind weniger üblich, da Privatleute oder eben auch Bauherren weniger gut beurteilen können, ob jemand kreditwürdig ist oder nicht.

    Du solltest die Frage anders stellen: wer würde das Risiko eingehen, Häuser und ganze Dörfer zu bauen, wenn man ständig dem Geld hinterlaufen müsste. Dann könnte man in der Tat auch vermieten. Aber das wird in Thailand eher seltener gemacht (zumindest was Häuser in Moobaans angeht).

  4. #13
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen
    Warum? Musste die Banken fragen, aber ich kenne das auch nur so. Bekannte haben vor kurzem ein Haus in einem Moo Baan gekauft, das ist auch über die Bank finanziert, also eigentlich genau so, wie knarf schon sagte.
    Ich meine an der Stelle nicht die Finanzierung. ILSe schreibt, dass er das Projekt verkauft und fertig. Die Frage an der Stelle bleibt aber, wer betreibt die Anlage? Das tut fuer gewoehnlich der Developer, nicht die Bank. Wenn ILSe also keine Baufirma eroeffnen moechte, so waere er ebendieser Developer und damit auch der Betreiber und Verwalter.

  5. #14
    ILSe
    Avatar von ILSe
    Also was ich meine (nur Beispiel): ""Ich"" habe Land und baue dort drauf 20 Häuser, eingezäunt, Security, Sales-Office. Für das Bauen wird eine Firma bestellt, aber das bauen der 20 Häuser und Anlage wird zu 100% aus meinem Eigenkapital finanziert. Ganz einfach:

    Ich baue ein Häuschen für 1.5Mio und verkaufe wa für 3.0Mio.


    Stimmt! Einfach abhauen kann man nicht, da ja die Anlage gepflegt und gewartet werden muss. Das finanziert sich durch eine jährliche Gebühr der Häuslekäufer.

    Fazit: Billig Bauen und teuer verkaufen und nacher möglichst wenig damit zu tun haben - das sind meine Vorstellungen

    @MadMac: Die frage stellt sich jetzt. Wer betreibt den Unterhalt nacher? Selber machen, machen lassen plaplipaplo... keine ahnung ich habe haha

  6. #15
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.360
    Zitat Zitat von ILSe Beitrag anzeigen

    Ich baue ein Häuschen für 1.5Mio und verkaufe wa für 3.0Mio.
    das hört sich doch gut an, wo ist das Problem?

  7. #16
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Bei uns werden die gern für 950.000 Baht verkauft. Inkl. ein Handtuch Grund.

  8. #17
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Zitat Zitat von ILSe Beitrag anzeigen
    @MadMac: Die frage stellt sich jetzt. Wer betreibt den Unterhalt nacher? Selber machen, machen lassen plaplipaplo... keine ahnung ich habe haha
    Damit habe ich mich auch noch nicht naeher beschaeftigt, aber Fakt ist, dass so ein Projekt recht lange braucht, um ueber die Buehne zu gehen. D.h. Land + Huette gewinnbringend zu verscherbeln. Da bleiben sicher auch ein paar Objekte stehen ueber lange Zeit aus verschiedensten Gruenden. Als Developer kannst Du also nicht davon ausgehen, das Village am Stueck zu verkaufen. Dazu kommt die Verwaltung und Unterhaltung der Gesamtanlage, selbst bei verkauften Haeusern. Insofern sehe ich das nicht als wesentlich einfacher zu managen, als andere Immobilienformen und Vermietung.

  9. #18
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von ILSe Beitrag anzeigen
    Stimmt! Einfach abhauen kann man nicht, da ja die Anlage gepflegt und gewartet werden muss. Das finanziert sich durch eine jährliche Gebühr der Häuslekäufer.
    Eigentlich doch. Bei uns hat sich die Gesellschaft irgendwann komplett zurückgezogen. Die Hausbesitzer organisieren seitdem die Anlage selbst. Es gibt gelegentlich Besitzerversammlungen, in denen Pflegemaßnahmen besprochen werden. Allgemeinausgaben werden dann aus dem Pott der Jahresgebühren gezahlt, die dann aber komplett im Eigenbesitz der Hausbesitzer bleibt, bzw. davon dann eben Allgemeinausgaben (Security etc.) bezahlt werden.
    Der eigentlich Bauherr kommt nur wieder ins Spiel, wenn im nachhinein noch Mängel festgestellt werden, die mit der Bauphase zu tun haben.

  10. #19
    ILSe
    Avatar von ILSe
    @MadMac

    Ich rechne schon mit etwas Zeit. Stimmt die Anlage und Ort geht es schneller (vorausgesetzt man erfüllt diese Voraussetzungen). Denke aber, dass 20-25 Häuser im unterem Preissegment (3Mio) schon schnell loszuwerden sind. Aber eben, wer schaut dann wenn alles verkauft ist?

    Wieso MooBaan: ich finde das einfach cool und mit condos oder Wohnungen kann ich mich nicht anfreunden.

  11. #20
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.360
    wenn das Projekt ausverkauft ist kannst Du das Ganze doch an eine Verwaltungsgesellschaft abgeben, ähnlich wie das hier in Deutschland
    Hausverwaltungen machen, selbst die Vermarktung kannst du an professionelle Makler abgeben die den Markt kennen und schon eine Struktur haben.

    Dein Part kann sich im Grunde darauf reduzieren bauen zu lassen, so what?

    das erste Haus stellst Du als Musterhaus hin und danach verkaufst und baust Du auf Order

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bauen, Land aufschütten
    Von Pirat im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 23.04.16, 13:48
  2. Häusle bauen
    Von Chang.kk im Forum Sonstiges
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.06.13, 10:16
  3. Brücken bauen
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.06.07, 20:45