Seite 38 von 39 ErsteErste ... 2836373839 LetzteLetzte
Ergebnis 371 bis 380 von 385

Education in Thailand: A Terrible Failure

Erstellt von waanjai_2, 30.05.2013, 08:13 Uhr · 384 Antworten · 29.358 Aufrufe

  1. #371
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ich habe öfters diesen mobilen Systemadministratoren in meiner Filiale der Bangkokbank gesehen - wie verkniffen sass er, vom Servicegeschäft abgekoppelt, in Grossraumbüro hinter den Schaltern an seinem Laptop. Ich hatte wirklich Hochachtung übrig.

    Am nächsten Tag komm ich rein und er hat die Screen vom Laptop mal umgedreht - er spielte Tetris.

  2.  
    Anzeige
  3. #372
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Mal wieder ein echter Klassiker in Thainess. Elektronische Gadgets sind nun dafuer verantwortlich, dass das Bildungssystem in Thailand so schlecht ist .

    Natuerlich muss man jemand oder etwas zum Suendenbock machen, bloss das schlechteste Bildungssytem in Asien nicht aendern. Man stelle sich gar vor, diese "Gadgets" und das Internet fuehren weiter dazu, dass die dummgehaltene Bevoelkerung anfaengt, Dinge und Ereignisse zu hinterfragen und gar eine eigene Meinung bildet. Unvorstellbar!

    Thailand health officials blame electronic gadgets for slow down in kids education

  4. #373
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Mein Schwager ist Jung- Lehrer und berichtet mir, dass er den Neid der Alt-Lehrer spürt, weil er sich reinhängt und die Zensuren seiner Schäfchen nach oben bringt.

    Er meinte, dass er aufpassen muss, weil die Alt-Lehrer Hebel in der Hand haben, ihn bei seiner berufl. Laufbahn auszubremsen.

  5. #374
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    [...] Er meinte, dass er aufpassen muss, weil die Alt-Lehrer Hebel in der Hand haben, ihn bei seiner berufl. Laufbahn auszubremsen.
    Soll das heißen, der übliche Beförderungsmechanismus mit diesen kleinen bunt bedruckten Papierstücken in größerer Menge funktioniert in dieser Branche nicht mehr reibungslos

  6. #375
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Keine Ahnung, ob das jetzt im Ironiemodus geschrieben wurde.

    Aber es war und ist in TH in jeder Behörde seit jeher so, dass die Neuen vor jeder Beförderung auf wohlwollendes Feedback ihrer Vorgesetzten (nix anderes sind Alt-Lehrer nämlich) angewiesen sind.

    Am 04.01. haben wir die jüngere Schwester (auch Lehrerin) zu ihrer Schule ins Outback in Mae Ai, knapp 1km vor der burmesischen Grenze gefahren.
    Sie hat berichtet, dass ihr vom Direktor von den 2 Wochen Ferien 1 Woche gestrichen wurde, weil an der Schule "so viel" zu tun sei...natürlich unbezahlt.
    Auf meinen Einwand, dass sie doch beim Kultusministerium war anrufen soll sagte sie, dass dann ihre Lehrerlaufbahn beendet wäre.

    Und wenn sie mal von den Bergen runter auf ne ordentliche Schule will, muss sie 300k ฿ Schmiergeld bezahlen.

  7. #376
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung, ob das jetzt im Ironiemodus geschrieben wurde. [...]
    Was denkst Du denn? Eine Tante meiner Frau ist Lehrerin und ihr Mann Direktor einer Hauptschule in einer Provinzhauptstadt. Ein bisschen was habe ich schon von denen darüber gehört, wie das ganze Beförderungs- und Versetzungwesen läuft.

    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    [...] Und wenn sie mal von den Bergen runter auf ne ordentliche Schule will, muss sie 300k ฿ Schmiergeld bezahlen.
    Dieser Satz zeigt, dass die bunten Papierstücke auch unter dem Generalissimus noch immer ihre 'Berechtigung' und 'Wirkung' haben.

  8. #377
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Und wenn sie mal von den Bergen runter auf ne ordentliche Schule will, muss sie 300k ฿ Schmiergeld bezahlen.
    Ist aber trotzdem noch ein guter Deal. Bei ordentlichen Schulen mit finanzkräftigen Eltern sind diese Ausgaben in ein paar Monaten durch Zusatzeinnahmen für versetzungswirksamen Nachhilfeunterricht nach Schulschluss refinanziert...

  9. #378
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Was denkst Du denn? Eine Tante meiner Frau ist Lehrerin und ihr Mann Direktor einer Hauptschule in einer Provinzhauptstadt. Ein bisschen was habe ich schon von denen darüber gehört, wie das ganze Beförderungs- und Versetzungwesen läuft.
    Ich hab jetzt Deinen Post #374 nochmal in Ruhe durchgelesen.
    Mir ist dabei aufgefallen, dass ich von "berufliche Laufbahn ausbremsen" schrieb, Du aber "Beförderung" verstanden hast.

    Heisst im Klartext, dass die Alt-Lehrer und/oder der Rektor jeden Neuen komplett aus dem öffentlichen Dienst rausdrängen können.

    Ich denke, dass Du das schon weisst, aber ich schreib's trotzdem mal auf: In TH, egal wo in der Gesellschaft, wird ein strebsamer Emporkömmling generell ausgebremst, weil er die "Ruhe" der Älteren stören tut...ist mit ein Grund, warum TH entwicklungmäßig nicht von der Stelle kommt.

    TH war schon vor 20 Jahren ein Schwellenland - und wird es in 20 Jahren wohl immer noch sein.
    Korea war 1980 ein Entwicklungsland. Wo die heute sind, wissen wir alle.

  10. #379
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.817
    Auf einer Sportveranstaltung wollte ein Schüler wohl seine Konkurrenten ausschalten,

    er verteilte überall Vitamin-Tabletten,

    damit sie sich besser fühlen.

    Natürlich schluckten alle die Pillen, und bekamen kurze Zeit darauf Probleme,

    da es sich um besonders starke Schlaftabletten handelte.

    Alleine 17 Schüler mussten ins Krankenhaus

    17 Students Hospitalized After Taking Hypnotic Drug

  11. #380
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.880
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    über 50 % der th. Lehrer sind über 50 und weigern sich, an Fortbildungsmassnahmen zum erlernen von PC Kenntnissen teilzunehmen.Die Folge, sie sabotieren jegliche Vesuche, die sie dazu zwingt, mit den neuen Medien zu arbeiten.

    Das Tablettprogramm kam zu erliegen, weil das Bildungssystem nach Abschluss einer Lehrerausbildung es quasi nicht vorsieht,
    Lehrer zu Fortbildungsmassnahmen zu schicken, und sich die Lehrer weigerten, selber PC Kenntnisse zu erlernen
    wie ja viele wissen, war das Tablettprogramm erfolgreich auf höchster Thai- u. Chinesen- Ebene angekurbelt worden, Zielsetzung der beiden Gruppen: möglich viel Fleisch absaugen durch möglichst überpreiste Ware die man zu liefern bzw. einzukaufen sich verpflichtet hatte. Das Ergebnis lag dampfend auf der Hand: nur Mist, Totalausfälle, vorgegaukelte Produktionszahlen konnten nie eingehalten werden usw.usw.

    Also insgesamt wieder einmal ein typisches, gelungenes Thai- Chinesisches beiderseitiges Alimentieren. Jetzt u. heute soll mit dieser Beklopptheit Schluß sein (man unterstelle, daß alle Beteiligten nun zufrieden mit ihren Kontoständen sind): von 30000 Schulen sollen 1 Million Schrotties zurückgefordert werden und als "Objekte im Anschauungsunterricht" dienen

Seite 38 von 39 ErsteErste ... 2836373839 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Infos zu Education Visa
    Von Ahriman im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.07.11, 11:04
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.07.07, 12:12