Seite 33 von 39 ErsteErste ... 233132333435 ... LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 330 von 385

Education in Thailand: A Terrible Failure

Erstellt von waanjai_2, 30.05.2013, 08:13 Uhr · 384 Antworten · 29.416 Aufrufe

  1. #321
    Avatar von Ralli

    Registriert seit
    20.02.2013
    Beiträge
    253
    Meine Tochter arbeitet mit einem solchen " Tablett ".

    Klar ist das kein Schickimicki Apple Geraet. Aber es fuehrt das Kind an die Technik von heute heran.

  2.  
    Anzeige
  3. #322
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    @DisainaM
    Diese Argumentation kann aber auch nur in TH Gültigkeit haben. Die genannten "Arbeitsverträge" kenne ich natürlich nicht. Aber es ist doch normalerweise in jedem Arbeitsverhältnis so, dass eine Verweigerung automatisch eine Kündigung nach sich zieht und das dürfte bei Staatsbediensteten auch nicht anders sein.

    Wenn die Lehrer (meist mit schicken Autos - wie ich gehört habe, bekommen sie u.a. auch zinslose Kredite vom Staat) so schlecht bezahlt sein sollten, warum sind die Unis voll von neuen Aspiranten (incl. Kusine meiner Frau)?

    Es kann mir auch keiner erzählen, dass diese Technik nicht vermittelbar sei. Ich habe irgendwo eine Statistik gesehen, dass die meisten der Thais sich mit Facebook/Twitter auskennen und eine große Mehrheit der jungen Leute in TH nutzen diese Medien auch, mit Geräten (Tablet/Smartphone/PC), für die sie das Geld auftreiben konnten; jeden Abend sind die Game-Shops selbst in der Pampa überfüllt (meist gehen dann die Übertragungsraten meines PCs in den Keller) ...und das alles soll an der gesamten Lehrerschaft (viele Lehrer sind doch auch die Betreiber dieser Game-Shops) vorbei gegangen sein? Nicht zu glauben!
    Normale PCs gab es auch vor 15 Jahren schon in der sogenannten "Highschool" und da gab es auch die Lehrer dazu (vielleicht auch nur wie für den Englisch-Unterricht).

    Da muss noch etwas anderes eine Rolle spielen.

  4. #323
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.841
    Selbst die ausländischen Englischlehrer bekommen oft genug nicht das Geld,
    was sie benötigen würden,
    um die Visaverpflichtungen zu erfüllen.

    Jobs werden auch in Thailand oft genug nicht vergeben, aufgrund von Qualifikation,
    sondern aufgrund von Vitamin B,
    wobei Vitamin B oft genug bedeutet, das Du einen Teil Deines Gehaltes abführen musst.

    Von welchen Gehältern reden wir ?
    Paychecks ?
    30.000 Baht - 750 Euro, wenn dann noch was runter geht,
    wie soll man damit grosse Autos bezahlen ?

  5. #324
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.885
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Wenn die Lehrer ... so schlecht bezahlt sein sollten, warum sind die Unis voll von neuen Aspiranten (incl. Kusine meiner Frau)?
    Studienfächer der unterschiedl. Lehrerberufe sind permanent mit min. 30% überbucht, weil überaus attraktiv: relativ kurze Ausbidung, die Lehrtätigkeit als solche ist auch nicht besonders anspruchsvoll (nur ganz wenige Idealisten nehmen es sehr ernst u. stranden damit meist schon im Kollegenkreis), Gehalt u. fringe benefits sind in Summe attraktiv u. jeder "Lehrer" kann seine Berufsbasis immer als "Rückfallposition ins Beamtentum zurück" aufbewahren u. zwischendurch beruflich etwas völlig Anderes, Einträglicheres machen

  6. #325
    Avatar von jeremy190734

    Registriert seit
    10.01.2013
    Beiträge
    35
    @Helli
    meine Frau ist Lehrerin und sie bekommt keinen zinslosen Kredit. Es gab mal ein Programm, das Staatsdiener etwas bessere Konditionen bekommen.
    @DisainaM
    Die Workpermits der ausländischen Lehrer werden von der Schule bezahlt. Die ausländischen Lehrer erhalten ca. zwischen 20.000 Bath (Chin. Lehrer) und 30.000 Bath (Amerikaner, Europäer etc.) pro Monat

  7. #326
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.841
    Zitat Zitat von jeremy190734 Beitrag anzeigen
    @Helli

    @DisainaM
    Die Workpermits der ausländischen Lehrer werden von der Schule bezahlt. Die ausländischen Lehrer erhalten ca. zwischen 20.000 Bath (Chin. Lehrer) und 30.000 Bath (Amerikaner, Europäer etc.) pro Monat
    je nach Schule, aber 30.000 Baht ist Standart, wobei manche Privatschulen natürlich mehr zahlen, allerdings auch bei mehr Arbeit.

    Wofür reichen 30.000 bt im Monat ?
    The Cost of Living | Ajarn.com | Teaching English in Thailand
    auf alle Fälle ist die Anschaffung eines neuen Mopets genausowenig drinn, wie die Anschaffung eines Autos.

  8. #327
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ich war mal kurzzeitig Übersetzer beim "Pattaya Blatt" - 15000 THB war das starting Salary (20k ab dem 3. oder 6. Monat, ich erinnere mich nicht mehr.)

  9. #328
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Ich war mal kurzzeitig Übersetzer beim "Pattaya Blatt" - 15000 THB war das starting Salary (20k ab dem 3. oder 6. Monat, ich erinnere mich nicht mehr.)
    Kein Wunder, dass da die Qualitaet zu wuenschen uebrig laesst, siehe Wochenwitz. Und nein, ich meine nicht Dich hier

  10. #329
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.929

  11. #330
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.929
    Wenn man genügend Geld hat geht alles:

    Thailand: Studenten schummeln sich an US-Elite-Unis - SPIEGEL ONLINE

Seite 33 von 39 ErsteErste ... 233132333435 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Infos zu Education Visa
    Von Ahriman im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.07.11, 11:04
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.07.07, 12:12