Seite 21 von 39 ErsteErste ... 11192021222331 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 385

Education in Thailand: A Terrible Failure

Erstellt von waanjai_2, 30.05.2013, 08:13 Uhr · 384 Antworten · 29.351 Aufrufe

  1. #201
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Manche geniessen es sogar hart genommen zu werden. Du bist ein Geniesser, Stefanie, gell?
    Um der Sache die entsprechende Aufwartung zu machen, würde es mich erfreuen wenn das Wort Gourmet seine Verwendung finden würde.

  2.  
    Anzeige
  3. #202
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Avec plaisir,cherie:

    Des Gourmets Blick wird ganz verschwommen,
    wird er von Hinten hart genommen.


  4. #203
    Avatar von Cantor

    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    1.680
    Zitat Zitat von Siamfan Beitrag anzeigen
    Dieser Thread hat mittlerweile 197 Antworten · 4.220 Aufrufe. Das entspricht immerhin etwa 20 Aufrufen pro Beitrag. Streicht man die "Beitraege der "Unzufriedenen"" heraus, sind es ueber 50 Aufrufe pro Beitrag.
    Also, .... einfach an die Forenregeln halten und die Stummschaltung nutzen. Danke!
    Also doch nicht auf ignorieren. Alles bluff von Siegbert.

  5. #204
    Avatar von Cantor

    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    1.680
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Du liest das wirklich alles? Donnerwetter.
    Siegbert wird überlesen. Die Kommentare und das Kontra sind interessanter und bringen die Klicks.

    Dieser Thread hat mittlerweile 197 Antworten · 4.220 Aufrufe. Das entspricht immerhin etwa 20 Aufrufen pro Beitrag. Streicht man die "Beitraege der "Unzufriedenen"" heraus, sind es ueber 50 Aufrufe pro Beitrag.

  6. #205
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Da jetzt etwa 2 Wochen Ferien sind und unser Sohn ueber eine gute private Schule und das Training zu Hause durch meine Frau eine gute Basis in der Thaisprache hat, haben wir (4) uns entschlossen die 2 Wochen fuer Englisch zu nutzen.

    Nachdem wir schon einige schlechte Erfahrungen mit Tutorial-Nachhilfe-Schulen hatten, sind wir auf diese Einrichtung gestoßen.

    Im "normalen" Englisch-Unterricht lernen die Thai-Kinder das englische Alphabet mit Kennwoertern aehnlich bei Thai-Alphabet.
    Es gibt aber keine Normung! So existieren tausende verschiedene Varianten in den verschiedenen Lehrbuechern, Uebungsheften, Lernhilfen, Schulen, Klassenzimmern/-Leherern, .... , ipad, ..
    Beispiel: A= Ant, Apple, Airplane, .... B=Banana, Bird, Bee, ...
    Das fuehrt zu Verwirrung und erschwert alles.
    Im Thai sind Vokale und Konsonaten getrennt. Im "normalen"Englisch-Unterricht bekommen die meisten Kinder nach monatelanger Verdunklung meist ein Aha-Erlebnis und begreifen, dass A, E, I, O, U keine Konsonanten sondern Vokale sind.

    Die beiden Lehrerinnen nutzen die "Kennbegriffe" fuer Konsonanten und Vokale aus der Thaisprache, wodurch die Kinder umgehend die englische Schrift/Worte lesen koennen, aber den Sinn nicht verstehen. Etwa aehnlich, wenn ein deutsches Kind in der 3. Klasse erstmals englische Worte liest.
    Wir hatten unsere Kinder schon mal vor etwa 1 Jahr in dieser Schule, mussten aber nacheinander beiden "stornieren", da zu diesem Zeitpunkt, die Thai-Sprach-Basis und ein Basis -Wortschatz in Englisch (Hoeren-Sprechen) noch fehlte.
    Unter unserer Anleitung haben die Kinder sich mit dem ipad zwischenzeitlich einen Basis-Wortschatz angeeignet.

    Auf draengen unserer Tochter durfte sie auch mit in die Nachhilfe.

    Am Ende der ersten 2 Stunden konnten wir etwa 10 Minuten dabeisein.
    Mit einer Engelsgeduld(!!) fuehrte die Lehrerin die Kinder nach dem Lesen der Worte in einem super Lehrgespraech zu der jeweiligen Bedeutung der Begriffe. Die Kinder mussten mitdenken!

    Unsere Kinder waren voll begeistert!
    Kommentar unseres Sohnes: Puad Hua er musste denken und nicht nachplappern, das fuehrt bei Thais in der Regel zu Kopfschmerzen.
    Ich habe meinem Sohn erklaert, dass es in etwa vergleichbar mit Muskelkater beim Sport ist .....

    Beide freuen sich auf die naechsten Erfolgserlebnisse im heutigen Unterricht!

  7. #206
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.730
    Zitat Zitat von Siamfan Beitrag anzeigen
    Ich habe meinem Sohn erklaert, dass es in etwa vergleichbar mit Muskelkater beim Sport ist ..Beide freuen sich auf die naechsten Erfolgserlebnisse im heutigen Unterricht!
    Ich hoffe doch, dass es zur Belohnung eine Lebertrankapsel und eine Vitaminpille für jedes Kind gab.

  8. #207
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.492
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Ich hoffe doch, dass es zur Belohnung eine Lebertrankapsel und eine Vitaminpille für jedes Kind gab.
    Oder mal mit den Kindern zum Wellenreiten.

  9. #208
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.730
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Oder mal mit den Kindern zum Wellenreiten.
    Da muss denn vorher aber erstmal genau nachgemäßen werden..

  10. #209
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Also, den Kindern macht es -trotz "Kopfschmerzen"- sehr viel Spass. Sie sind voll motiviert und machen sofort die Hausaufgaben.

    Hier das Arbeitsblatt unserer Tochter (5) von gestern (nur 3 mal nachgefragt)

    Hausaufgaben.jpgNEIN!...ich habe kein Wunderkind! die anderen in der Gruppe sind alle viel weiter. Es waere halt super fuer die Kinder, wenn sie das stressfrei in der Schule lernen wuerden und nicht ihre Freizeit dafuer opfern muessten.

  11. #210
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    siehe auch #182
    Dass die Kinder lernen sollen mit Geld umzugehen, finde ich voll super!

    Nur die Umsetzung verwirrt mich.

    Mein Sohn (7) kommt jeden Morgen und sagt, Papi 30 TB. Mit dem Sparen ist er echt gut drauf, er hat jetzt schon ueber 1000 TB im 1/2 Jahr (s.auch oben).
    Den Wert der taeglichen 30 TB und der gesparten 1000TB versteht er nicht. Er hat nur gelernt, er kann dem Druck aus dem Weg gehen, wenn er viel ins Buch (s.o.) schreibt und der Lehrerin ubergibt.
    Ich dachte, das Geld waere auf einem Sparbuch. Dem ist aber nicht so.
    Da sind pro Jahrgang 3 Klassen, das waeren bei 4 Jahrgaengen 12 Klassen. Dort sind je 40 Schueler, .... wenn die alle etwa 2000TB/a sparen, waeren das rund 1 MioTB.
    Das ist alles in den Heften festgehalten, aber .... wo ist das Geld?

Seite 21 von 39 ErsteErste ... 11192021222331 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Infos zu Education Visa
    Von Ahriman im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.07.11, 11:04
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.07.07, 12:12