Seite 2 von 39 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 385

Education in Thailand: A Terrible Failure

Erstellt von waanjai_2, 30.05.2013, 08:13 Uhr · 384 Antworten · 29.445 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von nakmuay

    Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.323
    Es gibt sicher einige DACHler Unis die in internationalen Rankings unterhalb von thailändischen Unis zu finden sind...

    Oder lass es mich so sagen:

    Die Wahrscheinlichkeit, dass eine Ausbildung an einer thailändischen Universität einen gewissen Nutzen hat ist größer, als in Bkk eine Wohnung für 4,000 Baht mit 1A Location und Pool zu finden. Mein großer Träumer

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.012
    Zitat Zitat von nakmuay Beitrag anzeigen
    Es gibt sicher einige DACHler Unis die in internationalen Rankings unterhalb von thailändischen Unis zu finden sind...

    Oder lass es mich so sagen:

    Die Wahrscheinlichkeit, dass eine Ausbildung an einer thailändischen Universität einen gewissen Nutzen hat ist größer, als in Bkk eine Wohnung für 4,000 Baht mit Pool zu finden.
    Eine Wohnung fuer 4.000 Baht/monat in einer Anlage mit Pool zu finden duerfte wesentlich einfacher sein als eine Deutsche Universitaet zu finden, die in einem ernst zu nehmenden internationalen Ranking schlechter als die beste Thai Uni bewertet wird.

  4. #13
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.421
    Lass es mich mal so sagen, wenn Du eine Ausbildung an einer Thai Uni (oder einer anderen Internationalen) als Erweiterung oder Ergaenzung einer Ausbildung einer DACH UNI machst, dann gibt Dir das einen echten Wettbewerbsvorteil gegenueber allen, die das nicht tun. Speziell wenn Du in Asien arbeiten moechtest.

    Sollte Dir der 2. Teil (die DACH Uni oder eine andere westliche Ausbildungsstaette) fehlen, so kannst Du Dich in die Reihe der anderen Thais einreihen, die auf ein Wunder warten, weil sie selber nicht kreativ denken koennen, noch das erwartet wird. Klingt hart, ist aber so. Vielleicht hast Du noch einen kleinen Vorteil aufgrund Deines deutschen Passes und damit verbundener Reisefreiheit, das war's aber dann auch schon.

  5. #14
    Avatar von nakmuay

    Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.323
    Chulalongkorn University - Wikipedia, the free encyclopedia

    dann scrollst runter zu "QS World University Rankings"

    Auszug für dich lieber Dieter:
    2012:
    Overall: 201
    Arts & Humanities 113
    Natural Sciences 140
    Engineering & IT 106
    Social Sciences 80
    Life Sciences 92

    Jaja natürlich wirst mit dem Ranking nicht zufrieden sein... Aber zu glauben, dass keine deutsche Universtität unter Chula oder Thammasart ist, scheint mir höchst naiv



    + einige Thais die genug Kohle haben, machen zuerst hier einen Bachelor und gehen erst dann für entweder Master oder PhD ins Ausland...

    Meine Heimtstadt ist sauklein, aber sogar dort haben wir immer einige Thaistudenten und niemand davon hatte Probleme mit der Anrechnung von den bisherigen Studienerfolgen (egal ob Bachelor oder Master)

  6. #15
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.670
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Eine Wohnung fuer 4.000 Baht/monat in einer Anlage mit Pool zu finden duerfte wesentlich einfacher sein als eine Deutsche Universitaet zu finden, die in einem ernst zu nehmenden internationalen Ranking schlechter als die beste Thai Uni bewertet wird.
    Nachdem ich ja annehme das Du lesen kannst, solltest Du mal die Info aus folgendem Link auswerten:
    Welcome to Ranking Web of Universities | Ranking Web of Universities
    Darfst Dich auch gerne berichtigen.

    Im übrigen geht es hier ja wild durcheinander, die Schulausbildung ist ein Ding (Pisa und deu lässt grüssen), die Uni's ein anderes.

  7. #16
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851
    der Artikel ist vom Feb 13, 2008


    20% Preisanstieg in den letzten 5 Jahren, bezog sich auf die Zeit 2003 bis 2008,

    in der Zwischenzeit hat sich einiges verändert,
    die ausländischen Lehrer ohne workpermit sind Vergangenheit,
    diejenigen, die alle 3 Monate einen Visarun machten, sind Vergangenheit,
    doch manches hat sich nicht verändert,

    wenn wir uns dem Fuller Artikel in der New York Times zuwenden.


    aktueller dagegen ist
    http://www.nittaya.de/politik-und-wi...lliance-43257/
    gleiches Thema, ev die Freds zusammenführen

    die Aussage

    Teachers are told to pass students, even though they've failed, and a blind eye is turned to serious problems like plagiarizing.
    beantwortet brunty, ein australischer Isaan Lehrer so

    I asked this question, “Why do the students have to be passed?”

    The answer was, because it looks bad to the public. I was lost for words. Having a few students with low scores and this score going to the main educational office is seen as an embarrassment to the school apparently.

    In the end I feel sorry for the student, as they need help. The school sadly wants this to be overlooked so everything looks fine and dandy on paper. The parents go on believing that little Johnny is just passing but in reality he could be failing miserably.

    If I was a parent, I would want to know that my child had problems and what they were so I could help improve them or get help so that they can reach an acceptable level to achieve a pass. Wouldn’t everyone be like this?

    And to top it all off, it was explained to me that I should apparently be giving the student extra work (already do this), helping them out in my lunchtime or after school (don’t do this as I am not insane and have a life outside of the school), keep an official record of all the things I have done to help the student and also records of the meetings (no one ever told me there was a sheet for this, but I have copy of letters sent to parents asking them to meet with me).

    So apparently it is entirely my, the teacher's responsibility and no one else’s (say the parents) that the students pass. So I have called a meeting with every student that hasn’t passed my class, I am making a list of the problems for each student and possible ways to improve the student. I will also inform them of their true or real score or grade and that the school is giving them the false grade so they obtain a pass mark and this is done so that everything looks great on paper and the school’s nose is still straight with the local education office.

    And just through luck today, a parent with one of the students, who hasn’t passed was at the school. An impromptu meeting was made (spoken to her before) and we sat down for a good reality check. All his exams were pulled out, his problems were laid on the table and ways to try and improve his grades were offered. The mother was really nice and it didn’t surprise me when she said that he was lazy at home just like in class. This was reinforced in all his subject grades and comments from teachers.

    His mother explained she had bought a 30,000 Baht learning English set a little while again but he had never really used it. So she had made some effort to try and help him but this is not what he needs.

    He is in primary 5 or ten years old. His English ability is that of a primary 2 student or a seven year old. He needs to start at the very basics and build his vocabulary as now this is virtually zero. He reads basic words as ‘in, the, a, an.’ but to read, “Hello, my name is Adam. I am ten years old.” He would probably read is, am, I, but the other words would be a challenge and the reading is really laboured.

    He has a big road ahead of him and lots of work to do. He only came into the programme this year, so maybe he had never studied with a native speaker before. It would have been a massive leap into the deep end of a swimming pool and sadly he couldn’t swim and has fallen further behind.

    I know that back when I was ten, over 20 years ago, if a teacher told my parents I wasn’t towing the line I would have been given a very stern warning and if it happened again for sure would have had the strap across my butt. But it smartened you up. Didn’t most of us get a good old reminder in those days to wisen up? This is the problem today for me, parenting is too soft and kids just walk over parents. That’s my view.

    Look I could jump through hoops, say ‘yes’ to everything and so forth but this isn’t me. My only concern is for my students. They come first, before the school’s status, not what some people sitting in the education department might think at the sight of a fail mark.

    If the student has a problem the parent needs to be made aware of this, they need to help them improve; they need to become involved in their education. I am not going to be one of the majority (99.99%) that just write in the passing grade and go on holidays leaving a child with a problem that isn’t going to be addressed. That isn’t me, never will be.

    Maybe I am wrong; maybe I am blind and just too blinkered and it is better to tell little lies so everyone is happy, no ripples are caused on the water and life goes on smoothly for all. Should I really care? Not my child, not my money, not my child’s future, or you can say ‘not my problem.’ No, can’t do that. That’s not me..
    Isaan Style!: I am Finally Free, Holidays are Here. Thailand.

    am Ende Jobverlust, dadurch Gesichtsverlust,
    Isaan Style!: Part 1. Why I Changed Schools, Isaan Thailand

    dadurch das Ende der Ehe,
    Isaan Style!: “Don't cry because it's over, smile because it happened.”
    womit er seine letzten 20 Blogeinträge begann, danach wars vorbei.

    das leben des einsamen Lehrers, der in Thailand gegen die Wand kämpfte.

  8. #17
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.421
    @nakmuay

    Was glaubst Du, wieviel verschiedene Uni-Rankings es gibt? Und irgendwo steht immer einer besser da, als er eigentlich ist. Kannst Du doch alle in die Tonne treten. Financial Times vielleicht mal ausgenommen.

    Also ich sag's nochmal, wenn Du nur mit 'nem Chula-Abschluss daherkommst, dann wird es schwer werden. Was Du aber machen kannst, schau Dich nach post-grad Gelegenheiten um, MBA mit Singapore/Hongkong, INSEAD, UK Uni, sowas.

    Vielleicht lieg ich aber auch nicht ganz richtig, zum Verstaendnis, Du machst gerade Dein Grundstudium an der Chula?

  9. #18
    Avatar von nakmuay

    Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.323
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Nachdem ich ja annehme das Du lesen kannst, solltest Du mal die Info aus folgendem Link auswerten:
    Welcome to Ranking Web of Universities | Ranking Web of Universities
    Darfst Dich auch gerne berichtigen.

    Im übrigen geht es hier ja wild durcheinander, die Schulausbildung ist ein Ding (Pisa und deu lässt grüssen), die Uni's ein anderes.
    für Dieter auch hier extra rausgesucht: Overall Platz 169... wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass alle deutschen Unis darüber liegen? ;)

  10. #19
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.421
    @DisainaM
    Danke, hab das zusammengefuehrt.

  11. #20
    Avatar von nakmuay

    Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.323
    Habe vor einiger Zeit mal hier einen Thread dazu aufgemacht.
    Kurze Zusammenfassung:
    Magister in Psychologie fertig (Anfang dieses Jahr), Magister in Wirtschaftswissenschaften - ca 60% fertig bzw. wenn ich auf Bachelor umsteige, dann fehlen 2 Prüfungen.
    Ich muss im Rahmen meines Wirtschaftsstudiums ins Ausland gehen, Chula bot sich an, da ich während meinem Pflichtjahr einen Master abstauben kann. Sprich zZ mache ich einen Master of Economics hier.

    Das es viele verschiedene Ranking gibt ist mir klar. Dass jedoch auch bei einem ernstzunehmenden Ranking Chula über der ein oder anderen 0815 deutschen Uni liegt, sollte dir auch klar sein.

    Singapore/Hongkong, INSEAD, UK Uni klar wären für den Lebenslauf besser.
    Jedoch ist das am Ende auch eine Frage der Kohle (ich studiere hier gratis, Partneruni)
    + ich liebe Thailand
    + mein Thai wird von Tag zu Tag besser und das ist mir einiges wert



    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    @nakmuay

    Was glaubst Du, wieviel verschiedene Uni-Rankings es gibt? Und irgendwo steht immer einer besser da, als er eigentlich ist. Kannst Du doch alle in die Tonne treten. Financial Times vielleicht mal ausgenommen.

    Also ich sag's nochmal, wenn Du nur mit 'nem Chula-Abschluss daherkommst, dann wird es schwer werden. Was Du aber machen kannst, schau Dich nach post-grad Gelegenheiten um, MBA mit Singapore/Hongkong, INSEAD, UK Uni, sowas.

    Vielleicht lieg ich aber auch nicht ganz richtig, zum Verstaendnis, Du machst gerade Dein Grundstudium an der Chula?

Seite 2 von 39 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Infos zu Education Visa
    Von Ahriman im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.07.11, 11:04
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.07.07, 12:12