Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Diktatur

Erstellt von nico52, 27.08.2017, 21:53 Uhr · 26 Antworten · 2.171 Aufrufe

  1. #21
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    11.078
    Gibt es dazu einen konkreten Zeitplan ???

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    27.755
    Dusit zahlt
    https://www.businesstraveller.com/ac...tuchak-market/


  4. #23
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    9.665
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Wobei ich dem Chatuchak keine Träne nachweinen würde.
    Ich schon - der Pflanzenmarkt war immer Pflichtprogramm für mich.

  5. #24
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    21.291
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Ich schon - der Pflanzenmarkt war immer Pflichtprogramm für mich.
    Chatuchak ist Asien, ordentlich einkaufen mit Din geprüften Rettungswegen und Warenpräsentation in klimatisierten Räumen kann ich überall auf der Welt.

    Mir ist es zuwenig Asien wenn nur ein paar Schlitzaugen rumlaufen, ein paar Palmen herumstehen und ansonsten alles so wie von zuhause gewöhnt und bequem ist.

  6. #25
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    12.905
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Wobei ich dem Chatuchak keine Träne nachweinen würde.

    heul!! schluchz!!! ich zerfliesse in Tränen wenn ich daran denke!! Der schöne Markt!!

    eine Institution . . . . der asiatische Freilufttempel schlechthin . . .

    dieter schreibt es ja auch . .. . . . schluchz! heul! wenn der weg ist, hat Bangkok eine ganz wichtige Attraktion weniger

    dann die vielen Künstler, die dort selbstgemachtes Kunsthandwerk anbieten!!!! Wo verdammt noch mal in Bangkok gibts das nochmal? Reisst man den Markt ab, nimmt man einem grossen Teil der Bangkokker Subkultur - Künstlern, Malern, Schneidern & Modemachern, Handwerkern . . .die Existenzgrundlage.

    es erfüllt den Tatbestand eines Verbrechens diesen Markt zu zerstören, nur damit sich Eliten weiter ihre Einkaufstempel zum Flanieren einrichten können, ohne auf den Umsatz angewiesen zu sein, denn sie wissen ja gar nicht, wohin mit Ihrem vielen Geld

  7. #26
    Avatar von nico52

    Registriert seit
    28.06.2011
    Beiträge
    134
    HE das ist der threat Diktatur und nicht chatuchak

  8. #27
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    12.905
    Schade nico . . ich habe Dich für aufgeklärter gehalten !


    es passt doch zu einer Diktatur, den Reichstag anzuzünden äääähhh den Volksmarkt plattzumachen, damit man endlich diese kommunistischen unbequemen Subjekte daran hindern kann, in Volkswerkstätten thailändisches Kunsthandwerk herzustellen.

    Der Chatuchak ist eine solche Plattform - eine zutiefst demokratische Plattform.

    Indem man den Chatuchak Markt durch eine kapitalitische vollklimatisierte Burg ersetzt, vernichtet man gleichzeitg hunderte von Existenzen von Künstlern, die man eh schon immer der Subversion verdächtigt hat.

    Der Chatuchak Markt hat sehr wohl etwas mit dem Thema Diktatur zu tun, mehr als Euch lieb ist

    Friede den Hütten - Krieg den Palästen !

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Anarchie - Demokratie - Monarchie - Diktatur oder was?
    Von kcwknarf im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 27.09.16, 13:31
  2. so ist das halt, in einer Diktatur
    Von J-M-F im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 11.08.11, 21:10
  3. Eine Diktatur sieht ROT
    Von Labyrinthfisch im Forum Thailand News
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 13.04.09, 18:59