Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Die vorletzte Regierung verlieh an anderes Staaten wohl etliche Mrd. Dollar

Erstellt von J-M-F, 19.11.2011, 13:38 Uhr · 14 Antworten · 1.472 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Die vorletzte Regierung verlieh an anderes Staaten wohl etliche Mrd. Dollar

    darunter auch an die Britten und AMIS, bei dem derzeitigen Zinspread ist das ja ein sattes Geschenk an die Britten und Amis, da der Herr Abhisit ja etliches an Schulden machte und dafür selber hohe Zinsen zahlen musste.

    eventuell hat jemand genauere Daten? dann bitte mal hier reinstellen

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von norberti

    Registriert seit
    28.01.2004
    Beiträge
    1.628
    Woher kommt das Wissen?

  4. #3
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014
    JMF, da haste Dich etwas vertan.

    Das Kabinett Abisit war die letzte Regierung, die Vorletzte war der Thaksinschwager Somchai.

  5. #4
    Avatar von Jarga

    Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    798
    Hat nichts mit Abhisit zu tun was Du uns suggerieren möchtest.

    Dir ist aber schon klar, @J-M-F, daß das Finanzmonster von dem angloamerikanischen Monster (City of London & Wallstreet) kontrolliert und gesteuert wird durch private Geldschöpfung, der Dollar die Rohstoffwährung ist und als Weltleitwährung den Rohstoff-Handel bestimmt.
    Die militärische Übermacht (US-britisches Handelsnetz, British Commonwealth) ist das Instrument um die Bedingungen durch zu setzen. Die NATO ist Erfüllungsgehilfe mit den europäischen Handlangern.

    Der US-Dollar ist mit Abstand die wichtigste Währung am Devisenmarkt.
    Rohstoffe wird in Dollar gehandelt, demzufolge auch Thailand davon abhängig ist um einen gewissen Bestand an Dollars zu halten -und strategisch orientiert ist. (Tributzahlung)


  6. #5
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von Jarga Beitrag anzeigen
    Rohstoffe wird in Dollar gehandelt, demzufolge auch Thailand davon abhängig ist um einen gewissen Bestand an Dollars zu halten -und strategisch orientiert ist. (Tributzahlung)
    Das passt zwar nicht so gut in deine Verschwörungstheorien, aber die strategische Orientierung Thailands hat seit dem zweiten Weltkrieg laufend zu Unterstützungen in die andere Richtung geführt.

  7. #6
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014
    Zitat Zitat von Jarga Beitrag anzeigen
    Dir ist aber schon klar, @J-M-F, daß das Finanzmonster von dem angloamerikanischen Monster (City of London & Wallstreet) kontrolliert und gesteuert wird durch private Geldschöpfung, der Dollar die Rohstoffwährung ist und als Weltleitwährung den Rohstoff-Handel bestimmt.
    Herrjeh! Die schon wieder!

  8. #7
    Avatar von Jarga

    Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    798
    Kommt da noch was ausser Luft?
    Bin gespannt auf deine Aufklärung.

  9. #8
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Jarga Beitrag anzeigen
    Kommt da noch was ausser Luft?
    Bin gespannt auf deine Aufklärung.
    war das nicht Thaksin, der mit Krediten um sich schmiss - um Tele-Lizenzen zu erhalten. In einem Fall, ich glaube der Burma-Kredit über ca 5 Milliarden Baht - wurde sogar ermittelt und es ist noch diesbezüglich ein Strafverfahren offen. Also wenn man in wegen dem 2 Jahres Urteil amnestieren sollte, dann könnteman ihn ja eigentlich deswegen bei der Einreise wieder festnehmen und das Verfahren dann zum Ende bringen, solange er in U-Haft sitzt.

  10. #9
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    JMF, da haste Dich etwas vertan.

    Das Kabinett Abisit war die letzte Regierung, die Vorletzte war der Thaksinschwager Somchai.
    stimmt, bei den ganzen Gewechsle kommt man langsam schon durcheinander


    Zitat Zitat von norberti Beitrag anzeigen
    Woher kommt das Wissen?
    von einem, wie mir schien darüber ziemlich verärgerten Banker


    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    war das nicht Thaksin, der mit Krediten um sich schmiss - um Tele-Lizenzen zu erhalten. In einem Fall, ich glaube der Burma-Kredit über ca 5 Milliarden Baht - wurde sogar ermittelt und es ist noch diesbezüglich ein Strafverfahren offen.

    Kredit an Burma, na da kann Thailand ja noch richtig Kasse machen, da die Zinsen für Burma höher sind. warum gibt es ein Strafverfahren, wenn man solch ein lukratives Geschäft verfolgt? eigentlich doch nur, wenn die Falschen das Geschäft machen konnten, kennen wir ja schon und deshalb musste Taxin ja auch weg.

    @Jarga
    hm der Banker hat auch was von Munibonds gefaselt, dass sind doch keine Staatsanleihen

  11. #10
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von J-M-F Beitrag anzeigen

    Kredit an Burma, na da kann Thailand ja noch richtig Kasse machen, da die Zinsen für Burma höher sind. warum gibt es ein Strafverfahren, wenn man solch ein lukratives Geschäft verfolgt? eigentlich doch nur, wenn die Falschen das Geschäft machen konnten, kennen wir ja schon und deshalb musste Taxin ja auch weg.
    eben nicht. Der Kredit wurde auf Anweisung Thaksins an Burma ausgezahlt, im Gegenzug erteilte Burma Lizenzen an Shin Corp.
    Dazu kommt noch, das der Kredit fast zinsenlos war, sodass ein Schaden in Höhe von ca. 600 Millionen Baht enstand - also kein Gewinn, sondern ein Verlust für den Staat Thailand. Der Schaden ging zulasten der Steuerzahler, einen satten Gewinn hatte nur Thaksin und seine Shin Corp.

    Mal sehen, ob diese Anklage auch unter die Amnestie fällt, sollte er für seine 2 Jahre Knast amnestiert werden. Ansonsten könnte ja bei Ankunft in Thailand eine neue Verhaftung wegen dieser Anklage erfolgen - vermutlich aber nicht bei dieser Regierung.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Onkel Dagobert in den Staaten
    Von strike im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.10.10, 10:54
  2. Auwirkungen der "Krise" auf die Asean Staaten
    Von Udo Thani im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.03.06, 06:57
  3. Thailands Schüler in Englisch nur vorletzte
    Von Jinjok im Forum Thailand News
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.08.05, 11:52
  4. Reisen innerhalb der Schengen Staaten
    Von bama100 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.06.05, 16:05
  5. Schenger Staaten?
    Von Pustebacke im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.04.02, 07:50