Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33

Die thailändische MP`in hat eine Lebensmittelvergiftung

Erstellt von pumlakum, 29.11.2011, 11:28 Uhr · 32 Antworten · 3.412 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.537
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    ja, der Norden und Nordosten trauert..........
    Hast du da nicht jemanden vergessen, um den getrauert wird?

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Hast du da nicht jemanden vergessen, um den getrauert wird?
    sollte ich jemanden vergessen haben? Also momentan wird m.E. nur um den kranken König getrauert und um Thaksin. Bei Thaksin hauptsächlich in Udon - Kwanchai ist ja dort ein sehr loyaler Kommandant des Masters. Er droht ja auch schon wieder mit Massendemos und Hunderttausenden Rothemden - sowie halt seinerzeit bei den angekündigen 1 Million Rothemden, wo 900.000 dann den Weg nach Bkk nicht gefunden haben :-)

  4. #23
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.668
    Solltest mal deine letzten 5 Postings durchlesen, irgendwie hast Du den roten Faden verloren.
    Bisschen durch den Wind??

  5. #24
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.537
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    sollte ich jemanden vergessen haben? Also momentan wird m.E. nur um den kranken König getrauert und um Thaksin. Bei Thaksin hauptsächlich in Udon - Kwanchai ist ja dort ein sehr loyaler Kommandant des Masters. Er droht ja auch schon wieder mit Massendemos und Hunderttausenden Rothemden - sowie halt seinerzeit bei den angekündigen 1 Million Rothemden, wo 900.000 dann den Weg nach Bkk nicht gefunden haben :-)
    Kannst du mal den Link einstellen, wo Kwanchai zu den Demos aufgerufen hat? Kann ja sein, dass der Eine oder Andere sich anschließen möchte. Wenn es den nicht gibt, gebe ich mich auch mit dem Link zu seiner Drohung zufrieden.
    Es ist doch sicher nicht aus deinem Wunschdenken geboren, oder?

  6. #25
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Kannst du mal den Link einstellen, wo Kwanchai zu den Demos aufgerufen hat? Kann ja sein, dass der Eine oder Andere sich anschließen möchte. Wenn es den nicht gibt, gebe ich mich auch mit dem Link zu seiner Drohung zufrieden.
    Es ist doch sicher nicht aus deinem Wunschdenken geboren, oder?
    er hat noch nicht, er will - wenn Gegendemos stattfinden sollten.
    Solche Drohungen kann er sich in die Haare schmieren - wenn die Rothemden das Recht einfordern, Demos abhalten zu dürfen, dann dürfen das auch Gelbhemden, oder?
    Alles andere, wäre ja nicht demokratisch - und du weisst ja, die Rothemden kämpfen ja ausschliesslich für essbare Demokratie :-)

    Kwanchai will Pläne für Thaksin Amnestie neu beleben :: Wochenblitz - Ihre deutschsprachige Zeitung für Thailand

  7. #26
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.537
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    er hat noch nicht, er will - wenn Gegendemos stattfinden sollten.
    Solche Drohungen kann er sich in die Haare schmieren - wenn die Rothemden das Recht einfordern, Demos abhalten zu dürfen, dann dürfen das auch Gelbhemden, oder?
    Alles andere, wäre ja nicht demokratisch - und du weisst ja, die Rothemden kämpfen ja ausschliesslich für essbare Demokratie :-)

    Kwanchai will Pläne für Thaksin Amnestie neu beleben :: Wochenblitz - Ihre deutschsprachige Zeitung für Thailand
    Eigentlich mag ich dich immer mehr, Bukeo. Es ist schon schwierig Negativparolen an den Mann zu bringen wenn alle anderen mit etwas anderem zu tun haben. Egal, wir beide wollen, das es Thailand besser geht, ohne Farbenlehre.
    Ich hoffe, dass ich in meiner Einschätzung nicht zu weit ,,entfernt,, bin.

  8. #27
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Eigentlich mag ich dich immer mehr, Bukeo.
    danke, fühl mich geehrt

    Es ist schon schwierig Negativparolen an den Mann zu bringen wenn alle anderen mit etwas anderem zu tun haben. Egal, wir beide wollen, das es Thailand besser geht, ohne Farbenlehre.
    Ich hoffe, dass ich in meiner Einschätzung nicht zu weit ,,entfernt,, bin.
    richtig, nur gibt es hier halt unterschiedliche Meinungen dazu - mit welcher Regierung es letztendlich den Thais besser gehen soll.

  9. #28
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.837
    Lebensmittelvergiftungen haben in Thailand eine lange Tradition,
    erinnern wir uns

    02.April 2008: 366 - 07:48
    Wie am Montag berichtet wurde, habe sich der thailändische Premierminister Samak Sundaravej bei seinem Besuch in Laos eine Lebensmittelvergiftung zugezogen. Er habe eine Chillipaste mit vergorenem Fisch gegessen und sich dabei eine Vergiftung zugezogen!
    Premierminister Samak im Spital | Thai-Infos in Deutsch

    Am 9. September 2008 entschied das Verfassungsgericht, dass Samak mit einer Nebentätigkeit als Koch in einer Fernsehshow gegen die Verfassung verstoßen habe. Unmittelbar nach der Verkündung des Urteils wurde Samak für abgesetzt erklärt.[6] Pläne der PPP, Samak nach der Amtsenthebung als Ministerpräsidenten wiedereinzusetzen, scheiterten an dem Widerstand der Koalitionspartner, die am 12. September die Parlamentssitzung boykottierten. Die PPP erklärte daraufhin, auf eine weitere Kandidatur Samaks zu verzichten.[7]

    Am 24. November 2009 um etwa 9 Uhr 30 verstarb Samak nach einem drei Tage langen Koma im Bumrungrad Hospital in Bangkok, in dem er schon monatelang wegen einer Krebserkrankung behandelt worden war. In einem ersten kurzen Nachruf[8] beschrieb ihn The Nation als eine der schillerndsten und umstrittensten Figuren in der thailändischen Politik.
    Samak Sundaravej

    Krit starb am 28. April 1976 an den Folgen einer Vergiftung in einem Krankenhaus in Bangkok.
    Krit Sriwara

    normalerweise wird die Tatsache einer Vergiftung nicht in den Medien veröffentlicht,
    besonders nicht in Thailand, wo Giftanschläge mit den verschiedensten Beimischungen im Essen,
    ein grosses Thema ist.
    Thailändische Ärzte, die im Ausland promovieren, nehmen sich denn auch gerne im Ausland ein Vergiftungsthema vor,
    weil ihnen ausserhalb Thailands niemand in die Inhalte ihrer Arbeit hereinreden kann.
    1988 Discovery of the first ever treatment for the 30-year-old Black Skin Fever, which related to Arsenic Poisoning, achieving an awarded certificate for Leadership in Community Research from Bibliography Center, USA.
    Orthopedic : ThaiMed Doctor's : Skin Care Dermitologist

    das interessante an manchen Vergiftungen, man kann sie als solche noch nichteinmal diagnostizieren
    Thai mystery: seven tourists die after falling ill

  10. #29
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.505
    Meine Frau hat heute das Essen total versalzen, ob das auch ein Vergiftungsversuch war?

  11. #30
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.537
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Meine Frau hat heute das Essen total versalzen, ob das auch ein Vergiftungsversuch war?
    Davon kannst du vernutlich ausgehen.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.03.12, 13:41
  2. Leitfaden für eine deutsch - thailändische Ehe
    Von Enrico im Forum Treffpunkt
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 18.10.09, 21:52
  3. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.04.06, 23:05