Seite 7 von 15 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 150

Die Thai-Puppet Regierung

Erstellt von Yogi, 03.08.2014, 01:11 Uhr · 149 Antworten · 18.881 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von beran Beitrag anzeigen
    Welche Maßnahmen der Militärregierung dienten denn der Einkommenssteigerungen für sich und der eigenen Klientel?
    Zitat Zitat von Tukkae Beitrag anzeigen
    Besonders praktisch, sich sein Gehalt nicht nur für die Zukunft beliebig festlegen zu dürfen, sondern auch noch rückwirkend für die letzten 3 Jahre nachträglich zu erhöhen !

    So in diesem Erlass des Verteidigungsministeriums vom 30 Juli für "höherrangige Soldaten", der eine Zulagenerhöhung ab dem 1. April 2554 ( gleich 2011) rückwirkend in Kraft setzt :

    กลาโหมออกระเบียบเพิ่มเงิน ขรก. ทหารอาวุโสฯ มีผลย้อนหลัง 1 เม.ย. 54
    Aber da ja nun auch noch das Regieren dazu kam, sicher gerechtfertigt

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.929
    Human Rights Watch sees Thailand's road to dictatorship after coup maker voted to be PM | Prachatai English

    Human Rights Watch sees Thailand's road to dictatorship after coup maker voted to be PM

    Fri, 22/08/2014 - 10:04 | by tawe.... Human Rights Watch


    Thailand: Junta Leader Named Prime Minister
    Repression Continues Three Months After Military Coup

    AUGUST 22, 2014


    (New York) – The appointment of Thailand’s junta leader as prime minister by the military-picked legislature does not advance human rights or a return to democratic rule, Human Rights Watch said today. .......................

  4. #63
    Avatar von StefanM

    Registriert seit
    24.06.2014
    Beiträge
    442
    Ich glaube es geht nicht darum "ganz korrupt" gegen "nicht ein bischen korrupt" einzutauschen,- das wäre zu schön um wahr zu sein. Eher geht es darum, dass die Militärs, die früher der Inbegriff der Korruption waren, inzwischen als weniger korrupt angesehen werden als die Politiker um Taksin und Co.
    Rückwärtige Straffreiheit (für den Coup) und Solderhöhung dienen ja wohl nur der politischen Machtabsicherung. Das haben im Prinzip alle vorher auch gemacht.
    Was mir mehr Sorgen bereitet ist, dass Prajuth seine Macht festigt und dabei ganz geflissentlich die Meinungs- und Presse-Freiheit einengt. Dann haben wir bald wieder Zustände wie vor und unter Prem in den 80er Jahren. Was aber immer noch besser ist als wenn jede kritische Stimem mit Zivilklagen a la Taksin mit zig Millione Baht überzogen wird. Das eine kriminalisiert, das andere ruiniert.

    Ich mag mich irren, aber mir sind bisher noch keine größeren Korruptionsfälle durch die Militärs seit dem 22. Mai zu Ohren gekommen...

  5. #64
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von StefanM Beitrag anzeigen
    ... Das haben im Prinzip alle vorher auch gemacht. ...
    Axso - wir sind zwar anders, aber machen es dann doch wie alle anderen zuvor ;)

    Rein theoretisch und völlig leidenschaftslos: wenn ich die Medien kontrolliere, dürfte es nicht so einfach sein "Falschmeldungen" über mich zu lancieren, oder?

    Aber ja: sinnfreie Farang Logik.



  6. #65
    Avatar von beran

    Registriert seit
    09.12.2012
    Beiträge
    607
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Aber da ja nun auch noch das Regieren dazu kam, sicher gerechtfertigt
    Wenn meine Übersetzung stimmt, geht es hier um eine Zulage für Soldaten, die als Bodyguard dienen, wobei wenn ich es richtig interpretiere die Zulage bei ca. 5000 Baht liegt. Da gleich von Klientelpolitik zu sprechen ist etwas übertrieben.

  7. #66
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von beran Beitrag anzeigen
    ... Da gleich von Klientelpolitik zu sprechen ist etwas übertrieben.
    Okay - dann komm ich Dir entgegen: sieht aus wie klitzekleine Klientelpolitik ;)

    Eines der Merkmale bei Gesprächen mit (empörten) Thais war übrigens praktisch immer die Verniedlichung der eigenen Korruption bzw. die anderer der gleichen Farbe. Die Frage nach der Grenze zwischen ein bisschen (=gute) und zuviel (=schlechte) Korruption wurde von keinem konkret beantwortet.

    Bei der Frage, ob man bei Winken grösserer Beträge bzw. Vorteile davon Abstand nähme, kam nur ein Grinsen.

    Aber ehe wir da gross einsteigen: mich interessiert das zum Teil infantile Gebaren in Thailand längst nicht mehr wie früher und die Argumentation der Verteidiger desselben noch weniger. Sollen sie dort einfach machen - es ist nicht mein Land und man kann jederzeit gehen. Immerhin.


  8. #67
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.841
    nun mal Butter bei die Fische,

    was passiert, wenn jemand am Regierungssteuer ist ?

    Richtig, man wird mit Geld überhäuft, denn sie stehen sofort vor der Tür,
    die Laufburschen der Lobbiisten, die Mario Adorf Vertreter,



    sie wollen sofort wieder Einfluss einkaufen,
    Einfluss, um steuern zu können,

    dieses Muster passiert überall auf der Welt.

    Von daher,
    will sich ein neues Regierungsteam abgrenzen, und nicht einkaufen lassen,
    (Cem Özdemir ist damals bei einem Buchvertrag schwach geworden)
    muss es finanziell vernünftig abgesichert sein,

    dagegen ist überhaupt nix einzuwenden.
    Lasst sie jährlich 300.000 Euro haben, das wäre schon ok, man wird sie versuchen, mit 3 oder 30 Mio zu ködern,
    sie müssen standhaft bleiben, und sich mit den genehmigten 300.`begnügen,
    weil sie zum Wohl des Landes arbeiten wollen.

  9. #68
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Hast du schon mal 'ne Ansprache verfolgt [...]

    Nein, habe ich gleich aus mehreren Gründen nicht, da es mich a) nicht interessiert, was der Herr von sich gibt und ich b) eh kein Wort verstehen könnte, da ich der thailändischen Zunge nicht mächtig bin.

    [...] oder plapperst du nur den Unsinn nach, der hier im Forum von den Unbedarften und den Thaksinisten verbreitet wird?
    Das Plappern überlasse ich grundsätzlich den Einfältigen und gebetsmühlenartigen Wiederholern, woodilein, soweit solltest du mich doch kennen.

    Zudem hast du meine Frage nicht beantwortet...

  10. #69
    Avatar von beran

    Registriert seit
    09.12.2012
    Beiträge
    607
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Okay - dann komm ich Dir entgegen: sieht aus wie klitzekleine Klientelpolitik ;)
    Ich finde es auch ziemlich lächerlich, wenn hier über die Zulage von Bodyguards als Klientelpolitik diskutiert wird.

    Viel interessanter sind die Vorstellungen zur Steuerpolitik. Da wird in der Militärregierung über die Einführung einer Erbschaftssteuer und die Anhebung der Steuer für Immobilien (insbesondere für baureifes Land) diskutiert.

    Nur als Klientelpolitik kann man das wohl nicht bezeichnen, sind doch insbesondere reiche Grundbesitzer hier die Betroffenen und die zählen doch eigentlich zum Klientel der Gelben.

  11. #70
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von beran Beitrag anzeigen
    Ich finde es auch ziemlich lächerlich ....
    Das sei Dir unbenommen.
    Hier darf nämlich jeder lächerlich finden was immer er will.
    Und - im Gegensatz zu anderen Orten dieser Welt - sogar formulieren.


Seite 7 von 15 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Thai und FKK ....
    Von Wittayu im Forum Treffpunkt
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 22.09.16, 16:47
  2. Kochen lernen wie die Thais
    Von Conny Cha im Forum Essen & Musik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.10.04, 14:13
  3. War die Thai wirklich NIE verheiratet?
    Von dreamer im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 11.02.04, 22:17
  4. Was halten die Thais von einem Expaten in Thailand ?
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 06.07.03, 22:38
  5. Wie sicher ist die Thai Airways ?
    Von MenM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 12.05.03, 13:59