Seite 4 von 23 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 223

Die Steuererhöhung wird kommen.....

Erstellt von strike, 28.06.2009, 05:13 Uhr · 222 Antworten · 5.356 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Die Steuererhöhung wird kommen.....

    Zitat Zitat von schimi",p="742712
    da für das meiste Essbare 7 % gelten...
    Man, darum geht es doch. Es ist angedacht den reduzierten Steuersatz komplett abzuschaffen. Bald gelten wahrscheinlich 25% auf alles. Rechne mal aus, was dir da aus der Tasche gezogen werden wird....

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: Die Steuererhöhung wird kommen.....

    Zitat Zitat von aalreuse",p="742699
    Ich kann das gejammer um die angeblich zu hohen Löhne in D-Land nicht mehr hören...... Wir sind und bleiben ein Hochlohnland....trotz der Konkurenz aus China sind wir Exportweltmeister. Niemand exportiert so viel auf den Weltmarkt wie Deutschland.... Deutsche Arbeitnehmer zu teuer? Last Euch doch nichts vormachen.....
    Du solltest dein Wissen mal Updaten. Exportweltmeister, das war mal. Ausser Autos wird nichts mehr exportiert.

    Die Schlüsseltechnologien Software u. Internet sind ausschließlich in USA, damit wird heutzutage richtig Geld verdient. IBM, Adobe, Apple, Microsoft, Google, Yahoo....da ist in der Oberliga nicht eine einzige deutsche Firma vertreten.

    Der Rest kommt aus Japan u. China. Klamotten, Elektronik, Werkzeugmaschinen, Schiffbau.....nirgends ist Deutschland noch vertreten.

    Und die Autos, die ich so auf der Straße sehe, kommen überwiegend aus Frankreich und Japan.

    Aber träum du ruhig weiter vom Exportweltmeister Deutschland.

  4. #33
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Die Steuererhöhung wird kommen.....

    Zitat Zitat von aalreuse",p="742716
    Zitat Zitat von schimi",p="742712
    da für das meiste Essbare 7 % gelten...
    Man, darum geht es doch. Es ist angedacht den reduzierten Steuersatz komplett abzuschaffen. Bald gelten wahrscheinlich 25% auf alles. Rechne mal aus, was dir da aus der Tasche gezogen werden wird....
    Wer denkt oder sagt soetwas?

  5. #34
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.670

    Re: Die Steuererhöhung wird kommen.....

    Na ja, es wird sicher alles diskutiert (aber nicht in der Öffentlichkeit).
    Was die Erhöhung der Mwst bringt (und andere Maßnahmen) hatte ich schon im Posting 11 geschrieben.

    Erhöhung allgem. Mwst.-Satz von 19 auf 25 %: 25 Mrd

    Gruß

  6. #35
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Die Steuererhöhung wird kommen.....

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="742718
    Aber träum du ruhig weiter ....
    Nun, dein etwas verzerrtes Bild mag daran liegen, das 70% unserer Exporte in die EU, hier größten Teils Frankreich, England und zunehmend Skandinavien, die USA und Russland gehen. Lediglich 30% gehen auf andere Märkte. Trotz Krise sind die Exporte weiter gestiegen.

    Wie sehr der Export nach Skandinavien zunimmt, kann ich hier vor Ort sehen. Die Lübeck Häfen platzen aus allen Nähten. Am Skandinavienkai wird derzeit die Kapazität verdoppelt. Auf dem Gelände der ehemaligen Flender Werft ist ein riesiges Containerterminal entstanden, dass jetzt schon kaum noch ausreicht. Selbst der alte Hafen in Schlutup wird mehr und mehr reaktiviert. Der Schiffsverkehr auf der Trave hat derart zugenommen, dass in Travemünde die Abgase der Schiffe ein echtes Problem für den Tourismus geworden sind. So wurde am Skandinavienkai im Zuge des Umbaus Anlagen für die externe Stromversorgung von Schiffen installiert, damit diese bei der Liegezeit ihre Maschinen weiter runter fahren können.

    D-Land ist nach wie vor stark, nur profitiert die breite Masse wegen zunehmend oligarcher Strukturen nur noch kaum bis gar nicht mehr davon.

  7. #36
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Die Steuererhöhung wird kommen.....

    Zitat Zitat von ernte",p="742719
    Wer denkt oder sagt soetwas?
    Das sagt einem, wenn man eins und eins zusammenrechen kann der gesunde Menschenverstand. Es wird vor der Wahl zwar noch dementiert. Aber die Äußerungen Öttingers waren schon kein Wink mit dem Zaunpfahl mehr, das war ein Laternenmast.

    Wo soll es auch anders herkommmen. Schuldenbremse, Steuerausfälle,..... ich möchte garnicht daran denken was auf den kleinen Mann zukommt, wenn nur 50% der vielen Bürgschaften, die jetzt so großartig verteilt werden, fällig werden.....

  8. #37
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Die Steuererhöhung wird kommen.....

    Zitat Zitat von aalreuse",p="742699
    Wir sind und bleiben ein Hochlohnland....trotz der Konkurenz aus China sind wir Exportweltmeister. Niemand exportiert so viel auf den Weltmarkt wie Deutschland.... Deutsche Arbeitnehmer zu teuer? Last Euch doch nichts vormachen.....
    Wei Lamai richtig sagt: du bist nicht mehr up-to-date.

    So schrieb die Welt im März 2009:

    Die deutschen Exporte sind im Januar dramatisch eingebrochen. Die Ausfuhren fielen gegenüber dem Vorjahresmonat um 20,7 Prozent auf 66,6 Milliarden Euro und damit so stark wie seit 16 Jahren nicht mehr. Von der schwachen Nachfragen nach Waren made in Germany laut Statistischem Bundesamt alle Branchen betroffen. Deutlich stärker als der Durchschnitt mussten allerdings die Automobilindustrie und der Maschinenbau Federn lassen. Schon im Dezember (- 7,9 Prozent) und November (-12,2 Prozent) 2008 hatte die globale Wirtschaftsflaute die deutsche Exportwirtschaft hart getroffen.

    Quelle:
    http://www.welt.de/wirtschaft/articl...uerzen-ab.html

    Deutschland liegt eh nur so gut da, weil die Einzelprodukte der Autos und Maschinen teuer sind. Wenn man mal nur die Einzelstücke betrachtet, liegt Deutschland eh schon weit hinter anderen Nationen zurück.
    Jetzt braucht nur eines von beiden wegzufallen, z.B. Autos, dann sieht es aber ganz böse aus.
    Und wenn jetzt sogar schon Inder Autos bauen und die Holländer und Amis mit zukunftsträchtigen Fortbewegungsmitteln die Nase vorne haben... tja...

    Zudem fallen die Preise, sie steigen nicht! Es fällt einem nicht auf, weil man eben nicht jubelt, wenn etwas 2 Cent günstiger wird. Aber eine Preiserhöhung von 2 Cent ist immer gleich katastrophal. Das ist halt die menschliche Psyche. Ich nenn nur mal die Telekommunkation. Ich erinnere mich noch an Telefonrechnungen von 150 DM (= 75 Euro) in den 80ern. Jetzt hat man Faltrates mit 9,90 Euro.
    Wo ist da eine Preiserhöhung?

    Klar gibt es auch einzelne Erhöhungen, z.B. bei Eiskugeln. Aber dafür gibt es eben auch Alternativen, z.B. Billigeis bei ALDI.

    Zitat Zitat von aalreuse",p="742699
    Die Regierung führt den Hungerfaktor ein. und treibt noch mehr H4ler, Rentner, Kinder zu den Tafeln....
    Ja, ist das denn so schlimm?
    Die Tafel ist doch eine wunderbare Einrichtung. Es sind Privatspenden und Spenden aus der Wirtschaft.
    Das ist doch eine große soziale Entlastung, wenn man Ärmere nicht mehr über Staatsmittel ernährt, sondern eben über dieses System.
    Das Geld kann dann für Arbeitsplätze eingesetzt werden. Und dann kann man auch bald wieder in einer Kantine essen.

    Langfristig denken ist angesagt! Und daher müssen die Steuern runter.

  9. #38
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Die Steuererhöhung wird kommen.....

    Zitat Zitat von aalreuse",p="742731

    D-Land ist nach wie vor stark, nur profitiert die breite Masse wegen zunehmend oligarcher Strukturen nur noch kaum bis gar nicht mehr davon.
    ist nur 'ne andere Tuenche....!

    Aber drunter liegt das Gleiche!

    Das ist auch meine Vermutung bei der derzeitigen "Finanzkrise".....

  10. #39
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Die Steuererhöhung wird kommen.....

    Wenn die Tafeln in deinen Augen etwas gutes sind muss ich dich fragen wie du zu Artikel 1 des Grundgestzes und den andren Werten des GG stehst

    Es ist gut für die Wohlhabendenden das es solche Einrichtungen gibt. Man stelle sich vor, alle die jetzt zur Tafel gehen würden auf den Straßen der Innenstädte sitzen und betteln. So kann man aber richtig schön die Augen vor dem Elend der Bevölkerung verschließen und sich auch noch in seiner Wohltätigkeit sonnen ....

    Betteln müssen oder die moderne Form der Tafeln ist es so ziemlich das Menschenunwürdigste das es gibt. So lange es in unserem Lande Leute gibt, die darauf angewiesen sind, ist an unserem Wirtschaftssystem, an unserer Gesellschaft und an der Politik im unserem Lande etwas falsch.

    Aber wie etwas ändern.... nun, den Unternehemn alles zu schenken und ihnen ihre soziale Verantwortung zu nehmen wie es bisher geschehen ist, ist der falsche Weg, sonst hätten wir nicht die heutigen Zustände.

  11. #40
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Die Steuererhöhung wird kommen.....

    Zitat Zitat von aalreuse",p="742699
    Die Regierung führt den Hungerfaktor ein. und treibt noch mehr H4ler, Rentner, Kinder zu den Tafeln....
    Ja, ist das denn so schlimm?
    Die Tafel ist doch eine wunderbare Einrichtung. Es sind Privatspenden und Spenden aus der Wirtschaft.
    Das ist doch eine große soziale Entlastung, wenn man Ärmere nicht mehr über Staatsmittel ernährt, sondern eben über dieses System.
    [/quote]

    Ja, der Staat schaffte es trotz der weltweit rekordverdächtigen Abgabenquote nicht seine Bürger vor Hunger zu schützen. Die Privaten machen halt einfach was dagegen, wundert mich fa jast, dass das nicht gegen irgendwelche Wettbewerbsbestimmungen verstösst und von den Beamten sofort wieder verboten wird

    In Österreich, abgabenmässig ähnlich attraktiv wie Deutschland, spriessen "SOMAs", also Sozialmärkte, aus dem Boden, in denen bedürftige Bürger Lebensmittel zu ca. 25% des normalen Einkaufspreises erstehen können. Auch hier hilft die redordverdächtige Abgabenquote nicht gegen den Hunger der ärmeren Bevölkerung, private Initiativen sind es, gesponsort von den "bösen Unternehmern".

    Der österreichische Staat geht wieder besonders effektive Wege, wird doch tatsächlich überlegt 1Mrd. Euro in soziale Berufe(!!) zu investieren, also Jobs, und somit nochmehr Verwaltung, in diesem Bereich zu schaffen. Auf die Idee, dass man diese Abgaben den Bedürftigen direkt zukommen lässt kommt keiner

    Wählbar wäre für mich keine der Parteien, dazu müsste ein Partei glaubhaft versichern können, dass sie alles dransetzt die komplette Staatsverwaltung auf maximal 10% des Budgets zu deckeln (ist momentan in AUT weit über 15%), keine Ahnung wie hoch in Deutschland...

Seite 4 von 23 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was nach der NRW-Wahl kommen wird!!
    Von Clemens im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 16.04.10, 19:58
  2. Die Elepanden kommen
    Von tira im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.06.09, 18:11
  3. Die Inder kommen!
    Von Serge im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.08.06, 09:38
  4. Die kommen auf Ideen ....
    Von CNX im Forum Thailand News
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.02.04, 17:01
  5. Die aus dem Dschungel kommen
    Von Pääng & Klaus im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.11.02, 18:00