Seite 22 von 23 ErsteErste ... 1220212223 LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 223

Die Steuererhöhung wird kommen.....

Erstellt von strike, 28.06.2009, 05:13 Uhr · 222 Antworten · 5.312 Aufrufe

  1. #211
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Die Steuererhöhung wird kommen.....

    Zitat Zitat von ernte",p="746909
    Zitat Zitat von aalreuse",p="746904
    Zitat Zitat von ernte",p="746783
    Je nachdem wer die Wahl gewinnt gehts mächtig nach oben.
    Bei Rot/Rot/Grün nagst du am Hungertuch.

    Ich hoffe nur es kommt zu einer Schwarz/Gelben, dann gehts meiner Meinung nach moderater zu.
    Deine Meinung in allen Ehren. Bei einer schwarz/gelben pervertiert unser Wirtschaftssytem endgültig zur Oligarchie.
    Kompletter Schwachsinn ist das.
    Nicht weniger Schwachsinn als zu glauben es käme nicht so.

    Wir werden ja bald erleben was passiert.

    Aber jammert hinterher nicht, das hat ja keiner wissen können, das man Schwesterwelle besser in die Wüste geschickt hätte....

  2.  
    Anzeige
  3. #212
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Die Steuererhöhung wird kommen.....

    Strom kommt ja aus der Steckdose wenn man die Grünen fragt. Wahrscheinlich haben die Fröschesammler ihre Ehefrauen in grossen Laufrädern laufen und erzeugen ihren Strom selber ;-D .
    Die AKWs sollten nicht verschrottet werden, dafür auf den neuesten Stand gebracht werden und Konzernen ala Vattenfall genauestens auf die Finger geschaut werden.
    Die gesetzlichen Rahmenbedingungen sind vorhanden, nur hapert es an deren Umsetzung.
    ........rei wie beim Atommülllager haben genau dies aufgezeigt.

  4. #213
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Die Steuererhöhung wird kommen.....

    Was ich nicht ganz verstehe:
    vor iranischen oder nordkoreanischen Atomwaffen haben einige Angst, aber die viel größere Gefahr einer atomaren Katastrophe durch ein AKW wird völlig vernachlässigt.

    Die Richtung der Stromerzeugung ist ja prinzipiell richtig. Aber solange der Mensch nicht in der Lage ist, solche Technologien zu beherrschen, sollte er die Finger davon lassen.

    Es gibt sehr wohl natürliche Ressourcen, die man auch ohne Umweltzerstörung nutzen kann, z.B. Wasserkraft oder Sonnenenergie.

    Wichtig ist aber, dass man weiter forscht und gut abgeschirmt testet oder eben solange weiter im Ausland einkauft.

  5. #214
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.816

    Re: Die Steuererhöhung wird kommen.....

    Da braucht in einem AKW nur eine Schraube abzubrechen, schon kommt Jürgen Trittin und erklärt das zum Supergau. Stattdessen wird Brandenburg untergepflügt, alte Dörfer untergepflügt, um an die Braunkohle ranzukommen.

    Allein schon dieser Unsinn mit der angeblichen Atomlobby. Das ist doch den Stromkonzernen im Prinzip egal, was sie für Kraftwerke bauen.

    Wahrscheinlich wollen die noch am allerwenigsten AKWs, weil die Technologie nicht unkompliziert ist u. jede abgebrochene Schraube zum Supergau hochgespielt wird.

    Die bauen doch viel lieber Braunkohlekraftwerke, eine einfache seit Jahrhunderten bewährte Technologie, die man einfach zum Nonplusultra der Energiegewinnung und neuentwickelte Hochtechnologie hochjubelt. Angeblich kann ja so der Co2-Ausstoß verringert werden, oder wie sonst will Deutschland, der angebliche "Vorreiter" beim Umweltschutz seinen Co2-Ausstoß um 20% senken ?

    Die Wähler der Grünen ist die "Mittelschicht", die wohnen in Städten und haben von Ökologie nicht den geringsten Schimmer, interessieren sich auch nicht dafür. Aber die Grünen sind das gute Gewissen, die wählt man, weil sie versprechen, den ganzen Dreck den man macht und den die Volvo-Dreckschleuder an Co2 und Feinstaub ausstößt, hinter einem wegzuräumen und alles wieder ganz superclean u. ökologisch korrekt aufzuräumen und sauberzumachen.

    Währendessen werden weiter die restlichen deutschen Wälder abgeholzt für neue Autobahnen und Windparks. Die Grünen kamen doch damals mit dem Spruch "Der deutsche Wald stirbt", angeblich wegen dem Ozonloch. In Wahrheit stirbt der Wald, weil er abgeholzt wird, um neue Windparks zu bauen, schöne große Vogelschredder......

    Davon kriegen die Wähler ja nichts mit, die wohnen in ihren Szenevierteln und schimpfen auf die böse Angela Merkel. Die Grünen waren doch 7 Jahre an der Regierung. Da haben sie mitgeholfen bei der restlichen Entindustrialisierung, wo man sich jetzt fragt, wo eigentlich die ganzen gutbezahlten Facharbeiterjobs geblieben sind. Tja, die sind jetzt in China

  6. #215
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Die Steuererhöhung wird kommen.....

    Was nutzt es den Deutschen die AKW`s abzuschalten und alle um uns rum verlängern die Lauzeiten bzw. bauen Neue.
    Die lachen sich doch schlapp.

  7. #216
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Die Steuererhöhung wird kommen.....

    Tja der größte Feind des Waldes weltweit ist nicht etwa die Umweltverschmutzung sondern kommt aus Deutschland und trägt den Namen "Stihl"

    Gerade weil Brandburg umgegraben wird und Atomenergie auf dem jetzigen Stand der technik maximal eine Zwischenlösung sein kann muss man sich nach Alternativen umsehen.

    Ich denke da z.B. an den Vater Rhein. Auf der Gebirgsstrecke zwischen Bingen und Koblenz hat der Rhein ein Fließgeschwindigkeit von durchschnittlich 5m/s. Die Stömungsenergie, mit der hier der Rhein duch die Mittelgebirge drängt ist gigantisch. Kann man locker 100derte Unterwasserströmungsturbinen hinbauen ohne Natur oder Schiffahrt zu stören. Wieviele Solcher Strömungsturbinen ließen sich am Rande des Wattenmeeres instalieren.

    Es gibt schon beispiele welche die Machbarkeit und die Zuverlässigkeit von Alternativenergien unter Beweis stellen

    http://www.tz-online.de/aktuelles/ba...rte-66794.html

    Alternativen sind da, es will sie nur keiner sehen, vor allem die großen Energieversoger, weil mit Öl, Kohle, Gas und Kernenergie immernoch sehr viel Geld verdient wird.

  8. #217
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Die Steuererhöhung wird kommen.....

    Zitat Zitat von ernte",p="746975
    Was nutzt es den Deutschen die AKW`s abzuschalten und alle um uns rum verlängern die Lauzeiten bzw. bauen Neue.
    Die lachen sich doch schlapp.
    Kurzfristiges und Kurzsichtiges denken. Auch die bekannten Uranvorkommen sind sehr begrenzt. Der Bau und Betrieb von AKWs mag inzwischen einigermaßen beherschbar sein. Solange aber die Entsorgunsgfrage nicht vernüftig geklärt ist, sollte man die Finger davon lassen.

  9. #218
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.816

    Re: Die Steuererhöhung wird kommen.....

    Zitat Zitat von aalreuse",p="746988
    Solange aber die Entsorgunsgfrage nicht vernüftig geklärt ist, sollte man die Finger davon lassen.
    Unsere Nachbarn haben das Problem doch auch gelöst. Ich bin auch kein Atomkraft-Fan, aber solange keine akzeptable Ersatzlösung bereitsteht, bin ich gegen die Abschaltung. Jedenfalls ist die gigantische Naturzerstörung durch Windparks und Braunkohle-Abbaggerung nicht die Lösung, da ist es besser, die AKWs laufen noch einige Jahre.

  10. #219
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Die Steuererhöhung wird kommen.....

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="746993
    Unsere Nachbarn haben das Problem doch auch gelöst.
    Wie denn Frankreich macht Wiederaufbereitung und überirdische Zwischenlager, die französischen Wiederaufbereitungsanlagen werden ja auch von uns genutzt. Das einzigste vebnüftige Zweischenlager ist im Moment das Lager in Gorleben. Die Grubbe Asse und ander Endlager haben sich bisher als untauglich herausgestellt. Ob der Salzstock in Gorleben etwas taugt ist auch noch nicht raus.

    Von vielen anderen Ländern hört man gar nichts, weil die sich wahrscheinlich gar keine Gedanken machen und den hochradioaktiven Müll einfach irgendwo hinkippen. Das ist eine ausreichende Lösung für die nächsten 20 Tausend Jahre?

  11. #220
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Die Steuererhöhung wird kommen.....

    soweit mir bekannt gibt es weltweit kein einziges funktionierendes Endlager.

Seite 22 von 23 ErsteErste ... 1220212223 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was nach der NRW-Wahl kommen wird!!
    Von Clemens im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 16.04.10, 19:58
  2. Die Elepanden kommen
    Von tira im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.06.09, 18:11
  3. Die Inder kommen!
    Von Serge im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.08.06, 09:38
  4. Die kommen auf Ideen ....
    Von CNX im Forum Thailand News
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.02.04, 17:01
  5. Die aus dem Dschungel kommen
    Von Pääng & Klaus im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.11.02, 18:00