Seite 13 von 23 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 223

Die Steuererhöhung wird kommen.....

Erstellt von strike, 28.06.2009, 05:13 Uhr · 222 Antworten · 5.347 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Die Steuererhöhung wird kommen.....

    Zitat Zitat von aalreuse",p="743392

    Es werden wegen der Krise immer mehr Leute entlassen. Jeden Tag die Horrormelungen in den Lokalmedien Firma y insolvent Firma B entläst 200 Leute... Aber die Arbeistlosenzahlen sinken? Wohl kaum....das käme der Quadratur des Kreises gleich.
    Du hast auch sicherlich die Lösung für das Problem in einer Erhöhung der Beiträge für Arbeitgeber + zusätzliche Mindestlöhne ausmachen können, oder?

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Die Steuererhöhung wird kommen.....

    Zitat Zitat von aalreuse",p="743392
    Es werden wegen der Krise immer mehr Leute entlassen. Jeden Tag die Horrormelungen in den Lokalmedien Firma y insolvent Firma B entläst 200 Leute... Aber die Arbeistlosenzahlen sinken? Wohl kaum....das käme der Quadratur des Kreises gleich.
    Nicht unbedingt, da ja nur über Negativmeldungen berichtet wird. Wer geht denn insolvent. Firmen, die ihre Geschäftpolitik auf Krediten aufbauen, die sie nicht mehr bekommen. Firmen, die aufs falsche Pferd gesetzt haben (Vergangenheitprodukte statt Zukunftsartikel). Und Firmen, die einfach schlechte Manager haben.

    Die Lücken werden aber zumeist gefüllt. Von aufstrebenden Firmen, die die "Krise" als Chance sehen. Von fähigen Geschäftsführern, die das richtige Gespür haben, aber bislang dank der Marktführer nicht richtig nach vorne kamen. Die alle kommen jetzt und bauchen natürlich Arbeitskräfte.

    Es wird investiert und gekauft ohne Ende.

  4. #123
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.823

    Re: Die Steuererhöhung wird kommen.....

    Zitat Zitat von aalreuse",p="743392

    Es werden wegen der Krise immer mehr Leute entlassen.
    Wenn bei Firmen keine Aufträge mehr kommen, sollte man sich mal fragen, woran das liegt. Da gibt es meist handfeste Gründe für. Mangelnde Qualität, zu teuer, zuwenig Werbung. Mit anderen Worten: Die Firmen haben was falsch gemacht.

    Aber einfacher ist es natürlich zu sagen: Die anderen sind schuld, die Krise ist schuld, das schlechte Wetter, es ist zu warm, es ist zu kalt.....usw....

  5. #124
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Die Steuererhöhung wird kommen.....

    Ein PC ist für mich keine Unterhaltungselektronik sondern Büro - und Geschäftsausstattung..... Statt mit Wii vor dem Bildschirm in einer Scheinwelt zu leben, gehe ich lieber in die Natur.

    Unterhaltungselektronik ist für mich z.B. Hifi und High End. Wenn man die Produkte der Verganangenheit kennt, kann einem heute nur noch das kalte Grausen kommen....Darüber könnte ich mich jetzt auslassen aber das gehört nicht hier her

  6. #125
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Die Steuererhöhung wird kommen.....

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="743395
    [
    Wenn bei Firmen keine Aufträge mehr kommen, sollte man sich mal fragen, woran das liegt.

    jaaaa, richtig!!!!!!! Eventuell am galoppierenden Lohndumping in unserem Lande?

    Könnte es sein, dass die Kunden schlicht und einfach kein Geld mehr haben, um außer der Grundversorgung irgendetwas zu konsumieren? da nützt das beste Marketing nichts....

    Wie ich schon an andere Stelle mehrfach gesagt habe.... es kann nur das in die Unternehmen zurückfließen was vorher als Lohn gezahlt wurde....

    So, jetzt sind wir einmal um den Brei rum.... auf ein neues Nicht die Reichen entlasten, sondern den kleinen mehr Geld geben, um die Kaufkraft zu stärken.... Kaufkraft schafft Aufträge und Arbeit...

  7. #126
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.823

    Re: Die Steuererhöhung wird kommen.....

    Zitat Zitat von aalreuse",p="743397

    Könnte es sein, dass die Kunden schlicht und einfach kein Geld mehr haben, um außer der Grundversorgung irgendetwas zu konsumieren?
    Nöö, glaub ich nicht.

    PREISVERFALL
    Euro-Inflation sinkt zum ersten Mal unter null Prozent

    Energie ist billiger geworden, Nahrungsmittel auch: Erstmals seit der Einführung des Euro vor zehn Jahren ist die Inflationsrate unter null Prozent gefallen. Damit liegt die Teuerungsrate deutlich unter der Zielmarke der Europäischen Zentralbank.

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,633460,00.html
    [highlight=yellow:6918bf38c5]So, nach dieser kurzen Unterbrechung darf jetzt weiter gejammert werden.... [/highlight:6918bf38c5]

  8. #127
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Die Steuererhöhung wird kommen.....

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="743398
    Zitat Zitat von aalreuse",p="743397

    Könnte es sein, dass die Kunden schlicht und einfach kein Geld mehr haben, um außer der Grundversorgung irgendetwas zu konsumieren?
    Nöö, glaub ich nicht.

    PREISVERFALL
    Euro-Inflation sinkt zum ersten Mal unter null Prozent

    Energie ist billiger geworden, Nahrungsmittel auch: Erstmals seit der Einführung des Euro vor zehn Jahren ist die Inflationsrate unter null Prozent gefallen. Damit liegt die Teuerungsrate deutlich unter der Zielmarke der Europäischen Zentralbank.

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,633460,00.html
    [highlight=yellow:f82d6e5d5d]So, nach dieser kurzen Unterbrechung darf jetzt weiter gejammert werden.... [/highlight:f82d6e5d5d]
    Dann informiere dich über die reale Lohnentwicklung in Deutschland dann wirst Du merken das immer mehr Leute am Existenzminimum oder nur Kanpp darüber leben. Es ist bei etwa 65 % der Bevölkerung schlicht kaum noch Geld da....

    Das jetzt die Preise sinken, nach dem sie sich in den letzten Jahren teilweise verdreifacht haben, ist nur eine logische Folge aber vermutlich nur vorübergehend.

    Wenn nicht endlich etwas zur Belebung des Binnenmarktes getan wird, steuern wir nicht nur in eine vorübergehende Deflation sondern in die Rezession mit eine galoppierenden Inflation


    Ja, Mindestlöhne wären ein Mittel die Konjunktur zu stärken und schaffen vor allem auch Kalkulationssicherheit, weil keiner mehr durch Lohndumping die Preise unterfliegen kann... und so den Markt kaputt macht

    Mindestlöhne haben wir über Jahrzehnte gehabt. Die Tarifverträge setzen nichts anderes fest. Nur leider (für viel zum Glück) ist es Gelungen die Arbeiterbewegung ziemlich zu zerschlagen und kaum einer hält sich mehr an sie...alle haben nun unter den Nachteilen des weggefallenen Schutzes der Tarifverträge zu leiden, auch die Chefs, nur die wollen es nicht einsehen

  9. #128
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477

    Re: Die Steuererhöhung wird kommen.....

    @Knarfi, du bist unserer Zeit weit voraus
    Am besten wäre es, wenn du das alles nochmal in 50 Jahren hier
    Nur heute, in diese Zeit, passen deine Ratschläge nicht.

  10. #129
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.823

    Re: Die Steuererhöhung wird kommen.....

    Zitat Zitat von aalreuse",p="743399

    Dann informiere dich über die reale Lohnentwicklung in Deutschland dann wirst Du merken das immer mehr Leute am Existenzminimum oder nur Kanpp darüber leben. Es ist bei etwa 65 % der Bevölkerung schlicht kaum noch Geld da....

    Das jetzt die Preise sinken, nach dem sie sich in den letzten Jahren teilweise verdreifacht haben, ist nur eine logische Folge aber vermutlich nur vorübergehend.

    Wenn nicht endlich etwas zur Belebung des Binnenmarktes getan wird, steuern wir nicht nur in eine vorübergehende Deflation sondern in die Rezession mit eine galoppierenden Inflation


    Ja, Mindestlöhne wären ein Mittel die Konjunktur zu stärken und schaffen vor allem auch Kalkulationssicherheit, weil keiner mehr durch Lohndumping die Preise unterfliegen kann... und so den Markt kaputt macht
    Blödsinn, der Wohlstand war noch nie so hoch wie jetzt.

    Was nützt der tollste Mindestlohn, wenn die Firma, die ihn zahlen soll, ihn nicht erwirtschaften kann ?

    Im übrigen bestimmt doch jeder Arbeitnehmer seinen Lohn selber, ist doch alles frei verhandelbar. Ein ungelernter kriegt aber normalerweise kein Ingenieursgehalt, aber wenn er eventuell ein exzellenter Verkäufer ist, verdient er vielleicht sogar noch mehr.

    Die Möglichkeiten die man hat, waren noch nie so groß wie jetzt.


    Geringverdiener und Senioren stürmen das Netz

    Der Anteil neuer Internetnutzer wächst vor allem in den unteren Einkommensschichten, bei weniger Gebildeten und der Altersgruppe 60 bis 69 Jahre. Diese Trends gehören zu den Kernergebnissen des (N)onliner-Atlas 2009, den die Initiative D21 und das Marktforschungsinstitut TNS Infratest am heutigen Dienstag in Berlin präsentiert haben. Insgesamt sind laut der repräsentativen Umfrage (30.702 Interviews zwischen Februar und Mai 2009) mit 69,1 Prozent über zwei Drittel der Bevölkerung oder 46,3 Millionen Personen ab 14 Jahren in Deutschland online. Das sind vier Prozent mehr als im Vorjahr. Statt 4,9 Prozent der Befragten planen aber nur noch 4,3 Prozent innerhalb der kommenden 12 Monate ins Netz zu gehen. Ein harter Kern von über 20 Prozent Internetverweigerern scheint sich herausbilden

    http://www.heise.de/newsticker/Gerin...meldung/141309
    So, nach dieser kurzen Bemerkung kann jetzt weitergejammert werden

  11. #130
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Die Steuererhöhung wird kommen.....

    Zitat Zitat von aalreuse",p="743396
    Unterhaltungselektronik ist für mich z.B. Hifi und High End.
    Sorry, aber das ist Luxus. Und das war es schon immer.
    Ich konnte mir noch nie eine "Qualitäts"-Anlage erlauben. Ich habe ein Mittelklasse-Tapedeck meinem Geldbeutel angemessen gehabt und war sehr zufrieden damit. Und nun reicht mir auch der kostenlose MP3-Player am PC und spare damit eine Menge Geld.

    Die Sache mit der Würde im Grundgesetz bedeutet nicht, dass jeder einen Ferrari besitzen muss.
    Wenn jemand nah am Existenzminimum lebt, dann tut mir das zwar leid für ihn (ich hatte ja auch schon das Vergnügen), aber dann muss man eben auf High End-Superduper-Qualtäts-Systeme verzichten und sollte sich freuen, dass es günstige Alternativen gibt, auch wenn die Qualität nicht so prickelnd ist.

    Ein Sozialstaat sollte nicht dazu da sein, jedem eine Kreuzfahrt zu sponsern. Er ist eben dafür da, Menschen nicht unter das Existenzminium fallen zu lassen. Wer mehr will, muss eben etwas dafür tun.

Seite 13 von 23 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was nach der NRW-Wahl kommen wird!!
    Von Clemens im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 16.04.10, 19:58
  2. Die Elepanden kommen
    Von tira im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.06.09, 18:11
  3. Die Inder kommen!
    Von Serge im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.08.06, 09:38
  4. Die kommen auf Ideen ....
    Von CNX im Forum Thailand News
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.02.04, 17:01
  5. Die aus dem Dschungel kommen
    Von Pääng & Klaus im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.11.02, 18:00