Seite 10 von 23 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 223

Die Steuererhöhung wird kommen.....

Erstellt von strike, 28.06.2009, 05:13 Uhr · 222 Antworten · 5.352 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Die Steuererhöhung wird kommen.....

    Zitat Zitat von wingman",p="743297
    Genau dazu sind diese Drecks.irmen da, um die Arbeitnehmer für miese Arbeitslöhne zu vermarkten. Und zwar deswegen weil sich diese Firmen einen nicht unerheblichen Teil des Lohns selbst einsacken. Diese Firmen gehören schlicht und ergreifend gesetzlich verboten.
    Und dann?
    Dann müssen sich die Leute halt Klinken putzen gehen und selber jede Woche neu nach einer Stelle suchen.
    Und das können sie doch heute schon.

    Es könnte JEDER Zeitarbeitsfirmen boykottieren.
    Warum tut es niemand? Anscheinend werden sie gerne angenommen. Also ist deine Forderung völliger Quatsch.

    Oder willst du generell verbieten, dass Firmen nur noch Festangestellte arbeiten lassen. Also keine freien Mitarbeiter, keine Zeitarbeiter mehr? Na dann gute Nacht Deutschland.
    Denn das ginge ja nur, wenn jede Firma übers ganze Jahr gleichmässig viel Arbeit hätte. Gute Anfragen außer der Reihe, die auch den Mitarbeitern mal einen guten Bonus bieten könnten, müsste man halt ablehnen.
    Und bei meuen Phasen hilft dann nur Entlassung oder gleich Konkurs.

    Wir leben nicht mehr im Mittelalter oder auf dem Amt, wo gleichmässiges Arbeiten möglich ist. Wir leben in einer schnellebigen globalen Welt, in der täglich neue Entscheidungen getroffen werden müssen. Und da müssen sich eben auch Arbeitnehmer etwas anpassen. Oder sie werden eben selber Arbeitgeber.

    Ich hätte auch gerne in einem Job gearbeitet wie mein Vater, der von der Jugend an bis zur Rente beim selben Arbeitgeber gearbeitet hat - mit den besten Sozialleistungen. Aber das war einmal. Die Zeiten sind vorbei. Leider. Das muss man leider akzeptieren. Ein Zurück ist unmöglich, weil man dann die gesamte Welt anhalten müsste. Ich bin zwar ein Träumer, aber renne nicht in den Abgrund. Und so solltet ihr das auch sehen.

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Die Steuererhöhung wird kommen.....

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="743276
    Zitat Zitat von aalreuse",p="743269
    einen sozialen Ausgleich zwischen den einkommensklassen schaffen möchte,
    Warum eigentlich?

    Evtl. liest Du mal Artikel 1,14 und 20 GG. Von Ausländern wird erwartet da sie sich zu den Werten unseres Grundgesetztes bekennen.... dabei treten wir es selbst aus purer Habgier und wann immer es uns sonst passt mit Füßen....

    du machst es dir ganz schön einfach unmd billig und scherst alle über einen Kamm......

    Im übrigen ist es die Allgemeinheit, welche Gymnasiasten den Schulbesuch und das anschließende Studium ermöglicht. Es sind die ach so dummen Arbeiter die frühzeitig Steuern dafür zahlen und so die Kosten dafür tragen. Es ist nur gerecht wenn die Damen und Herren Akademiker da am Ende der Ausbildung zunächst erst mal etwas zurückzahlen. Zweitens was haben die Akademiker in Ihrer Ausbildung geleistet was sie für ein höheres Einkommen privilegiert, nichts....die sollen erst mal genauso ihre Leistung bringen wie der ach so blöde Zimmermann oder Maurer die ihr Geld mit ihrer Hände Arbeit verdienen und nicht damit das sie einen Schlips, Talar oder einen weißen Kittel durch die Gegend tragen...

    ..... aber was rege ich mich auf, Leute wie Du begreifen die Werte unseres Systems eh nicht,....

    .... und die Zeitarbeit in der Form von heute ist nichts anderes als moderne Sklaverei .....

  4. #93
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Die Steuererhöhung wird kommen.....

    Wenn es die ganzen Gesetze "zum Schutz" der Arbeitnehmer nicht gäbe würden die Firmen auch nicht auf Zeitarbeitsfirmen zurückgreifen und sich von denen Leute stellen lassen.

    Solange aber jeder bei Gesetzen, die "zum Schutz" dienen beklatscht, und naiverweise glaubt, dass das nichts kostet was er im Endeffekt selber bezahlen muss, wird sich da auch nichts ändern.

    Gäbe es keine Zeitarbeitsfirmen würde es auch viel weniger Angestellte geben, weil die Firmen auf Einzelpersonen mit Gewerbeschein zurückgreifen müssten.

  5. #94
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Die Steuererhöhung wird kommen.....

    Selbst unser Aussenminister Herr Steinmeier hat in einer TV Diskussion zugegeben das Leih und zeitarbeitfirmen 1. völlig überhand genommen haben und 2. das eigentlich angestrebte Ziel mit diesem Instrument nicht erreicht wurde. Erreicht wurde lediglich ein unteres Lohnsegment verbunden mit null Sicherheit für den Arbeitnehmer.

    Es muss also zumindest eine vollkommene Überarbeitung und Reglementierung stattfinden oder wir haben in Deutschland nur noch diese Schrottfirmen um Arbeit zu finden.

  6. #95
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Die Steuererhöhung wird kommen.....

    Zitat Zitat von aalreuse",p="743302
    du machst es dir ganz schön einfach unmd billig und scherst alle über einen Kamm......
    Wenn du genau gelesen hättest, dann wüsstest du, dass ich da durchaus unterschieden habe zwischen denjenigen, die sich in der sozialen Hängematte durchaus wohl fühlen und dort auch lieber bleiben möchten, weil sie für einen Job ja nur 100 Euro mehr kriegen würden und zwischen denjenigen, die wirklich Hilfe benötigen und die auch ernsthaft Jobs suchen und nichht finden.
    Die zweite Gruppe wird von der ersten Gruppe daran gehindert, dass sich die Situation ändert.

    Und das es beiden Sorten von Menschen gibt, ist nun mal ein Fakt.


    Zitat Zitat von aalreuse",p="743302
    Im übrigen ist es die Allgemeinheit, welche Gymnasiasten den Schulbesuch und das anschließende Studium ermöglicht. Es sind die ach so dummen Arbeiter die frühzeitig Steuern dafür zahlen und so die Kosten dafür tragen.
    Nur die Arbeiter? Es sind ja wohl alle Bürgerm, auch die ELtern der jeweiligen Schüler. Im Übrigen haben auch Arbeiterkinder die Möglichkeit, "kostenlos" Schulen und Unis zu besuchen. Aber von Semstergebühren hast du noch nichts gehört, oder? Ist längst nicht mehr alles gratis.
    Warum führen wir nicht Privatschulen mit Schulgeld ein?
    Es sind doch deine "sozialen" Freunde, die kostenlose Schulen eingeführt haben. Als Kind kann man sich ja nicht mal wehren, das "Geschenk" anzunehmen. Es herrscht ja Schuldpflicht. Im Gegensatz zu anderen Ländern wie Dänemark, in denen Unterrichtspflicht besteht, ein feiner, aber interessanter Unterschied.

    Zitat Zitat von aalreuse",p="743302
    Es ist nur gerecht wenn die Damen und Herren Akademiker da am Ende der Ausbildung zunächst erst mal etwas zurückzahlen. Zweitens was haben die Akademiker in Ihrer Ausbildung geleistet was sie für ein höheres Einkommen privilegiert, nichts....die sollen erst mal genauso ihre Leistung bringen wie der ach so blöde Zimmermann oder Maurer die ihr Geld mit ihrer Hände Arbeit verdienen und nicht damit das sie einen Schlips, Talar oder einen weißen Kittel durch die Gegend tragen...
    Es ist "dein" System, dass Uniabsolventen bislang bevorzugt hat (ist ja mittlerweile auch nicht mehr der Fall). Es kann mir auch nichts um Lernen oder Können, sondern ganz alleine der Zeitaufwand, sich langweilige Vorlesungen anhören zu müssen. Das kann jeder, dauert aber eben. Ich hätte auch lieber einen Uniabschluß in 6 Monaten gehabt. Man lernt genauso viel und der Staat spart Geld.
    Aber es ist halt viel kaputt im System.

    Zitat Zitat von aalreuse",p="743302
    ..... aber was rege ich mich auf, Leute wie Du begreifen die Werte unseres Systems eh nicht,....
    Ich begreife, wie sie entstanden sind. Mit gutem Glauben Ende der 40er.
    Die Praxis zeigte aber, dass es nicht funktioniert hat.
    Und da hilft es nicht, an alten Systemen festzuhalten, sondern etwas radikal neues zu versuchen.

  7. #96
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Die Steuererhöhung wird kommen.....

    Zitat Zitat von wingman",p="743309
    Es muss also zumindest eine vollkommene Überarbeitung und Reglementierung stattfinden oder wir haben in Deutschland nur noch diese Schrottfirmen um Arbeit zu finden.
    Du willst es nicht verstehen, oder?

    Hier mal verdeutlicht.
    Firma ABC sucht für 3 Monate Mitarbeiter.
    Da sie dich persönlich nicht kennt, wendet sie sich an die Leihfirma XYZ, die im Gegensatz zu dir als Arbeitssuchender im Telefonbuch steht.
    Du denkst dir, wo finde ich nur Arbeit?
    Da Firma ABC keine teuren Anzeigen in Zeitungen aufgesetzt hat, findest du nur die Leihfirma XYZ.
    Diese vermittelt dich an ABC.
    Du erhältst 7 Euro die Stunde, ABC die restlichen 6 Euro, die ABC zahlt.

    Tja, damit wäre ich auch unzufrieden.

    Was tut also der schlaue Mann?
    Er telefoniert selber alle Firmen der Stadt ab und fragt nach, ob sie zeitweise Mitarbeiter suchen. Und so kommt er auch auf die Firma ABC. Er stellt dich für 3 Monate für 13 Euro ein.

    Zweite Möglichkeit:
    du setzt eine große Annonce in die Zeitung oder erstellst ein Plakat an die Litfaßsäule oder lässt deinen Namen im Telefonbuch unter Zeitarbeitsfirma führen....
    so findet dich Firma ABC und stellt dich ein.

    Wenn du dich gut machst und genug Arbeit da ist, darfst du auch länger als 3 Monate bleiben.

    So funktioniert das. Zu Sklaven macht man sich selber.
    Manchmal frage ich mich aber auch, ob deutsche Arbeitnehmer überhaupt so viel verdienen sollen. Ideenreichtum, Leistung und Einsatzwillen scheint ja eher unter aller Sau zu sein, wenn ich hier so manche Kommentare lese.

    Ich als Arbeitgeber würde eher Inder einstellen. Die scheinen nützlicher zu sein als die Verwöhnten aus dem Hängemattenparadies.

  8. #97
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Die Steuererhöhung wird kommen.....

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="743312
    Zitat Zitat von aalreuse",p="743302
    du machst es dir ganz schön einfach unmd billig und scherst alle über einen Kamm......
    Wenn du genau gelesen hättest, dann wüsstest du, dass ich da durchaus unterschieden habe zwischen denjenigen, die sich in der sozialen Hängematte durchaus wohl fühlen und dort auch lieber bleiben möchten, weil sie für einen Job ja nur 100 Euro mehr kriegen würden und zwischen denjenigen, die wirklich Hilfe benötigen und die auch ernsthaft Jobs suchen und nichht finden.
    [highlight=yellow:907a9225cf]Die zweite Gruppe wird von der ersten Gruppe daran gehindert, dass sich die Situation ändert.[/highlight:907a9225cf]
    Erklär bitte mal worin diese Behinderung besteht? Ich dachte immer, wenn der eine auf einen Arbeitsplatz verzichtet, steht dieser einem anderen zur Verfügung.

    Wenn also die zweite Gruppe diesen freien Arbeitsplatz nicht findet, muss es sich doch um eine Blindengruppe handeln, oder?

  9. #98
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Die Steuererhöhung wird kommen.....

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="743315
    Zitat Zitat von wingman",p="743309
    Es muss also zumindest eine vollkommene Überarbeitung und Reglementierung stattfinden oder wir haben in Deutschland nur noch diese Schrottfirmen um Arbeit zu finden.
    Du willst es nicht verstehen, oder?

    Hier mal verdeutlicht.
    Firma ABC sucht für 3 Monate Mitarbeiter.
    Da sie dich persönlich nicht kennt, wendet sie sich an die Leihfirma XYZ, die im Gegensatz zu dir als Arbeitssuchender im Telefonbuch steht.
    Du denkst dir, wo finde ich nur Arbeit?
    Da Firma ABC keine teuren Anzeigen in Zeitungen aufgesetzt hat, findest du nur die Leihfirma XYZ.
    Diese vermittelt dich an ABC.
    Du erhältst 7 Euro die Stunde, ABC die restlichen 6 Euro, die ABC zahlt.

    Tja, damit wäre ich auch unzufrieden.

    Was tut also der schlaue Mann?
    Er telefoniert selber alle Firmen der Stadt ab und fragt nach, ob sie zeitweise Mitarbeiter suchen. Und so kommt er auch auf die Firma ABC. Er stellt dich für 3 Monate für 13 Euro ein.

    Zweite Möglichkeit:
    du setzt eine große Annonce in die Zeitung oder erstellst ein Plakat an die Litfaßsäule oder lässt deinen Namen im Telefonbuch unter Zeitarbeitsfirma führen....
    so findet dich Firma ABC und stellt dich ein.

    Wenn du dich gut machst und genug Arbeit da ist, darfst du auch länger als 3 Monate bleiben.
    Dritte Möglichkeit:

    Der Arbeitgeber wendet sich ans Arbeitsamt und lässt sich Berwerber schicken.

  10. #99
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Die Steuererhöhung wird kommen.....

    Zitat Zitat von Paddy",p="743316
    Erklär bitte mal worin diese Behinderung besteht? Ich dachte immer, wenn der eine auf einen Arbeitsplatz verzichtet, steht dieser einem anderen zur Verfügung.
    Wenn der andere den Arbeitsplatz auch findet oder er nicht gleich von der Arbeitsagentur als zu "überqualifiziert" abgelehnt wird.

    Ansonsten aber bezahlt weiterhin der Staat den Lebensunterhalt des Mannes. Dadurch hat der Staat weniger Geld, um dem zweiten Mann zu helfen.

  11. #100
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Die Steuererhöhung wird kommen.....

    Zitat Zitat von Paddy",p="743317
    Der Arbeitgeber wendet sich ans Arbeitsamt und lässt sich Berwerber schicken.
    Es scheint sich rumgesprochen zu haben, dass eine Arbeitsvermittlung über die "Agentur der Arbeitslosenverwaltung" Zeitverschwendung ist.
    Eh die eine freie Stelle in ihre Datenbank eingetragen haben, hat in der fraglichen Firma schon die nächste Generation den Familienbetrieb übernommen.

    Die Zeitarbeitsfirmen würden doch niemals entstanden sein, wenn die Arbeitsämter mal etwas vernünftiger arbeiten würden. Das könnte alles über sie laufen.
    Doch wer seinen Laden mittags um 11 schon zumacht, weil Bayern morgen Maria zur Himmelfahrt begleitet, der ist nicht mal annähernd am Niveau der Privatwirtschaft.

Seite 10 von 23 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was nach der NRW-Wahl kommen wird!!
    Von Clemens im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 16.04.10, 19:58
  2. Die Elepanden kommen
    Von tira im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.06.09, 18:11
  3. Die Inder kommen!
    Von Serge im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.08.06, 09:38
  4. Die kommen auf Ideen ....
    Von CNX im Forum Thailand News
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.02.04, 17:01
  5. Die aus dem Dschungel kommen
    Von Pääng & Klaus im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.11.02, 18:00