Seite 8 von 11 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 106

Die Rothemden in Phuket (Asean Gipfel)

Erstellt von waanjai_2, 09.05.2009, 05:26 Uhr · 105 Antworten · 3.201 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Die Rothemden in Phuket (Asean Gipfel)

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="726911
    Zitat Zitat von Bukeo",p="726905
    davon nochmals die Hälfte abziehen, die zwar am Papier als Demokratie gelten, jedoch nicht danach regieren.
    Nach meiner Definition musst du alle Staaten abziehen, außer meinen eigenen.

    Diese komischen Zusatzworte zu Demokratie sind doch bescheuert. Ich sage ja auch nicht schwarzer Schimmel.
    Denn dann ist ein Schimmel kein Schimmel mehr.

    Und daher ist eine repräsentative oder was weiß ich natürlich keine Demokratie, sondern Verschaukelung des Volkes.
    wenn jeamnd andere dinge überwiegend nur bescheuert findet Was sagt und das über den Geisteszustand aus

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667

    Re: Die Rothemden in Phuket (Asean Gipfel)

    Zitat Zitat von Bukeo",p="726913
    Zitat Zitat von kcwknarf",p="726911

    Diese komischen Zusatzworte zu Demokratie sind doch bescheuert. Ich sage ja auch nicht schwarzer Schimmel.
    Denn dann ist ein Schimmel kein Schimmel mehr.

    Und daher ist eine repräsentative oder was weiß ich natürlich keine Demokratie, sondern Verschaukelung des Volkes.
    ist aber leider so.
    Es gibt zwei Hauptgruppen, das ist eben die direkte Demokratie, wie z.B. die Schweiz (gibt es noch eine?) - oder eben die indirekte Demokratie, wie z.B. Deutschland.
    Dann gibt es noch als Nebengruppen, die Schein-Demokratien wie die USA, Israel usw. :-)
    Kannste das mal erläutern (direkte, indirekte oder Scheindemokratie insbesondere mit den genannten Beispielen)?
    Gruß

  4. #73
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Die Rothemden in Phuket (Asean Gipfel)

    Zitat Zitat von KKC",p="726990

    Kannste das mal erläutern (direkte, indirekte oder Scheindemokratie insbesondere mit den genannten Beispielen)?
    Gruß
    was soll ich da erläutern?
    Direkte Demokratie - das Volk bestimmt, z.B. durch Abstimmung.
    Indirekte Demokratie - das Volk wählt, später bestimmen die gewählten Regierungsvertreter.

    Scheindemokratie - z.B. USA - nennt sich Demokratie, akzeptiert aber Folter, Haft ohne Gerichtsbeschluss, Angriff auf souveräne Staaten ohne UN-Genehmigung usw.

    Noch Fragen?

  5. #74
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Die Rothemden in Phuket (Asean Gipfel)

    Zitat Zitat von franky_23",p="726988
    wenn jeamnd andere dinge überwiegend nur bescheuert findet Was sagt und das über den Geisteszustand aus
    So ein Blödsinn. Ich halte nur sehr wenige Dinge für bescheuert. Wenn jemand aber meint (und sei es ein Staat) meint, die guten Dinge den Lebewesen dieser Welt vorenthalten zu wollen, um eigene schmierige Interessen durchzusetzen, dann darf ich mir wohl mal Dinge überlegen, wie man die Welt noch schöner machen kann.

    Warum haben denn Schwule, Frauen, Schwarzen etc. gekämpft? Hatten die alle auch nur einen primitiven Geisteszustand. Denen ging es doch gut.

    Also wessen Geisteszustand sollte man mal unter die Lupe nehmen?

    Ich bin ein Träumer und baue auf einer vorhandenen persönlichen real gewordenen Wunschwelt eine noch schönere Zukünftige auf. D.h.: ich lebe und lasse mich nicht als wehrlose Marionette misshandeln und mein Gehirn missbrauchen!

    Die Menschheit steht erst ganz am Anfang ihrer Geschichte. Da gibt es noch viel Potential. In 1000 Jahren wird man über die heute Form der "Demokratie" nur den Kopf schütteln wie wir es auch über Sitten des Mittelalters oder der römischen Geschichte tun. Das ist ja wohl logisch.

  6. #75
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Die Rothemden in Phuket (Asean Gipfel)

    Zitat Zitat von Bukeo",p="726994
    Scheindemokratie - z.B. USA - nennt sich Demokratie, akzeptiert aber Folter, Haft ohne Gerichtsbeschluss, Angriff auf souveräne Staaten ohne UN-Genehmigung usw.
    Und wenn die Mehrheit des Volkes für Folter, Haft ohne Gerichtsbeschluss, Angriff auf souveräne Staaten ohne UN-Genehmigung ist das natürlich auch Demokratie.

    Das eine hat doch mit dem anderen zu tun. Aber daran merkt man, wie der Begriff Demokratie heutzutage misshandelt wird.

  7. #76
    Avatar von LJedi

    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    704

    Re: Die Rothemden in Phuket (Asean Gipfel)

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="726911
    Nach meiner Definition musst du alle Staaten abziehen, außer meinen eigenen.

    Diese komischen Zusatzworte zu Demokratie sind doch bescheuert. Ich sage ja auch nicht schwarzer Schimmel.
    Denn dann ist ein Schimmel kein Schimmel mehr.

    Und daher ist eine repräsentative oder was weiß ich natürlich keine Demokratie, sondern Verschaukelung des Volkes.
    War gestern Vatertag feiern und kann daher leider erst jetzt auf die geniale Definition und Beweisführung eingehen:

    Zusätze zum Hauptwort bewirken, dass der Begriff selbst entfremdet wird.
    Eis - Speiseeis, Wassereis, Milcheis, ...
    Für mich sieht es so aus, als würde der Zusatz nur von der Verallgemeinerung zum Konkreten führen und nicht sinnentfremden

    Gleiches gilt bei Demokratie.

    Zu deinem Schimmel:
    Natürlich ist schwarzer Schimmel Schimmel. Es ist ein Pilz, der gerne auch krebserregend ist.

    Damit ist auch bewiesen, wie notwendig Zusatzworte sind, um überhaupt klar zu machen, worüber geredet wird.

    q.e.d.

  8. #77
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Die Rothemden in Phuket (Asean Gipfel)

    Zitat Zitat von LJedi",p="727159
    Zu deinem Schimmel:
    Natürlich ist schwarzer Schimmel Schimmel. Es ist ein Pilz, der gerne auch krebserregend ist.
    Na, du bist ja ein ganz schlauer Käsekuchen.
    Natürlich meine ich das weiße Pferd!

    Aber ich kann es ja mal mit "kinderlose Schwangerschaft" versuchen. Was sagste nu?

    Zitat Zitat von LJedi",p="727159
    Eis - Speiseeis, Wassereis, Milcheis, ...
    Diese Beispiele bestätigen doch meine Analyse!
    Speiseeis ist kein Eis mehr. Oder hast du schon mal einen Schlittschuhläufer gesehen, der auf Speiseeis läuft?
    Oder seit wann wird Eishockey auf Milcheis gespielt?
    Geht nämlich nicht.

    Und so ist es auch mit eingeschränkten Demokratien.
    Eine repräsentative Demokratie ist genauso inkonsistent wie dein Milcheis. Sie zerrinnt schneller zu milchigem Gewässer als der Wähler gucken kann.
    Und wenn die Milch dann im Gulli verschwunden ist kommen dann ganz komische Gerüche (Entscheidungen) zustande, die der Wähler beim Kauf des Eises nie gewollt hat.

    Kein Wunder, wenn Dr. Oettker auf dem Regierungssessel thront und sein Pseudo-Eis unter die verdummte Bevölkerung bringt.

    Freiheit für das Eis! Wer Magnum will, kann zum Kiosk gehen. In der Wahlurne darf es nur pures Eis geben!

  9. #78
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: Die Rothemden in Phuket (Asean Gipfel)

    Zitat Zitat von Bukeo",p="726994

    Scheindemokratie - z.B. USA - nennt sich Demokratie, akzeptiert aber Folter, Haft ohne Gerichtsbeschluss, Angriff auf [highlight=yellow:2ccfe3f97b]souveräne Staaten[/highlight:2ccfe3f97b] ohne UN-Genehmigung usw.

    Noch Fragen?
    Du meinst anscheinend den Folter-Staat Irak unter Saddam Hussein. Und den haben nicht nur die USA von diesem Monster befreit, es waren noch 42 weitere demokratische Staaten dabei, z.B. die EU-Mitglieder Holland, Dänemark, England, Spanien....

    Die brauchen dafür keine "Genehmigung" von der UN, weil die UN nur ein Diskussionsforum ist und keine Weltregierung. Um zu wissen, was Recht und Unrecht ist, braucht man nicht die UN. Man braucht einen gesunden Menschenverstand, für den die Deutschen ja noch nie berühmt waren.

  10. #79
    Avatar von LJedi

    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    704

    Re: Die Rothemden in Phuket (Asean Gipfel)

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="727165
    Na, du bist ja ein ganz schlauer Käsekuchen.
    Käsekuchen???
    Zitat Zitat von kcwknarf",p="727165
    Natürlich meine ich das weiße Pferd!
    Natürlich meintest du das. Aber dennoch war es für deine 'Beweisführung' ein denkbar schlechtes Beispiel.

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="727165
    Aber ich kann es ja mal mit "kinderlose Schwangerschaft" versuchen. Was sagste nu?
    Das das maximal ein Beispiel ist. Aber mir ist schon öfter aufgefallen, dass du glaubst, aus einem Beispiel die Allgemeingültigkeit herzuleiten

    Zitat Zitat von LJedi",p="727159
    Eis - Speiseeis, Wassereis, Milcheis, ...
    Diese Beispiele bestätigen doch meine Analyse!
    Speiseeis ist kein Eis mehr. Oder hast du schon mal einen Schlittschuhläufer gesehen, der auf Speiseeis läuft?
    Oder seit wann wird Eishockey auf Milcheis gespielt?[/quote]
    Jow, wenn ich mit ein Eis kaufe, esse ich gar kein Eis. Du müsstest vollkommene neue Worte schaffen, um die Welt zu beschreiben, ohne Adjektive oder zusammengesetze Substantive.
    Z.B.: Wenn ich behaupte wollte, du seist ein dummer Mann, würde ich ja auch aussagen, du seist gar kein Mann

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="727165
    Und so ist es auch mit eingeschränkten Demokratien.
    Eine repräsentative Demokratie ist genauso inkonsistent wie dein Milcheis. Sie zerrinnt schneller zu milchigem Gewässer als der Wähler gucken kann.
    Und wenn die Milch dann im Gulli verschwunden ist kommen dann ganz komische Gerüche (Entscheidungen) zustande, die der Wähler beim Kauf des Eises nie gewollt hat.
    Jau, deine Demokratie:
    Alle Entscheiden darüber, ob Schwarze gleichberechtigt sein sollen. Die Mehrheit sagt nein (weil es viel mehr Nichtschwarze gibt, von denen den meisten diese Frag eh egal war oder ihnen gesagt wurde, sie hätten Vorteile, wenn sie mit nein stimmen)
    Schöne neue/alte Welt. Und das ist das, was du anstrebst!

  11. #80
    Avatar von LJedi

    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    704

    Re: Die Rothemden in Phuket (Asean Gipfel)

    Zitat Zitat von Lamai",p="727166
    Die brauchen dafür keine "Genehmigung" von der UN, weil die UN nur ein Diskussionsforum ist und keine Weltregierung. Um zu wissen, was Recht und Unrecht ist, braucht man nicht die UN. Man braucht einen gesunden Menschenverstand, für den die Deutschen ja noch nie berühmt waren.
    Gefährliche Ausgangsposition. Die ..... haben auch geglaubt, dass sie alles richtig seheh und die anderen nicht. Ebenso heute die Taliban oder die Schurkenstaatenführer oder die religiäs-fanatischen Terroristenführer.

Seite 8 von 11 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der naechste ASEAN Gipfel
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 28.10.09, 04:03
  2. Die Rothemden in Pattaya (Asean Gipfel)
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 563
    Letzter Beitrag: 07.05.09, 18:03
  3. Imposanter Auftritt beim G-7-Gipfel in Rom...
    Von sleepwalker im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.02.09, 23:35
  4. "ASEAN" als Droge
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.07, 17:26
  5. ASEAN . Entwicklung
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.12.00, 15:12