Seite 3 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 106

Die Rothemden in Phuket (Asean Gipfel)

Erstellt von waanjai_2, 09.05.2009, 05:26 Uhr · 105 Antworten · 3.212 Aufrufe

  1. #21
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.669

    Re: Die Rothemden in Phuket (Asean Gipfel)

    [quote="Bukeo",p="722511"]
    Zitat Zitat von KKC",p="722488
    Letztlich die Bestrafung differenziert, ob es leichte, mittlere oder schwere Straftaten sind.
    Gruß
    da bei der letzten Rothemden-Demo mehr Gewalt eingesetzt wurde - würde ich also diese Übergriffe zu den schweren Straftaten zählen - inkl. Mord.[/quote

    Lass doch einfach mal deine Vermutungen und Vorverurteilungen aussen vor.
    Gruß

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Die Rothemden in Phuket (Asean Gipfel)

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="722428
    Anupong verlangt mehr gesetzliche Rechte für die Armee. Dies ist die Schlußfolgerung, die er selbst zieht, wenn er über die höchstwahrscheinlich zu geringe Sicherheit in Phuket, sofern sie allein durch die Polizei zu garantieren wäre, nachdenkt.
    .... Nachzulesen in den heutigen Zeitungsartikeln:
    http://www.nationmultimedia.com/2009...l_30102303.php
    http://www.bangkokpost.com/news/loca...ing-own-guards

    In beiden Berichterstattungen ist keine Rede mehr davon, man könne ja auch auf die Blauhemden setzen oder auf die Hilfe der PAD-treuen Bevölkerung im Süden. Die Pattaya-Erfahrungen scheinen die Akteure bedenklicher gemacht zu haben.
    Was macht Abhisit?
    Er steuert heute eine Konserve bei. Ist ja seit gestern auf Familien-Urlaub bis Montag nachm.
    [Eine Konserve nennt man einen TV-Beitrag, der nicht vom selben Tag ist, sondern bereits vorher auf Halde produziert wird. Es kann bei der Produktion schon sehr wohl feststehen, wann die Konserve gesendet werden soll. So z.B. bei den überaus beliebten Silvesterparties oder bestimmten Karnevalssitzungen im Fernsehen, die man nicht wirklich an den relevanten Tagen selbst aufnehmen könnte]

    Und in der Konserve von Abhisit stehen dann wieder die alten Schmarren:

    1. Die Regierung hat einen klasse Sicherheitsplan
    2. Die Polizei reiche nicht aus. Man bräuchte die Armee - - - und siehe und staune: auch die Zivilisten.
    Da wird sich der Newin aber freuen. Ob die Blauhemden hinsichtlich der Transportkosten aus dem Tourismusförderungs-Etats der Regierung gesponsert werden oder stellen die gleich einen Reisekostenantrag?

    http://www.nationmultimedia.com/brea...it-in-Phuket-P

  4. #23
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Die Rothemden in Phuket (Asean Gipfel)

    Zitat Zitat von J-M-F",p="722524

    ja da bin ich auch dafür, aber die leute (egal welche farben) die es nachweislich begangen haben. da haben die roten bestimmt nix dagegen!
    kommt darauf an, welche Rothemden - die hinter Veera, oder die hinter Jakrobob. Letztere hätten schon was dagegen.

  5. #24
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Die Rothemden in Phuket (Asean Gipfel)

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="722636

    1. Die Regierung hat einen klasse Sicherheitsplan
    2. Die Polizei reiche nicht aus. Man bräuchte die Armee - - - und siehe und staune: auch die Zivilisten.
    Da wird sich der Newin aber freuen. Ob die Blauhemden hinsichtlich der Transportkosten aus dem Tourismusförderungs-Etats der Regierung gesponsert werden oder stellen die gleich einen Reisekostenantrag?
    eigentlich bräuchte die Regierung niemanden - 100.000 Gelbhemden und Ruhe ist.
    Aber du hast noch was vergessen - die Staatschef dürfen nun ihre eigene Armee mitnehmen.
    Bei soviel Gegenwind haben die Rothemden schon abgewunken :-)

    Da könnten höchstens Bomben hochgehen, aber eine Demo wird da sicherlich nicht lange bestehen bleiben.

  6. #25
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Die Rothemden in Phuket (Asean Gipfel)

    Zitat Zitat von Bukeo",p="723426
    Aber du hast noch was vergessen - die Staatschef dürfen nun ihre eigene Armee mitnehmen.
    Ich sehe dies ähnlich wie Anupong. Als einen Schlag in das Gesicht der nationalen Ehre.

    Mir ist bekannt, dass es ziemlich häufig so praktiziert wird. Z.B. wenn der amerik. Präsident sich irgendwo aufhält. Aber jetzt ein Freifahrtschein für Alle? Auch für die Khmer und die Birmesen.

    Möge es nie zu Koordinationsproblemen zwischen den thail. Kräften und den nationalen Sicherheitskräften der Teilnehmer, die ja alle bestens Thai verstehen und sprechen, kommen. Das wird ohnehin jetzt verfilmt. ASEAN 1 antwortet nicht.

  7. #26
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Die Rothemden in Phuket (Asean Gipfel)

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="723442

    Mir ist bekannt, dass es ziemlich häufig so praktiziert wird. Z.B. wenn der amerik. Präsident sich irgendwo aufhält. Aber jetzt ein Freifahrtschein für Alle? Auch für die Khmer und die Birmesen.
    Wenn Hillary kommt, hat sie sowieso ihre private Armee mit.
    Ich erinnere mich an den Besuch Schwarzeneggers in Österreich beim Tod des österr. Präsidenten. Der kam tatsächlich mit über 100 Bodyguards und das als normaler Gouverneur.
    Wenn die US-Politiker es dürfen, warum nicht auch andere.
    Passiert ja nichts, wenn die Rothemden wegbleiben. Wenn nicht - dann sind es eh nur die Thaksin-Warriors und bei denen hält sich mein Mitleid in Grenzen.

    Möge es nie zu Koordinationsproblemen zwischen den thail. Kräften und den nationalen Sicherheitskräften der Teilnehmer, die ja alle bestens Thai verstehen und sprechen, kommen. Das wird ohnehin jetzt verfilmt. ASEAN 1 antwortet nicht.
    ich denke, wenn das Leben der Regierungschefs in Gefahr kommt, werden diese Bodyguards dementsprechend auch ohne vorheriges Meeting einfach handeln. Da werden dann Sprachkenntnisse sicher nicht benötigt :-)

  8. #27
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Die Rothemden in Phuket (Asean Gipfel)

    Zitat Zitat von Bukeo",p="723444
    ich denke, wenn das Leben der Regierungschefs in Gefahr kommt, werden diese Bodyguards dementsprechend auch ohne vorheriges Meeting einfach handeln. Da werden dann Sprachkenntnisse sicher nicht benötigt
    Und wie muß man sich dann den ASEAN Gipfel in Pattaya vorstellen, wenn die 16 Regierungschefs schon damals ihre Privatarmeen mitgebracht gehabt hätten. Interessiert mich wirklich - natürlich für´s Drehbuch.

    Und da ja Phuket so sehr daran interessiert ist, zukünftig als sicherer thail. Touristenort zu gelten: Sollten da nicht vielleicht 50% der bewaffneten ausländischen Kräfte nach dem Gipfel in Thailand verbleiben?

  9. #28
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Die Rothemden in Phuket (Asean Gipfel)

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="723464
    Und wie muß man sich dann den ASEAN Gipfel in Pattaya vorstellen, wenn die 16 Regierungschefs schon damals ihre Privatarmeen mitgebracht gehabt hätten. Interessiert mich wirklich - natürlich für´s Drehbuch.
    dann hätten sich die Regierungschef ev. nicht im Hotel einsperren lassen, sondern wären im Schutz ihrer Bodyguards abgereist. So mussten sie halt warten und den thail. Sicherheitskräften vertrauen.

    Und da ja Phuket so sehr daran interessiert ist, zukünftig als sicherer thail. Touristenort zu gelten: Sollten da nicht vielleicht 50% der bewaffneten ausländischen Kräfte nach dem Gipfel in Thailand verbleiben?
    nicht nötig, wenn es keinen Gipfel gibt, sind auch keine ausl. Bodyguards nötig.
    Ausserdem diskutieren wir nun rein theoretisch.

    Phuket liegt im Süden, dort wo Rothemden schwer hinkommen - höchstens mit Gelbhemden getarnt :-)

  10. #29
    Avatar von Page

    Registriert seit
    09.10.2007
    Beiträge
    243

    Re: Die Rothemden in Phuket (Asean Gipfel)

    Zitat Zitat von Bukeo",p="723562
    Phuket liegt im Süden, dort wo Rothemden schwer hinkommen - höchstens mit Gelbhemden getarnt :-)
    Ich gehe davon aus, dass dort genau hingeschaut wird was über die brücke darf und was nicht.

  11. #30
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.669

    Re: Die Rothemden in Phuket (Asean Gipfel)

    Zitat Zitat von Bukeo",p="723426
    Zitat Zitat von waanjai_2",p="722636

    1. Die Regierung hat einen klasse Sicherheitsplan
    2. Die Polizei reiche nicht aus. Man bräuchte die Armee - - - und siehe und staune: auch die Zivilisten.
    Da wird sich der Newin aber freuen. Ob die Blauhemden hinsichtlich der Transportkosten aus dem Tourismusförderungs-Etats der Regierung gesponsert werden oder stellen die gleich einen Reisekostenantrag?
    eigentlich bräuchte die Regierung niemanden - 100.000 Gelbhemden und Ruhe ist.
    [highlight=yellow:140d971f8b]Aber du hast noch was vergessen - die Staatschef dürfen nun ihre eigene Armee mitnehmen.[/highlight:140d971f8b]Bei soviel Gegenwind haben die Rothemden schon abgewunken :-)

    Da könnten höchstens Bomben hochgehen, aber eine Demo wird da sicherlich nicht lange bestehen bleiben.
    Dürfte aber eng werden in Thailand, wenn die chinesische Armee einrückt.
    Ausserdem halte ich die ganze Sache für einen Gag. Das kann doch keiner ernsthaft diskutieren.
    Man stelle sich vor, die Staatschefs nehmen jeder so 1 oder 2 Kompanien ihrer Armee zum eigenen Schutz mit (inklusive der sowieso üblichen Bodyguards).
    Das heisst im Klartext, Thailand ist nicht in der Lage, seine Staatsgäste zu schützen. Eine Lachnummer sondersgleichen.
    gruß

Seite 3 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der naechste ASEAN Gipfel
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 28.10.09, 04:03
  2. Die Rothemden in Pattaya (Asean Gipfel)
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 563
    Letzter Beitrag: 07.05.09, 18:03
  3. Imposanter Auftritt beim G-7-Gipfel in Rom...
    Von sleepwalker im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.02.09, 23:35
  4. "ASEAN" als Droge
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.07, 17:26
  5. ASEAN . Entwicklung
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.12.00, 15:12