Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 106

Die Rothemden in Phuket (Asean Gipfel)

Erstellt von waanjai_2, 09.05.2009, 05:26 Uhr · 105 Antworten · 3.202 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: Die Rothemden in Phuket (Asean Gipfel)

    Zitat Zitat von Henk",p="722259
    Ich mischte mich bisher in die ganze Diskussion nicht ein, da mein Einblick in die thailändische Politik doch recht gering ist.
    Das kommt in Deinem Beitrag sehr gut zum Ausdruck.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Die Rothemden in Phuket (Asean Gipfel)

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="722428
    Anupong verlangt mehr gesetzliche Rechte für die Armee.

    Dies ist die Schlußfolgerung, die er selbst zieht, wenn er über die höchstwahrscheinlich zu geringe Sicherheit in Phuket, sofern sie allein durch die Polizei zu garantieren wäre, nachdenkt.
    soweit ich informiert bin, hat die Armee den Schutz in Phuket übernommen, die Polizei darf lediglich Hilfsdienste verrichten.
    Ausserdem dürften massig Gelbhemden bereitstehen - also ist m.E. die Sorge unbegründet.

    Also stellt er zunächst - rein hypothetisch - die These auf, dass einige Asean-Delegationen ihre eigenen, bewaffneten, Sicherheitskräfte mitbringen wollten. Was als Schlag ins souveräne Gesicht angesehen werden würde.
    das machen die sowieso - waren ja in Pattaya auch vor Ort.
    Wenn Hillary anreist, hat sie meist eine ganze Armee im Schlepptau

    In beiden Berichterstattungen ist keine Rede mehr davon, man könne ja auch auf die Blauhemden setzen oder auf die Hilfe der PAD-treuen Bevölkerung im Süden. Die Pattaya-Erfahrungen scheinen die Akteure bedenklicher gemacht zu haben.
    ich würde mich auch nicht auf Zivilpersonen verlassen, obwohl ich nicht glaube, das die Rothemden zigtausend nach Phuket schaffen können, ohne das die Gelbhemden nicht aktiv werden.
    Bei einem Besuch Somchais in Nakon Si Thamarat standen eine Handvoll Rothemden über tausend Gelbhemden gegenüber.
    Mal sehen...!

  4. #13
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Die Rothemden in Phuket (Asean Gipfel)

    Es gibt hier schon ein paar merkwürdige Figuren.
    Auf die schlichte Darstellung der eigenen persönlichen Betroffenheit, scheint es inzwischen Mode geworden zu sein, solchen Leuten anzuraten, das Reisen ganz sein zu lassen. Weil es halt überall passieren könnte, dass da irgendwelche Egoisten andere terrorisieren wollten.

    Es sind ja die Opfer - die alles falsch machen - nicht die Terroristen und ihre Freunde in den Medien oder in den Foren.

    Die Opfer werden warten müssen: Darauf dass die PADschisten irgendwann einmal vor ein Gericht gestellt werden. Oder schon im Vorgriff darauf einer neu erfundenen Amnestie unterstellt werden. Wer kennt schon genau deren Kalküle. :-) Wenn deren Vertreter immer so nett tönen, dass bei einer Amnestie keine kriminellen Akte berücksichtigt werden dürften, dann meinen die natürlich immer, dass ihre eigenen Leute genau diese nie begangen hätten.

    Im übrigen: Über welchen Flughafen reden wir hier eigentlich?

  5. #14
    Avatar von Lupus

    Registriert seit
    14.09.2006
    Beiträge
    1.063

    Re: Die Rothemden in Phuket (Asean Gipfel)

    Zitat Zitat von Samuianer",p="722229
    PAD'ler sind da schon mit einem Ziel hingegagen, kennst ja die Stellungnahme vom Aussenminister....Sanuk, sanuk, mahk, mahk - kaputt war nichts, geklaut wurde nichts, keiner wurde bedroht, keine Gastanks, keine Molotov-Cocktails, keine erschossenen Verweigerer, keine brennenden Busse....!
    Also was ich am Flughafen gesehen habe, sah aus wie Molotov Cocktails, Schlagstoecke, gefuellte Knister, etc. Kamen halt nicht zum Einsatz.

  6. #15
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Die Rothemden in Phuket (Asean Gipfel)

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="722443
    Es gibt hier schon ein paar merkwürdige Figuren.
    ja, da hast du recht :-)

    Es sind ja die Opfer - die alles falsch machen - nicht die Terroristen und ihre Freunde in den Medien oder in den Foren.
    welche Terroristen meinst du denn?
    Die roten oder die gelben? :-)

    Die Opfer werden warten müssen: Darauf dass die PADschisten irgendwann einmal vor ein Gericht gestellt werden.
    welche Opfer meinst de denn bei der PAD-Demo - da gab es m.E. lediglich PAD-Opfer durch Granaten-Angriffe der Gegenseite und Polizei.

    Bei der letzten Rothemden-Demo gab es Opfer, z.B. die zwei BKK´er, die von Rothemden erschossen wurden.

    Oder schon im Vorgriff darauf einer neu erfundenen Amnestie unterstellt werden. Wer kennt schon genau deren Kalküle. :-) Wenn deren Vertreter immer so nett tönen, dass bei einer Amnestie keine kriminellen Akte berücksichtigt werden dürften, dann meinen die natürlich immer, dass ihre eigenen Leute genau diese nie begangen hätten.
    warum, wenn nur die gebannten Politiker amnestiert werden, gibt es auf keiner Seite Begünstigte, die wegen einer Straftat angeklagt sind. Dann werden eigentlich nur pro-Thaksin Leute begnadigt - oder sehe ich da was falsch?

    Im übrigen: Über welchen Flughafen reden wir hier eigentlich?
    kannst dir einen aussuchen: Stansed z.B.

  7. #16
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Die Rothemden in Phuket (Asean Gipfel)

    Zitat Zitat von Lupus",p="722445

    Also was ich am Flughafen gesehen habe, sah aus wie Molotov Cocktails, Schlagstoecke, gefuellte Knister, etc. Kamen halt nicht zum Einsatz.
    bei den Rothemden kamen sie zum Einsatz - also ist vermutlich dort das Gewaltpotential um einiges höher.

  8. #17
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667

    Re: Die Rothemden in Phuket (Asean Gipfel)

    Zitat Zitat von Henk",p="722259
    Zitat Zitat von petpet",p="722230
    willst dich auch unbedingt laecherlich machen
    Wo wir dann wieder beim Thema des Umgangs oder persönlichen Angriffe wären. Nur werde ich nicht anfangen zu weinen, wie Du es i.d.R. vormachst, sondern Dir einfach noch einen schönen Tag wünschen.

    …gut so. Mit Extremisten egal von welchen Lager zu diskutieren hat keinen Sinn. Argumente helfen da nicht weiter. Persönliche Angriffe zeigen dagegen das Niveau des jeweiligen Kontrahenten.

    Ich mischte mich bisher in die ganze Diskussion nicht ein, da mein Einblick in die thailändische Politik doch recht gering ist. Ich glaube nur das was ich sehe oder durch persönliche Gespräche erfahre und bilde so mir meine Meinung. Ich war einer der gestrandeten Tourist ende November 08. Und das sogenannte „Happening“ am Airport empfand ich als starke Bedrohung gegen die Touristen und den einfachen Thais. Ich verlor nur einen haufen Geld durch verpasste geschäftliche Termine (meine Schuld…wer reist auch in so eine Bananenrepublik…). Sah aber mindestens zwei ältere deutsche Touristen die das ganze nicht so locker weggesteckt haben.. der eine hatte einen Nervenzusammenbruch im Central Hotel, der andere Herzinfarkt in U-Tapao. Durch Verwandtschaft die neben dem BKK-Airport wohnen wurde mir berichtet wie die PADler mit winkenden Geldscheine Teilnehmer für die Besetzung rekrutierten (zw. 500-2000 Baht/Nase/Tag)…. Nicht schlecht für manchen Tagelöhner….solche Geschichten hören die Gelben mit Sicherheit nicht gerne.

    Ich halte nichts von der Heroisierung Taxins oder der neuen Maronette der Oberschicht an der Spitze der Regierung. Aber die Ziele der PAD waren mit Sicherheit nicht die Wiedereinführung der Demokratie. Sie sahen ihre eigenen Felle wegschwimmen (Korruptionsgelder, Billigstarbeiter zum ausbeuten und billige, willige Mädchen…).

    Gebt dem Land Bildung (was ja in den letzten Jahren deutlich verbessert worden ist), dann brauchen die Thais keinen Taxin, keine elitäre Oberschicht und keine besserwisserischen Ausländer, die mit schmalen Geldbeutel den Obermacker spielen…
    Schreibst mir aus der Seele, aber das wird dem einen oder anderen Gelbfüssler hier nicht ins Konzept passen. Mir ist nämlich auch egal, welche Farbe der Terror hat, Terror bleibt nämlich Terror und ist somit trafbar.
    Letztlich die Bestrafung differenziert, ob es leichte, mittlere oder schwere Straftaten sind.
    Gruß

  9. #18
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Die Rothemden in Phuket (Asean Gipfel)

    Zitat Zitat von KKC",p="722488
    Letztlich die Bestrafung differenziert, ob es leichte, mittlere oder schwere Straftaten sind.
    Gruß
    da bei der letzten Rothemden-Demo mehr Gewalt eingesetzt wurde - würde ich also diese Übergriffe zu den schweren Straftaten zählen - inkl. Mord.

  10. #19
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Die Rothemden in Phuket (Asean Gipfel)

    Zitat Zitat von Bukeo",p="722511
    da bei der letzten Rothemden-Demo mehr Gewalt eingesetzt wurde - würde ich also diese Übergriffe zu den schweren Straftaten zählen - inkl. Mord.
    ja da bin ich auch dafür, aber die leute (egal welche farben) die es nachweislich begangen haben. da haben die roten bestimmt nix dagegen!

  11. #20
    Avatar von Henk

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    1.342

    Re: Die Rothemden in Phuket (Asean Gipfel)

    Zitat Zitat von Dieter1",p="722429
    Zitat Zitat von Henk",p="722259
    Ich mischte mich bisher in die ganze Diskussion nicht ein, da mein Einblick in die thailändische Politik doch recht gering ist.
    Das kommt in Deinem Beitrag sehr gut zum Ausdruck.
    Aber wenn man deine Beiträge liest, liegt mein Einblick knapp über deinem

    Gruss

Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der naechste ASEAN Gipfel
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 28.10.09, 04:03
  2. Die Rothemden in Pattaya (Asean Gipfel)
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 563
    Letzter Beitrag: 07.05.09, 18:03
  3. Imposanter Auftritt beim G-7-Gipfel in Rom...
    Von sleepwalker im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.02.09, 23:35
  4. "ASEAN" als Droge
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.07, 17:26
  5. ASEAN . Entwicklung
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.12.00, 15:12