Seite 54 von 57 ErsteErste ... 4445253545556 ... LetzteLetzte
Ergebnis 531 bis 540 von 564

Die Rothemden in Pattaya (Asean Gipfel)

Erstellt von waanjai_2, 10.04.2009, 08:59 Uhr · 563 Antworten · 16.200 Aufrufe

  1. #531
    Avatar von Lao Wei

    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    790

    Re: Die Rothemden in Pattaya (Asean Gipfel)

    Musst mal öfters deiner virtuellen Welt entfliehen, hilft!!
    Geht nicht - der hat nichts anderes

  2.  
    Anzeige
  3. #532
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Die Rothemden in Pattaya (Asean Gipfel)

    Nun ist eine Sache, der ganzen Welt gegenüber deutlich zu machen, dass Thailand ein unabhängiger Staat sei. Deshalb sind wohl auch Vorschläge für Tagungsorte der nächsten Asean Treffen außerhalb von Thailand eher als unrealistisch zu betrachten.

    Aber dafür diktieren jetzt die Gäste den Thais bestimmte Regeln, die die Thais immer irgendwie vergessen hatten. Regeln z.B. über Bannmeilen.

    Thailand wäre nicht Thailand, wenn die Erfüllung solcher - derzeitig ja noch nicht gesetzlich vorgeschriebenen Regelungen - Wünsche kein Problem - no pomblem - wäre.

    Und schließlich kriegen die Verfassungsänderer auch jede Menge Argumente in kleiner Münze mit auf den Weg. Sofern dort nicht Widerstand aufkeimt, weil es halt "kolonialistisch aufgedrückte Regelungen" seien:


    Asean leaders seek Thai ban on gathering during June meeting
    Asean leaders have set conditions that they would join the event if the government banned protesters from coming near the meeting venue of Asean Summit within the radius of 5 kilometres, Prime Minister Abhisit Vejjajiva said Sunday.

    http://www.nationmultimedia.com/brea...ring-during-Ju

  4. #533
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Die Rothemden in Pattaya (Asean Gipfel)

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="720244
    Aber dafür diktieren jetzt die Gäste den Thais bestimmte Regeln, die die Thais immer irgendwie vergessen hatten. Regeln z.B. über Bannmeilen.
    es gibt schon eine Bannmeile für den nächsten Gipfel.
    Der fängt schon bei Prachuab Khiri Khan an und reicht dann bis Sungai Golok
    Diese Bannmeile zu durchqueren, dürfte für die Rothemden lebensgefährlich werden.

  5. #534
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Die Rothemden in Pattaya (Asean Gipfel)

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="720244
    .......

    Aber dafür diktieren jetzt die Gäste den Thais bestimmte Regeln, die die Thais immer irgendwie vergessen hatten. Regeln z.B. über Bannmeilen.
    Es gibt aber auch Leutz, die vertauschen, aufgrund ihrer demogogischen Ziele, bewusst "Rat mit Diktat"!

    Wie sollte "ein Farang" oder auch die Mehrheit der Farangs, einem Thai oder gar der ganzen Nation etwas "diktieren" - ich glaub ich steh im Wald!

    Klingen, gerade verfilmte Epen wie Suriothai und Naresuan in meinen Ohren wieder und die Reaktion der Thai darauf....


    [quote="Bukeo",p="720352"]
    Zitat Zitat von waanjai_2",p="720244
    Aber dafür diktieren jetzt die Gäste den Thais bestimmte Regeln, die die Thais immer irgendwie vergessen hatten. Regeln z.B. über Bannmeilen.

    es gibt schon eine Bannmeile für den nächsten Gipfel.
    Der fängt schon bei Prachuab Khiri Khan an und reicht dann bis Sungai Golok
    Diese Bannmeile zu durchqueren, dürfte für die Rothemden lebensgefährlich werden.
    ....ich liebe einfache Loesungen! ;-D

  6. #535
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Die Rothemden in Pattaya (Asean Gipfel)

    Zitat Zitat von Samuianer",p="720357
    Wie sollte "ein Farang" oder auch die Mehrheit der Farangs, einem Thai oder gar der ganzen Nation etwas "diktieren" - ich glaub ich steh im Wald!
    Die Lösung ist ganz einfach:
    a. die Regierungschefs der ASEAN sind ganz überwiegend keine Farangs
    b. und ohne Bannmeile kommen die Regierungschefs aus Japan oder China nicht. Also wird es eine Bannmeile geben müssen. :-)

  7. #536
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Die Rothemden in Pattaya (Asean Gipfel)

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="720370
    b. und ohne Bannmeile kommen die Regierungschefs aus Japan oder China nicht. Also wird es eine Bannmeile geben müssen. :-)
    ja, ist auch ok - gibt es beim deutschen Bundestag auch.
    Ausserdem würde ich noch dauerhaft eine Meldepflicht für Demos einführen - in etwa nach dem Demo-Recht Deutschlands.

  8. #537
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Die Rothemden in Pattaya (Asean Gipfel)

    Genau, und dann würde ich mit Wasserwerfern und mit roher Gewalt gegen Demonstranten worgehen, wie am 1.5. in Deutschland geschehen.

    Dann würde ich Demonstranten noch mit 5exualtriebtätern vergleichen (wie auch geschehen).
    Besonders amüsant fand ich, dass eine Maidemonstration der CDU in Berlin im Vorfeld verboten wurde. Ein absolutes Unding, aber ich kann mir ein Lächeln nicht verkneifen, wenn es jetzt auch mal die Oberzensoren selber trifft.

    Wo sind eigentlich die Reisewarnungen für Deutschland? Immerhin gab es in Deutschland Krawalle mit Anschlägen, Verletzten und Bränden - also wie auch in wenigen Straßen in Bangkok.

    Die Medien verhalten sich aber plötzlich ganz anders.
    Bedeutet das, dass solche Unruhe in Deutschland schon zum Alltag gehört und in Thailand eben etwas Ungewöhnliches ist?

    Wieder mal reagiert die Scheinheiligkeit. Dabei ist es offensichtlich, dass das deutsche Volk nun aufwacht und auch endlich mal den Mund aufmacht. Leider geht es hier vorwiegend ums Geld und nicht - wie in Thailand - um Demokratie. Aber vielleicht kommt das ja auch noch.
    Und dann kommt es halt zum Krieg Bürger gegen Polizisten, weil wir es ja schon mal Ende der 60er hatten.

    Würden die Politiker FÜR ihr Volk da sein, würde es zu keinen Protesten kommen - weder in Deutschland, noch in Thailand oder im Rest der Welt. Vernunft und Einsicht ist immer noch besser als Bannmeilen, die nur vor eigenem Unvermögen schützen.

  9. #538
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Die Rothemden in Pattaya (Asean Gipfel)

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="720370
    Zitat Zitat von Samuianer",p="720357
    Wie sollte "ein Farang" oder auch die Mehrheit der Farangs, einem Thai oder gar der ganzen Nation etwas "diktieren" - ich glaub ich steh im Wald!
    Die Lösung ist ganz einfach:
    a. die Regierungschefs der ASEAN sind ganz überwiegend keine Farangs
    b. und ohne Bannmeile kommen die Regierungschefs aus Japan oder China nicht. Also wird es eine Bannmeile geben müssen. :-)
    Japaner + CHinesen = keine Farangs (Europiden, nicht asiatischer, europaeischer Abstammung)!

    ASEAN +3 = China, Suedkorea und Japan..

    bei ASEAN +6 zaehlen noch Indien, Australien und New Seeland dazu!

    Da liesse sich eher Australier und Neu Seelaender als "Farangs" bezeichnen!

    Nur geht es bei den ASEAN Gipfel lange nicht mehr darum wer, wen bevormundet, sondern um WIRTSCHAFTLICHE Interessen!

    Hier wohl vornehmlichst um G3 und andere wichtiger Telecom relevante Maerkte wie Konzessionen!




    >>>>>
    Am Rande bemerkt:
    Pattaya, der Region Chonburi gingen, so heisst es so 500-1000 Millionen Umsatz duch die "Lappen"...

  10. #539
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Die Rothemden in Pattaya (Asean Gipfel)

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="720376
    Genau, und dann würde ich mit Wasserwerfern und mit roher Gewalt gegen Demonstranten worgehen, wie am 1.5. in Deutschland geschehen.
    das nennst du rohe Gewalt - diese Idioten müssten mal in China oder Israel demonstrieren, Autos anzünden, Polizisten mit Pflastersteinen bewerfen, Molotows-Cocktail auf Geschäfte schleudern.
    Du nennst das Meinungsfreiheit - welche Meinung vertreten die denn?
    Ich denke keine - wenn ich schon Aussagen der Veranstalter höre: alleine die Präsenz der Polizei ist schon provokant.
    Dann könnte ich schon fast zu anderen Mitteln als Wasserwerfer greifen.
    Das hat nichts mit Demokratie zu tun, das ist Terrorismus pur und muss demenstprechend bekämpft werden.

  11. #540
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Die Rothemden in Pattaya (Asean Gipfel)

    Zitat Zitat von Bukeo",p="720372
    Zitat Zitat von waanjai_2",p="720370
    b. und ohne Bannmeile kommen die Regierungschefs aus Japan oder China nicht. Also wird es eine Bannmeile geben müssen.
    ja, ist auch ok - gibt es beim deutschen Bundestag auch.
    Ausserdem würde ich noch dauerhaft eine Meldepflicht für Demos einführen - in etwa nach dem Demo-Recht Deutschlands.
    Übereinstimmung. Dies wird eine der Lehren sein, die Thailand aus den ganzen Straßendemos seit 2008 - Gelbhemden ff. - ziehen wird. Keine schlechte Konsequenz.

Seite 54 von 57 ErsteErste ... 4445253545556 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der naechste ASEAN Gipfel
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 28.10.09, 04:03
  2. Die Rothemden in Phuket (Asean Gipfel)
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 24.05.09, 17:42
  3. Imposanter Auftritt beim G-7-Gipfel in Rom...
    Von sleepwalker im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.02.09, 23:35
  4. "ASEAN" als Droge
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.07, 17:26
  5. EU und ASEAN-Gruppe.
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.04.03, 09:22