Seite 33 von 57 ErsteErste ... 23313233343543 ... LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 330 von 564

Die Rothemden in Pattaya (Asean Gipfel)

Erstellt von waanjai_2, 10.04.2009, 08:59 Uhr · 563 Antworten · 16.263 Aufrufe

  1. #321
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.013

    Re: Die Rothemden in Pattaya (Asean Gipfel)

    Zitat Zitat von rübe",p="710836
    ...die polizei in deutschland hätte mit diesem haufen mit sicherheit absolut keine schwierigkeiten gehabt...ob nun angemeldet oder nicht...das vorgehen der thailändischen polizei ist eine lachplatte
    Die Lachplatte ist zunaechst mal Dein Post mit dem unsinnigen Vergleich zwischen der Deutschen und der Thailaendischen Polizei.

  2.  
    Anzeige
  3. #322
    Avatar von rübe

    Registriert seit
    24.10.2003
    Beiträge
    890

    Re: Die Rothemden in Pattaya (Asean Gipfel)

    @ Bukeo

    ich war in deutschland bei unzähligen demos...unter anderem beim G7-treffen 1992 in münchen...es bestand damals nicht der hauch einer chance, dieses treffen auch nur ansatzweise zu stören, obwohl zehntausende teilweise militante demonstranten vor ort waren...oder das G8-treffen in heilligendamm....das hat mit dem demonstrationsrecht gar nichts zu tun...der unterschied liegt darin, ob eine staatsmacht funktioniert oder eben nicht mehr...und das ist in thailand ofensichtlich nicht mehr der fall...wenn ein staat so ein treffen nicht mehr ausrichten kann, dann ist es schon weit gekommen...wie gesagt..ich kann mich an kein beispiel aus der geschichte erinnern, wo sowas jemals passiert wäre...die folgen für thailand sind unabsehbar...

  4. #323
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.013

    Re: Die Rothemden in Pattaya (Asean Gipfel)

    Ruebe, auch wenn Du Schwierigkeiten hast es zu realisieren, Du kannst die Sicherheitskraefte Thailands nicht mit denen in westlichen Industrienationen vergleichen.

  5. #324
    Avatar von rübe

    Registriert seit
    24.10.2003
    Beiträge
    890

    Re: Die Rothemden in Pattaya (Asean Gipfel)

    ich kenne kein land der welt, das sich in einer solchen situation jemals dermaßen blamiert hat...das hat nichts mit westlichen industrienationen zu tun...aber wenn du es besser weisst, dann helf mir auf die sprünge...wo ist sowas schon jemals vorgefallen?

  6. #325
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Die Rothemden in Pattaya (Asean Gipfel)

    ich kann mich an kein beispiel aus der geschichte erinnern, wo sowas jemals passiert wäre...die folgen für thailand sind unabsehbar.
    ich weiss nicht, ob man die Polizei in D mit der in TH vergleichen kann. Ebenso nicht die Demonstranten.
    Weiters gehen die Polizisten in D wesentlich brutaler gegen Demonstranten vor (siehe Münchner Kessel usw) - beim letzten G20 auch wieder ein Toter.
    Das geht hier nicht, sobald ein Demonstrant durch die Polizei getötet wird, schlägt die Stimmung im Lande sofort um.
    Siehe letzten brutalen Einsatz der Polizei unter Somchai.
    Sofort solidarisierten sich die Chiang Mai University, Krankenhäuser, sogar im Issaan usw. - mit den Gelbhemden.

    Abhisit hat m.E. richtig gehandelt, keine Toten aufgrund eines Polizeieinsatzes. Nun liegt der schwarze Peter bei den Rothemden und die Bevölkerung scheint dies nun auch langsam zu bemerken - siehe die Angriffe neutraler Thais auf die Rothemden.
    Ausserdem wird nun die Argumentation der Rothemden - wir wollen Demokratie - zur Farce.

  7. #326
    Avatar von rübe

    Registriert seit
    24.10.2003
    Beiträge
    890

    Re: Die Rothemden in Pattaya (Asean Gipfel)

    edit, da unsachlich

  8. #327
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.013

    Re: Die Rothemden in Pattaya (Asean Gipfel)

    Ruebe, ich werde Dir jetzt sicher keinen geschichtlichen Nachhilfeunterricht anbieten.

    Dein hysterisches Empoeren amuesiert mich.

  9. #328
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Die Rothemden in Pattaya (Asean Gipfel)

    Zitat Zitat von rübe",p="710847
    ich kenne kein land der welt, das sich in einer solchen situation jemals dermaßen blamiert hat...das hat nichts mit westlichen industrienationen zu tun...aber wenn du es besser weisst, dann helf mir auf die sprünge...wo ist sowas schon jemals vorgefallen?
    ja, natürlich ist es eine Blamage für Thailand.

    Aber was wäre passiert, wenn es wieder Verletzte und Tote bei einem härteren Vorgehen gegeben hätte?
    Dann wäre Abhisit erledigt gewesen und die Roten hätten das sofort ausgenutzt und Abhisit Brutalität vorgeworfen - gegen die so friedliebenden Rothemden.

    Aber endlich haben sie ihr wahres Gesicht gezeigt.

  10. #329
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Die Rothemden in Pattaya (Asean Gipfel)

    Von wegen blamiert...
    Ich fand das in der tagesscahu egstern eine ganz schöne heuchelei.
    Erst wurde von den Osterdemonstrationen in Deutschland gesprochen, als eine große Menge gegen die ansteigende Militarisierung in Deutschland demonstriert haben.
    Da gingen ja auch keine Polizisten gegen die Menge los? Hat sich Merkel nun deshalb blamiert? Nein!

    Und in Patatya war es ja nicht viel anders. Ok, unangemeldete Demo. Aber das halte ich für eine ECHTE Demokratie absolut legitim und wünschenswert.

    Und NIEMALS wäre ein ausländischer Staatsgast angegriffen worden. Mit welchem Grund auch? Die Demo richtete sich ja nicht gegen das ASEAN-Meeting. Der Ort war nur deshalb gewählt, weil sich die Roten dadurch ein größeres Medienecho ausgerechnet hatten. Sie haben eben - wie Bukeo ja mal richtig feststellte - nicht die finanziellen und organisatorischen Möglichkeiten wie die PAD.
    Und das konnten die Polizisten sicherlich gut einschätzen.

    Und woher stammen denn 100 Millionen Baht Schaden? War die Glasscheibe des Hotels echt so teuer?
    Von Folgeschäden des Tourismus kann man auch nicht sprechen. Der wird nach den Flughafenbesetzungen eh mind. 5 Jahre lang brach liegen. Da kann also keine Gruppe in nächster Zeit einen zusätzlichen Schaden anrichten, allerdings auch nicht wieder gut machen.

    Also ich finde es gut, wenn sich das Volk nicht alle bietet lässt. Und solange das Volk selber davon keinen Schaden hat (wie leider bem Tourismusrückgang durch den Flughafenterror), die Sicherheitskräfte sich zurückhalten und als Folge die PMs (ganz egal wer) FÜR das gesamte (!) Volk regiert, finde ich das absolut lobenswert und vorbildlich für den richtigen Weg zur einer ECHTEN Demokratie.

    In Deutschland muss man seinen Unmut erst beantragen (Demonstration ankündigen). Und was ist, wenn sie nicht genehmigt wird? DAS ist eben keine Demokratie.

    Abhisit hat bislang fast alles richtig gemacht. Es fehlen nur noch Neuwahlen. Das er die nächste normale Wahl als Neuwahl ansieht, wäre die größte Volsksverasche.

    Also bald Neuwahlen und er dürfte im ganzen Land beliebt sein und Thailand wäre ein echtes Vorbild für die Welt.

    Heute bin ich echt froh (ich mag das Wort stolz ja nicht), ein Thai zu sein.
    Meine Frau sieht das leider anders. Sie meinte gestern, wir sollten nach Deutschland, denn Thailand sei ein schlechtes Land. Tja, manchmal fehlt ihr der Durchblick.
    Ich werde ihr das heute auch mal verklickern, wie heuchlerich Europa nicht nur in dieser Hinsicht ist.

  11. #330
    Avatar von rübe

    Registriert seit
    24.10.2003
    Beiträge
    890

    Re: Die Rothemden in Pattaya (Asean Gipfel)

    @ dieter

    ich denke nicht, dass du in der lage bist ein beispiel zu nennen....finde ich schwach von dir, das nicht zuzugeben...

Seite 33 von 57 ErsteErste ... 23313233343543 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der naechste ASEAN Gipfel
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 28.10.09, 04:03
  2. Die Rothemden in Phuket (Asean Gipfel)
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 24.05.09, 17:42
  3. Imposanter Auftritt beim G-7-Gipfel in Rom...
    Von sleepwalker im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.02.09, 23:35
  4. "ASEAN" als Droge
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.07, 17:26
  5. EU und ASEAN-Gruppe.
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.04.03, 09:22