Seite 24 von 57 ErsteErste ... 14222324252634 ... LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 564

Die Rothemden in Pattaya (Asean Gipfel)

Erstellt von waanjai_2, 10.04.2009, 08:59 Uhr · 563 Antworten · 16.215 Aufrufe

  1. #231
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Die Rothemden in Pattaya (Asean Gipfel)

    Zitat Zitat von petpet",p="710506
    ... Ansonsten kann mir niemand erzählen, dass man so ein Hotel nicht schützen kann, wenn man denn will....
    moin,

    denke auch net, dass die us amerikaner in teheran ihre botschaft vor der erstürmung
    eigentlich gar net schützen wollten


  2.  
    Anzeige
  3. #232
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Die Rothemden in Pattaya (Asean Gipfel)

    Demonstranten stürmen ASEAN-Gipfel
    Thailands Regierung ist völlig blamiert

    Mit dem Abbruch des ASEAN-Gipfels hat die politische Krise in Thailand eine neue Dimension erreicht. Die Regierung kann die öffentliche Sicherheit nicht mehr garantieren - ist nicht mehr Herr im eigenen Haus. Mit einem Rücktritt wären die Probleme des Landes aber nicht gelöst.

    Von Bernd Musch-Borowska, ARD-Hörfunkstudio Südostasien

    Die Demonstranten in Thailand haben es geschafft und die Regierung des Landes völlig blamiert. Nachdem die Regierungsgegner in den roten Hemden zu Hunderten die Polizeisperren durchbrochen hatten und in das Konferenzzentrum eingedrungen waren, musste Premierminister Abhisit Vejjajiva das ASEAN-Gipfeltreffen in Pattaya abbrechen. Der Badeort wurde zum Notstandsgebiet erklärt und die Staatsgäste mit Hubschraubern ausgeflogen.
    [highlight=yellow:a94a972bca]Gelernt vom politischen Gegner[/highlight:a94a972bca]

    [highlight=yellow:a94a972bca]Die Rot-Hemden, Anhänger des früheren Premierministers Thaksin Shinawatra, haben von den Demonstranten in den gelben Hemden gelernt, wie man in Thailand seine Ziele durchsetzen kann.[/highlight:a94a972bca] Im vergangenen Jahr hatten die Demonstranten aus dem anderen politischen Lager monatelang das Regierungsgebäude blockiert und am Ende sogar den internationalen Flughafen in Bangkok besetzt und auf diese Weise die Handlungsunfähigkeit der damalige Regierung der ganzen Welt vor Augen geführt.

    .
    .


    Ein Ausweg aus der Krise ist nicht in Sicht. Doch einer Regierung, die sich von einem außer Kontrolle geratenen Mob auf der Straße derart auf der Nase herumtanzen lässt und nicht in der Lage ist, die öffentliche Sicherheit zu gewährleisten, bleibt wohl kaum etwas anderes übrig, als zurückzutreten. Damit wären zwar die Forderungen der Demonstranten erfüllt, doch das Problem keinesfalls gelöst.
    Wo steht der König?

    Thaksin hatte sich seine Popularität mit Wahlgeschenken für die Bevölkerung auf dem Land erkauft und er wird von ihnen verehrt wie ein Halbgott. Fast so, wie der thailändische König, der das Geschehen in seinem Land schweigsam beobachtet. Thaksin hatte dem einfachen Volk auf dem Land eine politische Stimme verschafft. Die alte Elite warf ihm deshalb vor, er versuche, aus der konstitutionellen Monarchie Thailands eine Republik zu machen. Und führende Berater des Königs, so heißt es, hätten deshalb den Militärputsch vor fast drei Jahren initiiert. Bei einer Neuwahl würde das Thaksin-Lager vermutlich eine große Mehrheit gewinnen, was die Demonstranten in den gelben Hemden wieder mobilisieren würde.

    Thailand steckt nicht nur in einer politischen Krise, sondern steht an einem Scheideweg. In welche Richtung sich das Land nach dem Ableben des alten und kranken Königs bewegt, das wird heute auf den Straße ausgefochten.

    http://www.tagesschau.de/kommentar/thailand532.html


    So sieht das dann in der internationalen Presse aus. Toll, oder? :-(

  4. #233
    Avatar von entrox

    Registriert seit
    16.11.2007
    Beiträge
    331

    Re: Die Rothemden in Pattaya (Asean Gipfel)


  5. #234
    Avatar von titiwas

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    822

    Re: Die Rothemden in Pattaya (Asean Gipfel)

    Und wieder mal die besten Bukeo´s der letzten fünf Stunden zusammengefasst:
    1. Somit wären wir bei einer Geiselnahme von ausl. Staatsgästen.
    Jetzt darf man also die Rothemden auch Terroristen benennen.
    2. ja, Newin ist nicht dumm - hier hat Abhisit einen exzellenten Berater - der Thaksin und seine Winkelzüge sehr gut kennt.
    3. Jetzt kann ich endlich gut Gewissens die Rothemden auch als Terroristen bezeichnen, obwohl sie ja schon vorher welche waren.
    Nur sehe ich die PAD nicht als Terroristen, bei denen konnten alle den Flughafen verlassen -…
    4. natürlich, oder möchtest du dann zuhause von einem Rothemden erschossen werden, sowie hier in Chiang Mai das der Fall war. Leider war es der Falsche....
    5. Bei der Flughafen-Beetzung waren nie Menschen in Gefahr. (zur Erklärung: Da lagen am Ende nur zwei Tote in den Abstellräumen rum)
    6. vom Spiegel - lies mal auch ausländische Magazine.

    Zuerst wollte ich Nummer eins zum Brüller des Tages machen – hab mich dann aber für Nr. 6 entschieden.

  6. #235
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Die Rothemden in Pattaya (Asean Gipfel)

    Zitat Zitat von petpet",p="710628
    http://www.tagesschau.de/kommentar/thailand532.html


    So sieht das dann in der internationalen Presse aus. Toll, oder? :-(
    @petpet,warum kopierst du nicht den ganzen Kommentar der Tagesschau hier rein?
    Der ist nämlich nicht so unkritisch, wie dein Abschnitt weimachen will.
    Das ist eine klare Verfälchung!

  7. #236
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Die Rothemden in Pattaya (Asean Gipfel)

    Zitat Zitat von petpet",p="710628
    ...

    http://www.tagesschau.de/kommentar/thailand532.html


    So sieht das dann in der internationalen Presse aus. Toll, oder? :-(
    Ein sachlicher Bericht. Dieser schildert meine Befürchtung wider. Es wird in Zukunft keinen Sieger oder Verlierer mehr geben. Sobald die eine Seite die Regierung stellt wird die andere Seite mobil.

  8. #237
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998

    Re: Die Rothemden in Pattaya (Asean Gipfel)

    Die oberste Prioritaet hatte heute das Verhindern von Blutvergiessen.

    4 - 5 oder noch mehr Tote im Vorfeld der Songkhranwoche waeren nichts Gutes gewesen.

  9. #238
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Die Rothemden in Pattaya (Asean Gipfel)

    Zitat Zitat von Armin",p="710632
    Zitat Zitat von petpet",p="710628
    http://www.tagesschau.de/kommentar/thailand532.html


    So sieht das dann in der internationalen Presse aus. Toll, oder? :-(
    @petpet,warum kopierst du nicht den ganzen Kommentar der Tagesschau hier rein?
    Der ist nämlich nicht so unkritisch, wie dein Abschnitt weimachen will.
    Das ist eine klare Verfälchung!
    Nein, das hat mit Verfälschung nichts zu tun!

    http://www.nittaya.de/viewsource.php?p=710241&id=716294

    Im übrigen bitte ich Dich, solche Meldungen im Anriss zu posten, ganz einfach um uns damit evtl. Ärger vom Hals zu halten.
    Alles klar?

  10. #239
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792

    Re: Die Rothemden in Pattaya (Asean Gipfel)

    Zitat Zitat von tira",p="710623
    [...] dass die us amerikaner in teheran ihre botschaft vor der erstürmung
    eigentlich gar net schützen wollten [...]
    Der kleine, aber feine Unterschied liegt darin, dass die amerikanische Botschaft in einem fremden Land liegt (das ist so eine Eigenart von Botschaften) und auf wahrscheinlich max. 1 Squad (Zug) Soldaten zurückgreifen konnte, die innerhalb der Botschaft stationiert waren,
    während sich das angesprochene Hotel in Pattaya mitten im Zugriff aller mögliche thailändische Exekutivkräfte befindet.

  11. #240
    Avatar von mike11

    Registriert seit
    04.12.2007
    Beiträge
    904

    Re: Die Rothemden in Pattaya (Asean Gipfel)

    Wie soll ein Land mit Millionen von Menschen es schaffen,sich irgendwo in der Mitte zu treffen,wenn hier in dem Forum der selbsternannten Politikwissenschaftler und Sicherheitsberatern zehn Leute nicht in der Lage sind,ihre festgefressene Meinung in Frage zu stellen?
    Kaum möglich,gell.

    Sollte nicht bald Vernunft einkehren,wird es spätesten nach dem Tod des Königs böse enden.

    mike(Politikwissenschaftler a.D)

Seite 24 von 57 ErsteErste ... 14222324252634 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der naechste ASEAN Gipfel
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 28.10.09, 04:03
  2. Die Rothemden in Phuket (Asean Gipfel)
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 24.05.09, 17:42
  3. Imposanter Auftritt beim G-7-Gipfel in Rom...
    Von sleepwalker im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.02.09, 23:35
  4. "ASEAN" als Droge
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.07, 17:26
  5. EU und ASEAN-Gruppe.
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.04.03, 09:22