Seite 4 von 26 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 257

Die Proteste gehen weiter

Erstellt von waanjai_2, 25.04.2009, 07:14 Uhr · 256 Antworten · 7.546 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Die Proteste gehen weiter

    Zitat Zitat von Bukeo",p="717368
    Ich denke nicht, das die Mehrheit der Thais die Rothemden unterstützt.
    Kannst ja mal 'ne Umfrage unter Thais starten :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    woody
    Avatar von woody

    Re: Die Proteste gehen weiter

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="717387
    Zitat Zitat von Bukeo",p="717368
    Ich denke nicht, das die Mehrheit der Thais die Rothemden unterstützt.
    Kannst ja mal 'ne Umfrage unter Thais starten :-)
    Dir sind doch die neuesten Umfragen bekannt, oder?

    Inzwischen steht die ueberwiegende Mehrheit der Thais zu ihrem neuen PM Abhisit.

    Thaksin ist seit seinem missgluecktem Aufstand weit abgeschlagen.

    Daran aendert auch Knarfquatschkowski nichts.

  4. #33
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Die Proteste gehen weiter

    Das ist der Beweis. Jetzt schießen die schon auf die eigenen Leute. Damit ist dann der Protest der Rothemden moralisch, politisch und menschlich am Ende und die gehen gleich nach Hause. Die Reisfelder warten.



    P.S. Scheint ´was dran zu sein an der These, man dürfe nicht mehr nur die Rothemden zählen. Alle möglichen Farben werden - und sollte nach dem Willen der Veranstalter ja auch - getragen. Alles außer gelb. Was doch so eine Lieblings-Bewegung alles bewirken konnte.

  5. #34
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Die Proteste gehen weiter

    Zitat Zitat von woody",p="717390
    Inzwischen steht die ueberwiegende Mehrheit der Thais zu ihrem neuen PM Abhisit.
    Was hat denn eine Person mit Werten zu tun?
    Ein Thai kann doch zu Demokratie (also zu den Forderungen der Roten) stehen und trotzdem Abisit für einen akzeptablen PM halten. Das ist doch kein Widerspruch.

    Und das ist doch auch genau das, was bei Bukeos Umfrage herauskam. Die Mehrheit hier im Forum ist für Demokratie, also für Rot, und trotzdem würden mehr Abhisit als Taksin wählen.

    Genauso das hatte ich doch vorhergesagt, damit endlich diese bescheuerte Behauptung "Rothemden = Taksin" aufhört. Rot, also Demokratie, ist doch völlig unabhängig von Personen. Auch Abhisit kann also durchaus die legitimen und demokratischen Forderungen der Rothemden und somit des Volkes erfüllen - wenn er denn nur will.

    Und so wie es hier die Mehrheit der Forenuser sieht, sehen es auch die Thais.

    Abhisit braucht also nur Neuwahlen und somit eine demokratische Legitimation zu schaffen und danach Politik für das gesamte Land machen und schon herrscht Frieden. Es kann soooo einfach sein. Es hängt lediglich von Abhisits Einsicht und vom Abkapseln der Schnüre zur PAD ab. Völlig easy!

    Danach ist Ruhe, wie es die Roten logischerweise versprochen haben und den Gelben fehlen die Argumente. Es geht nur noch darum, wie es Abhisit ohne Gesichtsverlust schafft. Muss er halt mal etwas nachdenken.

  6. #35
    Avatar von Page

    Registriert seit
    09.10.2007
    Beiträge
    243

    Re: Die Proteste gehen weiter

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="717365
    Ich glaube, er sprach über die Ergebnisse der letzten beiden landesweiten Parlamentswahlen. :-)
    Die PPP hatte niemals die alleinige Mehrheit im Parlament. Ohne Koalitionsparteien wäre sie nicht an die Macht gekommen. Außerdem wurde die PPP ( wie auch die TRT )des Wahlbetruges überführt, verurteilt und aufgelöst. Für einen demokratisch denkenden Mensch verliert eine solche Partei jeglichen Anspruch den du hier völlig verblendet einzufordern wagst.

  7. #36
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Die Proteste gehen weiter

    Zitat Zitat von Page",p="717402
    Für einen demokratisch denkenden Mensch verliert eine solche Partei jeglichen Anspruch den du hier völlig verblendet einzufordern wagst.
    Ja, die Partei schon. Für einen demokratisch denkenden Mensch verlieren aber nicht die Wähler dadurch ihre Stimme.
    Es gab zwar teilweise Nachwahlen, aber trotzdem wechselten einzelne Abgeordnete (nicht Parteien) zum politischen Gegner, wodurch deren Wählerstimmen zur Farce wurden.
    Jeder demokratisch denkende Mensch würde diesen Regierungswechsel für undemokratisch halten.

    Und das würden auch Bukeo und du machen, wenn es umgekehrt gelaufen wäre. Dann würde es sofort heißen: Taksin hat die Abgeordneten gekauft. Also muss es Neuwahlen geben.

    Das Problem hier ist halt: Taksin wird für seine Korruption in die Hölle gewünscht, Abhisit mit seiner korruppten Methode als Held der Nation gefeiert, nur weil er euch politisch näher steht. Das ist leider zu offensichtlich, liebe Freunde. Jeder neutrale demokratische Mensch wie ich durchschaut das Spiel.

  8. #37
    woody
    Avatar von woody

    Re: Die Proteste gehen weiter

    @Knarfquatschkowski, die Roten stehen nicht fuer Demokratie sondern fuer Strassenterror und ihre abgetauchten Fuehrer, rufen zu bewaffnetem Untergrundkampf auf.
    Ihre Haupforderungen waren: Ruecktritt von Abhisit und Prem, sowie Amnestie fuer Thaksin.

    Und jetzt, wenn du nichts Neues auf der Latte hast, ziehe dich zurueck in dein Zimmer und raeume die Spielsachen ordentlich weg, sonst gibt es heute keinen Nachtisch.

  9. #38
    Avatar von Page

    Registriert seit
    09.10.2007
    Beiträge
    243

    Re: Die Proteste gehen weiter

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="717406
    Ja, die Partei schon. Für einen demokratisch denkenden Mensch verlieren aber nicht die Wähler dadurch ihre Stimme. Es gab zwar teilweise Nachwahlen, aber trotzdem wechselten einzelne Abgeordnete (nicht Parteien) zum politischen Gegner, wodurch deren Wählerstimmen zur Farce wurden.
    Wie viele Stimmen hat denn die Phuea Thai an der Urne bekommen? Genau. Keine Einzige. Weil sie noch nie zur Wahl stand. Deshalb ist es nach thailändischem Recht absolut legitim, wenn sich Abgeordnete oder Koalitionspartner neu orientieren da ihnen das neue Parteiprogramm nicht behagte.

    Auch dies ist in einer Demokratie ein völlig normaler Vorgang.

  10. #39
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Die Proteste gehen weiter

    Zitat Zitat von woody",p="717408
    Ihre Haupforderungen waren: Ruecktritt von Abhisit und Prem, sowie Amnestie fuer Thaksin.
    Genau, und zu Weihnachten kommt der Osterhase.
    Das ist die Propaganda, um die Mehrheit der Thais noch weiter in den Dreck zu stoßen.

  11. #40
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Die Proteste gehen weiter

    Zitat Zitat von Page",p="717413
    Wie viele Stimmen hat denn die Phuea Thai an der Urne bekommen? Genau. Keine Einzige. Weil sie noch nie zur Wahl stand.
    Jetzt biste selbst ein wenig überrascht über die logische Stringenz Deines Arguments, wa?
    Da wußten aber die Gegner der TRT schon besser Bescheid. Als die TRT augelöst worden war - Du weißt hoffentlich warum - da stand die PPP als Nachfolgepartei zur Verfügung. Identisches Parteiprogramm. Als die PPP kurz vor der Auflösung stand - Du weißt hoffentlich warum - da wurde die PT als Nachfolge-Partei gegründet. Identisches Parteiprogramm. Deshalb schreiben die politischen Kommentatoren auch immer diesen Wahnsinn von Acronymen TRT/PPP/PT. Das tun die nicht aus Spaß, sondern weil da eine Beobachtung hinter steckt.

    Und nicht umsonst steht dieser Abkürzel-Wahn oftmals als Ausdruck für die Mehrheit der Wählerstimmen. Zusätzlich muß man dann auch noch wissen, dass mit der vom Militär veranlaßten Verfassung von 2007 ab den Wahlen 2007 regionale Splitterparteien entstanden, und entstehen sollten, die allerdings per Wahlbündnis schon vor den Wahlen ihre späteren Koalitionsabsichten kundtaten.

    Aber dennoch, in beiden landesweiten Parlamentswahlen ließ sich die Mehrheit der Wähler schon auch in der Sprache von Parteibezeichnungen umschreiben.

    Wer die jetzige Mehrheit der Wähler hinter sich hat, wissen wir nicht, weil die DP immer noch befürchtet, sie könnte die Wahlen verlieren. Wenn sie so sicher wäre, sie würde gewinnen, welche Bedenken würden dann wirklich zählen? Sie gewinnt doch sowieso.

Seite 4 von 26 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Endlich deutsch Probleme gehen weiter
    Von Jenny im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 15.08.10, 11:33
  2. Mae Sot hat jetzt auch seine Proteste
    Von tomtom24 im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.05.10, 06:18
  3. Rothemden-Proteste und kein Ende?
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 16.02.10, 10:29
  4. Wieder PAD Proteste
    Von Silom im Forum Thailand News
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.11.09, 06:43
  5. Die Verschaerfungen gehen weiter
    Von Braeu im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.09.03, 21:40