Seite 72 von 76 ErsteErste ... 22627071727374 ... LetzteLetzte
Ergebnis 711 bis 720 von 755

Die PAD vor Gericht

Erstellt von waanjai_2, 04.12.2008, 17:34 Uhr · 754 Antworten · 35.081 Aufrufe

  1. #711
    Avatar von isaaner

    Registriert seit
    15.05.2011
    Beiträge
    151
    und warum sollte die die wahlen gewinnenschaffen die anderen das pensionsystem in thailand ab.

  2.  
    Anzeige
  3. #712
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von isaaner Beitrag anzeigen
    und warum sollte die die wahlen gewinnenschaffen die anderen das pensionsystem in thailand ab.
    welches Pensionssystem - meinst du die 500 Baht-Rente für über 60jährige?

  4. #713
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zunächst noch einmal die Darstellung der Geschehnisse in den Worten des Gerichts im 1. Fall:

    "The Kom Chad Luek article also notes that the prosecution had 24 witnesses, compared with 15 for the defence. The court first ruled that AOT could bring a suit (โจทก์ใช้สิทธิที่พึงมี ฟ้องศาลได้ จึงเป็นการฟ้องโดยสุจริต). The Court ruled that while the airport was a public place, the first group of PAD protesters had masks, were wielding wooden and iron sticks, and swords, and closed public roads, and searched all cars entering, causing fear. In addition, the plaintiff showed images and had witnesses testify that Samdin Lertbutr [an aide to Maj-Gen Chamlong Srimuang] seized the control room which was located in a restricted zone (นอกจากนี้ฝ่ายโจทก์ ยังมีพยานและภาพถ่ายเป็นหลักฐานว่า ร.ต.แซมดิน เลิศบุศย์ หนึ่งในผู้ชุมนุมได้นำกลุ่มพันธมิตรเข้ายึดหอบั งคับก ารบิน ซึ่งอยู่ในพื้นที่การบินและเป็นเขตหวงห้ามบุคคล ภายนอ กเข้า) and this showed the intention was to close down airport services which was illegal interference."

    Thai court orders PAD leaders to pay for airport siege | Asian Correspondent

    Und nun im Kontrast dazu die vergeblichen Bemühungen von Sondhi L sich und die seinen im 2. Verfahren reinzuwaschen. Er hat das Recht, es zu versuchen. Und die Gerichte die verdammte Pflicht und Schuldigkeit die Ausflüchte als Ausflüchte zurück zu weisen.

    PAD defending second civil case for airports seizure

  5. #714
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Und nun im Kontrast dazu die vergeblichen Bemühungen von Sondhi L sich und die seinen im 2. Verfahren reinzuwaschen. Er hat das Recht, es zu versuchen. Und die Gerichte die verdammte Pflicht und Schuldigkeit die Ausflüchte als Ausflüchte zurück zu weisen.
    ich hätte auch kein Problem, wenn sie diesen Idioten für Jahre wegsperren würden. Der macht im Prinzip die gelbe Bewegung genauso kaputt - wie z.B. Jatu.... oder Nattawut die Rothemden-Bewegung.

  6. #715
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Laesst Du Deine Idole immer so schnell fallen?
    Kommt immer auf das Idol drauf an, wenn man von Idol sprechen kann. Sondhi war sicherlich nie mein Idol.

    Aber ich hatte einen sehr guten Freund hier in Chiang Mai. Kannte ihn schon jahrelang, bis ich er mich in einer Sache reinlegte. Da hab ich ihn auch innerhalb von Sekunden fallengelassen.
    Machst du das anders?

    Wenn es nun hieb- und stichfeste Beweise geben würde, das Abhisit den Befehl gegeben hat, bei den Unruhen auch auf Zivilisten zu schiessen (wie im Tempel) - würde ich meine Meinung über ihn ebenso in Sekunden ändern.

    Ich kann mir aber gut vorstellen, das dies hier bei vielen Rothemden nicht der Fall sein würde - man würde trotz hieb- und stichfester Beweise, das Thaksin den Schiessbefehl auf Unschuldige gegeben hat - diesen weiter verherrlichen. Ev. würde man sein eigenes Gewissen, mit Verschwörungstheorien beruhigen.

  7. #716
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Was Du Dir alles vorstellen kannst.
    Die Mehrheit der Menschheit wird das willkuerliche Erschiessen von Menschen immer verabscheuungswuerdig finden, so dass auch bei den meisten "Rothemden" davon auszugehen ist, dass die dies weder gutheissen noch verherrlichen.
    tja, das ist deine alleinige Meinung - da du ja in D wohnst, hast du hierzu keine Reaktionen von den Thais.
    Die Thais waren mehrheitlich für die Erschiessungen, egal ob aussergerichtlich oder sonst was. Erst der Tod des Jungen stoppte diese Morde.

    Die Thais im Isaan wollen einfach nur - wie von meinen Bekannten in Roi Et und Korat bestätigt, einfach die Rückkehr Thaksins, egal ob der als Mörder verurteilt wäre oder nur wegen Korruption, interessiert niemanden im Isaan.

    Hier mal ein Auszug, worin sogar ein Hund gewählt werden würde.

    Khon Kaen (dpa) - Für viele Menschen in Thailands verarmten
    Provinzen im Nordosten geht es bei den Wahlen am 3. Juli nur um eins:
    die Rückkehr des 2006 gestürzten Premierministers Thaksin Shinawatra.
    Die von ihm unterstützte Pheu Thai-Partei hat in dieser Region, wo
    fast ein Drittel der Wähler leben, leichtes Spiel. «Selbst, wenn
    Pheu Thai einen Hund als Kandidaten aufstellen würde, würden wir sie
    wählen»
    Dir fehlt einfach der Kontakt zu den Thais, sorry.

    Als ich hier anfangs begann die Leute hier auf die aussergerichtlichen Erschiessungen anzusprechen, hörte man nur: di mak, yaba mei di.
    Das Problem dabei war halt nur, yaba wurde weiter verkauft, nur ein paar Wochen etwas teurer.

    Warum Du die alle unter Generalverdacht stellst wird wohl fuer immer Dein Geheimnis bleiben.
    nein, spätestens am 3.7 ist dieses Geheimnis gelüftet, nämlich dann - wenn die Mehrheit diesen Ex-PM wieder zurück haben möchte.

    Die Verantwortlichen gehoeren - wenn die Straftaten aufgeklaert und die Taeter ermittelt sind - selbstredend vor ein Gericht und hart verurteilt!
    würde in Thailand die Rothemden wieder auf die Strasse treiben. Sie würden den Beweisen erstens nicht glauben, zweitens ignorieren.

    Inwieweit haben den die Ermittlungen unter der aktuellen Regierung zu greifbaren Ergebnissen gefuehrt?
    das indirekte Befehle zu aussergerichtlichen Ermordungen in TH leider nicht strafbar sind. Das war das Ende der Ermittlungen. Schriftliche Beweise mit Unterschrift Thaksins gibt es ja, nur eben wertlos, da nicht strafbar.

    Wenn der Mossad unbequeme Muslims abknallt, ist es für dich in Ordnung - auch wenn diese in Israel nicht verurteilt werden? Für mich bleibt es Mord, sorry.

  8. #717
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Alles schön, oder nicht und gut.

    Aber wann kommt eigentlich der Thronfolger in den Knast,
    der hat doch Anfang der 90iger auch auf seine Landsleute schiessen lassen, als Offizier,

    aber er sogar in der ersten Reihe - seine befehligte Einheit soll ja besonders brutal vorgegangen sein.

    Da erscheint mir der Herr T. ja noch fast harmlos

  9. #718
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Es ist fast 1 1/2 Jahre her, seitdem der letzte Sachbeitrag in diesem thread erfolgte.

    Thailands Justiz freut sich heute, die nächste Meldung zu überbringen. Aber sind hier eigentlich noch immer überzeugte Gelbhemden an Board? Damals gab es die noch.

    34 years jail for blinded PAD supporter | Bangkok Post: news

    Wobei - die Bangkok Post wäre nicht die Bangkok Post, hätte sie nicht wieder versucht, die eigentlich wichtige Nachricht hinter einer anderen Meldung zu verstecken. Bringe ich also die Langfassung hier nahezu komplett.

    "Meanwhile, PAD leaders Sondhi Limthongkul, Maj-Gen Chamlong Srimuang, Pibhop Dhongchai, Somkiat Pongpaiboon, Prapan Khoonmee and Maleerat Kaewka have finally been indicted in the Criminal Court on charges in two cases involving protests in 2008.

    They were indicted after their arrival at the court, answering a summons by the prosecutors.
    The first case is against 10 PAD leaders led by Sondhi for laying siege to parliament on Oct 5-7, 2008. The second case is against six PAD leaders including Sondhi for intruding into Government House on Aug 26-31, 2008.
    The indictment of the PAD leaders in the two cases had previously been postponed 15 times.

    PAD lawyer Suwat Apaipak said he would apply for bail for his clients."


    So macht Justiz noch Spaß. Nicht wie bei den Rothemden, vorgeführt, verknackt, Kautionsantrag abgelehnt.

  10. #719
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen

    So macht Justiz noch Spaß. Nicht wie bei den Rothemden, vorgeführt, verknackt, Kautionsantrag abgelehnt.
    die Rothemden-Führer waren aber auch ein anderes Kaliber. Du kennst die Brandreden Nattawuts, Arisman usw ja noch. Auch gab es 2008 keine 90 Toten.
    Also nicht ganz vergleichbar. Die Demo 2010 wird wohl lange die erste Demo mit Kriegswaffeneinsatz beider Seiten bleiben.

  11. #720
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    "The indictment of the PAD leaders in the two cases had previously been postponed 15 times."
    Das war die eigentliche Nachricht an die Bangkoker Nix-Verstehen-Fraktion. Na ja, vielleicht das nächste Mal.

Seite 72 von 76 ErsteErste ... 22627071727374 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der "ungewoehnliche Reichtum" vor Gericht
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 214
    Letzter Beitrag: 02.04.10, 11:40
  2. Gericht fordert thailaendischen PM per einstweiliger...
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.10.08, 05:56
  3. Typisch dt. Gericht in Th.
    Von philipp im Forum Essen & Musik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.06.03, 21:27
  4. Thailand-Mord vor Gericht
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.02.02, 16:10