Seite 66 von 76 ErsteErste ... 16566465666768 ... LetzteLetzte
Ergebnis 651 bis 660 von 755

Die PAD vor Gericht

Erstellt von waanjai_2, 04.12.2008, 17:34 Uhr · 754 Antworten · 35.222 Aufrufe

  1. #651
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Neues von den friedliebenden gelben Blumenkindern - auch als PAD bekannt.

    Als damals im November 2008 6 von diesen Blumenkindern auch noch den ÖPNV für ihre Demo-Zwecke einsetzen wollten und am 24.11. den Busfahrer von Bus 53 ganz friedlich mit handguns, ping pong bombs, sharpened iron pipes and wooden clubs baten, dass er sie doch direkt zur Demo-Seite am Government House bringen sollte, da griff die Polizei ein. Haarsträubendes Unrecht.

    Ob es je aufhört, weiß man nicht.

    Bangkok Post : Verdict on PAD case postponed

    Wollten wohl bloß schnell zum Rapport bei den dortigen Sektenführern. Hey, wir Unbewaffneten sind wieder da.

  2.  
    Anzeige
  3. #652
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.569
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Neues von den friedliebenden gelben Blumenkindern - auch als PAD bekannt.
    Manno waanie, jetzt haste wieder eine Lawine losgetreten.
    Es kann gar nicht mehr lange dauern, bis hier als Kontrapunkt die ,,Verbrechen der roten Demonstranten,, 2010 aufgelistet werden.
    Am Ende der Erklärung haben die Gelben korrekt gehandelt und wenn schon einer Schuld ist, dann doch wohl der Thaksin.
    Ach ja, werden wir auf die kommende Vertagung warten müssen, bis der nächste Verdächtige verstirbt?

  4. #653
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Nö, am 10. wird dann wohl das Urteil verkündet. Freispruch auf Bewährung wegen "seelischer Aufgewühltheit" der Angeklagten. Als in Bangkok Geborene durften die damit rechnen, dass die Buslinie 53 am Government House vorbeifahren würde. Trotz der Änderung der Linienführung von vor 10 Jahren. Weil, das geschah, als der Samak Gouverneur von Bangkok war. Dem man bekanntlich, na Ihr wißt schon.

  5. #654
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.569
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Aber Berufung kann der Mr Abihist dann ja schon noch einlegen, oder?
    Oder das Militaer greift sich die Uebeltaeter, Urteil hin, Urteil her.
    Also irgendwas geht doch eigentlich immer ..... oder uebersehe ich was?
    Ich hab mir gerade gedacht, das müssen doch Undercover Agenten sein. Mit nem adequaten Befehl, nachträglich vorgelegt wird, wird der nächste Termin für die Jungs die Verleihung des Verdiesntordens ,,pour le Abhisit,,, sein.

  6. #655
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Aber Berufung kann der Mr Abihist dann ja schon noch einlegen, oder?
    Oder das Militaer greift sich die Uebeltaeter, Urteil hin, Urteil her.
    Also irgendwas geht doch eigentlich immer ..... oder uebersehe ich was?
    warum sollte Abhisit für die Berufung einlegen - die wollen ihn doch stürzen?
    Abhisit hat auch kein Problem damit, das Veera nun seine 8 Jahre wohl voll absitzen muss - nicht mal mehr Kasit ist auf Seite der Gelbhemden. Zumindest nicht auf Seite der Hardcores.

    Ihr vermischt einfach zu oft Gelbhemden mit Regierung - das war mal.

  7. #656
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.569
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Aber Berufung kann der Mr Abihist dann ja schon noch einlegen, oder?
    Oder das Militaer greift sich die Uebeltaeter, Urteil hin, Urteil her.
    Also irgendwas geht doch eigentlich immer ..... oder uebersehe ich was?
    Quatsch, Thailand ist ein Rechtsstaat, hier wird nicht gemauschelt. Die letzten Übertretungen sind über 6 Jahre her.
    Das kannst du doch auch an der Wertung zur Meinungsfreiheit der Reporter ablesen. Da haben wir doch einen wahrlichen Sprung in Richtung Spitze gemacht.

  8. #657
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Quatsch, Thailand ist ein Rechtsstaat, hier wird nicht gemauschelt. Die letzten Übertretungen sind über 6 Jahre her.
    Das kannst du doch auch an der Wertung zur Meinungsfreiheit der Reporter ablesen. Da haben wir doch einen wahrlichen Sprung in Richtung Spitze gemacht.
    richtig, Thailand ist ein Rechtsstaat. Sämtliche Prozesse die meine Frau führt - laufen rechtsstaatlich ab, keinerlei Probleme.
    Das Richter - je nach Regierung - parteiisch urteilen kommt doch auch in D vor, siehe Kohl, Ackermann, Zumwinkel usw.

    Man sollte auch das Ranking bei ROG nicht allzu hoch überbewerten, hat schon seinerzeit ROG selbst dazu erklärt, das die meisten Zensuren wohl in Sachen LM zu finden sind, nicht wie vorher - in verbotener Kritik gegen Regierung und PM.

    Wo war bei der Thaksin-Regierung eine Kritik möglich, ohne nicht entführt, verklagt oder sogar eliminiert zu werden?

  9. #658
    Avatar von Hartmut

    Registriert seit
    07.04.2010
    Beiträge
    176
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    Wo war bei der Thaksin-Regierung eine Kritik möglich, ohne nicht entführt, verklagt oder sogar eliminiert zu werden?
    In Thailand!
    Ich hatte im Jahr 2005 bei MK mal gespeist und die Ente war nicht gar und kalt. Das habe ich umgehend kritisiert und bekam anstandslos sofort eine neue Ente.

    Ich wurde weder entführt, verklagt oder sogar eliminiert.

    Vielleicht haben andere Member auch konkrete Beispiele die aufzeigen, wie Bukeo mal wieder maßlos übertreibt.

  10. #659
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Hartmut Beitrag anzeigen
    In Thailand!
    Ich hatte im Jahr 2005 bei MK mal gespeist und die Ente war nicht gar und kalt. Das habe ich umgehend kritisiert und bekam anstandslos sofort eine neue Ente.
    .[/SIZE][/FONT]


    dann hast du aber Glueck gehabt, das dieses Restaurant nicht Thaksin gehoert.
    ITV, The Nation, Bangkokpost koennen dir dazu sicherlich was anderes erzaehlen. Man sieht aber, du hast von dieser Zeit nicht viel Ahnung, vermutlich bist dfu dann wohl erst spaeter nach
    Khon Kaen gezogen.

  11. #660
    Avatar von Hartmut

    Registriert seit
    07.04.2010
    Beiträge
    176
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen

    Man sieht aber, du hast von dieser Zeit nicht viel Ahnung, vermutlich bist dfu dann wohl erst spaeter nach
    Khon Kaen gezogen.

    Was willst Du mir den damit zu verstehen geben?

    Das Du der große Durchblicker bist weil Du nun schon so lange in Thailand wohnst?

    Nachdem das was Du hier teilweise über Thailand und seine Menschen zum Besten gibst unterstelle ich, daß Du kaum länger als sechs / sieben Jahre hier in Thailand lebst.
    Also seit einer Zeit, als ich meine bereits erwähnte Kritik 2005 bei MK ohne Schaden zu erleiden, vorbrachte.

    Liege ich falsch?

Seite 66 von 76 ErsteErste ... 16566465666768 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der "ungewoehnliche Reichtum" vor Gericht
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 214
    Letzter Beitrag: 02.04.10, 11:40
  2. Gericht fordert thailaendischen PM per einstweiliger...
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.10.08, 05:56
  3. Typisch dt. Gericht in Th.
    Von philipp im Forum Essen & Musik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.06.03, 21:27
  4. Thailand-Mord vor Gericht
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.02.02, 16:10