Seite 33 von 76 ErsteErste ... 23313233343543 ... LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 330 von 755

Die PAD vor Gericht

Erstellt von waanjai_2, 04.12.2008, 17:34 Uhr · 754 Antworten · 35.232 Aufrufe

  1. #321
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Die PAD vor Gericht

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="699319
    Auch der Zeitpunkt der Ausstellung weiterer Haftbefehle gegen die PAD-Rädelsführer steht inzwischen fest. Aus ansonsten gut informierten Kreisen heißt es: Am Nachmittag im nächsten Leben (ชาติหน้าตอนบ่ายๆ).
    wenn interessiert hier noch die PAD - keinen, nur die Farangs. :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #322
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Die PAD vor Gericht

    Zitat Zitat von Bukeo",p="699336
    wenn interessiert hier noch die PAD - keinen, nur die Farangs.
    Was für eine gesinnungsethischer Ausverkauf - zu Barpreisen.
    Warum macht man eigentlich die sog. juristische Aufarbeitung? Um in der Bevölkerung ein Gefühl der Rechtsstaatlichkeit und Rechtssicherheit zu erwecken. Diejenigen, deren Rechtsgefühl - weil sie z.B. zu den Unterlegenen gehörten, verletzt wurde, werden ein wenig beruhigt, wenn sie feststellen, dass die Übeltäter bestraft werden.
    Weil es sonst keinen Ausweg aus dem Teufelskreis der Siegerjustiz gäbe: Nicht x hat zu Recht verloren, sondern y ist halt der nächste, der dran ist. Wenn sich die Verhältnisse geändert haben werden. Die Mafia wußte was die endlose Rache bedeutete.

    Die Bedeutung der Strafverfolgung für die Ausbildung von Rechtsfrieden in einem Land ist von nicht zu unterschätzender Bedeutung.

    Wer sie jetzt aus fadenscheinigen politischen Interessen nicht mehr als so wichtig erachtet, der soll sich auch nicht beschweren über viele andere ungesühnte Verbrechen. Wie Tak Bei oder Kru Se Moschee. Man kann nicht beides haben: rechtspolitischen Ausverkauf und Rechtsfrieden.

    Und schaut man sich den gegenwärtigen Imageschaden von Thailand ganz unvoreingenommen an: Es ist die häßliche Fratze der vorangegangenen Militärdiktaturen, die letztlich übrig bleibt.

    Klar, man hat Thailands politische "Kultur" des öfteren als "The Winner takes it all" bezeichnet. Aber das heißt doch nicht, dass die Unterlegenen alles vergessen werden. Sie kommen halt nur wieder.

    Solange es nicht ein Land von Freien ist, die sich freiwillig den Gesetzen und der Regierung des Volkes durch das Volk unterworfen haben.

  4. #323
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Die PAD vor Gericht

    Es braut sich etwas zusammen in Thailand, was nicht gut für die PAD zu sein scheint. Wobei man natürlich immer sehr vorsichtig sein, muß. Schließlich ist die Professionalität der Politik-Berichterstattung in Thailand ja selbst das Problem und natürlich auch die Empfänger selbst. Also das Volk, das oftmals so politik-fern ist wie die sich in dt. Thailandforen als Thailandkenner outenden Farang-Beobachter.

    Greifen wir aber einmal den Strang auf - selbst auf die Gefahr hin, dass man auch einmal komplette Zeitungsartikel lesen und verstehen muß.

    Am Tag, an dem die Gründung einer PAD-Partei angekündigt wurde - als einsame Entscheidung der Top-Leute dort - da hieß es ja noch, dass der Sondhi dem Abhisit einen Brief geschrieben hätte mit der Androhung, es würde die neue Partei gegründet, wenn die DP nicht endlich gegen den "Polizeistaat" vom Somchai angehen würde.

    "Sondhi ...said that PAD will set up a political party unless the government deals with the "police state" of Somchai. Sondhi L said he has written a letter to Abhisit to remove Pol Maj-Gen Amnuay Nimmano from the case investigating the PAD."

    Huch? Polizeistaat vom Ex-Richter Somchai?
    http://www.manager.co.th/Politics/Vi...=9520000025071

    Nun gab es ja vor ein paar Tagen wieder so ein Exemplar der politischen Karawane der PAD - nun in Korat. Da hieß es dann auf der PAD-Bühne, dass Theptuak (abfälligende Bezeichnung für Suthep) und Newin sich zusammen getan hätten, um die "Thaksinocracy police to go after PAD and issue arrest warrants for the 21 key leaders. The Democrats used the PAD as a ladder and stepped on the bodies of the PAD supporters to gain power. This is what is behind the forming of the new party of the PAD."
    http://www.thairath.co.th/news.php?s...content=126847

    Aha, jetzt weiß jedes Gelbhemd, was Sache ist. Hier im Forum dann auch.

    Und siehe da. Der Suthep läßt heute verlautbaren, dass die gegenwärtige Regierung der PAD "nichts schulden würde".


    Suthep denies rift with the PAD
    Deputy Prime Minister Suthep Thuagsuban on Tuesday dismissed speculation that he had caused the alliance between the Democrat-led government and the People´s Alliance for Democracy to collapse.

    "I have no conflict with the PAD and the government does not owe anything to it," he said.

    The speculation about the government-PAD rift has been circulated after leaks from the yellow shirts alleged that Suthep was behind the push to issue police summonses for 21 PAD leaders to face charges relating to the blockade of Parliament last October."

    http://www.nationmultimedia.com/sear...69&keyword=PAD

  5. #324
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Die PAD vor Gericht

    Jetzt zeigt die PAD einmal der Polizei, was ne Harke ist.
    Also, sie werden sich am 20. März in Polizei-Gewahrsam nehmen lassen. Was die Polizei aber garnicht unbedingt mit ihren gerichtlichen Vorladungen gewollt hatte. Hätte dann ja gleich Haftbefehle beantragen können.
    Aber schon wieder sind wichtige Tage gewonnen.
    Was heißt übrigens der 20. März wie im Beitrag # 289 noch als allerneuestes Entgegenkommen an die Polizei vermeldet?

    Nein, nein heute heißt es:

    "He said the PAD [highlight=yellow:9dad2a3e77]has no intention of trying to delay the investigation process[/highlight:9dad2a3e77] since all 21 core members, including the coordinator himself, already insisted they would attend the police hearing on March 30."

    http://www.bangkokpost.com/breakingn...ew-oct-7-panel

    Also kommen sie jetzt alle am 30. März, wenn es keinen Verkehrsstau gibt, keiner krank wird......

    Die alltägliche thail. Komödie. Wie ich sie liebe. Viel spannender als jede andere Thai Soap. :-)

  6. #325
    Avatar von Page

    Registriert seit
    09.10.2007
    Beiträge
    243

    Re: Die PAD vor Gericht

    Thai-Medien wörtlich nehmen tut wohl nur Farang.

  7. #326
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Die PAD vor Gericht

    Zitat Zitat von Page",p="699722
    Thai-Medien wörtlich nehmen tut wohl nur Farang.
    Könnt´ gut sein. Auch den Wortlaut der Gesetze.

    Die PAD fühlt sich inzwischen schlecht behandelt. Bereits die Vorgänger-Regierung hatte diejenigen Polizei-Offiziere mit der Aufklärung der Fakten beauftragt, die vorher schon "were in charge of crowd control" waren. Also vor Ort tätig waren.

    Soll heißen: Die wissen worüber sie ermitteln.

    Aber es würde letztlich doch nichts daran ändern, dass sie halt am 30. März ´mal kurz bei Gericht vorbeischauen würden. Und wenn jetzt das Gericht nicht meckert, hat es ja den neuen Termin auch letztlich irgendwie akzeptiert.


    "Choice of investigators unfair, PAD tells PM
    The People´s Alliance for Democracy Tuesday petitioned the prime minister to intervene and replace police investigators responsible for the case involving 21 PAD leaders accused of blockading Parliament in October.

    "The 12 police investigators, who were in charge of crowd control, have subsequently been assigned by the previous government to probe the PAD leaders," PAD spokesman Suriyasai Katasila said.

    Suriyasai said the PAD deemed it unfair to assign the same team of police officers for handling the crowd as well as investigating the rally organisers.

    The 21 PAD leaders had confirmed they will present themselves for questioning on March 30, even if the investigators were not replaced, he said."

    http://www.nationmultimedia.com/brea...r-PAD-tells-PM

  8. #327
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Die PAD vor Gericht

    @ Waanjai, mal ehrlich; erwartest Du eine großartige Verurteilung?

    Ich erinnere nur daran, als 2 PAD-Führer während der Demozeit verhaftet wurden. Nach kürzester Zeit wurden diese entlassen. Anklagepunkte wurden aussergerichtlich fallengelassen.

  9. #328
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Die PAD vor Gericht

    Zitat Zitat von Silom",p="699761
    @ Waanjai, mal ehrlich; erwartest Du eine großartige Verurteilung?
    Ich weiß es schlicht nicht, weil ich das Drehbuch nicht schreibe.
    Ich vergleiche allerdings das ganze Thema mit einer Thai Seifenoper. Und die werden heutzutage auch nicht mehr von Anfang bis Ende durchkonzipiert und dann niedergeschrieben.

    Nein, da ist das letztliche Ende ganz entscheidend davon abhängig, auf welche Seite sich die Sympathien der zuhörenden Massen schlägt.

    Und sollte das liebe Abhisit-lein irgendwann mit leeren Händen dastehen, dann ist ja durchaus möglich, dass sich in der PAD-vor-Gericht Soap noch einiges tut bzw. tun muß.

    Erst recht, wenn nun Leute wie Sondhi L plötzlich dem Abhisit mit Liebes-Entzug drohen. ;-D

  10. #329
    Avatar von Page

    Registriert seit
    09.10.2007
    Beiträge
    243

    Re: Die PAD vor Gericht

    Je enger sich die Schlinge um Thaksin zu zieht, desto auffallender wird Waanjai in seinem Schreibstil. Ich würde dir empfehlen zu der ganzen Sache wieder ein wenig Distanz zu gewinnen. Zuviel Soaps machen matschig im Kopf.

  11. #330
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.671

    Re: Die PAD vor Gericht

    Na ja, die intellektuelle Überfliegerin scheinst Du ja wohl nicht zu sein, wenn ich mir deine 9 Postings so durchlese.
    Aber andere massregeln zu wollen.
    Gruß (and keep cool)

Seite 33 von 76 ErsteErste ... 23313233343543 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der "ungewoehnliche Reichtum" vor Gericht
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 214
    Letzter Beitrag: 02.04.10, 11:40
  2. Gericht fordert thailaendischen PM per einstweiliger...
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.10.08, 05:56
  3. Typisch dt. Gericht in Th.
    Von philipp im Forum Essen & Musik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.06.03, 21:27
  4. Thailand-Mord vor Gericht
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.02.02, 16:10