Seite 32 von 76 ErsteErste ... 22303132333442 ... LetzteLetzte
Ergebnis 311 bis 320 von 755

Die PAD vor Gericht

Erstellt von waanjai_2, 04.12.2008, 17:34 Uhr · 754 Antworten · 35.151 Aufrufe

  1. #311
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Die PAD vor Gericht

    Mehr kommt da nicht?
    Bisschen dünne, oder?
    eigentlich genauso dünn, wie wenn du D mit TH vergleichst.

    In D hat das Militär keine Macht, in TH musst du dies aber in deinen politischen Ansichten und Erklärungen berücksichtigen.
    Man kann nicht einfach sagen, ja, in Deutschland ist es anders...
    Das funktioniert hier leider nicht. Hier ist Thailand und nicht Deutschland. Hier regiert nun Abhisit und viele finden das eben gut, aber Wunder wird er auf die Schnelle auch keine vollbringen können. Aber er macht seine Sache sicher besser als Thaksin und vor allem ohne Korruption - ich meine nun ihn selbst.

  2.  
    Anzeige
  3. #312
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.669

    Re: Die PAD vor Gericht

    Zitat Zitat von Bukeo",p="697018
    Mehr kommt da nicht?
    Bisschen dünne, oder?
    eigentlich genauso dünn, wie wenn du D mit TH vergleichst.

    In D hat das Militär keine Macht, in TH musst du dies aber in deinen politischen Ansichten und Erklärungen berücksichtigen.
    Man kann nicht einfach sagen, ja, in Deutschland ist es anders...
    Das funktioniert hier leider nicht. Hier ist Thailand und nicht Deutschland. Hier regiert nun Abhisit und viele finden das eben gut, aber Wunder wird er auf die Schnelle auch keine vollbringen können. Aber er macht seine Sache sicher besser als Thaksin und vor allem ohne Korruption - ich meine nun ihn selbst.
    Ich kopier mich jetzt auch mal:
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Na ja, die Polizei hätte ja auch gegen die PAD und deren Art und Weise einschreiten können. Wäre zum Beispiel in Deutschland (und nicht nur da) so gewesen, weil eben rechtsstaatlich.
    Ich ducke mich schon mal, jetzt kommen nämlich gleich die Bukeoschen Phrasen angeflogen. Aber bitte keine Kopierten, die kennen nämlich schon alle.
    Gruß
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ +

  4. #313
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Die PAD vor Gericht

    Ich kopier mich jetzt auch mal:
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Na ja, die Polizei hätte ja auch gegen die PAD und deren Art und Weise einschreiten können.
    ja, hätte können...., hat aber nicht :-)
    Thaksin hätte auch nicht korrupt sein müssen, dann hätte er heute noch seinen Job - auch eine Antwort, oder?

  5. #314
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.669

    Re: Die PAD vor Gericht

    Mann oh Mann ich klicke mich jetzt hier lieber aus. Wird mir zu kindisch.
    Gruß

  6. #315
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Die PAD vor Gericht

    Zitat Zitat von KKC",p="697061
    Mann oh Mann ich klicke mich jetzt hier lieber aus. Wird mir zu kindisch.
    Gruß
    da könntest du recht haben :-)

  7. #316
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.669

    Re: Die PAD vor Gericht

    Da habe ich recht

  8. #317
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Die PAD vor Gericht

    Jetzt versteht die eine Hand der Regierung nicht, was die andere Hand der Regierung tut, plant oder plant zu unterlassen.

    Schöne Voraussetzungen dafür, dass der letzte Gesetzestreue die Lust an dem ganzen Thema verliert.

    Wobei es garnicht mal so schwer ist die Fälle zu unterscheiden:

    1. Da geht es um Schadensersatz-Klagen. Die, wenn der Staat die nicht einklagt, der Kanzleramtschef aus der Privatschatulle zu zahlen hätte. Und der will nicht der Dumme sein oder bleiben.

    2. Da geht es um Räumungsklagen aus der Vergangenheit, als die PAD noch das Government House besetzt hielt. Daran ist wohl das Interesse erloschen, weil sie ja weg sind. Und wenn man in Thailand wegen Mißachtung des Gerichts - in diesem Falle ja eines Räumungsbefehls des Gerichts - dann nicht weiter belangt wird, wenn man ein gelbes T-Shirt anhat, was soll man dann weiter darauf bestehen. Man muß halt nur irgendwie hoffen, dass sich später nicht einer auf diese Präzedenz-Fälle beruft. Das wäre nämlich dumm für die Entwicklung einer Rechtskultur.

    3. Dann gibt es das Verfahren gegen 9 PAD-Führer, wo der Öffentiche Ankläger sich schon vor Wochen noch ein paar Wochen Bedenk-Zeit erbeten hatte. Nachdem es ganz zu Anfang von Abhisit hieß, es ginge sehr bald los.

    Nee, der hatte seine Entscheidung auf den 3. März 2009 verlegt. Da wäre also gestern gewesen. Nun ja, heute wissen wir halt, dass die eben auf den 8. April 2009 verschoben wurde. Was ja auch nichts heißt, wie er entscheiden will.

    Als Grund für die damalige mehrwöchigen Zeitgewinn war ja genannt worden:
    Chamras Attasuriyanan said he would delay making decision in the case because a prosecution committee had yet to rearrange pictures from the PAD´s raid of the Government House and police had yet to interrogate 38 more witnesses.

    Das braucht halt Zeit. Siehe die Beiträge 243 und 245 in diesem thread.

    Hier also das heutige Verwirrspiel der Medien. Ob man da nicht mal kurzzeitig ein oder zwei Redakteure mit Zuständigkeit befrachten könnte. Es werden ja - wenn die Verfahren wegen der netten Feiern an den Flughäfen noch dazu kommen - ja so schnell doch nicht viel weniger.

    PM´s Office will pursue PAD charges
    Published: 4/03/2009 at 12:00 AM

    The permanent secretary to the PM´s Office is insisting the office will not drop its civil suit against People´s Alliance for Democracy leaders seeking compensation for damage done at Government House last year.

    Nathi Premrasmi said on Tuesday he would be held responsible, rather than the PAD leaders, by the Office of the Auditor-General for the damage to state property if his office withdrew the lawsuit.

    There has been confusion over whether the PM´s Office would withdraw its case seeking 18 million baht in damages from PAD leaders.

    The PM´s Office has been weighing whether to drop the suit against six core PAD leaders, Meti Jaisamut, a lawyer for the PM´s Office, said.

    The leaders being sued are Sondhi Limthongkul, Maj-Gen Chamlong Srimuang, Piphob Thongchai, Somsak Kosaisuk, Somkiat Pongpaiboon and Suriyasai Katasila.

    The court has adjourned the hearing to 10am on May 19.

    PM´s Office Minister Sathit Wongnongtoey said his office would withdraw its complaint with police against the PAD but would not drop the civil suit to seek damages from the leaders.

    The minister insisted the government had not intervened in the office´s decision to take legal action against the PAD.

    Natthawut Saikua, a leader of the United Front for Democracy against Dictatorship (UDD) said the PM´s Office had probably earlier tried to drop the civil suit against the PAD.

    "How can we trust this government´s law enforcement if it drops this case?" Mr Natthawut asked.

    "The Thai people won´t get anything from the lawsuit´s withdrawal but the PAD will."

    Meanwhile, the public prosecutor in charge of indicting nine PAD leaders on charges of colluding with more than 10 others to cause turmoil had postponed his decision on whether to go ahead with the indictment to April 8, PAD lawyer Nitithorn Lamlua said."

    http://www.bangkokpost.com/news/loca...ue-pad-charges

    Und der Abhisit: Der wäscht seine Hände in Unschuld. In den modernen Rechtsstaaten gehört zwar die Polizei zur Exekutive und untersteht dem Innenminister. Die ständigen Hinweise der Assis vom Abhisit, dass die Regierung sich nicht eingemischt habe, wären nur dann verständlich, wenn die Staatsanwaltschaft bereits zur Judikative zählen würde und die bereits das Sagen hat, wenn die Polizei noch längst am Ermitteln ist.

    Wir werden es noch erleben. Dann nämlich, wenn sich die Thais mal wirklich dazu entschließen sollten, einmal Rechtsstaat zu spielen. Diese lieben Kinder. :-)

  9. #318
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Die PAD vor Gericht

    Zitat Zitat von Bukeo",p="697053
    Ich kopier mich jetzt auch mal:
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Na ja, die Polizei hätte ja auch gegen die PAD und deren Art und Weise einschreiten können.
    [highlight=yellow:09e22c2446]ja, hätte können...., hat aber nicht[/highlight:09e22c2446] :-)
    Thaksin hätte auch nicht korrupt sein müssen, dann hätte er heute noch seinen Job - auch eine Antwort, oder?

    MOMENT!

    Aber erst als die Raeumungsversuche am 7. Oktober boese fehlgeschlagen waren, hat man dann lieber die Fuesse etwas stiller gehalten und die chinesischen Traenengasgranaten in den Magazinen gelassen!

  10. #319
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Die PAD vor Gericht

    Ein kleiner Beitrag zur Geschwindigkeit polizeilicher Ermittlungen in Thailand.


    "In a separate case involving the red shirts, the Criminal Court yesterday approved arrest warrants for six members of the DAAD accused of illegal detention, and physically assaulting military officials on duty at the red shirts' protest outside Government House last week.

    Police asked the court to approve arrest warrants for seven men, submitting photos of the suspects. The court approved six warrants, but refused one, saying the police did not have a clear picture of one of the accused."

    Für eine Woche Ermittlungszeit hat jeder wohl Verständnis. Man will ja nicht, dass Unschuldige verhaftet werden.

    http://www.nationmultimedia.com/2009...s_30097286.php

  11. #320
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Die PAD vor Gericht

    Auch der Zeitpunkt der Ausstellung weiterer Haftbefehle gegen die PAD-Rädelsführer steht inzwischen fest. Aus ansonsten gut informierten Kreisen heißt es: Am Nachmittag im nächsten Leben (ชาติหน้าตอนบ่ายๆ).

Seite 32 von 76 ErsteErste ... 22303132333442 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der "ungewoehnliche Reichtum" vor Gericht
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 214
    Letzter Beitrag: 02.04.10, 11:40
  2. Gericht fordert thailaendischen PM per einstweiliger...
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.10.08, 05:56
  3. Typisch dt. Gericht in Th.
    Von philipp im Forum Essen & Musik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.06.03, 21:27
  4. Thailand-Mord vor Gericht
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.02.02, 16:10