Seite 28 von 76 ErsteErste ... 18262728293038 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 755

Die PAD vor Gericht

Erstellt von waanjai_2, 04.12.2008, 17:34 Uhr · 754 Antworten · 35.179 Aufrufe

  1. #271
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Die PAD vor Gericht

    Heute hat einer schon angekündigt, dass er als Minister zurücktreten würde, wenn gegen ihn - im Rahmen der vorgesehenen 21 Haftbefehle - Haftbefehl erlassen werden würde.

    Hat sich wohl inzwischen mal mit der Zukunftsministerium getroffen und die haben gemeinsam gegoogelt, wie es dem Harry Nicolaides halt so ergangen wäre. Ist ja garnicht mehr so einfach in Thailand, sich zu informieren. Zumindest für ältere Semester.

    Aber das eigentliche Problem liegt ganz woanders. In gewöhnlich gut unterrichteten Kreisen fragt man sich, wie & warum der Kasit überhaupt auf die Idee kommen würde, er würde den 21 Führungsleuten der PAD zugerechnet werden. Nur weil er sich dort immer sehr wohl gefühlt hätte und die Musik und das Essen immer sehr geschätzt hätte?

    Hoffentlich überstände der Kasit die nächste Zeit ganz ohne Gesichtsverlust, der Arme.

    "Kasit to quit if he faces arrest
    Foreign Minister Kasit Piromya on Monday said he is ready to step down if an arrest warrant is issued for him, following the news that the police would issue arrest warrants for 21 key figures of the People´s Alliance for Democracy (PAD) over the occupation of Government House last year.
    Mr Kasit said he will resign from the ministerial post, if he is one of the 21 suspects."

    http://www.bangkokpost.com/breakingn...e-faces-arrest

  2.  
    Anzeige
  3. #272
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Die PAD vor Gericht

    Ein Kommentar in der Bangkok Post von heute - 25.2.09 - würde nicht weiter große Aufmerksamkeit erzielen - die Masse der Nachrichten ist längst bekannt - wenn, ja wenn er nicht ganz dezidiert noch einmal formulieren würde, was derzeitig schon gültiges Gesetz in Thailand sei.


    "One question springs to mind: Is the anti-airport seizure draft bill and action plan needed in the first place?
    There exists a penal code (sections 135/1 and 132/2 amended in 2003) which classifies the seizure of airports as an act of terrorism, a crime subject to a fine of between 60,000 and 1 million baht, as well as the death penalty. The penalty is harsh enough to deter any more crime - but only if the authorities enforce the rule of law."

    So bleibt also wieder nur einmal ein Satz hängen:

    "Investigations into the case have been painfully slow, as police remain confused, intentionally or not, as to what charges they would press against the PAD leaders, despite the abundant evidence."

    http://www.bangkokpost.com/opinion/o...t-is-some-joke

    Na, warten wir noch bis nächste Woche Freitag ab. Für den ist was Spezielles angekündigt. :-)

  4. #273
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.012

    Re: Die PAD vor Gericht

    Waanjai, haste nicht mal zwischendurch das Beduerfnis Dich objektiv zu informieren oder hat Dir das Deine Frau verboten ?

  5. #274
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Die PAD vor Gericht

    Zitat Zitat von Dieter1",p="695020
    Waanjai, haste nicht mal zwischendurch das Beduerfnis Dich objektiv zu informieren oder hat Dir das Deine Frau verboten ?
    Gaehn. Was meinst Du, warum ich andauernd Gelbhemden-Quellen verbrate, um Dir einen Ausweg aus der Gehirnwäsche von Sondhis ASTV zu ermöglichen?

  6. #275
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Die PAD vor Gericht

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="694360
    ..wie & warum der Kasit überhaupt auf die Idee kommen würde, er würde den 21 Führungsleuten der PAD zugerechnet werden. Nur weil er sich dort immer sehr wohl gefühlt hätte und die Musik und das Essen immer sehr geschätzt hätte?
    Wahrhaftig, er hat sich bloß aufplustern wollen, der Kasit. Als "Führer".
    Jetzt sagt die Polizei: Denkste.
    Hoffentlich verwindet er's möglichst schnell.

    http://www.nationmultimedia.com/brea...ce-arrest-warr

  7. #276
    Avatar von simon

    Registriert seit
    05.08.2004
    Beiträge
    781

    Re: Die PAD vor Gericht

    Du führst hier zwar schon länger einen (wenn auch informativen) Monolog Waanjai, aber dass du dich jetzt schon selber zitierst und dir Recht gibst, ist schon etwas übertrieben nicht ?
    Nicht alzu Ernst nehmen bitte.

  8. #277
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Die PAD vor Gericht

    Zitat Zitat von simon",p="695363
    Du führst hier zwar schon länger einen (wenn auch informativen) Monolog Waanjai, aber dass du dich jetzt schon selber zitierst und dir Recht gibst, ist schon etwas übertrieben nicht ?
    Nicht alzu Ernst nehmen bitte.
    Nehme ich mich bei so etwas auch nicht. Aber ich rede ja nicht mit mir selbst, sondern ich moderiere sozusagen zwischen der Zeitungsmeldung von gestern und der Zeitungsmeldung von heute. Was selbst der Anchor-Man im Studio machen darf, wenn er an zwei Tagen hintereinander im Dienst ist.

  9. #278
    Avatar von simon

    Registriert seit
    05.08.2004
    Beiträge
    781

    Re: Die PAD vor Gericht

    Alles klar, gerade noch so knapp akzeptiert.

  10. #279
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.012

    Re: Die PAD vor Gericht

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="695381
    Zitat Zitat von simon",p="695363
    Du führst hier zwar schon länger einen (wenn auch informativen) Monolog Waanjai, aber dass du dich jetzt schon selber zitierst und dir Recht gibst, ist schon etwas übertrieben nicht ?
    Nicht alzu Ernst nehmen bitte.
    Nehme ich mich bei so etwas auch nicht. Aber ich rede ja nicht mit mir selbst, sondern ich moderiere sozusagen...
    ...mich selbst

  11. #280
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Die PAD vor Gericht

    Und schon wieder, wie bislang immer, sind die Bangkoker die wenigstens informierten Mitbürger. Irgendwie beruhigend das alles.

    Heute kommt noch eine zweite Meldung in der Sache:

    Es wird (vorerst) keine Haftbefehle, sondern nur eine gerichtliche Vorladung geben. Damit die armen Beschuldigten endlich ´mal erfahren würden, was Ihnen überhaupt vorgeworfen würde.

    "Police will issue summonses, not arrest warrants...." Begründung:
    "to first issue summonses so the suspects could hear the charges being levelled against them"

    Das haben die in den vielen, vielen Monaten wahrscheinlich garnicht spitz gekriegt, was da vielleicht irgendwie dumm gelaufen ist.

    Auf jeden Fall, die Zeit arbeitet mit .......

    http://www.bangkokpost.com/news/loca...o-hear-charges

Seite 28 von 76 ErsteErste ... 18262728293038 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der "ungewoehnliche Reichtum" vor Gericht
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 214
    Letzter Beitrag: 02.04.10, 11:40
  2. Gericht fordert thailaendischen PM per einstweiliger...
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.10.08, 05:56
  3. Typisch dt. Gericht in Th.
    Von philipp im Forum Essen & Musik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.06.03, 21:27
  4. Thailand-Mord vor Gericht
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.02.02, 16:10