Seite 24 von 76 ErsteErste ... 1422232425263474 ... LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 755

Die PAD vor Gericht

Erstellt von waanjai_2, 04.12.2008, 17:34 Uhr · 754 Antworten · 35.100 Aufrufe

  1. #231
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Die PAD vor Gericht

    Soso. Wer hat das Chaos denn ausgelöst? Doch nicht zufällig die PAD mit ihrem explizit antidemokratischen Zielen? Also erst Chaos machen und dann das Chaos als Vorwand für eine Putsch nehmen. Nett ausgedacht aber ziemlich durchschaubar.
    ich akzeptiere nur Fakten.
    Fakt ist, das diese Regierung demokratisch entstanden ist und das ev. Forderungen der PAD, wie z.B. Abschaffung der Demokratie usw. - nicht umgesetzt wurden.

    Du müsstest mal sehen, was in D passieren würde, wenn Frau Merkel sich ein Gesetz zu ihren Gunsten ändern würde und die Regierung darauf nicht reagiert.
    Da wären MIllionen auf der Strasse und die Besetzung eines Flughafens wäre dann das kleinste Problem.

  2.  
    Anzeige
  3. #232
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Die PAD vor Gericht

    Zitat Zitat von Mr. D",p="679967

    Brunei ist mit Sicherheit eine Diktatur. Die extreme Verschwendungssucht des Herrn Sultan wäre in einer Demokratie sicher nicht möglich. Aufgrund der Öleinnahmen geht es denn Leuten materiell dort tatsächlich gut.
    Und, wenn es Allen relativ gut geht was ist dann verkehrt?

    Alle Einwohner des Landes geniessen kostenlose Bildung, Krankenversorgung und ein quasi steuerfreies Haushalten.

    Von Folter, Unterdrueckung, Menschenrechtsverletzungen ist auch nichts bekannt.


    Zitat Zitat von Mr. D",p="679967
    Soso. Wer hat das Chaos denn ausgelöst? Doch nicht zufällig die PAD mit ihrem explizit antidemokratischen Zielen? Also erst Chaos machen und dann das Chaos als Vorwand für eine Putsch nehmen. Nett ausgedacht aber ziemlich durchschaubar.
    Das war Anarchie! Chaos ist ja noch gelinde ausgedrueckt, warum so sanftpfoetig?

    Das ganze Land in Schieflage gebracht, sich selbst mit gefaehrlichen Traengasgranaten verstuemmelt und ermordet,!

    Die ganze Wirtschaft, weltweit ins Wanken gebracht!

    Zwangsweise MUSSTEN alle gelbe Hemden, Kopfbinden tragen, jeden gelbe Curry essen und auf gelben Matten schlafen!

    Haben die Frechheit bessen das Regierungsgebaeude und landesweit etliche Flughaefen zu besetzen und keiner hat was gemacht!

    Die Dreistigkeit mit der sie zivile Ungehorsamkait demonstrierten, machte atemlos!

    Letztendlich haben sie aber ihr Ziel, die Bildung einer neuen Nicht-Schattenregierungen, erreicht!

    Gerade eine Warnung der Wahlkommission an die PTP gerichtet worden, sollten die PTP "Uncle Takky" zum "Berater" der neugegruendeten Nachfolgepartei-und Auffangbecken fuer Taxinistas, machen, droht Aufloesung!

  4. #233
    Avatar von Mr. D

    Registriert seit
    02.04.2007
    Beiträge
    441

    Re: Die PAD vor Gericht

    Zitat Zitat von Samuianer",p="680032

    Und, wenn es Allen relativ gut geht was ist dann verkehrt?

    Alle Einwohner des Landes geniessen kostenlose Bildung, Krankenversorgung und ein quasi steuerfreies Haushalten.

    Von Folter, Unterdrueckung, Menschenrechtsverletzungen ist auch nichts bekannt.
    Würdest Du in einer Gesellschaft leben wollen, wo Du Dir materiellen Wohlstand durch Entmündigung erkaufst? Ich nicht. Und wie würde es in Brunei wohl ohne die Öleinnahmen aussehen?


    Zitat Zitat von Samuianer",p="680032
    Das war Anarchie! Chaos ist ja noch gelinde ausgedrueckt, warum so sanftpfoetig?
    Für Anarchisten waren die aber ziemlich gut organisiert.

    Zitat Zitat von Samuianer",p="680032
    Das ganze Land in Schieflage gebracht, sich selbst mit gefaehrlichen Traengasgranaten verstuemmelt und ermordet,!

    Die ganze Wirtschaft, weltweit ins Wanken gebracht!

    Zwangsweise MUSSTEN alle gelbe Hemden, Kopfbinden tragen, jeden gelbe Curry essen und auf gelben Matten schlafen!

    Haben die Frechheit bessen das Regierungsgebaeude und landesweit etliche Flughaefen zu besetzen und keiner hat was gemacht!

    Die Dreistigkeit mit der sie zivile Ungehorsamkait demonstrierten, machte atemlos!

    Letztendlich haben sie aber ihr Ziel, die Bildung einer neuen Nicht-Schattenregierungen, erreicht!
    Mit ein ganz klein bisschen Schützenhilfe von Polizei, Armee, Wahlkommission und Verfassungsgericht, wie sich das halt für eine echte Graswurzelbewegung so gehört.

    Zitat Zitat von Samuianer",p="680032
    Gerade eine Warnung der Wahlkommission an die PTP gerichtet worden, sollten die PTP "Uncle Takky" zum "Berater" der neugegruendeten Nachfolgepartei-und Auffangbecken fuer Taxinistas, machen, droht Aufloesung!
    Objektiv und unparteiisch wie immer.

  5. #234
    Avatar von Mr. D

    Registriert seit
    02.04.2007
    Beiträge
    441

    Re: Die PAD vor Gericht

    Zitat Zitat von Bukeo",p="680022

    ich akzeptiere nur Fakten.
    Fakt ist, das diese Regierung demokratisch entstanden ist und das ev. Forderungen der PAD, wie z.B. Abschaffung der Demokratie usw. - nicht umgesetzt wurden.
    Dann solltest Du die Fakten aber auch mal zur Kenntnis nehmen. Die aktuelle Regierung ist nur durch massive Einflussnahme nicht demokratisch legitimierter Institutionen zustande gekommen, siehe ein Post weiter oben. Dass die PAD sich nicht mit allen ihren Zielen durchsetzen konnte ist ihr ja wohl kaum als Verdienst anzurechnen.

    Zitat Zitat von Bukeo",p="680022
    Du müsstest mal sehen, was in D passieren würde, wenn Frau Merkel sich ein Gesetz zu ihren Gunsten ändern würde und die Regierung darauf nicht reagiert.
    Da wären MIllionen auf der Strasse und die Besetzung eines Flughafens wäre dann das kleinste Problem.
    Guter Vergleich. In Thailand waren ja nicht gerade Millionen auf der Straße sondern eine straff geführte Organisation ohne jede demokratische Legitimation oder Glaubwürdigkeit.

  6. #235
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Die PAD vor Gericht

    Die aktuelle Regierung ist nur durch massive Einflussnahme nicht demokratisch legitimierter Institutionen zustande gekommen, siehe ein Post weiter oben.
    eigentlich nicht.
    Die PAD hat weder die PPP zur Auflösung, noch Samak oder Somchai zum Rücktritt gezwungen.
    Mag sein, das die PAD die Gerichte zur schnelleren Abarbeitung veranlasst hat - aber aufgelöst wurde die Partei alleine durch die Gerichte und durch die geltende Gesetzgebung.
    Ob im Hintergrund Druck ausgeübt worden ist, sind Gerüchte - die bis dato nicht bewiesen wurden.


    Guter Vergleich. In Thailand waren ja nicht gerade Millionen auf der Straße sondern eine straff geführte Organisation ohne jede demokratische Legitimation oder Glaubwürdigkeit.
    die PAD sehe ich nicht als Organisation, das sind einfach Leute die die Nase vom korrupten Thaksin voll hatten.
    Demos haben eine Legitimation - auch in der EU werden ohne Konsequenzen Flughäfen, Häuser usw. besetzt.

  7. #236
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Die PAD vor Gericht

    Noch im Laufe dieses Monats sollen Haftbefehle gegen PAD-Besetzer ausgestellt werden! Und zwar wegen der Besetzung des Suwannaphuum Airports.


    Arrest warrants tipped for airport siege

    Police will issue arrest warrants for leaders of the People´s Alliance for Democracy (PAD) within the month for occupying Suvarnabhumi Airport, Deputy National Police Commissioner Gen Jongrak Juthanont said yesterday.
    More than 300 witnesses had been questioned and police had completed 70 per cent of their inquiries, he said.

    Police would issue arrest warrants for those involved. Whether leaders of the protest group would face arrest warrants or not would depend on evidence such as video clips and pictures from the media, Jongrak said.
    He said police faced no political interference and pressure in their investigation and would handle the case without discrimination or political bias.

    Parties that suffered losses or damage from the airport siege include the Airports Authority of Thailand, which has sought compensation for an alleged Bt18 billion in losses, plus Thai Airways International, which has sought Bt30 million in compensation for damages, he said.

    Police have already taken legal action against the nine PAD leaders for occupying Government House.
    Investigation files on the case were handed to public prosecutors for consider indicting the PAD leaders for inciting unrest, commit offences with intent to change the government, break the law, racketeering. Police earlier dropped charges of treason against the PAD leaders following an Appeal Court order.

    Police are also working on a case involving the shooting of M79 bombs into Government house when the PAD were camped inside.

    Es geht also weiter. Warten wir ab, ob und wann es zu den ersten Verhaftungen kommt.

    http://nationmultimedia.com/2009/01/...s_30093171.php

  8. #237
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Die PAD vor Gericht

    Es geht Alles seine Wege!


    Auslieferungsverfahren fuer TaxSin steht auch noch aus!

    Und im Maerz, soweit ich mich erinnere ein Korruptionsverfahren gegen ihn!

    Die Frist fuer Einspruch/Akteneinsicht fuer die eingefroren Millionen ist auch verlaengert worden!

    Ein Herr Samak hat auch och was "offen".

    Ach ja... fuer die Gerichte steht viel Arbeit an!

  9. #238
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Die PAD vor Gericht

    Es geht also weiter. Warten wir ab, ob und wann es zu den ersten Verhaftungen kommt.
    muss nicht undebingt eine Verhaftung werden.
    Meist werden die Verdächtigen befragt, dann gegen Kaution entlassen.
    Erst nach Rechtskraft des Urteils in der letzten Instanz geht es ab in den Knast. Das kann dauern....

  10. #239
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Die PAD vor Gericht

    Zitat Zitat von Bukeo",p="680476
    Es geht also weiter. Warten wir ab, ob und wann es zu den ersten Verhaftungen kommt.
    muss nicht undebingt eine Verhaftung werden.
    Meist werden die Verdächtigen befragt, dann gegen Kaution entlassen.
    Erst nach Rechtskraft des Urteils in der letzten Instanz geht es ab in den Knast. Das kann dauern....
    "Ziviles Ungehorsam" Chamlong Srimuang und ein anderer Fuehrer der PAD sind ja schon gegen Kaution unterwegs...

    Vielleicht gibt es ja ein "Nicht schuldig" urteil oder wenn "schuldig", ein "Royal Pardon" waere ja denkbar und nicht unmoeglich!

    Wirklich verbrochen haben die ja nichts - nur Demonstriert!

    Und einige Besetzungen durchgefuehrt!

  11. #240
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Die PAD vor Gericht

    Vielleicht gibt es ja ein "Nicht schuldig" urteil oder wenn "schuldig", ein "Royal Pardon" waere ja denkbar und nicht unmoeglich!
    oder eine 1-2j Gefängnisstrafe jedoch "suspended" :-)

Seite 24 von 76 ErsteErste ... 1422232425263474 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der "ungewoehnliche Reichtum" vor Gericht
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 214
    Letzter Beitrag: 02.04.10, 11:40
  2. Gericht fordert thailaendischen PM per einstweiliger...
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.10.08, 05:56
  3. Typisch dt. Gericht in Th.
    Von philipp im Forum Essen & Musik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.06.03, 21:27
  4. Thailand-Mord vor Gericht
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.02.02, 16:10