Seite 4 von 15 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 146

Die Hatz auf Abhisit hat begonnen

Erstellt von waanjai_2, 02.05.2010, 16:35 Uhr · 145 Antworten · 6.202 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von

    Re: Die Hatz auf Abhisit hat begonnen

    Abhsisit hat von Anfang an Neuwahlen zu diesem Zeitpunkt angeboten, die Roten willten sofort und nix anderes.

    Dass du nun die voellige Niederlage des roten Haufens schoenreden willst erstaunt allerdings nicht.

    Warum sollte Chuan Lekpai in diese Entscheidung eingebunden gewesen sein? Hat er wieder ein politisches Amt? Hab ich was verpasst? Was ist also so besonderes daran wenn Chuan so ehrlich ist und sagt, dass er noch nix davon weiss? Sowas zeugt vielmehr von menschlicher Groesse.

    Willste jetzt dem angesehendsten Politiker Thailands ans Bein pinkeln? Da musste dann schon noch ein bisserl ueben.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    MOE
    Avatar von MOE

    Re: Die Hatz auf Abhisit hat begonnen

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="852974
    Und hier im Forum?: Da kommen die Neo-Faschisten, Demokratie-Hasser und Militär-Diktatur-Anbeter sicherlich schon bald zu ihrem Auftritt. Warten wir es ab.
    Du wiederholst Dich.

    Im übrigen ist es ein erbärmlicher Stil, Andersdenkende so zu diffamieren. Es ist mir ein Rätsel, warum die Moderation derartiges in diesem Forum stehenläßt. Wie es scheint, sind hier einige "gleicher" und können sich auch schon mal ins Souterrain begeben, ohne Konsequenzen befürchten zu müssen.


    MfG

    MOE

  4. #33
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Die Hatz auf Abhisit hat begonnen

    Man kommt sich fast wie ein Prophet vor: ;-D


    PM´s road map timing wrong : PAD
    By The Nation
    Published on May 5, 2010

    A People´s Alliance for Democracy (PAD) leader said yesterday that Prime Minister Abhisit Vejjajiva´s roadmap for political reconciliation was untimely and premature.

    Suriyasai Katasila, the PAD coordinator, said the plan had been announced before the authorities were able to deal with the terrorists and the movement plotting to bring down the monarchy.

    "The prime minister´s road map is a good idea and is supported by many people. But it comes at a wrong time, which may make it difficult to succeed," Suriyasai said. "While the society is still unable to tell right from wrong, the process for national reconciliation will never reach its goal. It will just offer a way out for the mob leaders and the Abhisit government, but not Thai society as a whole."

    http://www.nationmultimedia.com/home...-30128577.html

    Sagen die immer Friedfertigen


    Und dementsprechend der Spinner vom Hetzblatt The Nation:

    "Prime Minister Abhisit Vejjajiva's roadmap appears to signal an abrupt end to the political upheavals, followed by a grand reconciliation of the people of all colours in the Kingdom of Thailand. But it is an ill-thought roadmap, hastily assembled as a short cut to save his own premiership at the expense of the rule of law.

    Since April 10, after the clash between the Red Shirts and the military troops, he promised to restore the law and order. He did virtually nothing. It was not until May 3, or more than three weeks later, that the prime minister handed out an olive branch to the Red Shirts, although the Red Shirts had already painted themselves into the corner.

    Abhisit is the Great Pretender. He struck a truce with Khunying Pojaman Na Pombejra without consulting the senior Democrats. A political source told me last night that the Red Shirts would accept Abhisit's compromising deal. MR Sukhumbhand Paribatra, the Bangkok governor, was doing most of the negotiations with Suthep Thuagsuban's blessings.

    "He had been running back and forth with the Reds, Brunei, and the 11th Infantry Regiment. And now the end is near...Frank Sinatra of My Way," he said.

    "Abhisit could not force Gen Anupong Paochinda and Gen Prawit Wongsuwan to execute the dispersal of the Red Shirts. This is the final and best compromise. It is May 4. And November 14 is six months away. Banharn Silapa-archa and the Phue Pandin have also applied pressure on Abhisit to reach a deal. Constitutional amendments will be a pre-election fight."

    Chuan Leekpai, the former prime minister, was pretty upset upon learning about the deal. Asked why Abhisit had failed to consult with the phuyai of the Democrat Party, Chuan quipped: "Why does he need to consult phuyai when he already has a kamnan?" By kamnan, Chuan must mean that Abhisit is now under the tutelage of Suthep."

    http://blog.nationmultimedia.com/tha.../05/04/entry-1

    Wetten? Wir werden mehr von so'n Zeugs hier noch lesen.

  5. #34
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Die Hatz auf Abhisit hat begonnen

    Zitat Zitat von dieter41",p="852912
    ..

    Wenn Thaksin diesen Schwachfug wirklich von sich gegeben hat, ist er noch duemmer als Samak.
    1. die PT muss es erstmal schaffen, den PM zu stellen, d.h. sie benötigt entweder die Absolute, oder sie muss es schaffen - die jetzigen Koalitionspartner wieder auf ihre Seite zu ziehen. Dürfte aber Newin nicht mitspielen, zumindest wenn er bei seiner letzten Erklärung bleibt.

    2. sollte tatsächlich die PT regieren und wieder eine Marionette als PM eingesetzt werden, so sehe ich schon wieder Massen von Gelbhemden auf der Strasse. Das gleiche Spiel geht wieder von vorne los. Diesmal aber mit dem Rothemden/Thaksin-Hasser Prayuth an der Spitze der Armee.

    3. sollte die PT-Regierung Thaksin amnestieren und er kommt wirklich als PM zurück, gebe ich der Regierung max. 6 Monate bis zum nächsten Putsch, ausser Prayuth lässt Thaksin auf andere Art entsorgen.

  6. #35
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Die Hatz auf Abhisit hat begonnen

    (Sarkasmus an)

    Ja dieser Abshit, samt diesen Daumenlutschern, diesen Militaerdiktatoren, dieser Stiefelleckerbrigade, der Bueckdich, muss endlich weg, ganz weg, am Besten mal gleich samt diesen faschistischen Demokraten (hahahahaha) diese korrupten zum Mund Redner, alle weg, die "Amitiya" gleich mit, reinen Tisch gemacht (wo ist nur Richelieu, die graue Eminenz?) Ja, das wird Klasse, nie dagewesener, nie erreichter Wohlstand und vor allem aber "essbare Demokratie fuer Alle" wird ueber das Land gebracht werden, wen Alles nach Plan und denWuenschen eines gewissen Hern T. und seiner Familie, die durchweg aus voellig selbstlosen Samaritern besteht, die nur fuer das Wohl der Menschheit, besonders aber fuer das Wohlergehen der Thai, da sind, geht!

    Der "Herr" ist nicht mehr fern, nach den Angaben seiner Hofastrologen wird er noch DIESES Jahr zurueckkehren und diesem heruntergewirtschafteten, unsozialen Land endlich den ersehnte Segen bringen, auferstanden, wenn auch selbstinszeniert, wen kuemmert das schon, waren ja eh; "die Demokraten", ist er ja schon mal eben so, im "heiligen Land"! (Sarkasmus aus)



    Wen kuemmert das schon, das dies Alles mit nur einem Ziel im Sinn, inszeniert ist?

    Wer die markigen Sprueche der "Retter der Welt" einfach so, kritiklos, hinnimmt, nimmt auch Alles andere hin, die Claqeure, die Statisten, die fuer ein paar Versprechungen, fuer ein paar Taler, ode auch nur "einfach so", Alles zu machen bereit sind, sterben halt nicht aus, die gerne mal so, nach der Pfeife der ihrer Geldgeber und dem Takt der Marschmusik tanzen...!




    (Beste Beispiel war die ehemalige DDR und der dort "real existierende Sozialimus und die "Bruderstaaten"....!)


    Nur weil es mit der "Weltherrschaft" dann nicht ganz so geklappt hat, war gleich nach dem Zusammenbruch keiner auf der "falschen Seite", ploetzlich waren gar die Verfolger und Spitzel die Verfolgten und Bespitzelten....tja, ja so sind's die Leutz... hueben, wie drueben, da stammt die Gesinnung der Claqeure hier, her!




    Eine "sozialistische Republik" wo Mann "die Genossen" arbeiten laesst und sicher stellt das die das auch "duerfen", wo "freie Wahlen" mit vorgedruckten Stimmzetteln stattfinden, wo die Regierung, der inneren "Stabilitaet" halber schon von vornherein feststeht, Schlaeger-und Einschuechterungstrupps und alle Stieffellecker und "Ja"sager sicher auf Staatspension in ihren Sesseln sitzen, na klar "das ist es..!".... fuer charakterlose, hirnamputierte Robozombies mit einem Ego so gross, wie die Seifenblasen von Omo!

  7. #36
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Die Hatz auf Abhisit hat begonnen

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="852937
    Erst wenn dieser Prozeß scheitern sollte, dann erst können die Wahlverlierer versuchen, eine Koalition mit Überläufern zustandezubringen.
    Ist doch garnicht soooo schwierig oder?
    wobei es ja diesmal keine Überläufer mehr sind. Sie werden Überläufer, wenn sie mit PT koalieren würden. :-)
    Ich bin mir aber nicht sicher, ob nicht die jetzige Koalition gleich vom König mit der Regierungsbildung beauftragt werden kann, wenn die Koalition steht.

    Ich bin mir aber nicht ganz sicher, ob nicht die jetzige Koalition, falls das Ergebnis es zulässt - gleich mit der Regierungsbildung beauftragt werden kann - dann wäre ja ein Versuch der PT sowieso zwecklos, wenn keine nötigen Koalitionspartner zur Verfügung stehen.

  8. #37
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Die Hatz auf Abhisit hat begonnen

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="852974
    Das Verdienst von Abhisit - allein oder zusammen mit seinen rotgewandeten Gesprächspartnern - man beachte: Der Erfolg hat immer mehrere Väter! - ist ja um so bedeutsamer als seine Berater teilweise keine Ahnung gehabt zu haben, simulieren. So z.B. Chuan Leekpai, der sich nun als Hardliner entpuppt.
    es ist bekannt, das Chuan nicht für eine vorzeitige Auflösung eintritt. Das hat weniger mit "Hardliner" zu tun, sondern er folgt einfach seinem Instinkt.

    Hinterher - wenn die Gelbhemden BKK wieder zur Verzweiflung bringen, werden wir schlauer sein. Ev. ist auch die nächste Wahl wieder zu früh.


    http://www.bangkokpost.com/breakingn...-of-pm-roadmap

    Man wird wohl wirklich warten müssen, bis sich die ersten Hardliner finden lassen, die jetzt lieber schießen als Frieden schließen lassen wollen.
    dieser Hardliner tritt wohl erst im Oktober seinen neuen Posten an :-)

    Und hier im Forum?: Da kommen die Neo-Faschisten, Demokratie-Hasser und Militär-Diktatur-Anbeter sicherlich schon bald zu ihrem Auftritt. Warten wir es ab.
    es gibt keine Demokratie-Hasser usw. hier im Forum.
    Nur, wenn diesmal deine gewünschte Demokratie auch nicht funktioniert - dann wäre ein eingesetzter PM auf jeden Fall die bessere Wahl.
    Oder goutierst du dauernd Chaos und Tote...!

    Zitat Zitat von MOE",p="853002

    Im übrigen ist es ein erbärmlicher Stil, Andersdenkende so zu diffamieren. Es ist mir ein Rätsel, warum die Moderation derartiges in diesem Forum stehenläßt. Wie es scheint, sind hier einige "gleicher" und können sich auch schon mal ins Souterrain begeben, ohne Konsequenzen befürchten zu müssen.
    man kennt doch waanjai2... :-)

  9. #38
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Die Hatz auf Abhisit hat begonnen

    Zitat Zitat von Bukeo",p="853061
    es gibt keine Demokratie-Hasser usw. hier im Forum.
    Nur, wenn diesmal deine gewünschte Demokratie auch nicht funktioniert - dann wäre ein eingesetzter PM auf jeden Fall die bessere Wahl.
    Nein, natürlich gibt es keine Demokratie-Hasser in diesem Forum. Es gibt halt nur Mitglieder, die Demokratie anders auslegen:

    "wenn mir das mehrheitliche Ergebnis des Volkes nicht gefällt, bestimme ich einfach einen [s:c6d4a04eed]Diktator[/s:c6d4a04eed] Volksvertreter, der mir besser passt".

    Das ist doch wohl gelebte Demokratie per excellence!



    Wenn es nicht so traurig wäre....

  10. #39
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Die Hatz auf Abhisit hat begonnen

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="853079

    "wenn mir das mehrheitliche Ergebnis des Volkes nicht gefällt, bestimme ich einfach einen [s:f7238a7cbc]Diktator[/s:f7238a7cbc] Volksvertreter, der mir besser passt".
    kann man nicht so leicht verallgemeinern.
    Kommt immer auf die Situation drauf an.

    Wenn z.B. die PT im Herbst wieder gewinnt und regiert.
    Ein Thaksin amnestiert und wieder als PM eingesetzt wird. Wenn er dann wieder sog. Drogenkriege startet, wieder Amtsmissbrauch betreibt usw. - dann gehört er weg, egal wie.
    Ich kann nicht Korruption betreiben, sagen wir mal - ich klaue dem Staat regelmässig Geld, gebe davon 10% in den Isaan, damit die ruhig bleiben - der Rest TH´s interessiert mich nicht.

    Spätestens zu diesem Zeitpunkt, ist bei mir Schluss mit Demokratie :-)

    Ev. würde es unter einer neuen Thaksin-Regierung pro Person/pro Tag eine Flasche Lao Khao gratis geben.
    Thaksin hätte den gesamten Isaan und den Norden noch mehr auf seiner Seite - vermutlich um die 99%

  11. #40
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Die Hatz auf Abhisit hat begonnen

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="853079
    Zitat Zitat von Bukeo",p="853061
    es gibt keine Demokratie-Hasser usw. hier im Forum.
    Nur, wenn diesmal deine gewünschte Demokratie auch nicht funktioniert - dann wäre ein eingesetzter PM auf jeden Fall die bessere Wahl.
    Nein, natürlich gibt es keine Demokratie-Hasser in diesem Forum. Es gibt halt nur Mitglieder, die Demokratie anders auslegen:

    "wenn mir das mehrheitliche Ergebnis des Volkes nicht gefällt, bestimme ich einfach einen [s:76ffe9703a]Diktator[/s:76ffe9703a] Volksvertreter, der mir besser passt".

    Das ist doch wohl gelebte Demokratie per excellence!



    Wenn es nicht so traurig wäre....



    Mensch Jong, da bisse ja wieder, wurdest schon "vermisst"...aber das mit der "Pause" war sinnlos, die "Runderneuerung" hat jedenfalls nicht geklappt, oder warst du nur Verschickt?!


    ...ist in deinem Fall nicht traurig, weil es keinen juckt und keine Unschuldigen betrifft - ausser dich selbst, was 'n Glueck!

Seite 4 von 15 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.07.11, 22:37
  2. Die juristische Aufarbeitung hat begonnen
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 10.08.09, 03:31
  3. der russische Winter hat begonnen
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 177
    Letzter Beitrag: 25.05.07, 11:06
  4. Neue Zeitrechnung hat begonnen...
    Von KLAUS im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.02.02, 16:06