Seite 11 von 15 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 146

Die Hatz auf Abhisit hat begonnen

Erstellt von waanjai_2, 02.05.2010, 16:35 Uhr · 145 Antworten · 6.235 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Die Hatz auf Abhisit hat begonnen

    Zitat Zitat von Bukeo",p="854543
    ja, kann man auch so drehen.
    Gemeint ist aber, das sie Saeh Daeng nicht mehr beschützen.
    Ich setze halt immer voraus, das die Members wenigstens etwas wissen - aber ist schon klar, wenn man nichts weiss, klingt der Satz zweideutig.
    Deswegen waere es einfach einfacher, die Aussagen so zu formulieren, wie sie gemeint sind.
    Oder ist dies taktisch so gewollt?

    Im uebrigen machst Du Dir es dann doch ein wenig einfach, denn an Deinem Satz ist nichts zweideutig gewesen, sondern Du hast Dir einfach nicht die Zeit genommen sauber zu formulieren, nochmal zu pruefen, ob die Aussage dem entspricht, was Du ausdruecken willst, sondern einfach schnell ENTER gedrueckt.
    Du solltest Dir mehr Zeit nehmen.
    Fuer alles.
    Aber es ist natuerlich einfacher den anderen dann einfach zum Bloedie zu erklaeren

    οἶδα οὐκ εἰδώς, oîda ouk eidōs

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Die Hatz auf Abhisit hat begonnen

    Was jetzt wohl spannend wird, ist die Frage bleibt Abhisit bei seiner bisherigen NATO-Taktik (No Action, Talk Only) oder werden jetzt einmal konkrete praktische Maßnahmen durchgeführt?

    Dem Saeh Daeng werfen ja viele schon ziemlich lange alles Mögliche vor, aber es gibt wohl keine Zeugen. Nur Selbstdarstellungen und fachlich-militärische Kommentare, die Leute wie Bukeo zu Schuldeingeständnissen stilisieren wollen. Was natürlich ein Kartenhaus wird, wenn es Ernst wird.

    Thailand wäre nicht Thailand, wenn nicht dort schon disziplinarische Strafen erteilt würden, bevor die Schuldvorwürfe überhaupt geklärt wurden.

    Für jeden Beobachter ist es deshalb wichtig zu wissen, was dieser Saeh Daeng zu den konkreten Vorwürfen - sofern es solche konkreten Vorwürfe gibt - selbst sagt. Auch die heutige öffentliche "Vorverurteilung" während Abhisits Kochkurs von heute, ändert ja nichts an der zu leistenden polizeilichen und gerichtlichen Aufklärung konkreter Vorwürfe. Abhisits Klage ist ja nur eine politische Aussage.

    Hier steht, was dieser Saeh Daeng bislang zu sagen hat:

    http://www.bangkokpost.com/news/poli...ipping-of-rank


    Aber was die Rechten am meisten wurmt, ist nun die Art und Weise, in der sich die USA in die Krise einschalten und alle Seiten - wirklich alle! - zur Zustimmung zur Road Map auffordern.

    Den Frust der Rechtsaußen kann keiner besser beschreiben als Thanong der Spinner von der Nation:

    "Here comes clumsy Uncle Sam

    May 9, 2010

    US clumsily supports Abhisit's road map

    The arrival of US Assistant Secretary of State Kurt M. Campbell to Bangkok today might look coincidental as tension in the capital is reaching new heights. Campbell, together with the US ambassador to Thailand, met over breakfast with Kasit Bhiromya, the foreign minister, and key elements of the Opposition such as Chaturon Chaisaeng and Noppadon Pattama, among others."

    Mein Gott, da waren ja Oppositionspolitiker geladen!

  4. #103
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Die Hatz auf Abhisit hat begonnen

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="854571
    Hier steht, was dieser Saeh Daeng bislang zu sagen hat:
    http://www.bangkokpost.com/news/poli...ipping-of-rank
    Habe gestern beim Lesen des Artikels im Flieger so fuer mich gedacht, dass seine Aussagen so selbstsicher klingen, der muss sich offensichtlich vor nichts fuerchten.
    Was in Thailand sicher nicht unbedingt und zwingend heisst, dass er voellig unschuldig ist
    Aber Wissen ist manchmal wirklich Macht.

    Ansonsten klingt es irgendwie unglaublich, dass nun der ganze Trouble in Thailand an einem einzigen Mann - nachdem das Geschrei ueber Mr Thaksin wohl tatsaechlich vom immer weniger Menschen immer weniger ernst genommen wird - festgemacht werden soll.
    Staunend verfolgt der Unbedarfte das Geschehen und wundert sich ueber die Einfachheit der thailaendischen Politik.

  5. #104
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Die Hatz auf Abhisit hat begonnen

    Zitat Zitat von strike",p="854551

    Ein deutliches und wesentliches Merkmal der APO, gelle?
    ich bezeichne die Rothemden nicht als APO, das sind einfach aufegehetzte Isaaner, die die Interessen der neuen Elite unterstützen soll. Da eben die Isaaner sehr leicht zum manipulieren sind, hat das ja auch eine Zeitlang funktioniert.
    Bei den Gelbhemden sieht das anders aus, die haben ein klares Programm, egal ob gut oder schlecht - aber bei denen weiss man - in welche Richtung sie möchten.
    Die Rothemden hingegen agieren eher kopflos, wenn dann auch noch die Lakaien Thaksins sich nicht einig sind, so wie jetzt - gibt es ein Chaos. Dann macht jeder was er will, leider meistens das Falsche. Siehe Arisman mit der Stürmung des Regierungsgebäudes, siehe Stürmung des Krankenhauses usw.

    [quote="strike",p="854574"]

    Habe gestern beim Lesen des Artikels im Flieger so fuer mich gedacht, dass seine Aussagen so selbstsicher klingen, der muss sich offensichtlich vor nichts fuerchten.
    Was in Thailand sicher nicht unbedingt und zwingend heisst, dass er voellig unschuldig ist
    nicht selbstsicher, eher arrogant.
    Richtig, bisher war er ziemlich unantastbar - bisher war er aber wohl nicht an Mord beteiligt.
    Jetzt läuft ihm einiges aus dem Ruder. Nun hat ihn auch die Veera-Weng-Gruppe aufgegeben. Das bedeutet, auch die glauben nicht mehr an seine Unschuld.

    Er hat schon zu oft gedroht und dann noch die Waffenfunde in seinem Haus. Die genaue Erklärung des Mordes an den Armee-Kommandanten, auch warum dieser ermordet worden ist usw.
    Dann noch die Aussagen des verhafteten Rothemden-Führers Methee - langsam zieht sich halt die Schlinge um seinen Hals zu.

  6. #105
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Die Hatz auf Abhisit hat begonnen

    Zitat Zitat von strike",p="854574
    Staunend verfolgt der Unbedarfte das Geschehen und wundert sich ueber die Einfachheit der thailaendischen Politik.
    Simplifizierungen können so etwas von entlastend wirken. Und viele schlafen dann auch besser. :-)

  7. #106
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Die Hatz auf Abhisit hat begonnen

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="854582
    Zitat Zitat von strike",p="854574
    Staunend verfolgt der Unbedarfte das Geschehen und wundert sich ueber die Einfachheit der thailaendischen Politik.
    Simplifizierungen können so etwas von entlastend wirken. Und viele schlafen dann auch besser. :-)
    wobei ich nicht denke, das die thail. Politik einfach ist.
    Wer blickt denn jetzt noch durch?
    Nicht mal die Politiker selbst :-)

  8. #107
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Die Hatz auf Abhisit hat begonnen

    Zitat Zitat von Bukeo",p="854587
    ...
    Wer blickt denn jetzt noch durch?
    ....
    Na Du und der Samuianer doch.
    Hoffentlich.
    Sonst muesste ich ja wieder nach neue Referenzen suchen.
    Bitte erspart mir das.
    Endlich glaubte ich Halt zu finden und nun diese pessimistische Aussage.....


  9. #108
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Die Hatz auf Abhisit hat begonnen

    Zitat Zitat von strike",p="854591

    Na Du und der Samuianer doch.
    Hoffentlich.
    Sonst muesste ich ja wieder nach neue Referenzen suchen.
    Bitte erspart mir das.
    Endlich glaubte ich Halt zu finden und nun diese pessimistische Aussage.....

    keine Angst, wir blicken etwas mehr durch - da wir schon sehr lange mit der thail. Politik beschäftigt sind.
    Wenn man sich 30 Jahre mit etwas beschäftigt, hat man wohl einen etwas grössen Überblick, als jemand nach 2 Monaten Aufenthalt als Tourist in Thailand.
    D.h. natürlich nicht, das wir immer recht behalten - aber es läuft eigentlich genauso, wie wir es prognostiziert haben.

    Wenn man sich daran erinnert, wie einige Hardliner hier die Rothemden-Demos als friedlich angekündigt hat, wie man sich sicher war, das 1 Million Demonstranten nach BKK stürmen werden usw.
    Auch meine Einschätzung über Saeh Daeng war bisher richtig, zumindest wird er nun schon offiziell beschuldigt, hinter all den Bombenanschlägen zu stehen und sogar die Rothemden trauen ihm das wohl zu.
    Nur einige Members hier, klammern sich halt noch an einem dünnen Ast - aber auch der bricht bald. :-)

  10. #109
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Die Hatz auf Abhisit hat begonnen

    Zitat Zitat von Bukeo",p="854594
    ... keine Angst, wir blicken etwas mehr durch - da wir schon sehr lange mit der thail. Politik beschäftigt sind.
    Wenn man sich 30 Jahre mit etwas beschäftigt, hat man wohl einen etwas grössen Überblick, als jemand nach 2 Monaten Aufenthalt als Tourist in Thailand.
    ...
    Unbestritten.
    Dies gepaart mit Faktenwissen, Geduld, analytischen Faehigkeiten, rhetorischer Geschicktheit, Sensibilitaet in der Kommunikation, ausgepraegter Hoeflichkeit, Respekt vor gegenteiliger Sicht und Empathie ist in der Tat eine unschlagbare Kombination.
    Von der wir alle profitieren ----------- (koennten).


  11. #110
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Die Hatz auf Abhisit hat begonnen

    Zitat Zitat von strike",p="854644

    Unbestritten.
    Dies gepaart mit Faktenwissen, Geduld, analytischen Faehigkeiten, rhetorischer Geschicktheit, Sensibilitaet in der Kommunikation, ausgepraegter Hoeflichkeit, Respekt vor gegenteiliger Sicht und Empathie ist in der Tat eine unschlagbare Kombination.
    Von der wir alle profitieren ----------- (koennten).
    nein, einfach nur Spass, wenn es so eintrifft wie man es gepostet hat.
    Das reicht - profitieren tut hier im Forum eigentlich keiner davon, auch wenn ich die Situation richtig eingeschätzt habe.
    Ich profitiere selbst davon, wenn ich mich über Politik mit Thais unterhalte und dann letztendlich besser informiert bin - als der/die Gesprächspartner.

    Übrigens jetzt distanzieren sich die Rothemden zum 2. Mal von Saeh Daeng - wird ihnen vermutlich doch zu heiss der Junge.

    THE NATION: Redshirts distance themselves from Seh Daeng. "Police can catch him& we have nor problem about that," said Nuttawut. #TNN

    THE NATION: Redshirt leaders said that Seh Daeng works independently and the leaders at Rajprasong no longer considered him as a team member. #TNN

Seite 11 von 15 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.07.11, 22:37
  2. Die juristische Aufarbeitung hat begonnen
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 10.08.09, 03:31
  3. der russische Winter hat begonnen
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 177
    Letzter Beitrag: 25.05.07, 11:06
  4. Neue Zeitrechnung hat begonnen...
    Von KLAUS im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.02.02, 16:06