Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Die ersten 20.000 Baht Zinsen steuerfrei

Erstellt von waanjai_2, 22.07.2009, 11:55 Uhr · 18 Antworten · 1.986 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Die ersten 20.000 Baht Zinsen steuerfrei

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="752882
    .....Wenn die Immi den Bonitätsnachweis mit einem solchen fixed account in Höhe von 800.000 Baht akzeptiert - Das tatsächliche Bargeld für den Lebensunterhalt wird aus anderen Konten genommen, dann bekommt man z.Zt. nur magere 12.000 Baht Zinsen im Jahr.
    Zwei kleine Nachtraege, die ich nun aufgrund der Naehe zu meinen Unterlagen treffen kann.
    1. Z.Zt. bekommt man bei der Bangkok Bank als non-resident fuer Einlagen ueber 1 Mio in einem Fixed Account 1% Zinsen.
    2. Was mir allerdings interessanter erscheint, ist Folgendes: Bei meiner letzten Bitte an meine Bank, mir einen sog. Immigration Letter auszustellen - so nennen die Banken die Bestaetigungen, die bei der Immigration als Bank Letter bezeichnet werden :-) - haben mir die Leute wie selbstverstaendlich sowohl die Summen auf dem Savings- als auch auf dem Fixed Account bestaetigt.

    Leider ist dies noch kein allgemeingueltiger Beweis fuer die Aussage von einigen, dass die 800.000 (400.000) Baht Bankguthaben bei einer thail. Bank auch ein wenig zinsbringender angelegt werden duerfen. Grund: Nachdem sie die certificate of income der Deutschen Botschaft gesehen hatten, aus der ersichtlich wurde, dass ich monatlich mehr als 65.000 Baht verdiene - wer verdient schon was er verdient? - haben die bei der Immigration sich weder fuer Original und Kopie des Bank-Letter, der Heiratsurkunde, noch des Originals meiner Frau interessiert.

    Aber fuer einige waere es sicherlich interessant zu wissen, welche Anlageformen der 400.000 bzw. 800.000 fuer die Bonitaetspruefung bei der thail. Immigration Police akzeptiert werden. Ich verstehe die Fixed Accounts ohnehin wie folgt: Die sind wie die normalen Savings Accounts jederzeit kuendbar. Hebe ich vom Fixed-Account innerhalb der urspruenglich angedachten hoeher verzinsten Zeitzone Geld ab, dann erlischt die Sonderverzinsung. Beide Anlageformen sind deshalb gleich "liquide".

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.546

    Re: Die ersten 20.000 Baht Zinsen steuerfrei

    Zitat Zitat von maphrao",p="752822
    Die Banken halten normalerweise automatisch Steuern vom Konto ein? Ist mir noch nie aufgefallen
    Dafür muss man auch ein zinsbringendes Konto haben. ;-D

  4. #13
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Die ersten 20.000 Baht Zinsen steuerfrei

    Heute gleich 2 Nachtraege:

    1. Hier kann man vergleichend nachschauen, wie hoch die Zinsen auf Guthaben bei verschiedenen thail. Banken sind

    http://www.bot.or.th/English/Statist...e/IN_Rate.aspx

    2. Auf ThaiVisa wurde in diesen Tagen die Frage diskutiert, ob die Immigration Bureaus bei der Bonitaetspruefung auch die sog. fixed accounts (anstelle der ja ansonsten immer vorausgesetzten savings accounts) akzeptieren wuerden.
    In der uebergrossen Mehrzahl der Faelle: Ja.
    Das heisst man braucht seine 400.000 oder 800.000 nicht auch noch auf ein zinsloses Konto fuehren.

  5. #14
    Avatar von Thaivaria

    Registriert seit
    11.07.2008
    Beiträge
    97

    Re: Die ersten 20.000 Baht Zinsen steuerfrei

    Wie sähe die Sache mit Aktiengewinnen aus? Gibts da in Thailand auch eine Steuer?


    Gruß,

    Thaivaria

  6. #15
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Die ersten 20.000 Baht Zinsen steuerfrei

    Zitat Zitat von Thaivaria",p="789972
    Wie sähe die Sache mit Aktiengewinnen aus? Gibts da in Thailand auch eine Steuer?
    Nicht bei allen Aktien. Verdienst Du allerdings zuviel Geld durch Aktiengewinne und ist Deine Frau im oeffentlichen Dienst, dann wird Dir evtl. das gesamte Geld, weil einfach ungewoehnlich, abgenommen.

  7. #16
    Avatar von Thaivaria

    Registriert seit
    11.07.2008
    Beiträge
    97

    Re: Die ersten 20.000 Baht Zinsen steuerfrei

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="789988
    Zitat Zitat von Thaivaria",p="789972
    Wie sähe die Sache mit Aktiengewinnen aus? Gibts da in Thailand auch eine Steuer?
    Nicht bei allen Aktien. Verdienst Du allerdings zuviel Geld durch Aktiengewinne und ist Deine Frau im oeffentlichen Dienst, dann wird Dir evtl. das gesamte Geld, weil einfach ungewoehnlich, abgenommen.

    Wie? "...abgenommen"?

    Von wem? ...und wieviel ist "zuviel"?

    Na Gott sei Dank, daß meine Frau Schülerin und Hausfrau ist...


    Gruß,

    Thaivaria

  8. #17
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Die ersten 20.000 Baht Zinsen steuerfrei

    @waanjai_2
    Vielen Dank für diese wichtige Information. Diese 20.000 Baht erreiche ich leicht. Steuernummer habe ich schon seit 20 Jahren und habe auch schon mal Steuerrückzahlung bekommen, weil ich für mein Angestelltengehalt zu hohe Kosten hatte.

    Gilt dies auch für Rentner? Dann werde ich das mal für nächstes Jahr in Angriff nehmen.

  9. #18
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Die ersten 20.000 Baht Zinsen steuerfrei

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="789646
    Das heisst man braucht seine 400.000 oder 800.000 nicht auch noch auf ein zinsloses Konto fuehren.
    Bei mir wird das schon seit vielen Jahren akzeptiert.

  10. #19
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Die ersten 20.000 Baht Zinsen steuerfrei

    Ich weiss in der Sache eigentlich auch nicht mehr als was in der Ausgangsmeldung steht. Dort wird aber ganz grundsaetzlich von allen Zinseinkuenften und Konto gesprochen und nicht darueber welches Alter oder Geschlecht der Empfaenger hat.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. 4,5 % Zinsen auf´s Tagesgeld
    Von mika im Forum Sonstiges
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 07.12.17, 14:16
  2. Aktien, Dividenden, Zinsen
    Von Hua Hin im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.09.09, 23:17
  3. Shin Corp. verkauft - steuerfrei!
    Von x-pat im Forum Thailand News
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 13.02.06, 17:01
  4. Banken, Zinsen Steuern in TH, wer kennt sich aus???
    Von Dr. Locker im Forum Treffpunkt
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 20.12.04, 15:58
  5. Nebenjob steuerfrei?
    Von mrhuber im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.08.03, 11:19