Seite 4 von 14 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 132

Die Demokratisierung schreitet voran

Erstellt von waanjai_2, 07.04.2009, 15:56 Uhr · 131 Antworten · 7.174 Aufrufe

  1. #31
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Die Demokratisierung schreitet voran

    Ich lach mich kaputt, da sitzt der eine 700 km von Bkk auf ner Insel und der andere in einem Dorf im Norden und labern darüber, ob es in Bangkok nun 40 tsd, 80 tsd oder 100 tsd Demonstranten gegeben hat.
    manche sitzen noch 10.000km weiter zuhause und geben Ratschläge zur thail. Politik ab.

    Einmal geht dem Taxin das Geld aus (Bukeo),
    das kam nicht von mir - Die Rothemden hatten Thaksin um finanzielle Hilfe gebeten, diese musste er damals mangels Geld ablehnen. Daraufhin wollten ihm die Rothemden finanziell unter die Arme greifen - schon vergessen.
    Thaksin kamen dabei sogar die Tränen - dem Armen.

    andersmal werden bis zu 1000B pro Demonstrant bezahlt. Ich lach mich krumm, Argumente gerade wie man es gerade braucht, bar jeglicher Objektivität.
    wenn den Rothemden hier in Chiang Mai z.B. 300 Baht für die Teilnahme an der Rothemden-Demo in Chiang Mai in die Hand gefrückt werden und einem Bekannten in BKK ebenso - dann ist das Fakt und nicht nur meine Meinung.

    Jenseits der Taxin Phobie sollte man sich mal Gedanken machen warum die Leute auf die Strasse gehen (unabhängig von den bis zu 1000 Baht, die da von der Gelbseite im Forum in den Raum gestellt worden sind, aber nicht beweisbar sind wie so vieles).
    doch, ist beweisbar, beide Seiten haben bezahlt.
    Ich kann mich noch auf ca. 10 Pickups mit Rothemden seinerzeit hier erinnern, wo der Puh Ya Baan vorher noch das Geld verteilt hat.

    Und diese Diskussion (was treibt die Leute an) vermisse ich, anstatt wird immer nur Taxin, Taxin, .. Gelaber.
    was die Leute antreibt?
    Thaksin treibt sie - er brüllt gerade wieder: ich will noch mehr Leute bei der Demo sehen. :-)
    Wie kannst du Thaksin beiseite schieben, wenn sich alles nur um ihn dreht - die Leute verkleiden sich als Thaksin, tragen Masken, kommen nur wegen seiner phone-ins, uvm.

    Wenn die Leuten Glauben würden, das alles gerecht zugehen würde,(was leider auch unter Abhisit nicht der Fall ist siehe Regierungsbildung, 2000 Baht Stimulusprogramm, etc) wäre dem Taxin doch längst der Boden entzogen.
    Gruß
    die Regierungsbildung war legal - gibts bei uns auch, nur die Leute vom Isaan wissen nicht, das man in einer Demokratie eine Mehrheit durch eine Koalition erreichen kann.
    Erklär mir, was hier undemokratisch war?
    Die PT hat nicht die Mehrheit, ganz einfach. Das Volk hat den anderen Parteien zusammen die Mehrheit beschert.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Die Demokratisierung schreitet voran

    Zitat Zitat von Bukeo",p="709445
    Ich lach mich kaputt, da sitzt der eine 700 km von Bkk auf ner Insel und der andere in einem Dorf im Norden und labern darüber, ob es in Bangkok nun 40 tsd, 80 tsd oder 100 tsd Demonstranten gegeben hat.
    manche sitzen noch 10.000km weiter zuhause und geben Ratschläge zur thail. Politik ab.

    Einmal geht dem Taxin das Geld aus (Bukeo),
    das kam nicht von mir - Die Rothemden hatten Thaksin um finanzielle Hilfe gebeten, diese musste er damals mangels Geld ablehnen. Daraufhin wollten ihm die Rothemden finanziell unter die Arme greifen - schon vergessen.
    Thaksin kamen dabei sogar die Tränen - dem Armen.

    andersmal werden bis zu 1000B pro Demonstrant bezahlt. Ich lach mich krumm, Argumente gerade wie man es gerade braucht, bar jeglicher Objektivität.
    wenn den Rothemden hier in Chiang Mai z.B. 300 Baht für die Teilnahme an der Rothemden-Demo in Chiang Mai in die Hand gefrückt werden und einem Bekannten in BKK ebenso - dann ist das Fakt und nicht nur meine Meinung.

    Jenseits der Taxin Phobie sollte man sich mal Gedanken machen warum die Leute auf die Strasse gehen (unabhängig von den bis zu 1000 Baht, die da von der Gelbseite im Forum in den Raum gestellt worden sind, aber nicht beweisbar sind wie so vieles).
    doch, ist beweisbar, beide Seiten haben bezahlt.
    Ich kann mich noch auf ca. 10 Pickups mit Rothemden seinerzeit hier erinnern, wo der Puh Ya Baan vorher noch das Geld verteilt hat.

    Und diese Diskussion (was treibt die Leute an) vermisse ich, anstatt wird immer nur Taxin, Taxin, .. Gelaber.
    was die Leute antreibt?
    Thaksin treibt sie - er brüllt gerade wieder: ich will noch mehr Leute bei der Demo sehen. :-)
    Wie kannst du Thaksin beiseite schieben, wenn sich alles nur um ihn dreht - die Leute verkleiden sich als Thaksin, tragen Masken, kommen nur wegen seiner phone-ins, uvm.

    Wenn die Leuten Glauben würden, das alles gerecht zugehen würde,(was leider auch unter Abhisit nicht der Fall ist siehe Regierungsbildung,
    die Regierungsbildung war legal - gibts bei uns auch, nur die Leute vom Isaan wissen nicht, das man in einer Demokratie eine Mehrheit durch eine Koalition erreichen kann.
    Erklär mir, was hier undemokratisch war?
    Die PT hat nicht die Mehrheit, ganz einfach. Das Volk hat den anderen Parteien zusammen die Mehrheit beschert.
    2000 Baht Stimulusprogramm, etc) wäre dem Taxin doch längst der Boden entzogen.
    was war an den 2000 Baht Schecks nicht in Ordnung?
    Es wäre nicht i.O. wenn diese Schecks nur an den Süden oder nur an die Gelbhemden verteilt worden wäre. Sowie es z.B. Thaksin mit dem Isaan gemacht hat.
    Was ist z.B. an der Gratis-Schule nicht korrekt - die Leute hier sind überglücklich, müssen sich nun zum Schulanfang keine Sorgen mehr machen.
    Es gibt keine unschuldig Ermordeten mehr, kein Amtsmissbrauch, keinen korrupten Premier usw.

    Vieles ist besser geworden - mir fällt aber nichts ein, was schlechter geworden wäre.
    Zähl mir halt ein paar Dinge auf, die nun wesentlich schlechter laufen.

  4. #33
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Die Demokratisierung schreitet voran

    War in der Vergangenheit hin und wieder mal ein sachliches Argument zu erkennen, jetzt nur noch bla, bla, bla und eine schon mich amüsierende Hilflosigkeit bei Beiden.
    sehe ich anders, Thaksin demontiert sich gerade selbst.
    Die Demo hat nicht die Stärke, die sie haben sollte. Die Familie Thaksins flieht ausser Landes, nachdem ein Mordversuch an Chanchai aufgedeckt wurde.
    Es sieht bei weitem nicht so aus, als das die DP in Gefahr gerät - oder siehst du das anders?

    Natürlich ist nun viel blabla bei diesem Thema - es gibt ja auch nicht immer was neues und man beantwortet halt dann neue Berichte waanjais etwas ironisch :-)
    Sonst wäre das Forum ja tot... - wir erhalten es am Leben :-)

  5. #34
    Avatar von titiwas

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    822

    Re: Die Demokratisierung schreitet voran

    @Bukeo
    ... - wir erhalten es am Leben
    ////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////
    Na dann „erhaltet“ mal schön weiter, mich amüsiert es immer wieder zu lesen, welche Erkenntnisse man in 500seelendörfern so vermittelt bekommt.
    Und warum erwähnst Du in Deiner Antwort auf meinen Text schon wieder Taxin?
    Eine krankhafte Neurose? Oder eine von Dir bekannten Tour, etwas in Texte hinein zu interpretieren, was gar nicht drin steht und gemeint ist? Immer nach dem Motto, egal, Hauptsache ich kann irgendwie meinen Senf dazu geben.
    Denn einzigen Namen, den ich noch angeführt hatte, war Samuianer. Von Taxin keine Spur!
    Und da Du ja gerne über Zahlen streitest, ich denke mehr als 3 bis 4 Forumsmitglieder nehmen Euch sowieso nicht mehr ernst. Oder was denkst Du, sind es ein - zwei mehr?

  6. #35
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Die Demokratisierung schreitet voran

    Na dann „erhaltet“ mal schön weiter, mich amüsiert es immer wieder zu lesen, welche Erkenntnisse man in 500seelendörfern so vermittelt bekommt.
    ich denke, das man in Gesprächen mit der Landbevölkerung mehr vermitteelt bekommt, als z.B. bei einem Gespräch mit einer Kellnerin von MacDonalds in einer Großstadt.

    Und warum erwähnst Du in Deiner Antwort auf meinen Text schon wieder Taxin?
    da hast du schon ein wenig recht. Er ist momentan allgegenwärtig. Die Medien sind voll von ihm, wenn man Nachrichten sieht, wird nur über ihn oder seine Familie berichtet. Superman hin, Rambo her - da muss ich halt ein wenig dagegenhalten :-)

    Und da Du ja gerne über Zahlen streitest, ich denke mehr als 3 bis 4 Forumsmitglieder nehmen Euch sowieso nicht mehr ernst. Oder was denkst Du, sind es ein - zwei mehr?
    das interessiert mich eigentlich sekundär - es ist halt einfach unterhaltsam, sich mit Expats oder angeblichen Expats zu unterhalten, die einen Verbecher wie Thaksin - der international als korrupt und antidemokratisch gilt - die Stange halten, ob wohl diese sich immer weiter verbiegt.
    Für mich sind die Rothemden einfach nur lächerlich - sorry.

  7. #36
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Die Demokratisierung schreitet voran

    Zitat Zitat von Bukeo",p="709453

    ich denke, das man in Gesprächen mit der Landbevölkerung mehr vermitteelt bekommt, als z.B. bei einem Gespräch mit einer Kellnerin von MacDonalds in einer Großstadt.
    ich brüll mich weg vor lachen

    ihr schein wirklich nur noch am letzten strohalm zu kleben.

    als die gelben terroristen die flughäfen lamlegten, habt hier davon geredet das die landbevölkerung keine ahnung von demokratie oder sowas hat und nu sind sie gescheiter als die mckotzekellnerin ;-D ;-D

    ps: lächerliche sind mir lieber als terroristen!!!!

  8. #37
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Die Demokratisierung schreitet voran

    als die gelben terroristen die flughäfen lamlegten, habt hier davon geredet das die landbevölkerung keine ahnung von demokratie oder sowas hat und nu sind sie gescheiter als die mckotzekellnerin
    hab ich das so geschrieben - bitte genau lesen!

    Ich habe geschrieben, man bekommt am Land mehr vermittelt, als von einer Kellnerin in einer Großstdt.
    Dabei kann es sich aber auch durchaus um "Unkenntnis" handeln. Ich habe in einem anderen Posting ja geschrieben - die Leute hätten hier keine Ahnung von Samaks Vergangenheit usw. - auch das bekommt man hier am Lande eher vermittelt.
    Vermutlich auch deshalb, weil man hier eher mit grösseren Gruppen zusammenkommt, als in der Stadt.


    Jetzt alles verstanden?

  9. #38
    Avatar von titiwas

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    822

    Re: Die Demokratisierung schreitet voran

    Auweia, und wenn die Kellnerin bei MacDonalds in der großen Stadt nun aus einem 500selendorf kommt und somit der Landbevölkerung entstammt? Vielleicht noch durch Deine politische Aufklärungsarbeit zu den „Erleuchteten“ gehört.
    Bukeo, klär mich bitte auf. Wie soll ich mich da verhalten? Und wie kriegst Du hier die Kurve zu dem, den Du als „Er ist momentan allgegenwärtig.“ bezeichnest?
    Bisher habe ich immer gehört, Gott wäre allgegenwärtig. Daß das nun auch über Taxin als Feststellung Deinerseits verkündet wird, wundert mich nun doch.
    Oder eigentlich auch nicht.

  10. #39
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Die Demokratisierung schreitet voran

    Auweia, und wenn die Kellnerin bei MacDonalds in der großen Stadt nun aus einem 500selendorf kommt und somit der Landbevölkerung entstammt?
    naja, dann hab ich die Meinung einer Kellnerin, die vom Lande kommt.
    Hier, z.B. bei Besprechungen auf dem Amphoe - hab ich in ein paar Wochen mehrere hundert - aus verschiedenen Dörfern als Gesprächspartner.
    Viel mehr Personen werden von ABAC bei Umfragen auch nicht befragt :-)

    Bisher deckt sich meine Erfahrung aus Gesprächen mit der Bevölkerung hier, mit anderen Fakten, z.B. Wahlergebnis.
    Auch Medien haben bereits den Trend, den ich hier erkennen kann - bereits bestätigt.
    Wenn du vorher laufend siehst, wie Pickups - voll mit Rothemden (auch aus meiner Familie) zur Demo nach Chaing Mai fahren - jetzt aber nicht mal mehr einer, dann fragt man eben nach, warum das so ist.
    Jetzt erhält man die Antwort: Thaksin pi bah. Vorher war er der grösste.

    Und wie kriegst Du hier die Kurve zu dem, den Du als „Er ist momentan allgegenwärtig.“ bezeichnest?
    er ist momentan allgegenwärtig - in sämtlichen Medien, mal als Superman, mal als Rambo, dann wieder als Teufel usw.
    Auch zu jedem Gespräch, zu dem ich hier komme - Thaksin, Thaksin, und nochmals Thaksin. Das meinte ich damit.
    Nur jetzt wird halt negativ über ihn diskutiert.

    Bisher habe ich immer gehört, Gott wäre allgegenwärtig.
    Gott verzeiht, Thaksin nicht

  11. #40
    Avatar von titiwas

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    822

    Re: Die Demokratisierung schreitet voran

    [quote="Bukeo",p="709473,
    Gott verzeiht, Thaksin nicht [/quote]

    Ich hoffe mal, Dein Satzteil vor dem Komma trifft zu, der nach dem Komma nicht.
    Ansonsten, Gnade Dir Gott! Und das könnte Dir sehr schnell vergehen.

Seite 4 von 14 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reparatur an Unterseekabeln kommt nicht voran
    Von Rene im Forum Computer-Board
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 06.02.07, 15:08