Seite 53 von 109 ErsteErste ... 343515253545563103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 521 bis 530 von 1087

Die Demo am 14. März

Erstellt von waanjai_2, 02.03.2010, 10:15 Uhr · 1.086 Antworten · 28.131 Aufrufe

  1. #521
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Die Demo am 14. März

    Zitat Zitat von petpet",p="836984
    Zitat Zitat von Bukeo",p="836978
    ..Schwachsinn ..
    Dein Schwachsinn wird jetzt zwar gehaltvoller, ändert aber nichts daran, dass es Schwachsinn bleibt! :-)
    sag ich doch :-)
    Schwachsinn bleibt Schwachsinn

  2.  
    Anzeige
  3. #522
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Die Demo am 14. März

    Rothemden lehnen sich gegen Thaksin auf. Der Anfang vom Ende?

    http://www.nationmultimedia.com/home...-30124788.html

  4. #523
    Avatar von hawksoft

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    46

    Re: Die Demo am 14. März

    Ich les hier zwar als max. etwas Eingeschränkter auf meiner Tour durch Thailand, aber wundere mich sehr über Eure Diskussion hier im Forum.

    Seit Ihr hier Thailänder, oder in Thailand lebende?
    Ist ja erstaunlich wieviel "Herzblut" man für die eine als auch für die andere Seite aufbringt.
    Länder die ich vorher besuchte, da gabs einen derartigen Unterschied in den politischen Meinungen zur Regierung nicht.
    Oder macht ihr hier nur Spass und meint es gar nicht so ernst?
    Ich würde mir ja auch gern selbst eine kleine Meinung bilden, aber bei Eurem geschreibe komme ich leider nicht hinterher. Gibts eine Webseite wo auf Deutsch mal eine Zusammenfassung zu finden ist um was es in Thailand geht?

    Ich weiß nur das vor einigen Jahren dieser Milliardär Thaxim durch einen Militärputsch gestürtzt wurde und der jetztige PM eingesetzt wurde und seitdem die Rothemden zumind. für eine Wahl "kämpfen".

    Ist doch richtig so oder?

    Also wäre Euch dankbar :-)

    Vor 1,5 Jahren war ich mal in Venezuela da ist die politische Lage klarer *lach*

  5. #524
    woody
    Avatar von woody

    Re: Die Demo am 14. März

    Zitat Zitat von hawksoft",p="837038
    ......Vor 1,5 Jahren war ich mal in Venezuela da ist die politische Lage klarer *lach*
    In Thailand ist die politische Lage eigentlich auch klar.

    Sieh dir die TV Sender an und du wirst feststellen, dass die aktuelle Demonstration eigentlich nur noch einige Leute in den Nordostregionen interessiert.

    Den Zentralthailaendern und den Bangkokern sind diese Leute so lieb wie Leibweh.

    Hier im Forum sieht es anders aus. Die Mehrheit der Mitglieder leben mit Frauen zusammen, die aus den o.g. Regionen entstammen und wohl nicht in der Lage sind ueber ihren Schatten zu springen.

  6. #525
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Die Demo am 14. März

    Zitat Zitat von hawksoft",p="837038
    Ich weiß nur das vor einigen Jahren dieser Milliardär Thaxim durch einen Militärputsch gestürtzt wurde und der jetztige PM eingesetzt wurde und seitdem die Rothemden zumind. für eine Wahl "kämpfen".
    Ist doch richtig so oder?
    Ja, es gab einen von der Mehrheit des Volkes gewählten PM, der sogar bei Teilen der Bevölkerung sich durch seine Politik beliebt gemacht hatte.
    Als der Putsch erst einmal vorbei war, da hat das Volk wieder die politische Richtung von vorher gewählt. Diese Dummen.
    Also hat man die Nachfolge-Regierung wieder demontiert und den jetzigen PM als Marionette eingesetzt. Seitdem verlangt die Opposition, die eigentlich die Mehrheit des Wahlvolkes vertritt, Neuwahlen. Bislang erfolglos. Mal so holzschnittartig verkürzt.

  7. #526
    woody
    Avatar von woody

    Re: Die Demo am 14. März

    Zitat Zitat von hawksoft",p="837038
    ......Vor 1,5 Jahren war ich mal in Venezuela da ist die politische Lage klarer *lach*
    In Thailand ist die politische Lage eigentlich auch klar.

    Sieh dir die TV Sender an und du wirst feststellen, dass die aktuelle Demonstration eigentlich nur noch einige Leute in den Nordostregionen interessiert.

    Den Zentralthailaendern und den Bangkokern sind diese Leute, die gegen ein Entgeld in der Hauptstadt fuer die Rueckkehr ins Amt des mehrfach verurteilten ex-PM Taksin demonstrieren so lieb wie Leibweh.

    Hier im Forum sieht es anders aus. Die Mehrheit der Mitglieder leben mit Frauen zusammen, die aus den o.g. Regionen entstammen und wohl nicht in der Lage sind ueber ihren Schatten zu springen.

  8. #527
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Die Demo am 14. März

    Zitat Zitat von woody",p="837046
    Die Zentralthailaender und die Bangkoker
    brauchen in Ermangelung von Argumenten oftmals mehrere Anläufe, um simple historische Zusammenhänge vergessen zu machen. :-) Verlorene Liebesmüh.

  9. #528
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Die Demo am 14. März

    Zitat Zitat von woody",p="837046
    Sieh dir die TV Sender an und du wirst feststellen, dass die aktuelle Demonstration eigentlich nur noch einige Leute in den Nordostregionen interessiert.
    solange es die mehrheit betrifft, kann es selbst nur eine province sein und dennoch ist diese dann entscheidend

  10. #529
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001

    Re: Die Demo am 14. März

    Zitat Zitat von hawksoft",p="837038
    Ich weiß nur das vor einigen Jahren dieser Milliardär Thaxim durch einen Militärputsch gestürtzt wurde und der jetztige PM eingesetzt wurde und seitdem die Rothemden zumind. für eine Wahl "kämpfen".

    Ist doch richtig so oder?

    Also wäre Euch dankbar :-)
    In seiner ersten Amtsperiode trat Thaksin mit einem extrem nationalistischen Programm und seiner Partei "Thais lieben Thais" an. Zum regieren benoetigte er eine Koalition aus mehreren Parteien, da ihm trotz einer in diesem Umfang vorher nie dagewesenen Kampagne zum Stimmenkauf, die absolute Mehrheit fehlte.

    In der Folgezeit wurden die Koalitionspartner ueber fi....ellen Einsatz nach und nach absorbiert so dass ihm die absolute Mehrheit zuviel und er die freie Berichterstattung ausschalten konnte, was ihm den ersten ernsthaften Gegenwind eintrug.

    Gleichzeitig wurde der Buergerkrieg im Sueden neu entfacht, eine totalitaere Regierung braucht schliesslich ein einigendes Feindbild.

    In der Folge erlag Thaksin den finanziellen Verlockungen des Amtsmissbrauchs, was ihm die breite Gegnerschaft der sogenannten Gelbhemden eintrug.

    Das Fass zum ueberlaufen brachte die Affaire um den steuerfreien Verkauf seines Telekommunikationsunternehmens an eine Singapurer Holding, den er dadurch ermoeglichte, dass er ein paar Tage zuvor Kraft seiner absoluten Mehrheit die Gesetze dafuer schuf.

    Ausserdem ermoeglichte er seiner Gattin den Erwerb eines Riesengrundstuecks in Bestlage Bangkok aus Regierungseigentum zu einem Spottpreis.

    Den Armen versprach er viel, gehalten hat er davon nichts.

  11. #530
    woody
    Avatar von woody

    Re: Die Demo am 14. März

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="837048
    Zitat Zitat von woody",p="837046
    Die Zentralthailaender und die Bangkoker
    brauchen in Ermangelung von Argumenten oftmals mehrere Anläufe, um simple historische Zusammenhänge vergessen zu machen. :-) Verlorene Liebesmüh.
    Hast du auch schon Blut gespendet?

Ähnliche Themen

  1. Neue Redshirt-Demo am Wochenende
    Von Chris67 im Forum Touristik
    Antworten: 202
    Letzter Beitrag: 17.01.11, 03:42
  2. flughafen - demo
    Von thai-rodax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 16.03.10, 19:51
  3. Elefanten-Demo für Ex-Premier Thaksin
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.05.07, 13:47
  4. Demo gegen Studiengebühren
    Von ling im Forum Sonstiges
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 30.05.06, 20:32