Seite 27 von 109 ErsteErste ... 1725262728293777 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 1087

Die Demo am 14. März

Erstellt von waanjai_2, 02.03.2010, 10:15 Uhr · 1.086 Antworten · 27.981 Aufrufe

  1. #261
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Die Demo am 14. März

    Du bist mir aber auch ein Dummerchen.
    Hat sich nicht Chai Chidchob als Vermittler angeboten?
    Der Papa vom Newin Chidchob und gleichzeitig Parlamentspräsident?
    Warum werden diese Gesprächsangebote nicht angenommen?

    Spät-germanische Untergangs-Stimmung bei der DP? Wirklich, verdammt schwierig, das zu erkennen.

    Außer natürlich der Sprachlosigkeit.
    Du weißt sicherlich selbst, dass die nicht auf der Basis eines ED-Visums in Thailand sind.

  2.  
    Anzeige
  3. #262
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Die Demo am 14. März

    Zitat Zitat von Dieter1",p="835253
    Morgen wird sich eine bezahlte Horde in Bewegung setzen um Bangkok anzuzuenden. Gegenmassnahmen wurden getroffen. Hoffen wir das sie ausreichen werden.
    Dieter, jetzt fängst Du auch noch mit solchen Horrorgeschichten an :stöhn:
    Da hätten die viel tun, ganz Bangkok anzuzünden.
    Im schlimmmsten Fall wird eine Kreuzung nicht so zügig befahrbar sein wie sonst, also 55 statt 45 Minuten.
    Haben heute mit Familie in Bangkok telefoniert und die können diese Geschichten überhaupt nicht nachvollziehen.

    Also ich steige morgen abend entspannt aus dem Flieger und bin mir sicher, dass ich Pathum Thani sicher erreiche

    Gruss ins ruhige Bangkok,
    Strike

  4. #263
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Die Demo am 14. März

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="835158
    Ich helfe dir gerne auf die Sprünge: die DDR-Regierung 1989.
    die hatte 1989 gar keine Macht mehr, den Volksaufstand unter Kontrolle zu bringen. Das war keine Demo, eher ein Massenausbruch :-)

  5. #264
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Die Demo am 14. März

    Zitat Zitat von petpet",p="835178


    Hoffentlich hat man auch entsprechend genügend Soldaten in der Schublade!
    330.000 + Sondertruppen :-)

  6. #265
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Die Demo am 14. März

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="835239
    Jetzt ist in Thailand schon der 12. März.
    Und was tut die Politiker-Kaste? Nichts, absolut nichts.
    Es wäre ihre Aufgabe nach Kompromissen zu suchen, sie auszuloten etc. Damit die Politik auch weiterhin im Parlament verbliebe. Wo sie in parlamentarischen Demokratien eigentlich auch hingehört.
    woher hast du Info, das die Regierung nichts tut?
    Nicht alles steht in den Blogs, du kannst aber deinen Ar...h darauf verwetten, das die Regierung so gut wie möglich vorbereitet ist.

    Langsam machen auch die Bangkoker mobil, es gibt schon Gruppen - die eine friedliche Demo fordern.

    Die gegenwärtige absolute Sprachlosigkeit der Eliten in Thailand ist für mich eigentlich das größte Manko am thail. politischen System. Wir alle wissen, wie in Thailand Politik zum Beruf wird. Aber daraus entsteht auch eine Verantwortung. Iss nicht, null-nix.
    genau, und Abhisit ist sich dieser Verantwortung - das Leben der Bürger in BKK zu schützen, voll bewusst und handelt auch demenstsprechend.

    Die Regierung sitzt wie in einem Bunker und hofft nur noch, dass die Maßnahmen des Militärs ausreichen. Dass das Volk nicht obsiegen werde.
    ein paar hunderttausend repräsentieren für dich das Volk.
    D.h. also, wenn später mal wieder einige hunderttausend Gelbhemden unterwegs sind, so sollte der Wille des Volkes auch hier respektiert werden. :-)

    Dabei wollte die Regierung eigentlich ein Projekt der "nationalen Versöhnung" als ihr wichtigstes politisches Ziel anstreben. Daraus wurde nix. Null-nix.
    richtig, weil die Rothemden daran kein Interesse haben.
    Die kämpfen lediglich um das Geld eines einzigen Mannes - das muss man sich mal vorstellen.

    Wenn die Regierung Abhisit am Sonntag zurücktreten würde, das Parlament auflösen würde, den Weg zu Neuwahlen freimachen würde, dann wird kaum einer dieser Regierung nachtrauern.
    du zählst den Süden also nicht zu TH, ausserdem halb Bangkok und tw. rauf in den Norden bis Lampang.


    [/quote]Vielleicht die Alten mit ihrem kargen Rentenanspruch, der immer seltener real ausgezahlt wird.

    alle 2 Monate pünktlich in der Tamboon-Administration abzuholen. Gab noch nie Verzögerungen.
    Vielleicht die Schüler, die um immer mehr Zuzahlungen zur angeblich kostenlosen Schule gebeten werden. Aber die massiven Geldflüsse in die Provinzen - als Investitionsprogramme getarnt - scheinen bis heute kaum neue Loyalitäten begründet zu haben. Sind wahrscheinlich alle in irgendwelche wenigen "offenen Hände" geflossen. Wäre ja nix neues. Null-nix.

    sieh dir mal lieber an, was aus Thaksins Projekten geworden ist. 400.000 Exekutionstitel bei seinen Billigkredit-Projekt. Die KRankenhäuser stöhnen unter der Last der 30-Baht Versicherung - Ärzte wandern in Privatkliniken ab usw.
    Schon vergessen?

  7. #266
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Die Demo am 14. März

    Zitat Zitat von Bukeo",p="835107
    Zitat Zitat von waanjai_2",p="835034
    Thanong, der Spinner von The Nation, bringt die Bangkoker von einen Angstanfall zum anderen.
    weil die BKK´er ja alle die The Nation lesen :-)

    Und waanjai_2 passionierter Tuk-Tuk Fahrer und noch-Blaudachhausbesitzer aus Udon, der zugelaufene moechtegern Isaaner, haengt sich recht weit aus dem Fenster und meint "schoenes?"-Thailand haette die Wahrheit mit der Schaufel gefressen und bezeichnet in beleidigender Form kritische Stimmen wie Thanong Kanthong, einen angesehenen Kolumnisten und Blogger aus "The Nation" und ueberzeugter Kritiker Thaksin's, als "Spinner", natuerlich ohne nachvollziehbare, triftige Gruende zu nennen!

    Ist es weil Thanong dem Herrn Thaksin, als Journalist, Kolumnist und Blogger schon seit geraumer Zeit "auf den Fersen" ist und nicht viel Gutes an dem Mann laesst?

    Fuehlt sich "unser selbsternannter Freiheitskaempfer" aus Udon vielleicht persoenlich "beleidigt"?

    Hier mal ein Link seinen Freispruch und seinen "ehrlichen Fehler" vom August 2001 betreffend:



    “Police Colonel Thaksin Shinawatra, who holds the highest executive office of the land as prime minister, was accused of failing to fully disclose his assets in 1997 as required by law. [highlight=yellow:54fe2fa3dd]The National Counter Corruption Commission argued that the defendant deliberately hid his assets in billions by having his wealth transferred to nominees who, in this particular case, were his domestic employees.


    “The defendant argued that he was so rich that he could not count all of his assets or locate their whereabouts, and that his wife, Pojamarn, transferred, without his knowledge, some of his wealth to the nominees. Using nominees is quite a common practice in the business world. The defendant pleaded to having committed an “honest mistake”[/highlight:54fe2fa3dd]
    http://thanong.tripod.com/08102001.htm



    Ich wuerde davon ausgehen das spaetestens seit dem "Urteil", JEDER ein Recht hat, ein gewisses Augenmerk auf diesen Mann zu richten, besonders Landsleute die fuer die Presse arbeiten, nur so gab es ein Watergate, ein Whitewater, eine Kohl-Affaere etc.!



    Das ist was eine freie Presse auszeichnet und auch eines der Merkamle einer Demokratie!



    Derweil geht der "showdown" weiter, allmaehlich sehen immer mehr beteiligte Rotjoeppchen Fans ein, das ihr Vorhaben so nicht fruchten wird....



    Ex-military men steer clear of UDD protest
    They will never achieve victory, says Gen Panlop



    * Published: 12/03/2010 at 12:00 AM
    * Newspaper section: News


    Retired military officers who support fugitive former prime minister Thaksin Shinawatra have distanced themselves from the weekend rally, saying they doubt it will have any impact on the government.

    Puea Thai Party member Panlop Pinmanee yesterday confirmed he would not be involved in the United Front for Democracy against Dictatorship rally. UDD leader Jatu.... Prompan had told him to stay away from the group, he said.

    "Let them get on with their rally," said Gen Panlop, a former deputy director of the Internal Security Operations Command. "They will learn that a demonstration that lacks tactical planning will never achieve victory.

    "The government and the armed forces are well prepared with an estimated 50,000-plus members of the security forces to deal with protesters who will face the heat from the weather. Their water and food supplies will be contained by the government.

    "The rally may last only a few days."

    Pirach Sawamipak, a close aide to Puea Thai chairman Chavalit Yongchaiyudh, said Gen Chavalit would not take part in the red shirt protest. The UDD's approach was wrong, Lt Gen Pirach quoted him as saying.

    "The attack must be on the government's weak points," Gen Chavalit was quoted as saying.

    "Now the government's weakness is corruption. We have to attack this point instead of using pressure [from the demonstration]."

    The Puea Thai chairman believed weather conditions would be a factor and would quickly force protesters to give up, he said.

    Army specialist Khattiya Sawasdipol, widely known as Seh Daeng, said he would stay on the sidelines as an observer. But he would step in to help the UDD if the army used force to quell the protest.

    Meanwhile, police have recommended Maj Gen Khattiya be indicted on charges of possessing war weapons.
    http://www.bangkokpost.com/news/loca...of-udd-protest


    Die "Groessen" bleiben schoen mit "ihrem Hintern im Trockenen"! ;-D

    Und die noch "Groesseren" haben sich schon ins Ausland abgesetzt um ihre Schaeflein ihrem Schicksal zu ueberlassen, das nenne ich Solidaritaet und Fuehrungsstaerke!


  8. #267
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: Die Demo am 14. März

    Zitat Zitat von strike",p="835278
    Zitat Zitat von Dieter1",p="835253
    Morgen wird sich eine bezahlte Horde in Bewegung setzen um Bangkok anzuzuenden. Gegenmassnahmen wurden getroffen. Hoffen wir das sie ausreichen werden.
    Dieter, jetzt fängst Du auch noch mit solchen Horrorgeschichten an :stöhn:
    Strike, ich meinte im uebertragenen Sinne . Da es sich um letzte Zuckungen der Thaksinbagage handelt, ist dennoch auch mit gewaltsamen Ausschreitungen zu rechnen.

    Gruesse aus dem (noch) ruhigen Bangkok

  9. #268
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Die Demo am 14. März

    Zitat Zitat von Samuianer",p="835313


    Die "Groessen" bleiben schone mmit "ihrem Hintern im Trockenen"! ;-D

    Und die noch "Groesseren" haben sich schon ins Ausland abgesetzt!
    wieviel man den PT-Politikern glauben darf, sollte man ja aus Erfahrung wissen.
    Wenn es hinterher doch zum Chaos kommt, dann waren die natürlich nicht beteiligt :-)

  10. #269
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: Die Demo am 14. März

    Manfred, dem Waani als gebuertigem Isaaner kommste mit Argumenten nicht bei. Er hat als gebuertiger Isaaner die bessere Weltanschauung und liegt daher immer richtig, Fakten hin oder her .

  11. #270
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Die Demo am 14. März

    Zitat Zitat von Dieter1",p="835316
    Manfred, dem Waani als gebuertigem Isaaner kommste mit Argumenten nicht bei. Er hat als gebuertiger Isaaner die bessere Weltanschauung und liegt daher immer richtig, Fakten hin oder her .
    dabei mag seine Frau gar keine Chinesen - ev. weiss sie nicht, das Thaksin auch einer ist. :-)
    Aber Waani liebt halt die essbare Demokratie Thaksins - was soll man da machen.

Ähnliche Themen

  1. Neue Redshirt-Demo am Wochenende
    Von Chris67 im Forum Touristik
    Antworten: 202
    Letzter Beitrag: 17.01.11, 03:42
  2. flughafen - demo
    Von thai-rodax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 16.03.10, 19:51
  3. Elefanten-Demo für Ex-Premier Thaksin
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.05.07, 13:47
  4. Demo gegen Studiengebühren
    Von ling im Forum Sonstiges
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 30.05.06, 20:32