Seite 10 von 109 ErsteErste ... 891011122060 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 1087

Die Demo am 14. März

Erstellt von waanjai_2, 02.03.2010, 10:15 Uhr · 1.086 Antworten · 28.016 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Die Demo am 14. März

    Zitat Zitat von Bukeo",p="833146
    Zitat Zitat von Silom",p="833142

    Hatte eher unsere 3 Forenbeteiligten gemeint. Ausser Bukeo, Wani und Dir interessiert der Vorgang wohl die Wenigsten.
    da irrst du dich - es gibt zumindest ca. 50 Abhisit-Fans, 13 Thaksin-Fans und ca. 30, die weder Thaksin, noch Abhisit-Fans sind - aber hier interessiert mitlesen.
    Nicht alle steigen halt in Diskussionen mit ein.

    Du kannst aber davon ausgehen, das es ca. 100 politisch interessierte hier im Forum gibt.

    Bukeo!

    Aufgabe noch einmal lesen!! Du interpretierst Ereignisse, die nicht gefragt waren.

    Aber auf Dein Thema zuzukommen. Wie kann ich jemanden anhimmeln, wenn ich ihn nicht verstehe, wenn er interviewt wird?

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Die Demo am 14. März

    Zitat Zitat von Silom",p="833162

    Aufgabe noch einmal lesen!! Du interpretierst Ereignisse, die nicht gefragt waren.
    du schriebst, das sich ausser uns drei niemand dafür interessiert - das stimmt eben nicht.

    Aber auf Dein Thema zuzukommen. Wie kann ich jemanden anhimmeln, wenn ich ihn nicht verstehe, wenn er interviewt wird?
    keine Ahnung, musst du BBC fragen, die haben Thaksin in Dubai in Englisch interviewt, das danach niemand richtig verstanden hat. Sein Englisch ist halt nicht vom feinsten, wie so vieles andere auch.

  4. #93
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Die Demo am 14. März

    Zitat Zitat von Bukeo",p="833146
    da irrst du dich - es gibt zumindest ca. 50 Abhisit-Fans, 13 Thaksin-Fans und ca. 30, die weder Thaksin, noch Abhisit-Fans sind - aber hier interessiert mitlesen.
    Nicht alle steigen halt in Diskussionen mit ein.
    Vor allem gibt es immer noch Einzelne, die glauben, hierbei gehe es um Thaksin und um Abhisit.
    Es geht um Demokratie! Es geht darum, ob nur eine Bangkoker Elite im Parlament vertreten ist oder das ganze Volk. Darum geht es und um nichts anderes.
    Das wissen natürlich auch alle, aber manche wollen das natürlich nicht wahr haben, weil sie ja als Farang selber zur Elite gehören.

    Bin mal gespannt, wie die kommenden Wahlen stattfinden werden. Vermutlich mit Einheitslisten wie in der DDR. Es ist wirklich eine Schande, wie man so etwas Demokratie nennen kann. Aber Bukeo hat das ja schon erklärt: lieber eine Militärdiktatur als eine essbare Demokratie. Für mich unerklärlich.

  5. #94
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Die Demo am 14. März

    Bukeo Du liest nur was Du lesen möchtest.
    Dein riesen Fehler.
    Manchmal sind Deine Postings den von Knarfi ziemlich ähnlich. Eine Art Legionärskrankheit?

    Wenn Du mich zitierst. Bitte vollständig und nicht nur den letzten Satz, sonst könnte sich der Inhalt verändern.

    Schade, dass Du nur die Interviews auf Englisch verfolgen kannst. Diese sind nicht komplett und es existieren zu wenig davon.

  6. #95
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Die Demo am 14. März

    Zitat Zitat von Silom",p="833173

    Schade, dass Du nur die Interviews auf Englisch verfolgen kannst. Diese sind nicht komplett und es existieren zu wenig davon.
    ich kann sie auch auf Thai verfolgen, nur dann besteht bei mir schon die Möglichkeit, das ich mal was falsch verstehe. :-)

  7. #96
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Die Demo am 14. März

    Zitat Zitat von Silom",p="833142
    Zitat Zitat von Samuianer",p="833138
    Zitat Zitat von Silom",p="833132
    Irgendwie ein Wahnsinn wie sich (halbwegs) gebildete Menschen versuchen sich gegenseitig die Köpfe einzuschlagen.
    V.a. keiner profitiert weder von der einen Seite noch von der Anderen.

    Den Rotjoeppchen "Pro-Demokratie" Mob als auch nur halbwegs "gebildet" zu bezeichnen ist eine tiefgreifende Schmaehung an das Zerebralganglion des Plattwurmes!
    Hatte eher unsere 3 Forenbeteiligten gemeint. [highlight=yellow:7cf5c63800]Ausser Bukeo, Wani und Dir interessiert der Vorgang wohl die Wenigsten[/highlight:7cf5c63800].



    Die meisten die hier lesen und eventuell schreiben sind ja auch Thai oder Expaten die in Thailand LEBEN und somit eventuell betroffen, was?!

    Irgendwie was verrissen?

    Schau nur in Quo Vadis D.?.........den Schwesterwelle oder HartzIV Fred dann weisst du wie es mit dem "Freunde Thailands" Forum und deren Sorge um ihr "Liebelingsland", dem Heimatland ihrer "besseren Haelfte" bestellt ist!


    Und dann schau mal in thai-foren, wie sanook oder pantip rein was da abgeht!


  8. #97
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Die Demo am 14. März

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="833172

    Vor allem gibt es immer noch Einzelne, die glauben, hierbei gehe es um Thaksin und um Abhisit.
    es geht nur um die 2.
    In einer Demokratie kämpfen die Leute nicht für private Interessen eines Ex-Politikers.
    Das ist hier aber der Fall, man wird auch bei dieser Demo wieder Thaksin-Utensilien, Posters, Phone-ins usw. anbieten.
    Auch sind die Rapports bei Thaksin nun beendet und die Beteiligten sind wieder nach TH zurückgekehrt.


    Es geht um Demokratie! Es geht darum, ob nur eine Bangkoker Elite im Parlament vertreten ist oder das ganze Volk. Darum geht es und um nichts anderes.
    nein, Thaksin hat den Süden niemals unterstützt, sondern eher Tod und Verderben hinterlassen.
    Es geht nur darum, welche Elite regiert, die alte oder die neue - beide zusammen wird niemals möglich sein, solange Thaksin seine Unternehmen als PM bevorzugt.

    Aber Bukeo hat das ja schon erklärt: lieber eine Militärdiktatur als eine essbare Demokratie. Für mich unerklärlich.
    wenn Thaksin das Wort Demokratie in den Mund, lacht die ganze Welt. Einfach mal alle internationalen Medien durchforsten - das Thaksin auch nur annähernd ein Demokrat war, wirst du in keinen Medien finden.

  9. #98
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Die Demo am 14. März

    Zitat Zitat von Bukeo",p="833185





    In einer Demokratie kämpfen die Leute nicht für private Interessen eines Ex-Politikers.


    Das ist hier aber der Fall, man wird auch bei dieser Demo wieder Thaksin-Utensilien, Posters, Phone-ins usw. anbieten.



    ...und anschliessend Stein und Bein behaupten das sie ABSOLUT NICHTS mit Thaksin zu tun haben und nichts anderes als Demokratie, "echte, essbare Demokratie" wollen!

    ...die Worte Thaksins!...

    Allein deswegen kann ich keinen verstehen der auch nur ein Fitzelchen fuer diese Chaos-Truppe uebrig hat, von den stillschweigenden hingenommenen, kommentarlos bleibenden Gewaltandrohungen und der Ausuebung von Gewalt der Rotjoeppchen mal ganz zu schweigen!

    Das spricht Baende ueber die Sympathisanten, die auch meinen das Thaksins Geschaefte nur "clever" waren....!




    Egal was die Apologeten darauf wieder fuer Kauderwelsh antragen!

  10. #99
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Die Demo am 14. März

    Das Problem: Die meisten, die in Thailand sich aufhalten, interessiert Politik in keinster Weise. Fakt.

    Nur ein paar Köppe, die sich profilieren möchten.

    Weder Du noch der Georg oder Wilhelm profitiert von einer gelb- oder rotharmonisierenden Partei.

    Gegenüber Ausländer herrscht Einigkeit. Ob ein Thaksin 1, 10, 100 oder 1000 Mrd. hinterzieht interessiert die Wenigsten.

    Thaksin wird vorgeworfen an unzähligen Morde verantwortlich zu sein.

    Menschen, die während der Abhisitzeit zum Opfer fielen, werden unter den Teppich gekehrt.

    Welche Drogen werden konsumiert, um sich derart verbiegen zu lassen?

  11. #100
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Die Demo am 14. März

    Zitat Zitat von Silom",p="833190
    Das Problem: Die meisten, die in Thailand sich aufhalten, interessiert Politik in keinster Weise. Fakt.

    Nur ein paar Köppe, die sich profilieren möchten.

    Weder Du noch der Georg oder Wilhelm profitiert von einer gelb- oder rotharmonisierenden Partei.

    Gegenüber Ausländer herrscht Einigkeit. Ob ein Thaksin 1, 10, 100 oder 1000 Mrd. hinterzieht interessiert die Wenigsten.

    Thaksin wird vorgeworfen an unzähligen Morde verantwortlich zu sein.

    Menschen, die während der Abhisitzeit zum Opfer fielen, werden unter den Teppich gekehrt.

    Welche Drogen werden konsumiert, um sich derart verbiegen zu lassen?

    Ja klar, "der doch auch"!

    Na klar, weil andere auch geklaut haben ist das mit Thaksin okay.... ich glaub mein Schwein pfeift...!

    Es geht um Thaksin und die Rotjoeppchen Punks und das was die dem Land in seinem NAMEN und fuer SEINE private ganz Sache antun!

Seite 10 von 109 ErsteErste ... 891011122060 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neue Redshirt-Demo am Wochenende
    Von Chris67 im Forum Touristik
    Antworten: 202
    Letzter Beitrag: 17.01.11, 03:42
  2. flughafen - demo
    Von thai-rodax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 16.03.10, 19:51
  3. Elefanten-Demo für Ex-Premier Thaksin
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.05.07, 13:47
  4. Demo gegen Studiengebühren
    Von ling im Forum Sonstiges
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 30.05.06, 20:32