Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 59 von 59

Der vorerst letzte Putsch - genau vor 4 Jahren. 19. September 2006

Erstellt von waanjai_2, 18.09.2010, 13:28 Uhr · 58 Antworten · 3.875 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Deshalb ist eine schnell agierende Erziehungsdiktatur die allerbeste Wahl. Es werden noch Bewerbungen für den anstrengenden Job des Führers entgegengenommen.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    Obwohl ich keinen Putsch befürworte - wäre er mir lieber, als ein Bürgerkrieg. Das dieser bei einer Rückkehr Thaksins droht - weiss momentan bereits jedes Kind.
    der ist doch schon im vollem gange, es gab jedenfalls schon genug tote. etwas aufgeschreckt "tut" das millitär nun über die ausgehobenen übungscamps. wer hier im forum mitgelesen hatte, der wusste schon etwas über diese laoten ...

  4. #53
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von J-M-F Beitrag anzeigen
    der ist doch schon im vollem gange, es gab jedenfalls schon genug tote. etwas aufgeschreckt "tut" das millitär nun über die ausgehobenen übungscamps. wer hier im forum mitgelesen hatte, der wusste schon etwas über diese laoten ...
    ein Putsch ist im Gange, sorry - das haben die Leute hier noch gar nicht bemerkt.
    Ich werde sie heute gleich aufklären - hoffentlich lachen sie sich nicht zu Tode. :-)

    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Na das ist doch der Schwachsinn, den ich angesprochen hab. Warum können denn nicht 10 Clans in friedlicher Koexistenz nebeneinander in Thailand leben.
    warum sind Talbans und USA nicht dicke Feunde?

  5. #54
    Avatar von Hartmut

    Registriert seit
    07.04.2010
    Beiträge
    176
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    ....warum sind Talbans und USA nicht dicke Feunde?
    Das eine sind Personen, daß andere ein Staatsgebilde. Aber in Deinem Denken ist ja wohl alles möglich!

  6. #55
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.582
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    ein Putsch ist im Gange, sorry - das haben die Leute hier noch gar nicht bemerkt.
    Ich werde sie heute gleich aufklären - hoffentlich lachen sie sich nicht zu Tode. :-)



    warum sind Talbans und USA nicht dicke Feunde?
    Weil zu vielr Reaktionäre deiner Coleur das zu verhinder wissen.

  7. #56
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Man stelle sich einmal vor, der militärisch oberste Befehlshaber der Deutschen Bundeswehr würde den Zeitungen ein Interview geben und darin erzählen, er hätte eigentlich nichts gegen die Sozis, die heute Sozialdemokraten hießen.
    Aber völlig ausschließen könne er "natürlich" einen Staatsstreich der ihm schutzbefohlenen Rekruten auch nicht. Käme ja ganz darauf an, was für einen Unsinn der Souverän der Deutschen oder so beschließen würde.

    Wenn man dies für sich erfolgreich durchgezogen hat, dann kann man die Aussagen in dem folgenden Interview erst so richtig würdigen.
    Coup never in my thoughts: Prayuth

  8. #57
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.582
    He said the soldiers should be allowed to do their job without being politicised
    Den muss man sich schon mal auf der Zunge zergehen lassen.

    Ohne sie politisieren zu wollen, aber nur gegen eine Richtung vorgehen lassen.

  9. #58
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    ein Putsch ist im Gange
    ne, aber ein bürgerkrieg. hätte aber den putsch löschen sollen, damit es zu keinen missverständnissen kommt

  10. #59
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen

    Wenn man dies für sich erfolgreich durchgezogen hat, dann kann man die Aussagen in dem folgenden Interview erst so richtig würdigen.
    Coup never in my thoughts: Prayuth
    oder man muss sich das mal auf der Zunge zergehen lassen.

    In other words, General Chavalit isn't necessarily against a coup. The problem is that the military takeovers staged by others in the past were "bad coups". He is sure he could pull off a "good coup", whatever that means.

    also käme auch für die PT ein Coup in Frage - muss halt nur ein guter Coup sein :-)

    Nur wer entscheidet, wann es ein guter Coup wird und wann ein schlechter..., und wie würde sich waanjai2 winden, wenn in der Tat einmal die PT einen Coup durchziehen würde - wo doch ein Coup absolut nicht demokratisch ist, oder?

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. Nach dem Putsch ist vor dem Putsch
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 230
    Letzter Beitrag: 18.10.17, 19:53
  2. nach genau 3 jahren scheidung?
    Von pierre im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 25.01.08, 16:43
  3. Vorerst: BGH verbietet den Polizei-Trojaner erneut
    Von tomtom24 im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.02.07, 06:48
  4. Taksin geflohen? Putsch in Thailand
    Von Serge im Forum Treffpunkt
    Antworten: 855
    Letzter Beitrag: 17.10.06, 17:58
  5. Phuket Air vorerst an die Kette gelegt
    Von Joopi im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.04.05, 08:24