Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 59

Der vorerst letzte Putsch - genau vor 4 Jahren. 19. September 2006

Erstellt von waanjai_2, 18.09.2010, 13:28 Uhr · 58 Antworten · 3.859 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.446
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    es geht um die Zahlen für 2009/2010 - die sehen tw. komplett anders aus.
    Vietnam, Singapur. Malaysia rüsten momentan ihre Streitkräfte um einiges schneller auf, als TH. Ebenso Indonesien und die Philippinnen.
    Wärst du bitte so freundlich, uns die Zahlen auch mal zu zeigen?
    J-M-F hat dir ja gezeigt, wie das geht.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    doppelt.....

  4. #23
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Wärst du bitte so freundlich, uns die Zahlen auch mal zu zeigen?
    Gibt zur Zeit mehrere Artikel über die immense Aufrüstung von SEA-Staaten, Thailand ist aber meist nicht dabei.

    Aber nehmen wir halt mal erstmal diese Zahlen

    Mehrere Länder Südostasiens haben in den letzten Jahren ihre Waffenarsenale aufgestockt. Triebfedern sind Chinas territoriale Ansprüche und Konflikte mit Nachbarstaaten.

    Marco Kauffmann, Singapur

    Die relativen Zahlen lassen aufhorchen. Indonesiens Waffenimporte stiegen in den letzten fünf Jahren um 84 Prozent. Singapurs Einfuhren an militärischem Gerät schnellten laut dem International Peace Research Institute in Stockholm (Sipri) um 146 Prozent hoch; angeführt wird die Rangliste von Malaysia mit einer Wachstumsrate von 722 Prozent. Die Militärausgaben kletterten in Südostasien zwischen 2000 und 2008 um real 50 Prozent.


    Da steht nichts davon, das Thailand unter den Top-Aufrüstern zu finden ist.


    Ich lese hier lediglich von Singapur, Malaysia und Indonesien - in einem anderen Artikel war noch ein SEA-Staat mit über 400% Rüstungssteigerung.
    Angeführt werden aber die Sea-Staaten von Singapur.
    Ich finde auch nichts darüber - das in dem Budget von Singapur noch weitere 270.000 Milizen inkludiert sind. Das Militärbudget bei Wiki bezieht sich m.E. nur auf die 50.000 Mann.

    Südostasiens Armeen stärken ihre Feuerkraft (International, NZZ Online)

  5. #24
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.446
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    Gibt zur Zeit mehrere Artikel über die immense Aufrüstung von SEA-Staaten, Thailand ist aber meist nicht dabei.

    Da steht nichts davon, das Thailand unter den Top-Aufrüstern zu finden ist.
    Südostasiens Armeen stärken ihre Feuerkraft (International, NZZ Online)
    Es gibt also keine Zahlen für die Militärausgaben von Thailand, sehe ich das richtig?

    Wie kommst du aber ohne Zahlen zu kennen, zu dieser Aussage?

    Thailand ist hier mit der Verdoppelung seiner Rüstungsausgaben im hinteren Feld zu finden - also keine Panik
    Du jonglierst hier wieder mal mit Vermutungen.

  6. #25
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    mein beitrag hat sich überholt
    gelöscht

  7. #26
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.446
    Zitat Zitat von J-M-F Beitrag anzeigen
    mein beitrag hat sich überholt
    gelöscht
    Du darfst gleich wieder

  8. #27
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    Die relativen Zahlen lassen aufhorchen. Indonesiens Waffenimporte stiegen in den letzten fünf Jahren um 84 Prozent. Singapurs Einfuhren an militärischem Gerät schnellten laut dem International Peace Research Institute in Stockholm (Sipri) um 146 Prozent hoch; angeführt wird die Rangliste von Malaysia mit einer Wachstumsrate von 722 Prozent. Die Militärausgaben kletterten in Südostasien zwischen 2000 und 2008 um real 50 Prozent.

    hier geht es nicht nur um die waffenimporte die ein land tätigt, sondern um das ganze militär. wenn man möchte kann man die waffen auch im eigenen land herstellen, so hat mann dann keinen import (obwohl man zb. das 10 von waffe angeschaftt hat wie das land das seine waffeninporte verdoppelt).

    ps: nsf von singapore Singapur (Singapore) - GlobalDefence.net - Streitkräfte der Welt World's Armed Forces

    scheinbar sind die ganzen sicherheitskräfte millitär

  9. #28
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von J-M-F Beitrag anzeigen
    hier geht es nicht nur um die waffenimporte die ein land tätigt, sondern um das ganze militär. wenn man möchte kann man die waffen auch im eigenen land herstellen,
    unter Waffenimporte verstehe ich nicht unbedingt im Land hergestellte Waffen - das sind eingeführte Waffen.
    Im Prinzip wäre das aber egal - es geht um Aufrüstung - und da ist Thailand auch nach dem Putsch - nicht unter den Spitzenreitern. Im Artikel wird dazu Thailand nicht mal erwähnt.
    Zur Zeit rüsten Indonesien, Vietnam, Philippinnen und Singapur immens auf - danach kommt ev. mal Thailand - die 30 Jahre lange so gut wie nichts in die Armee investiert haben. Dann kann man die
    eigentlich gleich auflösen - was macht eine Armee mit verrosteten Hubschraubern und 30 Jahre alten F15/16?

    Bringen wir es auf den Punkt:

    Die Erhöhung der Militärausgaben in TH fallen nur deswegen in der Höhe auf, weil man eben vorher die Waffen verrosten hat lassen. Nun muss im Prinzip die gesamte Armee erneuert werden.
    Kostet natürlich....

  10. #29
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    Hab mal gegoogelt:

    Thailand’s hungry military

    Thailand’s hungry military


  11. #30
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Selten, aber es gibt sie: Selbstkritische Artikel in The Nation.
    Dieses Mal sogar über das Militär. Anlaß: Die immer wieder vorkommenden Waffen-Diebstähle aus den Munitionslagern der Armee.
    werden wohl Rothemden gewesen sein, wo die ja sogar ihre eigenen Kollegen - die Angehörige bei der Demo verloren haben - beklauen.

    Viel interessanter als ein Diebstahl bei der Armee, ist die Frage - wo sind die Millionen geblieben, die gespendet wurden und wo ist MAEM - die scheinbar diese Spenden entgegen genommen hat, geblieben.
    Jatu.... hat natürlich keine Ahnung, er kennt sie zwar - aber er ist nicht verantwortlich für die Spenden.
    Eigentlich irgendwie verständlich - er musste ja seine Anhänger zum Abfackeln Thailands aufrufen - da hat man natürlich keine Zeit, sich noch um ein paar Millionen Baht Spendengelder zu kümmern.

    Donors unhappy about money not reaching victims Ist übrigens nicht das erste Mal, wo der Geldverwalter mit der Kohle abgehauen ist - zumindest weiss man nun, wo die 63% herkommen, die Korruption tolerieren :-)

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nach dem Putsch ist vor dem Putsch
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 230
    Letzter Beitrag: 18.10.17, 19:53
  2. nach genau 3 jahren scheidung?
    Von pierre im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 25.01.08, 16:43
  3. Vorerst: BGH verbietet den Polizei-Trojaner erneut
    Von tomtom24 im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.02.07, 06:48
  4. Taksin geflohen? Putsch in Thailand
    Von Serge im Forum Treffpunkt
    Antworten: 855
    Letzter Beitrag: 17.10.06, 17:58
  5. Phuket Air vorerst an die Kette gelegt
    Von Joopi im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.04.05, 08:24