Seite 18 von 22 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 215

Der "ungewoehnliche Reichtum" vor Gericht

Erstellt von waanjai_2, 15.09.2009, 20:10 Uhr · 214 Antworten · 6.925 Aufrufe

  1. #171
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Der "ungewoehnliche Reichtum" vor Gericht

    [quote="waanjai_2",p="831113"]

    Die Junta brauchte also nur ein paar ausgewiesenen Gegnern von Thaksin einen vorübergehenden Job der Art geben, dass sie behaupten sollten, der Thaksin wäre korrupt.

    das Thaksin nicht korrupt war, behaupten nicht mal die Rothemden. :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #172
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Der "ungewoehnliche Reichtum" vor Gericht

    [quote="waanjai_2",p="831245"]30 Tage, sonst kann das Geld wie gewünscht zur Stopfung der Haushaltslöcher verwendet werden.

    genau, oder ein neues Stimulus-Projekt. Kommt zumindest der thail. Bevölkerung zugute - besser, als wenn die Milliarden auf den Caymans versickern. :-)

  4. #173
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Der "ungewoehnliche Reichtum" vor Gericht

    Zitat Zitat von Bukeo",p="831898
    Zitat Zitat von waanjai_2",p="831113
    Die Junta brauchte also nur ein paar ausgewiesenen Gegnern von Thaksin einen vorübergehenden Job der Art geben, dass sie behaupten sollten, der Thaksin wäre korrupt.
    das Thaksin nicht korrupt war, behaupten nicht mal die Rothemden. :-)
    Mehr fällt Dir also nicht dazu ein, dass hier Grundsätze des Rechtsstaates auf den Kopf gestellt werden?

    Aber es wird jetzt weiter gehen müssen:

    http://thegreglowe.com/archives/303

  5. #174
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Der "ungewoehnliche Reichtum" vor Gericht

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="831936

    Mehr fällt Dir also nicht dazu ein, dass hier Grundsätze des Rechtsstaates auf den Kopf gestellt werden?

    Aber es wird jetzt weiter gehen müssen:
    Fakt ist aber auch, das Thaksin und seine Ex-Frau bei der Angabe ihres Vermögens, wohl einige Milliarden nicht angegeben haben.

  6. #175
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Der "ungewoehnliche Reichtum" vor Gericht

    Zitat Zitat von Bukeo",p="831960
    Fakt ist aber auch, das Thaksin und seine Ex-Frau bei der Angabe ihres Vermögens, wohl einige Milliarden nicht angegeben haben.
    Waren die Aktienanteile tatsächlich rechtswirksam an die Kinder übereignet worden oder nicht?
    Das ist doch die Grundfrage bei dem noch nicht rechtskräftigen Urteil des Junta-Gerichts. Also Streitgegenstand.
    Wie kann es dann schon ein Fakt sein?

  7. #176
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Der "ungewoehnliche Reichtum" vor Gericht

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="832009
    Zitat Zitat von Bukeo",p="831960
    Fakt ist aber auch, das Thaksin und seine Ex-Frau bei der Angabe ihres Vermögens, wohl einige Milliarden nicht angegeben haben.
    Waren die Aktienanteile tatsächlich rechtswirksam an die Kinder übereignet worden oder nicht?

    Wie kann es dann schon ein Fakt sein?
    ja, auch das ist die Frage - ähnlich einer Scheinehe.

    Das ist doch die Grundfrage bei dem noch nicht rechtskräftigen Urteil des Junta-Gerichts. Also Streitgegenstand.
    Wenn du dieses Gericht "Junta-Gericht" nennst, wie bezeichnest du dann die Gerichte unter Thaksin - die ja alle sehr wohlwollend im Namen Thaksins geurteilt haben, da er ja sonst nie PM geworden wäre. Siehe sein Tränen-Auftritt.


    Hier mal was zur Auffrischung:

    Thaksin Shinawatra, ehemaliger Telekommunikationsunternehmer und mit einem geschätzten Privatvermögen von 1,4 Milliarden Dollar einer der reichsten Männer des Landes, ist der Gegenspieler des Königs. Zwar wurde Thaksin 2001 in freien und fairen Wahlen zum Premierminister gewählt. Doch im so genannten Krieg gegen Drogen im Sommer 2003, als Hunderte von Drogenkurieren außergerichtlich hingerichtet wurden, oder im harten Vorgehen gegen die Separatisten im Süden des Landes gingen auch erhebliche Verstöße gegen die Menschenrechte auf sein Konto. [highlight=yellow:f07dd8f203]Darüber hinaus beschnitt er die Pressefreiheit des Landes. Sämtliche demokratischen Institutionen, wie die Korruptionsbekämpfungsbehörde oder das Verfassungsgericht hatte er mit seinen Leuten besetzt.[/highlight:f07dd8f203] Erst der Militärputsch 2006 und die Auflösung der demokratischen Institutionen sowie der Thaksin-Partei TRT änderte die Machtverhältnisse. Seitdem überwiegen in den meisten


    http://www.internationalepolitik.de/...-giganten.html

    Also, wie nennen wir dann die Gerichte unter Thaksin.
    Thaksin-Gerichte, oder?

  8. #177
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Der "ungewoehnliche Reichtum" vor Gericht

    Zitat Zitat von Bukeo",p="832013
    Also, wie nennen wir dann die Gerichte unter Thaksin. Thaksin-Gerichte, oder?
    Die Gerichtsbarkeit der Verfassung von 1997. Sie wurde weit vor Thaksin eingerichtet.

  9. #178
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Der "ungewoehnliche Reichtum" vor Gericht

    Ansonsten ist es vielleicht auch hilfreich, selbst die Nation gezielt dann zu lesen, wenn zufällig einmal ein Journalist dort was Wahres schreiben darf:

    Mögliche Einspruchs-Grundlagen:
    "Appealing to the general assembly of the Supreme Court: The defence team has 30 days to appeal and cite the fact that the Assets Examination Committee (AEC) had been appointed and given court-like powers by the 2006 coup-makers.

    The argument is similar to the one successfully used by late ex-PM Chatichai Choonhavan and his Cabinet members whose assets were seized by a panel set up by the generals who staged the 1991 coup. The Supreme Court later ordered that the assets be returned on grounds that the panel was not a court and thus had no authority to order the seizure.

    Similarly, Thaksin's defence team can also question the National Anti-Corruption Commission's authority in following up the case after the AEC's term expired.

    Another argument could be that the five measures cited by the court as inappropriately benefiting Shin Corp were in fact part of the legitimate process of running the country and that the money obtained from the sale of Shin Corp shares came from Singapore's Temasek Holdings, not the taxpayers."

    http://www.nationmultimedia.com/home...-30123821.html

  10. #179
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Der "ungewoehnliche Reichtum" vor Gericht

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="832022
    Zitat Zitat von Bukeo",p="832013
    Also, wie nennen wir dann die Gerichte unter Thaksin. Thaksin-Gerichte, oder?
    Die Gerichtsbarkeit der Verfassung von 1997. Sie wurde weit vor Thaksin eingerichtet.
    was hat die Verfassung damit zu tun?
    Wenn ich die Gerichte mit meinen Leuten besetze, dann urteilen diese nach meiner Order, sowie eben bei Thaksin - der ja eigentlich lt. Verfassung gar nicht PM hätte werden dürfen. Aber die Tränen haben halt doch die Richter überzeugt :-)

  11. #180
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Der "ungewoehnliche Reichtum" vor Gericht

    Zitat Zitat von Bukeo",p="832181
    Wenn ich die Gerichte mit meinen Leuten besetze, dann urteilen diese nach meiner Order....
    Jau, so haben sich die Putschisten die ganze Chose auch gedacht. Ist doch bislang ganz gut gelaufen, gelle?

Seite 18 von 22 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die PAD vor Gericht
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 754
    Letzter Beitrag: 02.07.14, 20:11
  2. Typisch dt. Gericht in Th.
    Von philipp im Forum Essen & Musik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.06.03, 21:27
  3. ne ungewoehnliche Frage
    Von Tschaang-Frank im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.06.03, 11:28
  4. Ungewoehnliche Heirat??
    Von dawarwas im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 24.02.03, 20:56
  5. Thailand-Mord vor Gericht
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.02.02, 16:10