Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 41

Der Feind wurde erkannt...

Erstellt von Labyrinthfisch, 28.04.2009, 22:14 Uhr · 40 Antworten · 3.273 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von

    Re: Der Feind wurde erkannt...

    ilcoollm, dass ihr ausschliesslich negatives und verdrehendes zur aktuellen Regierung bringt wirst du kaum abstreiten wollen.
    Kritische Links zu Thaksin auf deiner Seite waeren aber in der Tat mal interessant. Bin gespannt was da von dir kommt.

    Ansonsten habe ich gestern mal ein bisserl in deinem Forum quergelesen. Soviel gegenseitige Anamche der Member untereinander gibts nicht mal bei den Forendeppen oder im Thaimes. Und das will was heissen.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Der Feind wurde erkannt...

    Zitat Zitat von llcoolm",p="719045
    ...............



    Also alles was kritische Stimmen gegen "Thaksinomics" und Folgeerscheinungen erhebt, ist von "The Nation" und der "Elite, den Royalisten" manipuliert, alles was kritiklos pro-Rot agiert ist pro "echte Demokratie" wie sie von "Rot" und was dahinter steht, nicht mal klar formuliert wurde, was das genau sein soll!

    Ein buntes, populistisches Mischmasch meist unklar definierten, linkslastigem, anti-monarchistischen Kauderwelsch......


    Der Vergleich extrem Links zu extrem Rechts hinkt in keiner Weise!

    Schau einer auf die Systeme, sie treffen sich in der extrem Ideologie - dann sind in beiden Systeme faschistoide Tendenzen zu erkennen!

    Sogar in der extrem-Linken in D.!
    Sag mal geht es dir noch gut? Es ist ja wohl normal wenn ich mich darueber beschwere und das steht mir auch sicherlich zu. Nur weil es alles nicht in dein Weltbild passt heisst es nicht das es falsch ist.

    Shut up![/quote]



    Jup, also mir geht es ausgezeichnet!

    Aehem.... aeh'ist natuerlich andersherum, dreh, dreh' , schraub, schraub, GENAU SO!

    Weil was nach DEINEM Weltbild so und so geschildert wird, muss das folgerichtig nich unabdingbar deswegen richtig sein - richtig?

  4. #23
    Avatar von llcoolm

    Registriert seit
    19.02.2008
    Beiträge
    164

    Re: Der Feind wurde erkannt...

    Zitat Zitat von Samuianer",p="719052

    Jup, also mir geht es ausgezeichnet!

    Aehem.... aeh'ist natuerlich andersherum, dreh, dreh' , schraub, schraub, GENAU SO!

    Weil was nach DEINEM Weltbild so und so geschildert wird, muss das folgerichtig nich unabdingbar deswegen richtig sein - richtig?
    Noe. Natuerlich nicht. Ich denke die Wahrheit liegt immer in der Mitte. Wobei ich wenig positives bei der PAD finden kann.

  5. #24
    Avatar von Page

    Registriert seit
    09.10.2007
    Beiträge
    243

    Re: Der Feind wurde erkannt...

    Schönes Thailand verstößt nach wie vor gegen die Deutsche Impressumpflicht. Mehr braucht man dazu nicht zu schreiben.

  6. #25
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Der Feind wurde erkannt...

    Zitat Zitat von llcoolm",p="719054
    Zitat Zitat von Samuianer",p="719052

    Jup, also mir geht es ausgezeichnet!

    Aehem.... aeh'ist natuerlich andersherum, dreh, dreh' , schraub, schraub, GENAU SO!

    Weil was nach DEINEM Weltbild so und so geschildert wird, muss das folgerichtig nich unabdingbar deswegen richtig sein - richtig?
    Noe. Natuerlich nicht. Ich denke die Wahrheit liegt immer in der Mitte. Wobei ich wenig positives bei der PAD finden kann.
    Du darfst ja DENKEN was du moechtest, aber JEDER andere auch!

    Sogenannte "Wahrheiten" gibt es unzaehlige, Mugabe ist auch eine der Wahrheiten von dieser anheimelnden Verpackung "Wahrheiten"!

    Es gab in West-Berlin mal ein Propagandazeitschrift des ZK der SED die hiess sogar "Die Wahrheit" stand Alles moegliche drin , nur eines nicht... "Die Wahrheit", aber der Inhalt wurde immer wieder als "Die Wahrheit" proklamiert!

    Es gibt nur eine Realitaet, eine Wirklichkeit und das was IN DIESER WIRKLICHKEIT die einzelnen Akteure so auffuehren, das wird als schlecht oder gut bewertet, die JURY heisst Weltgeschehen und sitzt auf der Buehne der Weltoeffentlichkeit und nicht hinter einem PC versteckt in Unterursel!

    Die Weltoeffentlichkeit entscheidet letztendlich was richtige war/ist und was falsch war/ist!

    Dem Sohn von Alois Schickelgruber, dem glaubten ja auch Millionen - koennte man argumentieren nur wurde eben WIEDERLEGT das es "gut" war was der Mann anstellen liess, da ueberwog halt das Schlechte ueber dem Guten!

    Ganz einfach eigentlich, alles klar?

    Schreib und Administriere was du und wie du willst -
    mein Problem ist das nicht wirklich, nur eben auch nicht meine Seite!


    Aber dann musst du dir auch Kritk gefallen lassen ist halt so - loben tun diese Schreibe ja auch Einige, bis die Wirklichkeit sie eingeholt oder besser ueberholt hat!


    Ueber die Wahrheit oder Wahrheit als Selbstdarstellung:


    Die Wahrheit

    hat drei Grundsätze:

    Warum sachlich, wenn es persönlich geht.

    Warum recherchieren, wenn man schreiben kann.

    Warum beweisen, wenn man behaupten kann.



    Deshalb weiß Die Wahrheit immer, wie weit man zu weit gehen kann.



    ...........


    erst, wenn ein Manuskript den begehrten Wahrheit-Stempel (4) erhalten hat, wird es zur Produktion an den Arbeitsplatz der Ordonanz (5) weitergereicht - über das aus stabilem Eisen geschweißte, tonnenschwere Steinsignet des Wahrheit-Klubs (6) hinweg, das wegen des hohen Wiedererkennungswerts zu jeder Buchmesse von willigen Sklaven mitgeschleppt wird. Denn im stets griffbereiten Handbuch für Diktatoren (7) steht ganz genau, wie aus kleinen Imperatoren große werden.



    So lieben sie ihre Autoren: Leicht unterwürfig und stets ein wenig deprimiert. Wer dennoch krampfhaft dumme Witze reißt, zahlt fünf Euro in die Kalauerkasse (8), deren Verwendung selbstverständlich allein der Wahrheit obliegt. Der Ventilator (9) quirlt die Luft bei jedem Klima, und die Nachschlagewerke vom Oeckl bis zum Duden (10) werden zwar nicht wirklich gebraucht, sehen aber gut aus und beeindrucken jeden Besucher. Der Schreckschussrevolver Marke "Peacemaker" und die Akku-Kreissäge (11) kommen bei lautstarken Autoren und Kollegen wirksam zum Einsatz,
    aus der TAZ
    http://www.taz.de/1/wahrheit/selbstdarstellung

  7. #26
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Der Feind wurde erkannt...

    Zitat Zitat von Page",p="719067
    Schönes Thailand verstößt nach wie vor gegen die Deutsche Impressumpflicht. Mehr braucht man dazu nicht zu schreiben.
    Sehe ich genauso - eine Seite ohne Impressum - vollkommen indiskutabel.

  8. #27
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Der Feind wurde erkannt...

    Zitat Zitat von Extranjero",p="719004
    Bukeo, noch nicht mitbekommen, das illcolm der Admin dieser Propagandaseite ist?
    aha, danke für den Hinweis.

  9. #28
    Labyrinthfisch
    Avatar von Labyrinthfisch

    Re: Der Feind wurde erkannt...

    "Schönes Thailand verstößt nach wie vor gegen die Deutsche Impressumpflicht.
    Mehr braucht man dazu nicht zu schreiben.

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil.
    Ich würde aber doch Abmahnverein empfehlen......

  10. #29
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Der Feind wurde erkannt...

    Zitat Zitat von Labyrinthfisch",p="719291
    "Schönes Thailand verstößt nach wie vor gegen die Deutsche Impressumpflicht.
    Mehr braucht man dazu nicht zu schreiben.

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil.
    Ich würde aber doch Abmahnverein empfehlen......
    eigenartigerweise wechselt auch der Domainbesitzer seinen Namen um Whois laufend.
    Vermutlich Angst, bei einer Einreise in TH festgenommen zu werden :-)

  11. #30
    Avatar von

    Re: Der Feind wurde erkannt...

    Zitat Zitat von Extranjero",p="719047
    ilcoollm, dass ihr ausschliesslich negatives und verdrehendes zur aktuellen Regierung bringt wirst du kaum abstreiten wollen.
    Kritische Links zu Thaksin auf deiner Seite waeren aber in der Tat mal interessant. Bin gespannt was da von dir kommt.
    Nun ja, viel hatte ich nicht erwartet, aber gar keine Antwort ist auch eine Antwort. :-)

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Altersdepression wird oft nicht erkannt
    Von Otto-Nongkhai im Forum Sonstiges
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 13.09.13, 16:18
  2. externe Festplatte wird nicht erkannt
    Von dutlek im Forum Computer-Board
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.06.09, 22:13
  3. Mein neuer Feind die deutsche Botschaft in Bkk
    Von donkrawallo im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.11.08, 13:25
  4. An den Socken werden sie erkannt
    Von BinHierNichtDa im Forum Sonstiges
    Antworten: 183
    Letzter Beitrag: 13.06.08, 13:42
  5. Firewire nicht erkannt
    Von Nokhu im Forum Computer-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.03.06, 19:57