Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910
Ergebnis 91 bis 100 von 100

Der Ausverkauf Thailands...

Erstellt von berti, 04.12.2013, 01:59 Uhr · 99 Antworten · 13.556 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Deine Wortwahl hört sich so an, als wenn du nicht wirklich etwas gegen (oder für) Holoc...-Leugner hast ("Kann man von halten was man will") und man die Verbrechen am besten legalisiert/verjähren lässt ("doch mal ein Schlussstrich gezogen werden").
    Vielleicht irre ich mich ja inhaltlich, weil dein rein sprachlicher Ausdruck nicht immer ganz stilsicher und verständlich ist?
    Nein, das ist mir einfach voellig egal. Genauso egal wie mir die Ausrottung der Indianer durch die katholische Kirche ist, allerdings bekommen die N.azis keine Steuern in den Hintern geschoben. Ich hab damit nix am Hut und ich wuesste nicht, warum ich mich in irgendeiner Weise schuld fuehlen sollte. Mein Geld kriegt jedenfalls weder die Katholische Kirche, noch die Israelis oder die Griechen.

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.606
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Nein, das ist mir einfach voellig egal. Genauso egal wie mir die Ausrottung der Indianer durch die katholische Kirche ist, allerdings bekommen die N.azis keine Steuern in den Hintern geschoben. Ich hab damit nix am Hut und ich wuesste nicht, warum ich mich in irgendeiner Weise schuld fuehlen sollte. Mein Geld kriegt jedenfalls weder die Katholische Kirche, noch die Israelis oder die Griechen.
    Schuldig fühle ich mich ganz gewiss auch nicht, warum auch. Ich mag nur diese Leute nicht, die noch irgend was Gutes oder eine Rechtfertigung für ein Verbrechen in diesen Dimensionen suchen. Schon gar nicht wenn sie mit solchen abenteuerlichen Theorien daher kommen.

    Leute die meinen, bei Pol Pot war nicht alles schlecht, gehören für mich ebenfalls in die Klapse.

    Es ist auch mittlerweile unbestritten, dass es im Osten zu schlimmen Übergriffen gegen völlig Unschuldige Deutsche gekommen ist. Das wird ja jetzt sogar in der Tschechei und in Polen publiziert und aufgearbeitet.

    Es ist aber nun mal eine Tatsache, dass wir damit angefangen haben - völlig klar, dass die sich barbarisch rächten als sie es konnten.

    Die Menschheit ist eben so scheisse..........

  4. #93
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    die letzte woche gab es die reportage im zdf glaube ich, die hiess die verbrechen der befreier! als ich das gesehen habe zweifele ich an allem was ich in meinem leben von den deutschen grausammkeiten gehört und gelesen habe.

  5. #94
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    die letzte woche gab es die reportage im zdf glaube ich, die hiess die verbrechen der befreier! als ich das gesehen habe zweifele ich an allem was ich in meinem leben von den deutschen grausammkeiten gehört und gelesen habe.
    hast du denn wirklich gesehen ,????

    das waren doch nur "lapallien" im gegenzug zu den deutschen kriegsverbrechen.und auch verstaendlich aus sicht der amerikaner und auch aus meienr deutschen sicht.
    es steht wohl ausser farge ,was ...... damals angerichtet hat, jedoch nervt es mich seit langem ,das diese hetzjagd auf halbtote opas nie ein ende hat, udn das ewig schuldgefuehl der deutschen.

  6. #95
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    ja hab ich !

  7. #96
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Es ist aber nun mal eine Tatsache, dass wir damit angefangen haben - völlig klar, dass die sich barbarisch rächten als sie es konnten.
    richtiger ist die Deutschen waren damals so bescheuert sich vor den Karren spannen zu lassen und das ging schon beim WWI los

  8. #97
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.699
    J-M-F, stimmt! Aber leider waren die Deutschen nicht nur "bescheuert" sonder sehr viele auch gnadenlos opportunistisch und haben mitgemacht! Das sollten wir vielleicht bedenken wenn wir uns über den Opportumismus der Thailänder mokieren.....

  9. #98
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ein standfester, nicht leicht zu beeinflussender Charakter - ist den meisten Deutschen leider nicht sehr eigen.

  10. #99
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.953
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    J-M-F, stimmt! Aber leider waren die Deutschen nicht nur "bescheuert" sonder sehr viele auch gnadenlos opportunistisch und haben mitgemacht! Das sollten wir vielleicht bedenken wenn wir uns über den Opportumismus der Thailänder mokieren.....
    War der D-ler nicht schon immer dem "Mainstream" treu ergeben?

  11. #100
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    viele reden ja vom ausverkauf thailands, um mal zurueck zum thema zu kommen. die wirtschaft schwaechelt leicht , probleme mit personal,bildung etc sind ja da. man sollte aber thailand immer im vergleich zu SOA sehen ,und da sieht es sicher nicht schlecht aus.
    die uebersicht ,gerade rausgekommen nach den Q zahlen fuer Q1 ( reported bis gestern) sieht wie folgt aus.
    denke nicht schlecht , in den meisten sektoren sind gewinnsteigerungen , hauptsaechlich sektoren die auf die lokale econommy ausgelegt sind. wie versicherungen,homeproducts,mmedia und consumer. der sektor "transport" ist eine sondersituation,aufgr des fallenden oelpreis. schwaecheln tun export (meist aufgr starken baht vs usd/eur im letzten jahr) und property,agri ..man wies wie stark in den letzten 12 monaten die produktpreise eingebrochen sind.
    man sieht die binnenwirtschaft ist nachwievor on "track"

    ps passt zwar hier nicht hin..bei meinenchart einschaetzungen zu waehrungen und gold,nehme ich eine zureuck. das ist bei Gold, der erwartete finale move knapp unter die '1000" werden wir aller voraussicht nach nicht mehr sehen. deshalb sehe ich gold eher seitwaerts/leicht aufwaerts ,statt weiterhin abwaerts gerichtet. goldpreis hat in den letzten 6 monaten sich mehr oder weniger unveraendert gezeigt.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910

Ähnliche Themen

  1. Wir, die Lehrer Thailands.
    Von Yogi im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 172
    Letzter Beitrag: 20.03.13, 18:41
  2. Kambodscha - ein Land im Ausverkauf
    Von simon im Forum Thailand News
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.05.08, 19:19
  3. Thailands Schatzkammer
    Von Rene im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.05.06, 08:34
  4. Ausverkauf im Paradies, 13.4.06, 13.15, 3sat
    Von Rene im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.04.06, 16:23
  5. Ausverkauf am Pökelberg....
    Von Kali im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.07.04, 03:37