Seite 44 von 52 ErsteErste ... 344243444546 ... LetzteLetzte
Ergebnis 431 bis 440 von 514

Demonstrationen in Bangkok - Was tun?

Erstellt von MadMac, 08.01.2014, 15:56 Uhr · 513 Antworten · 50.481 Aufrufe

  1. #431
    Avatar von motorradsilke

    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    438
    Ich häng mich auch noch mal ran.

    Wir fliegen am 28.02. wieder nach Bangkok. Unser Hotel ist in der Soi 23 an der Sukhumvit, also nah der BTS Asok, MRT Sukhumvit. Kommen wir da mit einem Taxi problemlos hin? Können wir von dort aus problemlos zu Fuß zu den beiden Stationen?
    Das Hotel stornieren und ein anderes nehmen möchte ich ungern, da das Geld dann weg ist.

  2.  
    Anzeige
  3. #432
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.010
    Sollte gehen, vom Flughafen über Rama IX und Petchaburi/Thong Lor (oder Ekkamai) zur Sukhumvit. Ein U-Turn ist glaube ich an der Sukhumvit Soi 22, damit sollte man dann auch auf die richtige Site kommen.

    Abends solltet Ihr dann nicht Richtung Asok laufen, besser von dem Protestgebiet wegbleiben. Aber in die andere Richtung sollten sich auch genug Restaurants finden.

  4. #433
    Avatar von motorradsilke

    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    438
    Danke für die Einschätzung.
    Mit dem Taxi also kein Problem. Der Taxifahrer wird ja wissen, wo er lang fahren kann.
    Am nächsten Tag wollten wir dann auf den Weekendmarket. Zurück würde ich schon abends mit BTS oder MRT kommen. Haltet ihr das für sehr gefährlich? Wenn ich es mache, besser MRT oder NTS nehmen?
    Das Problem ist, dass man am Weekendmarkt eigentlich kein Taxi bekommt.
    Oder sollte ich lieber bis zu einer anderen Station und dann mit dem Taxi fahren? Wenn ja, bis wo hin?
    Man, ist das blöd, da ist man nach 2 Jahren für 2 Tage in Bangkok und dann so was. Und ich war der festen Meinung, dass das Theater nun inzwischen zu Ende ist.

  5. #434
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.997
    Da biste ja Nahe am Puls des Geschehens .

    Die Asoke Kreuzung (dort kreuzt die als Soi 21 benannte Ratchadapisek die Sukhumvit), ueber die sich die gleichnamige BTS Station erstreckt, ist eine der staendig besetzten stages an denen jeden abend irgendwas veranstaltet wird.

    In den vergangenen Wochen kam es an anderen stages hin und wieder zu Schusswechseln und Bombenanschlaegen, also ich wuerde mich direkt dort nicht unnoetig lange aufhalten.

    In der Soi 23 kriegste von dem ganzen Zirkus nichts mehr mit, es sei denn erhoehtes Verkehrsaufkommen, weil die Soi 23 derzeit dazu dient, die Asoke Kreuzung zu umfahren.

  6. #435
    Avatar von motorradsilke

    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    438
    Na, auf das am Puls des Geschehens könnte ich gut verzichten. Aber als ich das gebucht hatte, war von dem Ganzen noch nichts zu ahnen.

    Würdest du denn abends an den genannten Stationen aussteigen und auf kürzestem Weg zum Hotel gehen?
    Ich weiß von den Anschlägen, aber ich kann die konkrete Gefahr nicht einschätzen.

  7. #436
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.997
    Die konkrete Gefahr ist zur Zeit im Allgemeinen gering.

    Ich wuerde dort ganz normal aussteigen und ganz normal ins Hotel gehen.

  8. #437
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.418
    Asoke/Sukhumvit ist eine Durchgangsstation, da gehen jeden Tag tausende Leute durch, entweder irgendwo ins Office oder beim Umsteigen zwischen BTS und MRT. Die Buehne ist gleich daneben. Es gibt da keinerlei Probleme. Lediglich mit dem Auto muss man ein paar Runden fahren, da die Strasse halt zu ist.

  9. #438
    Avatar von monkfish

    Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    1.117
    Klingt irgendwie ebenso sicher, wie an allen "solchen Plätzen", bevor eines Tages...
    Ich finde es schon ein bisschen mutig, eine fast ultimative Ungefährlichkeit zu plakatieren.
    "Konkrete Gefahr gering", "keinerlei Probleme"- ihr scheint gute Kontakte zum "Bösen" zu pflegen.

  10. #439
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.418
    Zitat Zitat von monkfish Beitrag anzeigen
    Klingt irgendwie ebenso sicher, wie an allen "solchen Plätzen", bevor eines Tages...
    Ich finde es schon ein bisschen mutig, eine fast ultimative Ungefährlichkeit zu plakatieren.
    "Konkrete Gefahr gering", "keinerlei Probleme"- ihr scheint gute Kontakte zum "Bösen" zu pflegen.
    Asoke ist eine der Hauptverkehrsadern/Schnittstellen in Bangkok. Da ich da jeden Tag zweimal durchgehe, kann ich das beurteilen. Natuerlich kann Dir auch in Deutschland ein Dachziegel auf den Kopf fallen. Bleibst Du deshalb daheim?

    Ansonsten, was hat das mit "Kontakten zum Boesen" zu tun? Aber ich bin schon wieder weg. Haut Euch weiterhin die Schaedel ein!

  11. #440
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.997
    Zitat Zitat von monkfish Beitrag anzeigen
    "Konkrete Gefahr gering", "keinerlei Probleme"- ihr scheint gute Kontakte zum "Bösen" zu pflegen.
    Keine gepflegten boesen Kontakte, wie MadMac komme auch ich dort fast jeden Tag 2 x vorbei.

Seite 44 von 52 ErsteErste ... 344243444546 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was ist nur los in Bangkok?
    Von ferromat im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.02.07, 19:12
  2. 11 jährigen Sohn nach D/Was ist in TH zu tun?
    Von MikeRay im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.12.04, 17:51
  3. Übergepäck in BKK - Was tun ?
    Von waanjai im Forum Touristik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.06.04, 15:13
  4. Was tun in BKK
    Von Peter-Horst im Forum Treffpunkt
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 07.01.03, 10:34