Seite 18 von 52 ErsteErste ... 8161718192028 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 514

Demonstrationen in Bangkok - Was tun?

Erstellt von MadMac, 08.01.2014, 15:56 Uhr · 513 Antworten · 50.466 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Dies war und ist eine freie Entscheidung der thailändischen Justiz. Da beißt die Maus keinen Faden ab. Wehret Euch gegen die ständigen Versuche, klare Verantwortlichkeiten zu verschleiern.

    All dies bedeutet für die Justiz einen Machtzuwachs, der gewollt ist und war. Im Englischen heißt dies: to silence anyone. Im Deutschen: andere Meinungen zum Schweigen zu bringen.

    Thailand ist kein Rechtsstaat im europäischen Sinne. Das muß man wissen und im Alltag berücksichtigen.

  2.  
    Anzeige
  3. #172
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Dies war und ist eine freie Entscheidung der thailändischen Justiz.
    Freie Entscheidungen gibt es bei einer Justiz eigentlich nicht, denn die Justiz ist in ihren Entscheidungen an Gesetze und Verordnungen gebunden und kann nicht 'frei' entscheiden, allerbestenfalls interpretieren. Allerdings, wenn Du dann noch schreibst ...

    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Thailand ist kein Rechtsstaat im europäischen Sinne.
    ... (was fraglos stimmt) könnte man annehmen, dass dann auch die Justiz keine Justiz im europäischen Sinn ist. Aber solche Justizen können erst recht nicht frei 'entscheiden' sondern sind immer von weiter oben gelenkt.

  4. #173
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    ... (was fraglos stimmt) könnte man annehmen, dass dann auch die Justiz keine Justiz im europäischen Sinn ist. Aber solche Justizen können erst recht nicht frei 'entscheiden' sondern sind immer von weiter oben gelenkt.
    Wir kommen uns schon näher.
    Aber Gerichte koennen sehr wohl eigenständig wahrnehmen, was von ihnen erwartet wird. Gesellschaftlich.
    Und so entsteht eine "Gerichtskultur", die das Hinterfragen von Gerichtsurteilen unter drakonische Strafen stellt. Zivilprozeß- und Strafprozeßordnungen sind Gegenstand politischer Gestaltung, nicht ehern gegóssen.

    Justiz in Thailand ist weder unabhängig, noch neutral. Sie ist parteiisch und die Bevoelkerung sieht dies mehrheitlich auch so. Man scheint die Parteilichkeit der Justiz auch gar nicht der Justiz übel zu nehmen. War ja immer so. Sagen meine Bauern im Isaan.

    Es war übrigens vor einigen Jahren der Koenig selbst, der die Justiz des Landes fataler Weise dazu aufrief, die Probleme des Landes mit loesen zu helfen. Das hat zu einer ungemein "aufgeregten" thailändischen Justiz geführt, die hierdurch extrem politisiert wurde. Dies sind nicht nur meine Worte, sondern auch die Worte des nach den Flughafen-Besetzungen zeitlich ausscheidenden Deutschen Botschafters in Bangkok.

    Und historisch klar belegt sind ja die Gesprächskreise inkl. hoher Vertreter thailändischer hoher Gerichte im Vorfeld des Putsches von 2006. Leute wie Bukeo meinten da immer, die hätten ihre Briefmarken-Alben mitgebracht.

  5. #174
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Hat sich da Nittaya Forum zu Verstecken..?
    Warum wurde ein Teil..ins Private verschoben..?

  6. #175
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Nokgeo Beitrag anzeigen
    .... Warum wurde ein Teil..ins Private verschoben..?
    Man muss es den NSA Jungs ja nicht sooooo einfach machen.
    Ernsthaft: geschah auf Member Wunsch.

  7. #176
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.519
    In der nördlichen Landeshälfte haben sich mittlerweile Proteste gegen die Anti-Demokraten formiert.

    Anti-coup rallies across Thailand | Prachatai English

  8. #177
    Avatar von eber

    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    1.336
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    In der nördlichen Landeshälfte haben sich mittlerweile Proteste gegen die Anti-Demokraten formiert.

    Anti-coup rallies across Thailand | Prachatai English
    Hallo, die Pu hat Probleme mit ihren Reispogrammauszahlungen, die muß laufend verschieben, die Reisbauern sind sehr sauer und drohen mit Blockaden. 30 Verletzten laut HR3 in Bangkok nähe Stadion ARI.

  9. #178
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    HR3 in Bangkok? Sag an wo im Radio

  10. #179
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Das Problem von thail. sog. "Bürgerbewegungen" ist, dass sie durchaus in der Lage sind, Unrechtsregierungen zur Aufgabe zu zwingen - um dann mit schöner Regelmässigkeit ihr eigenes Unrechtsregieme zu installieren.

    Wie leicht sich die sog. Mittelschicht doch vor irgendeinen Karren spannen läßt.

  11. #180
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.519
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Das Problem von thail. sog. "Bürgerbewegungen" ist, dass sie durchaus in der Lage sind, Unrechtsregierungen zur Aufgabe zu zwingen - um dann mit schöner Regelmässigkeit ihr eigenes Unrechtsregieme zu installieren.
    Das ist korrekt, aber so weit waren wir schon zu Beginn der Protestbewegung der Anti-Demokraten.

Seite 18 von 52 ErsteErste ... 8161718192028 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was ist nur los in Bangkok?
    Von ferromat im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.02.07, 19:12
  2. 11 jährigen Sohn nach D/Was ist in TH zu tun?
    Von MikeRay im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.12.04, 17:51
  3. Übergepäck in BKK - Was tun ?
    Von waanjai im Forum Touristik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.06.04, 15:13
  4. Was tun in BKK
    Von Peter-Horst im Forum Treffpunkt
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 07.01.03, 10:34