Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 47

das wahre gesicht der PAD

Erstellt von jai po, 19.09.2009, 14:16 Uhr · 46 Antworten · 2.479 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060

    Re: das wahre gesicht der PAD

    Zitat Zitat von Bukeo",p="775397
    In allen Medien steht, das einige Dorfbewohner 1000e PAD´ler stoppen wollten, warum eigentlich?
    Beantworte du mir erst diese Frage vernünftig.
    Dann können wir vernünftig weiterdiskutieren, sofern du möchtest.
    Du bist ja noch mehr verblendet wie die ach so "dummen" Bauern aus dem Isaan.

    Ich weiß ja nicht welche Medien du dir so anschaust, aber das habe ich Gestern in keinem TV-Kanal gesehen oder gehört.


  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: das wahre gesicht der PAD

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="775402
    Wo steht eigentlich, dass eine grosse Zahl der Einwohner von Sisaket nach Bangkok gefahren war? Dass deshalb nur wenige Leute den Widerstand - zusammen mit der Polizei - zu organisieren hatten.
    Sisaket ist eine Rothemden-Hochburg - die PAD-Demo war angekündigt, wo waren die Rothemden. Denkst du wirklich, das sich diese nicht auch organisiert hätten, wenn sie vor Ort gewesen wären.
    Ich kopiere halt nur dich, wo du immer deine Vermutungen in den Postings mit einfliessen lässt. :-)

    Warum missversteht man den Hinweis, dass die erneute Demo an der kambodschanischen Grenzen Bedeutung weit ueber den Grenzen erhalten wuerde. Und deshalb Thailand schaden wuerde.
    warum verstehen die Rothemden (zumindest um Jakrobob und Thaksin-Cousin) nicht, das die Forderung nach einem Coup oder Gewalt, die Wirtschaft Thailands ebenso nachhaltig schädigt.

    Also zusammenfassend - damit ich das auch als DOrfbewohner richtig verstehe:

    die Rothemden-Demo in BKK ist in Ordnung, auch wenn vorher mit Gewalt gedroht wurde.

    die PAD-Demo nähe Sisaket ist nicht in Ordnung, weil sie die Wirtschaft des Landes schädigen könnte.


  4. #13
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: das wahre gesicht der PAD

    Zitat Zitat von jai po",p="775404
    Zitat Zitat von Bukeo",p="775397
    In allen Medien steht, das einige Dorfbewohner 1000e PAD´ler stoppen wollten, warum eigentlich?
    Beantworte du mir erst diese Frage vernünftig.
    Dann können wir vernünftig weiterdiskutieren, sofern du möchtest.
    Du bist ja noch mehr verblendet wie die ach so "dummen" Bauern aus dem Isaan.

    Ich weiß ja nicht welche Medien du dir so anschaust, aber das habe ich Gestern in keinem TV-Kanal gesehen oder gehört.

    einfach die The Nation lesen - reicht :-)
    waanjai2 kann dir beim Übersetzen helfen - er ist der einzige hier im Forum der Englisch kann :-)

    die Sisaketer versuchten durch Barrikaden die PAD´ler zu stoppen, diese wollten die Barrikaden durchbrechen und wurden von den Dorfbewohnern angegriffen. Dabei kam es zu Verletzungen bei 17 Dorfbewohnern.
    Also alles nicht so schlimm. Beim Oktoberfest in München gibt es mehr Verletzte :-)

    Seventeen people were injured yesterday as thousands of protesters from the People's Alliance for Democracy (PAD) clashed with local residents who live near Preah Vihear temple.

  5. #14
    Avatar von titiwas

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    822

    Re: das wahre gesicht der PAD

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="775402
    Man fragt sich, warum er das braucht. Das staendige Verdrehen.
    Nein waanjai_2, er braucht es nicht schlechthin, es ist seine Denkweise, die teilweise so fanatisch ist, daß er die Widersprüche die er vielfach innerhalb eines einzigen Postings produziert, schon gar nicht mehr erkennt.

    Selbst wenn eine Horde wildgewordener Gelber den jetzigen PM erschlagen würde, er würde uns „Argumente“ vortragen, die Belegen, daß sie nur „Gutes“ getan haben.

    In etwa so: Durch diese wohldurchdachte Handlung haben sie verhindert, daß die roten Horden den PM ermorden konnten. Also eine reine Notwehr- und Gefahrenabwehrmaßnahme und somit nicht nur gerechtfertigt, sondern zwingend erforderlich gewesen.

    So ist Bukeo,che Denk- und Schreibweise in Reinkultur.

  6. #15
    Avatar von titiwas

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    822

    Re: das wahre gesicht der PAD

    [quote="Bukeo",p="775403"]

    welches Niveau?
    [quote]

    Nun, ich hatte von Deinem geschrieben. Oder hast Du selbst dieses nicht verstanden?
    Also, noch mehr Rückfragen?

  7. #16
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: das wahre gesicht der PAD

    Zitat Zitat von titiwas",p="775407
    Nein waanjai_2, er braucht es nicht schlechthin, es ist seine Denkweise, die teilweise so fanatisch ist, daß er die Widersprüche die er vielfach innerhalb eines einzigen Postings produziert, schon gar nicht mehr erkennt.
    das gleiche wollte ich gerade dich fragen.
    Seht ihr den Wald lauter Bäume nicht mehr?

    Ihr seit auf der einen Seite für Demos (auch mit Gewalt) - auf der einen Seite dürfen PAD´ler nicht demonstrieren, es könnte die Wirtschaft Thailands schädigen.

    Das ist ein so krasser Widerspruch, das man darüber gar nicht mehr weiter diskutieren muss.

    Selbst wenn eine Horde wildgewordener Gelber den jetzigen PM erschlagen würde, er würde uns „Argumente“ vortragen, die Belegen, daß sie nur „Gutes“ getan haben.
    auch hier wieder ein Verdreher.
    Die Rothemden versuchen dauernd den Premier zu erschlagen, seinem Fahrer haben sie ja schon krankenhausreif geprügelt.
    Das ist in Ordnung, oder?
    Ich habe kein einziges Posting von euch Rothemden gelesen, das euch der Fahrer leid getan hätte.
    Also völlig ok - was fährt er den auch den Premier, selbst schuld, oder?

    So ist Bukeo,che Denk- und Schreibweise in Reinkultur.
    ich bin aber froh darüber, das ich nicht so verkorkst denke wie ihr.

    Aber stopp - sonst falle ich noch auf euer Anpöbel-Niveau runter.

    Also - take it easy

  8. #17
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: das wahre gesicht der PAD

    Ich weiss nicht, Du heisst Gewalt gut und tollerierst Tote, allerdings nur auf der Roten Seite.

    Selbst die Gelbe Bangkokpost verurteilt diese Aktion.

    While the red shirts protested peacefully in Bangkok, dozens were injured when the PAD attacked police and villagers near the Cambodian border, injuring dozens and spurring authorities to declare martial law

    SI SA KET : Dozens of protesters, police and villagers were injured in fiery clashes near the border with Cambodia yesterday as a protest by the People's Alliance for Democracy spun out of control.

    The government declared martial law as PAD supporters, in a protest over sovereignty, met unexpected resistance from hundreds of Si Sa Ket villagers who blocked their path.

    The PAD was trying to march to a disputed border area close to Preah Vihear temple. Stick-wielding protesters clashed repeatedly with riot police and villagers who were trying to keep them out.

    Nearby, soldiers set up barricades to stop the PAD reaching the border area disputed with Cambodia.

    They reinforced the Khao Phra Viharn national park office in Kantharalak district of Si Sa Ket.

    But the government was forced to declare martial law after protesters were able to break through barricades to reach the military-controlled area.

    The clashes between PAD protesters and villagers left scores of people on both sides injured, including two people in a critical condition.

    Sert Piewkhao, 26, a local villager, was shot in the neck while PAD supporter Promsak Ritkraikul, 44, was hit in the eye by slingshots.

    To ease the crisis, the government agreed to let 76 PAD representatives read aloud a prepared statement today at Pha Mor E Daeng, which is close to the disputed area.

    Prime Minister Abhisit Vejjajiva said giving the PAD its say could help restore peace. Anyone who broke the law at the gathering would be punished, he said.
    Ich gehe davon aus, dass diese Handlung ungesühnt bleibt

    The government's concession capped a day of drama which started when PAD member Veera Somkwamkid and Charoen Muphankhachorn led about 2,000 supporters on a protest to assert Thai sovereignty over disputed territory near Preah Vihear temple.

    They planned to march to the temple entrance to protest against Cambodia's decision to build new houses in a nearby 4.6 square kilometre area not settled by the two countries. The World Court awarded the temple to Cambodia in 1962.

    Accompanied by so-called PAD guards, the demonstrators arrived in the province in cars, buses and vans. They were stopped by hundreds of villagers at Ban Phumsarol in Kantharalak district.



    "They [PAD protesters] are here for just a couple of days. But we and the Cambodian people are here for life so we do not want any complications.

    "The temple dispute has been going for years. Why protest now?" said Boonreum Khobutr, a village head.

    Si Sa Ket governor Rapi Pongbuppakij and Si Sa Ket deputy police chief Amnuay Mahapol asked both sides to back off, but to no avail.

    After hours of trading insults, clashes broke out about 1.20pm. Slingshots, wooden stakes, rocks and blades were used as weapons.

    The PAD guards broke through the barricades, taking protesters to a forest fire control station where they were prepared to spend the night.


    PAD leader Chamlong Srimuang yesterday distanced all five PAD leaders from the Preah Vihear campaign.

    "Mr Veera is leading the campaign so any talks should be conducted with him," he said after the clashes.

    Earlier, Gen Anupong said he doubted the PAD's campaign to enter the restricted area would do any good to themselves or the country.

    "They will put themselves in danger if they sneak into areas which are not yet clear of landmines. And if they are arrested, Cambodia will accuse us of encroachment," he said.
    Mal schauen welche Strafe die PAD für diese terroristische Handlung erhält.

  9. #18
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: das wahre gesicht der PAD

    Hier der Fernsehbericht von Al Jazeera in englischer Sprache:


  10. #19
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: das wahre gesicht der PAD

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="775470
    Thaksin.
    Alles Thaksin.
    Gekauft.
    Alles gekauft.
    War der nicht erst in Arabien?
    Jedem normalen Menschen sollte es sofort aufgehen, dass er diesen Sender gekauft hat.
    Also: Propaganda.
    Nichts als Propaganda.

    Deswegen, wannjai2, bitte in Zukunft etwas mehr Augenmass und Obacht!

    Gruss,
    Strike

    P.S.: Ob der Thaskin während seiner D-Visite auch das Merkel kennengelernt hat?

  11. #20
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: das wahre gesicht der PAD

    [quote="Bukeo",p="775304"]
    ich erzähle hier mal wie es wirklich war:/quote]

    hallo her göbbels

    Zitat Zitat von Bukeo",p="775304
    die PAD wollte eine friedliche Demo nähe des Tempels abhalten, sowie anscheinend die Rothemden in Bangkok.
    Sie wurden von den Rothemden, sorry..., Isaanern gestoppt, die eine friedliche Demo nicht akzeptierten, da ja die Wirtschaft in Thailand darunter leiden könnte.
    dir ist schon bekannt, dass alle die ihr auskommen in und um den tempel hatten ihre arbeit verloren haben??? das waren etliche 100 familien und sie haben ihre arbeit durch die pad verloren, denn die hat den ganzen scheiss angezettelt mit unterstützung vom militär.

    Zitat Zitat von Bukeo",p="775304
    Nur haben die Isaaner vergessen, das sie zur selben Zeit ebenso die Steigerung der Wirtschaft durch ihre Demo in Bkk verhindern.
    tja das sind dann aber vielleicht 5% rückgang und 5% rückgang sind zur rückkehr zu einen vernüftigen politischen ordnung ein leicht zu verschmerzender klacks.

    da du immer zu behautpest, dass die flughafenbesetzung keinen schaden angerichtet hätte, so ist bei den demos der roten in bkk mit 10% zuwachs zu rechenen.


    Zitat Zitat von Bukeo",p="775304
    Naja, irgendwann wird auch die Demokratie Sisaket erreichen.
    tja das ist auch meine hoffnung, da zu muss aber erst einmal die pseudodemokratie in bkk weg.



    leider muss man dich bei deinem geschreibsel hier zur vorsicht mahnen, realitätsverweigerung kann ganz böse enden ...

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das wahre Leben in Thailand
    Von waanjai_2 im Forum Essen & Musik
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 09.07.15, 07:28
  2. Der 11.September (ZDF) Die wahre Geschichte
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.08.10, 20:08
  3. Dos - Das einzig Wahre ?
    Von Conrad im Forum Computer-Board
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.05.08, 09:11
  4. Das wahre Leben
    Von moselbert im Forum Literarisches
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 07.11.04, 10:40