Seite 6 von 34 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 333

Das Leben einer Marionette

Erstellt von MadMac, 13.05.2012, 09:28 Uhr · 332 Antworten · 25.097 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Thaksin, der lebe hoch.
    So hoch wie möglich, am liebsten gleich bis auf den Mond!

    PS: Unten auf dem Level von 95% seiner Isaan Gefolgschaft war er ja noch nie.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.558
    Zitat Zitat von waltee Beitrag anzeigen
    So hoch wie möglich, am liebsten gleich bis auf den Mond!

    PS: Unten auf dem Level von 95% seiner Isaan Gefolgschaft war er ja noch nie.
    Sind das 5% mehr, als sein Opponent?

  4. #53
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Haben auch inzwischen nette Gespräche mit dem Koenigshaus stattgefunden.
    Als ich einmal vor einigen Jahren ein vergleichbares Bild von Abhisit und seinem Koenig hier einstellte, wollte es keiner wahrhaben. So lernt man halt hinzu.
    naja, Abhisit durfte da schon auf einem Stuhl Platz nehmen. Er wurde ja deswegen von den Reds fast wegen LM angeklagt. Die machten dann aber schnell wieder einen Rückzieher, weil es zu einem Bumerang hätte werden können - wenn man dem König nicht zugestehen würde, einem Gast einen Stuhl anbieten zu dürfen.

  5. #54
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Da kann man 'mal wieder sehen, wie die Sympathien realiter verteilt sind. Wenn es 'mal auffällt.

  6. #55
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.558
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    naja, Abhisit durfte da schon auf einem Stuhl Platz nehmen. Er wurde ja deswegen von den Reds fast wegen LM angeklagt. Die machten dann aber schnell wieder einen Rückzieher, weil es zu einem Bumerang hätte werden können - wenn man dem König nicht zugestehen würde, einem Gast einen Stuhl anbieten zu dürfen.
    Nun, als Engländer muss man ihm ja nicht zumuten, sich wie ein Thai zu unterwerfen.

  7. #56
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Nun, als Engländer muss man ihm ja nicht zumuten, sich wie ein Thai zu unterwerfen.
    ich denke doch - weil er als Thai in Thailand wohnt, nicht als Engländer. Ansonsten müsste er auch als Thai nicht vor einem Amerikaner knien, oder?

    Abhisit hat halt kein Problem damit, das der König beliebter ist, als er. Thaksin konnte das halt nie verkraften, das war sein grösster Fehler und auch seine Ende.
    Daher wurde er nach Dubai entsorgt.

  8. #57
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Thaksin wurde nach Dubai entsorgt, weil der Koenig beliebter ist als er? Das ist einen interessante neue Theorie, die ganz neue Schatten auf die juengste Geschichte wirft

  9. #58
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Thaksin wurde nach Dubai entsorgt, weil der Koenig beliebter ist als er? Das ist einen interessante neue Theorie, die ganz neue Schatten auf die juengste Geschichte wirft
    eigentlich nicht, man kennt die Feindschaft der beiden nunmehr schon. Ich erinnere mich noch, als Thaksin dem König nacheifern und auch einen Staudamm bauen wollte.
    Als es Probleme gab, hat der König Thaksin seine Hilfe angeboten. Immerhin hat der König schon einige Dämme mehr gebaut, als Thaksin.
    Thaksin hat dankend abgelehnt und das Staudamm-Projekt den Bach runtergehen lassen.

    Wer denkst du, hat die Infos an Forbes gegeben, der König wäre der reichste Monarch. Das war m.E. mit Sicherheit sein Anwalt fürs Gröbere.
    Man hat dazu halt auch gleich alle Paläste, den königlichen Hilfefond, Grundstücke - wo bereits ganze Dörfer drauf gebaut wurden usw. - mitberechnet.

    Der Mann ist grössenwahnsinnig und machtgierig. Man hat ihn davon gejagt und das verkraftet er halt nicht.

  10. #59
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Ich bin zwar der Meinung, dass von den führenden Politikern Thailands einer so mies wie der der andere ist, aber gerade deswegen kann ich das einseitige Rumgehacke auf Thaksin/Yingluck und den Roten nicht ganz nachvollziehen. War vorher etwas besser - aus welcher Ecke kamen die jahrzehntelangen Verbrechen gegen die Menschenrechte, in wessen Auftrag hat das Militär die Massenmorde an Kritikern begangen. In wessen Auftrag oder zumindest Verantwortung hat das Militär noch letztes Jahr in Tempelbereiche geschossen und dabei völlig Unbeteiligte ermordet? Wer hat die Flugbasen z.B. in Udon zugelassen, von denen aus die grauenhaften Bombenteppiche der Amis auf Laos ausgebreitet wurden etc.etc.???

    Thaksin und seine Roten (egal, was man von ihnen hält) müssen noch lange "arbeiten", um auch nur einen Bruchteil dessen aufs Kerbholz zu bekommen, was die (heute) "gelb" Genannten bzw. ihre Vorgänger verbrochen haben und hier ereifern sich manche über Steinewerfer gegen das Luxusblech der Volksbestehler...

    Zitat Zitat von waltee Beitrag anzeigen
    Unten auf dem Level von 95% seiner Isaan Gefolgschaft war er ja noch nie.
    ...und trotzdem hat er die Gefolgschaft - das haben die Gelben bisher nicht geschafft. Wenn man annimmt (wie hier öfters gesagt), dass die Isaanis eben blöd seien - dann bleibt nur der Schluss, dass Thaksin schlauer als seine Konkurrenten sein muss (oder großzügiger)

    Zum Thema: Welcher Premier Thailands war denn kein demokratischer HAMPELMANN - welcher "demokratische" Spitzenpolitiker hat denn bisher Reformen gegen die Pfründe des Establishments durchgesetzt????? Es wurde hier gesagt, Yingluck sei "feige" - mag ja sein, aber wäre sie noch Premier, wenn sie "mutig" wäre?

  11. #60
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.509
    Zitat Zitat von gerhardveer Beitrag anzeigen
    Es wurde hier gesagt, Yingluck sei "feige" - mag ja sein, aber wäre sie noch Premier, wenn sie "mutig" wäre?
    Das ist allerdings ein Argument.

Seite 6 von 34 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Laenger leben mit einer juengeren Frau
    Von Hippo im Forum Sonstiges
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.05.10, 16:14
  2. Marionette Abhisit wird von Millitär gescholten
    Von J-M-F im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.02.10, 15:55
  3. Das Leben in einer Chinesischen Familie
    Von Chonburi's Michael im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.11.04, 13:19