Seite 14 von 34 ErsteErste ... 4121314151624 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 333

Das Leben einer Marionette

Erstellt von MadMac, 13.05.2012, 09:28 Uhr · 332 Antworten · 25.122 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von beran Beitrag anzeigen
    Stattdessen verdirbt teilweise der Reis in den Lagern.
    Reis-Schnaps fuer alle ROTEN und das Problem ist aus der Welt .

  2.  
    Anzeige
  3. #132
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    Reis-Schnaps fuer alle ROTEN und das Problem ist aus der Welt .
    Das finde ich aber nun nicht wirklich fair. Warum sollten die anderen Bunten nicht auch ihren Tagessatz Lao Kao bekommen? Da geht es doch gleich viel beschaulicher zu bei zukuenftigen Aufstaenden. Die liegen alle in irgendwelchen Ecken und sind einfach zusammenzukehren

  4. #133
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Da moegen sich die Gelbhemden auf den Kopf stellen oder was sonst auch immer tun. Irgendwie schaffen sie es einfach nicht, das Reis-Pledging System der Regierung unbeliebt zu machen. Vielleicht sollte man mal den Abhisit dabei ablichten, wie er - natürlich rein symbolisch - in so einem Reisberg herumschaufelt. Vielleicht bringt das den Durchbruch.

  5. #134
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Irgendwie schaffen sie es einfach nicht, das Reis-Pledging System der Regierung unbeliebt zu machen.
    Wanja, hier geht es nicht um die "Gelben", hier geht es um wirtschaftlichen Unsinn.

  6. #135
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    @MadMac

    Nun gut, auch du sollst deine Zuteilung erhalten .

  7. #136
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Wanja, hier geht es nicht um die "Gelben", hier geht es um wirtschaftlichen Unsinn.
    Ach nee, wirklich? Du meinst wie damals - und heute auch noch - mit den Butterbergen der EWG? Gibt's die jetzt nicht mehr oder gar keine europäischen Bauern mehr?
    Vielleicht fängt das ein oder andere Gelbhemd 'mal an zu denken, worum es hier eigentlich geht: Um gezielte Foerderung der Bauern. Dass da ein gelber Städter nicht mitkommt, hat sich hier schon längst jeder gedacht.

  8. #137
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Ach nee, wirklich? Du meinst wie damals - und heute auch noch - mit den Butterbergen der EWG? Gibt's die jetzt nicht mehr oder gar keine europäischen Bauern mehr?
    Vielleicht fängt das ein oder andere Gelbhemd 'mal an, worum es hier eigentlich geht: Um gezielte Foerderung der Bauern. Dass da ein gelber Städter nicht mitkommt, hat sich hier schon längst jeder gedacht.
    Vielleicht sollte man sich einfach mal fragen, wie lange dieses Reisaufkauf, Recycling zum Nochmalaufkauf und Vergammel-System aufrechterhalten werden kann. Thailand ist nicht die EU und Cross-Subventionen gibt es nicht. Das ist einfach nur ein populistisches Machwerk der aktuellen Regierung mit nur einem Ziel, Stimmenkauf. International hat das Thailand schon betraechtlichen Schaden zugefuegt als Reis und generell Landwirtschafts-Exporteur. Ein Ende dieses Irrsinns wiederum ist fuer das Pueppchen so einfach nicht realisierbar, da ganze Landesteile von ihr wegbrechen wuerden. Ein Ende wird aber kommen muessen, da die Lagerhaeuser voll sind und angeblicher 3 facher Gewinn vorausgesagt vom Bruederchen nicht eingetreten ist. Der Reis vergammelt also einfach.

    Ein Ende wird kommen, umso eher, umso besser. Oder aber man subventioniert brachliegende Felder, gibt ja fantastische Beispiele aus Gutmenschland ...so oder so, das hat nichts mit den Gelben zu tun.

  9. #138
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    Nun gut, auch du sollst deine Zuteilung erhalten .
    Ok, danke, irgendwann steht es an neu zu malern und dann muss Verduennung her

  10. #139
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Vielleicht sollte man mal den Abhisit dabei ablichten, wie er - natürlich rein symbolisch - in so einem Reisberg herumschaufelt.



    Schaut sicherlich lustig aus, wenn Abhisit dabei sitzen wuerde, um den Leutchen bessere Tischsitten beizubringen.


    Posted on January 29, 2013 by Lek The Shinawatras are Above the Clouds

    From Manager, January 6, 2013
    Woman: Why don’t they let us watch the Nua Mek series?
    Man: I want to watch the Nua Mek series…
    At the table on the cloud, from left: Thaksin Shinawatra, Prime Minister Yingluck Shinawatra, former prime minister Somchai Wongsawat, and Yaowares Wongsawast, Somchai’s wife.
    Caption: Why watching the TV series?… Just look up and you’ll see the real deal.
    [Reference is to a sudden ban of the TV channel 3's series, Nua Mek (meaning "Above the Cloud") before its last three episodes are on air. After being widely criticized, Channel 3 executives claimed that they decide to ban the series because its theme about corruptions in government may be against the constitution law, section 37. However, many people believe that the order to ban the series is from inside the government since it reminds viewers of behaviors of politicians in the government, such as the Shinawatra family clique that are seen to be benefiting from the inflated prices the government is paying for rice.]


    Quelle: 2Bangkok.com | Almost Like Being There | Page 2

  11. #140
    Avatar von beran

    Registriert seit
    09.12.2012
    Beiträge
    607
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Vielleicht fängt das ein oder andere Gelbhemd 'mal an zu denken, worum es hier eigentlich geht: Um gezielte Foerderung der Bauern. Dass da ein gelber Städter nicht mitkommt, hat sich hier schon längst jeder gedacht.
    Du übersiehst, dass es letztlich die Steuerzahler und damit in erster Linie die Städter sind, die für die enormen Kosten, die dieses Reisankaufsprogramm verursacht, aufkommen müssen. Dabei werden diese sogar in doppelter Weise zur Kasse gebeten: einmal über die Subventionen im Staatshaushalt und zum zweiten als Verbraucher, weil sie auch hier die überhöhten Reispreise bezahlen müssen.

    Dabei kann man ja einer Förderung der Landwirtschaft durchaus positiv gegenüber stehen. Auch unter der Regierung Abhisit gab es diese ja (wenn auch bedeutend klüger, indem man den Reis nicht durch den Staat angekauft hat, sondern indem man bei einem zu niedrigen Marktpreis einen Zuschlag zahlte).

    Aber die Regierung Yingluck ignoriert die Weltmarktpreise und glaubt, sie könne den Reispreis diktieren. Dies aber geht gründlich in die Hose, wie schon der Exporteinbruch beim thailändischen Reis von fast 40% im letzten Jahr gezeigt hat.

Seite 14 von 34 ErsteErste ... 4121314151624 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Laenger leben mit einer juengeren Frau
    Von Hippo im Forum Sonstiges
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.05.10, 16:14
  2. Marionette Abhisit wird von Millitär gescholten
    Von J-M-F im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.02.10, 15:55
  3. Das Leben in einer Chinesischen Familie
    Von Chonburi's Michael im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.11.04, 13:19