Seite 12 von 34 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 333

Das Leben einer Marionette

Erstellt von MadMac, 13.05.2012, 09:28 Uhr · 332 Antworten · 25.066 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Ich schreibs jetzt nochmal. In dem Artikel der Herald Tribune stand nichts, dass Thaksin live in Kabinettssitzungen mitmischt. Der Konter der Regierung ist diesbezueglich also voellig am Thema vorbei, aber er findet offensichtlich seine Hoererschaft.
    Die These war ja auch wirklich zu simplizistisch vorgetragen. Und verletzt einen nicht zu leugnenden Nationalstolz der Thais.

    Da wirkt ein Einwand, Regierungsmitglieder dieser Welt würden ihre Reden durch Ghostwriter vorformulieren lassen, ja fast anarchistisch. Sind wir in den Demokratien wirklich schon so auf den Hund gekommen?

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Stellen wir uns mal vor, was passieren wuerde, wenn Bruederchen ploetzlich ohne Internet und Smartphone auf 'nem anderen Kontinent dastehen wuerde. Gut oder schlecht? Wahrscheinlich ist die angehende Kommunikation mit Thaksin doch die einzige Konstante, die noch die Regierung vor dem Untergang bewahrt.

  4. #113
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Sorry, hab ausversehen Dein Posting ueberschrieben...damn. Sorry
    MadMac

  5. #114
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Was spricht dann noch gegen eine Rückkehr von Thaksin?
    Ehrlichgesagt bin ich fuer seine Rueckkehr. Wuerde das doch das Feld leveln und das Versteckspiel und Fernsteuerung aufhoeren. Aber wirklichen Wandel bringt das sicher nicht, dafuer muss erst eine Schachfigur kippen. Er sollte vorher als Variable ausgeschaltet werden bzw. berechenbar sein.

  6. #115
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Und hier noch ein aktueller Kommentar aus der Bangkok Post in Sachen Enten

    Charupong's comments upset PM | Bangkok Post: opinion

  7. #116
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    Zitat: He (Thaksin) said the government is acting on his behalf as he is pondering new projects for the prime minister to implement

    Jetzt fällt der oberste Führer sogar seinem eifrigsten Jünger (waanjai_2) in den Rücken!

  8. #117
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von waltee Beitrag anzeigen
    Zitat: He (Thaksin) said the government is acting on his behalf as he is pondering new projects for the prime minister to implement
    Jetzt fällt der oberste Führer sogar seinem eifrigsten Jünger (waanjai_2) in den Rücken!
    Wieso? Läuft doch alles bestens. Der Wirtschaft geht es besser als befürchtet, der Tourismus kommt wieder auf volle Touren.
    Der Wechselkurs des Baht wird immer stärker. Was der Thaksin doch alles per Skype bewegt. Einfach dolle.

    Jeder will ihn bald als seinen PM haben.

  9. #118
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    Jetzt mal ohne Spass: Nach meiner Meinung läuft Thailand mit der enormen Teuerung und Wachstum auf Pump langsam aber sicher wieder in einen Crash.

    1997 Asian financial crisis - Wikipedia, the free encyclopedia
    At the time, Thailand had acquired a burden of foreign debt that made the country effectively bankrupt even before the collapse of its currency.

  10. #119
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Ganz so schlimm kann es noch nicht sein, Thailand hat knapp 200 Milliarden Reserven. Die koennten Griechenland kaufen

    International Reserves and Foreign Currency Liquidity - THAILAND

  11. #120
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von waltee Beitrag anzeigen
    Nach meiner Meinung läuft Thailand mit ......Wachstum auf Pump langsam aber sicher wieder in einen Crash.
    Nun wird man als Gelbhemd erstmals gezwungen, einzugestehen, dass weder die Konjunkturprogramme von Abhisit und seines Finanzministers Korn, noch Korns Investitions- und Wachstumsprogramm "Macht Thailand steif" wohl doch nicht von Thaksin eingefädelt und gesteuert wurden. Nebst der dramatischen Erhoehung der Staatsverschuldung.
    Viele werden sich sicher noch an die Kino-Freikarten für ca. 15 Millionen Thais erinnern. Und den sog. 3.000 Baht-Schein. Alles verpufft. Oder?

    Jetzt meinen die gleichen Propagandisten die Wachstumsprogramme der Folgeregierung als unsinnig, gar als gefährlich charakterisieren zu müssen. Hmm. Warum nun der ploetzliche Sinneswandel? Sind die eigenen Leute nicht mehr an den Fleischtoepfen? Ist gar der Zugang zu den Fleischtoepfen Voraussetzung für die Sinnhaftigkeit von Megaprojekten?

Seite 12 von 34 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Laenger leben mit einer juengeren Frau
    Von Hippo im Forum Sonstiges
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.05.10, 16:14
  2. Marionette Abhisit wird von Millitär gescholten
    Von J-M-F im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.02.10, 15:55
  3. Das Leben in einer Chinesischen Familie
    Von Chonburi's Michael im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.11.04, 13:19