Seite 9 von 17 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 169

Das aktuelle Leben mit dem Putsch?

Erstellt von punktundaus, 24.05.2014, 04:41 Uhr · 168 Antworten · 14.867 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    Zitat Zitat von nico52 Beitrag anzeigen
    Hast Du voellig recht, ich war auch mit an forderster Front um gegen die Geschaeftsgebaren mit Suedafrika damals zu protestieren. Die beste Demokratie verhindert das Schlechte nicht......

    ist das jetzt übertragen so wie folgt zu verstehen? ....fahrt ruhig in die Schweiz.... ! ..... Wo ist des Menschen Gewissen nur geblieben?

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    dbl Posting

    pls delete

  4. #83
    Avatar von punktundaus

    Registriert seit
    24.05.2014
    Beiträge
    93
    Und zurück zum Thema.

    Wir sind in Thailand und nicht in Afrika oder sonst wo. (Klingt egoistisch ist auch so gemeint)

  5. #84
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.991
    Zitat Zitat von chonburi Beitrag anzeigen
    ....als tagesaktueller Beitrag zum Threadtitel :

    war heut 2x mit dem Auto unterwegs (erster Schultag nach Putsch)
    zwischen Chonburi-Stadt und Sri Racha über die Sukhumvit alles beim alten .
    Keine Soldaten oder erhöhtes Polizeiaufkommen .
    Ein Pick up frisch im Straßengraben (lag aber nicht am Putsch).
    Der Putsch hatte meinen Tagesablauf bislang in keiner Weise veraendert. Ich bin jeden Tag ausgiebig in der Bangkoker Innenstadt unterwegs und sah heute auf der Petchburi Road erstmals einen Militaer Pick Up mit 4 freundlich laechelnden und mit Maschinenpistolen bewaffneten Sodaten auf der Ladeflaeche.

    Im Endlosstau auf der an dieser Stelle 8 spurigen Strasse wirkte das fast ein wenig verloren.

  6. #85
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    dem punktundaus gehts lediglich darum, ob in 3 Wochen die Agogobars und Beerbars geöffnet sein werden, da er seine Freunde da hat. Bin mir nicht hundertprozentig sicher, aber falls sie nicht offen haben sollten, gäbe es sicher Ausweichmöglichkeiten, was man tun könnte. Thai Fernsehen zB, sicher interessant für Leute, die das nicht kennen.

  7. #86
    Avatar von punktundaus

    Registriert seit
    24.05.2014
    Beiträge
    93
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    dem punktundaus gehts lediglich darum, ob in 3 Wochen die Agogobars und Beerbars geöffnet sein werden, da er seine Freunde da hat. Bin mir nicht hundertprozentig sicher, aber falls sie nicht offen haben sollten, gäbe es sicher Ausweichmöglichkeiten, was man tun könnte. Thai Fernsehen zB, sicher interessant für Leute, die das nicht kennen.
    hahaha ja Sanook TV ist definitiv Programm bei uns aber wenn dann wohl mehr wegen der WM.

    Mir geht es nicht ausschließlich im Pattaya und die Bars oder A GoGos. Mich interessiert aber klaro wie es sich Momentan dort verhält.
    Ich selbst bin kein größer Freund von Pattaya jedoch wollen meine Freunde einen Abstecher dorthin machen um mal selbst zu sehen was sie nur aus Erzählungen und TV kennen.

    Und um irgendwelchen Falschen Ideen gleich mal vor zugreifen. Es geht nicht um F*** Urlaub sondern wir haben eine Tour geplant und werden mehr sehen von Thailand. Jedoch zum Abhotten ins Luzifer ist fast ein muss. Ebenso wie eine Bierstunde in der Diana.
    Das gehört fast schon dazu wie einen Wat oder Koh Sa Mui. Es ist eben ein Teil Thailands.

    Aber ich finde es auch spannend wie sich der Putsch auf den Alltag anderer auswirkt. Meine einzige Einschränkung bis dato ist das ich nach 22:00 Uhr keine Zigaretten mehr kaufen gehen kann oder eben mal einen Snak holen kann.

    Alles andere ist gleich geblieben.

  8. #87
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.824
    bei einer Ausgehsperre um 22.00 Uhr dürfte klar sein,
    dass es kein Nachtleben / Discoleben geben wird.

    Absolut zu loben ist das hochdisziplinierte Auftreten der Soldaten.

    Betrunkende Soldaten, die mit Maschiengewehren in die Luft schiessen, und von Geschäftsbetreibern Geld erpressen,
    wird es in Thailand nicht geben.

    Mit dieser Gewissheit besteht für Touristen auch eine gewisse Sicherheit,

    wer damals Urlaub in Spanien machte, als General Franco an der Macht war,
    weiss, dass das Militär für offene Flughäfen sorgen wird.

    In ein paar Wochen wird sich alles normalisiert haben.

  9. #88
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.098
    Zitat Zitat von nico52 Beitrag anzeigen
    Eine Gemeindeangestellte bezahlt 100.000 B damit sie die Stelle bekommt, eine Beamte (Recht auf Arbeit bis 65) etwa 350.000,

    Die Versprechungen vor einer Bundestagswahl sind fuer mich einfach eine andere Art des Stimmenkaufs.
    Sagen Sie mal in welcher Welt leben Sie eigentlich - ein Beamter bzw. Beamtin arbeitet nicht - und bezahlen tun diese Leute schon gar nicht. Recht auf Arbeit bis 65 Sie sind wohl nicht bei Trost was.

  10. #89
    Avatar von punktundaus

    Registriert seit
    24.05.2014
    Beiträge
    93

    Das aktuelle Leben mit dem Putsch?

    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    Sagen Sie mal in welcher Welt leben Sie eigentlich - ein Beamter bzw. Beamtin arbeitet nicht - und bezahlen tun diese Leute schon gar nicht. Recht auf Arbeit bis 65 Sie sind wohl nicht bei Trost was.
    Willkommen in Thailand

    Das ist noch garnichts!

    Eine Bekannte hat den Auftrag bekommen nach Bus Unternehmen zu suchen da die Firma das Bus Kontingent aufstocken musste. Von 3 Unternehmen a 30 Buse zu 4 Unternehmen a 35-40 Buse.

    Sie hat 10 Unternehmen angeschrieben und um eine Kalkulation der Routen und Machbarkeit geben.

    Ergebniss: 6 haben abgesagt, 4 haben sich beworben und sie hatte Presentkörbe und Bargeld im 7 Stelligen Bereich! Das Bargeld ging zu 100% am Chef vorbei der Rest würde auf die gesamte Belegschaft Verteilt.

    Das Bus Unternehmen das jetzt den Auftrag hat, stellt jeden Monat eine Rechnung im 8 Stelligen Bereich, Vertragslaufzeit ist 3 Jahre und auf ihrem Konto flattert jeden Monat ein 2. Gehalt ein!

    Soviel zum Thema freie Marktwirtschaft!

  11. #90
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.880
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Absolut zu loben ist das hochdisziplinierte Auftreten der Soldaten
    Recht hast Du, das wundert mich schon seit Tagen - hier wurden doch einige zehn- bis hunderttausend Soldaten in kürzester Zeit aufgestellt, die sich auch bei den jetzt ausweitenden Demos sehr besonnen verhalten. Ob die alle vorher eine intensive Kurzausbildung in Mob- u. Terrorpsychologie erhalten hatten? Reichen schon gut ausgerichtete Vorgesetzte aus, um auch Jüngere, unerfahrene Soldaten tatsächlich "zu befehligen"?

Seite 9 von 17 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie bekomme ich das mit dem Bild hin?
    Von Eisbaerin_2301 im Forum Forum-Board
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.01.07, 22:38
  2. Das Geschäft mit dem Körper
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.08.06, 17:51
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.07.06, 17:30
  4. Mit dem Rucksack durch das Land des Lächelns
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.02.02, 20:17