Seite 10 von 32 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 312

Christentum in Thailand

Erstellt von Waitong, 16.11.2012, 02:05 Uhr · 311 Antworten · 21.831 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von storasis

    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    952
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Generell ist Religion Glaubenssache, also ein Sache des Glaubens - von daher kann man darüber nicht diskutieren, weil es wie gesagt ja um "Glauben" geht.
    Generell ja - aber im Detail natürlich kann diskutiert werden:
    Ist der heutige Buddismus in Thailand eine dem Ursprung der Religion adäquate Umsetzung?
    Sind Kreuzzüge dem Wesen des Christentums gemäß?
    Ist es sinnvoll sich auf die Lesart "Jehova" für den hebräischen Gottesnamen zu versteifen, wenn man heute davon ausgeht, die Transkription sollte eher JAHWE oder JACHWE lauten?
    Soll es im Christentum geweihte Priester geben?
    Ist die Beschneidung für den Islam konstitutiv?
    Welchen Stellenwert haben Hadithen?

    Nur einige Beispiele für durchaus mögliche Diskussionen

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Na ja , wir alle sind doch wohl der Meinung , daß die Religion unabhängig vom Staat sein sollte !
    Also kann u. darf es auch keine staatliche Kontrolle geben .
    Wichtig ist doch , daß ein evtl. Religionswechsel freiwillig u. ohne Druck stattfindet .
    Wie schon geschrieben , bin ich religionslos aber ich respektiere jeden Menschen der glaubt !
    In Indien zB wechseln zur Zeit viele Menschen vom Hinduismus zum Buddhismus um dem Kastenwesen zu entgehen .
    Ich kann nicht verstehen , daß es hier im Forum Menschen gibt , die Andere wegen ihres Glaubens so runtermachen
    und beschimpfen .

    Sombath


    Zitat Zitat von singha Beitrag anzeigen
    weil es auslaender nicht zusteht sich in anderen laender angelegenheiten einzumischen.
    der buddhismus ist mir in seiner art und weise aber auch angenehmer als irgendwelche
    dummschwaetzter welche meinen ihren glauben anderen aufschwaetzen zu muessen.

  4. #93
    Avatar von storasis

    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    952
    Zitat Zitat von singha Beitrag anzeigen
    weil es auslaender nicht zusteht sich in anderen laender angelegenheiten einzumischen.
    .
    auch z.B. nicht in Menschenrechtsfragen?

  5. #94
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    ............

  6. #95
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Welche Kirche wurde in Udon Thani von aufgebrachten Menschen geblündert ?
    Meine Frau hat in der Marie Phitak Schule gearbeitet und hat noch gute Verbindung da hin .
    Zu der Schule gehört auch die kath. Marie Phitak Kirche , jedoch meine Frau hat keinerlei Infos über Probleme .
    Warum nur hast du solch einen Hass auf die christliche Religion und gläubige Menschen .
    Schau mal ! !
    Ich bin ohne Religion u. meine Frau ist gläubige Katholikin .
    Wir respektieren uns gegenseitig u. haben keine Probleme .
    Bitte , ein klein bischen Tolleranz würde die gut tun .

    Sombath



    Zitat Zitat von singha Beitrag anzeigen
    ich wuerde es sehr begruesen wenn jeder christliche missionierungsversuch sofort mit einer ausweisung aus thailand geahndet wuerde.
    in udon thani wurde die letzten tage schon eine kirche von aufgebrachten thais gepluendert

  7. #96
    Avatar von Panda

    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    811
    Zitat Zitat von storasis Beitrag anzeigen
    Da hast du aber vom Propheten keine Ahnung
    ich mein den Tuersteher, nicht den Propheten

  8. #97
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von sombath Beitrag anzeigen
    Hallo Waitong ,

    wie bereits geschrieben ist meine Frau Katholikin .
    Wir wohnen hier im Süden v. D. , wo ja bekanntlich die Mehrheit auch katholisch ist .
    Da meine Frau gläubig ist und auch zur Kirche geht , war es für sie sehr einfach akzeptiert zu werden .
    Als Kirchgängerin kam der Gedanke , sie könnte aus einer Bar kommen , erst gar nicht auf .
    Nur ist das richtig ? In die Kirche gehen = ein guter Mensch ?
    Zur Christenverfolgung in Th. kann ich für die Vergangenheit nichts beitragen !
    Aber in der Gegenwart gibt es in Th. keine Verfolgung !
    Die Fam. meiner Frau glaubt zwar , daß sie bei Behörden benachteiligt werden , ob das aber auch stimmt , kann ich nicht sagen .
    Ich habe meine Frau auf verschiedenen Behördenbesuchen begleitet u. konnte keine Schikanen bemerken .
    Daher mein Vorschlag , laß doch die Vergangenheit ruhen und sei froh , daß es heute keine Christenverfolgung mehr gibt .
    Gruß
    Sombath
    Hallo Sombath,

    Du stellst die Frage in den Raum:

    Nur ist das richtig ? In die Kirche gehen = ein guter Mensch ?

    Schoen waer's wenn es so einfach waere. Ein Glaube ohne Werke, ist ein toter Glaube - so hat es ein Schreiber in der Bibel formuliert. Das sehe ich auch so. Es kommt doch immer darauf an, wie sich unser Glaube im Alltag zeigt. Was nuetzt es wenn jemand behauptet tolerant zu sein und bei geringster Meinungsabweichung mit Polemik oder Beleidigungen kontert ? Das wirkt doch unglaubwuerdig und fuehrt zu Aerger.
    Ob jemand in seinem Glauben (egal ob buddhistisch oder christlich) tief verwurzelt ist zeigt sich deutlich am Vehalten und daran sollt ihr sie erkennen, an den Fruechten die sie hervorbringen, wie es die Bibel formuliert und das ist in der buddhistischen Lehre nicht anders es wird lediglich mit einem anderen Begriff belegt. Man kann das genauso in Pali oder Sanskrit beschreiben, ich verzichte jetzt mal darauf. Wer sich im Buddhismus schon ein wenig auskennt wird vielleicht wissen was ich meine.

    Wer sich in seinem Glauben uebt wird mit der Zeit positive Eigenschaften ausbilden. Wenn aber diese positiven Eigenschaften nicht ausgebildet wurden ergibt sich ein Erscheinungsbild wie es Timotheus sehr gut auf den Punkt gebracht hat, er schreibt: die Menschen werden eigenliebig sein, geldliebend, anmaßend, hochmütig, Lästerer, den Eltern ungehorsam, undankbar, nicht loyal, ohne natürliche Zuneigung, für keine Übereinkunft zugänglich, Verleumder, ohne Selbstbeherrschung, brutal, ohne Liebe zum Guten, Verräter, unbesonnen, aufgeblasen [vor Stolz], die Vergnügungen mehr lieben als Gott.

    Jeder kann selbst darueber nachdenken, ob etwas an diesen Worten drann ist oder nicht. Persoenlich war ich sehr ueberrascht so etwas in der Bibel zu lesen, denn ich kannte bereits aehnliches aus der buddhistischen Lehre.

    Naja, einfach in die Kirche gehen und gut iss, ist wohl zu blauaeugig.

    Danke Sombath fuer deine guten Stichworte.

     
    Gruss Waitong

  9. #98
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von sombath Beitrag anzeigen
    Welche Kirche wurde in Udon Thani von aufgebrachten Menschen geblündert ?
    diese hier.

    Protestant church vandalised in Udon Thani | Bangkok Post: news

  10. #99
    Avatar von Panda

    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    811
    die Kommentare sind auch interessant

    bkk-farang, the evangelists are, in a lot of cases, "aggressive" in signing up
    followers, but does it excuse ransacking their place of worship?

    I don’t know what happened in this case but I know that in some places Christian
    evangelists are very aggressively signing up people for their religion as if
    they would get a premium from someone for each new church member

    wahrscheinlich wurde ein neues Mitglied bis zum geht nicht mehr gepluendert. Es gibt viele die wegen dieser Kirche sehr viel Geld verloren haben und nun sauer sind. Darum haben die Scientologen Securitys, der Wachturm alleine reicht nicht immer.

  11. #100
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    In Korat-Info ist der Bericht in deutsch zu lesen >>> Evangelische Kirche in Udon Thani geplündert

Seite 10 von 32 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Christentum, Islam, Buddhismus, Hinduismus und andere Religionen ......
    Von Waitong im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 312
    Letzter Beitrag: 29.03.13, 15:31