Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 83

Boykottiert Thailand!

Erstellt von Schwarzwasser, 13.02.2020, 12:25 Uhr · 82 Antworten · 2.535 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Schwarzwasser

    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    1.738

    Boykottiert Thailand!

    Ein etwas provokanter Titel, ich weiß. Ist aber ernst gemeint. Nach dem Lesen der rassistischen Äußerungen des thailändischen Gesundheitsministers kann ich aber nicht anders, als über meinen persönlichenThailandBoykott nachzudenken.

    https://steemit.com/powerhousecreati...ailand-tourism

    Ich bin kein "....... Farang" und ich folge Ihrem Aufruf, Khun Charvirakul. Als Europäer werde ich Thailand solange fernzubleiben, als diese Fachkraft im Amt bleibt und nicht zurücktritt. Wenn es eines weiteren Beweises bedarf, dass Thailand tief rassistisch ist, dann war diese Aussage wohl der vorletzte oder gar letzte Sargnagel, dessen es zur touristischen Beerdigung dieses Reiselandes bedurfte. Klarer als er konnte man nicht manifestieren, was man in Thailand in Wirklichkeit von uns hält.

    Um die von Europäern ausgeschlagenen Masken aus der Hand des Gesundheitsministers geht es ja gar nicht. Diese Masken verhindern nicht die Übertragung eines Virus. Die Aktion selbst war blinder Aktionismus und typisch Thai.

    Nein, in der Wut des Menschen zeigt sich dessen wahre Haltung. Dass in Thailand und in weiten Teilen Asiens Rassismus alltäglich ist, wissen wir. Wir werden in Thailand als Ausländer überall übervorteilt. Ob im Taxi, auf dem Motorbike, am Verkaufsstand oder im Nationalpark. Das hat uns nicht daran gehindert, weiterhin dorthin zufliegen. Klarer als er konnte man nicht ausdrücken, das man uns dort nicht mehr möchte.

    Dem folge ich jetzt mal und bleibe Thailand fern. Gerne würde ich den Mann so betiteln, wie er es verdient hat, aber dann wäre ich keinen Deut besser als er. Tun wir ihm doch den Gefallen und bleiben weg.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    26.046
    Irgendwann faellt es auch dem Letzten auf

  4. #3
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.911
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Irgendwann faellt es auch dem Letzten auf
    Den allermeisten Touristen werden solche Dinge verborgen bleiben und sollten sie doch mal zufällig darauf stoßen, werden halt andere Prioritäten gesetzt und der Blick auf den "eigentlichen Sinn" eines Thailandurlaubes fokussiert.

  5. #4
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    17.364
    Nee, es ist vielmehr so: die Touris waren ev. aus einem osteurop. Land oder Israel. Also Leute, die von Haus aus mürrischer und unfreundlicher gegenüber Anderen wirken. Ev. bereits total gestresst von den Massen, der Hitze, dem Lärm und Gestank, der Hektik, ev. von Schleppern und Toutes.


    Jemand, der in einer Militärregierung eines Landes mit 1000en Generälen Minister ist, gehört höchstwahrscheinlich von der Wiege bis jetzt zu den obersten Zirkeln und Familien des Landes. Jemand, dem so gut wie alle immer unterwürfig begegnen. Jemand, der deswegen intuitiv sofort spürt, wenn jemand nicht sofort jene Gestik, jenen Tonfall, jenen Blick hat, der auch nur im Geringsten diese vermeintlich, fürstliche Elitarität dadurch in Frage stellt.


    Dieser Zwischenfall erklärt sich dadurch von alleine.

  6. #5
    Avatar von ReinerS

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.742
    Zitat Zitat von Schwarzwasser Beitrag anzeigen
    Ein etwas provokanter Titel, ich weiß. Ist aber ernst gemeint. Nach dem Lesen der rassistischen Äußerungen des thailändischen Gesundheitsministers kann ich aber nicht anders, als über meinen persönlichenThailandBoykott nachzudenken.
    OK, kläre das heute Abend mit meiner Frau, morgen verkaufen wir unser Haus hier und alles, verabschieden uns von ihrer Familie, und verlassen das Land, bis dieser verd.... Politiker sich entschuldigt hat (hat er das nicht schon?)

    Danach kommen wir wieder her und fangen nochmal von vorne an, wirklich tolle Idee von dir.

    Ist humorvoll gemeint mein Kommentar, mir ist klar, dieser Thread ist eher an Touris gerichtet. (hoffe ich doch zumindest)

  7. #6
    Avatar von pani

    Registriert seit
    27.04.2015
    Beiträge
    1.059
    Zitat Zitat von Schwarzwasser Beitrag anzeigen
    Ein etwas provokanter Titel, ich weiß. Ist aber ernst gemeint. Nach dem Lesen der rassistischen Äußerungen des thailändischen Gesundheitsministers kann ich aber nicht anders, als über meinen persönlichenThailandBoykott nachzudenken.

    .
    Mach das und bleibe weg.

  8. #7
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    5.146
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Nee, es ist vielmehr so: die Touris waren ev. aus einem osteurop. Land oder Israel. Also Leute, die von Haus aus mürrischer und unfreundlicher gegenüber Anderen wirken. Ev. bereits total gestresst von den Massen, der Hitze, dem Lärm und Gestank, der Hektik, ev. von Schleppern und Toutes
    mit Verlaub: den akkustischen slapstick erlaubte sich der Beamte in der ArrivalHall Schwan-am-Bumm, also für die Ankömmlinge gut gekühlt, kein Lärm / Gestank, Hektik, Schlepper u. Ähnliches...der Passagier wollte einfach nur nicht belästigt werden...

  9. #8
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    5.091
    Wäre meine Frau keine gebürtige Thai und hätte noch Geschwister und vor allem ihre betagte Mutter in Thailand, würde ich auch schon lange nicht mehr Urlaub im "LOS" machen. Die Aufenthalte sind auch in den letzten paar Jahren immer kürzer geworden.

    Die Diktatur mit ihrem Eliteanspruch ist sicher das Hauptproblem das das Land hat. Erziehung zu selbstständigem Denken oder zur Übernahme von Verantwortung werden von Amts wegen unterdrückt. Das fängt beim unglaublich stupiden Unterrichtssystem an (das hauptsächlich aus Auswendiglernen besteht) und endet bei Bagatellstrafen für Delikte, die im DACH ein paar Jahre Gefängnis einbringen (Ausnahme: Wehe man sagt irgend etwas gegen das System oder gar den König).

    Ganz will ich die Hoffnung noch nicht aufgeben, denn ich treffe immer wieder Thais, die sehr wohl durchschauen, was dem Land wirklich fehlt. Sie sind aber noch zu wenig organisiert und stehen mit einem Fuß im Gefängnis, wenn sie das Wort ergreifen.

    Wenn die "Elite", die das Land kontrolliert, wenigstens ein klein wenig Intelligenz aufbringen könnte, wäre vielleicht alles halb so schlimm. Bloß, die Vertreter der Oberschicht sind zumeist vom selben Geist besessen wie Donald der Großartige, sie halten sich für unersetzlich, unwiderstehlich, mit Weisheit vollgepumpt und schlicht und ergreifend einfach nur großartig.

  10. #9
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    10.109
    Zitat Zitat von ReinerS Beitrag anzeigen
    OK, kläre das heute Abend mit meiner Frau, morgen verkaufen wir unser Haus hier und alles, verabschieden uns von ihrer Familie, und verlassen das Land, bis dieser verd.... Politiker sich entschuldigt hat (hat er das nicht schon?)

    Danach kommen wir wieder her und fangen nochmal von vorne an, wirklich tolle Idee von dir.

    Ist humorvoll gemeint mein Kommentar, mir ist klar, dieser Thread ist eher an Touris gerichtet. (hoffe ich doch zumindest)
    Natürlich ist es NICHT an "Touris" gerichtet - und auch sonst hast Du scheinbar rein gar nixx verstanden ...
    (ist natürlich humorvoll gemeint, mein Kommentar)

  11. #10
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    5.146
    Zitat Zitat von ReinerS Beitrag anzeigen
    dieser Thread ist eher an Touris gerichtet
    Touris haben mit dem slapstick gaanix am Hut, die kennen mit Sicherheit nicht einmal dieses video. Und selbst wenn geht es denen am A...vorbei: die kommen her um Urlaub zu machen u. nicht, um sich von ausrastenden Beamten maßregeln zu lassen.

Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Brautgeld in Thailand
    Von DisainaM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 150
    Letzter Beitrag: 29.05.18, 04:14
  2. Unterstützung der Schwiegermutter in Thailand
    Von Peter im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 369
    Letzter Beitrag: 09.02.17, 12:00
  3. Heiraten in Thailand oder Deutschland
    Von pbk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.02, 23:44
  4. Ablauf Adoption Kind aus Thailand
    Von im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 22:20
  5. Einreise nach THailand
    Von stefan im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.01, 15:18