Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Bevölkerung gegen einen Putsch

Erstellt von waanjai_2, 21.02.2010, 16:39 Uhr · 20 Antworten · 1.695 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Bevölkerung gegen einen Putsch

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="829892
    Zitat Zitat von Bukeo",p="829853
    mich interessiert dazu weniger was the mouthpiece von Thaksin dazu von sich gibt, sondern alleine diese Umfrage
    Du verwechselts da was.
    Das Zitat kam von Noppadon Kannika, director of Abac poll research office at the Assumption University.

    In Thailand gibt es halt mehrere Noppadons. Wie bei uns Heinz oder Hans. Einfach weiter üben. :-)

    Jau, waani - VIEL Spass beim ueben, schrei lauter, hoeren wird dich, ausser im Nitty lesen, sowieso NIEMAND!



    Ach so, ja, meinst du mit "Heinz" - den Heinz Erhard?

    Dann versteh ich dich ab sofort!

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Bevölkerung gegen einen Putsch

    Zitat Zitat von Silom",p="829900
    Interessant. Die Bevölkerung ist gegen eine Putsch. Das Militär ist dagegen alsauch die Regierung.
    Wer befürwortet den Putsch wenn 100% dagegen sich aussprechen?
    Saeh Daeng und Thaksin - siehe Drohungen Saeh Daengs gegen die Armee und siehe Besuch Saeh Daengs in Dubai und Kambodscha.

    Die beiden haben versucht, 1 Mill. auf die Strassen zu bekommen, dann ein paar M79 abgefeuert und es hätte klappen können, mit dem Putsch.

    Chalerm (den Thaksin kaltgestellt hat) hat daber bereits angezweifelt, das Thaksin 1 Mill. Rothemden auf die Strasse bekommt. Veera und Jatu.... spielen auch nicht mehr so richtig mit. Bleibt also nur die King Thaksin Force - das sind etwa 2-3000 Kämpfer, recht gut bewaffnet - wie man bei Hausdurchsuchungen festgestellt hat. M16, M79, Sprengstoff, Pistolen usw. - recht gut sortiertes Waffenlager.

    Stell dir mal vor, es ist ein Putsch und keiner von den Militärs geht hin

  4. #13
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Bevölkerung gegen einen Putsch

    Wer 1 und 1 zusammen zählen kann (OK in Thailand nicht ganz einfach) weiss, dass 1 Mio Demonstranten nie über einen längeren Zeitabschnitt zustande kommen können. Es wurde glaube ich schon 10x mit dieser Anzahl gedroht. Punkt.

    Aber auch wenn die jetzige Regierung noch 1 1/2Jahre an der Macht bleibt, stabilisiert sich die Innenpolitik nicht. Sogar die Koalitionspartner sind sich mit der DP nicht mehr so grün.

    Da Thailand keine wahre Demokratie kennt, wäre eine Militärregierung über einen Zeitraum von mindestens 5 Jahren die einzige Möglichkeit Ruhe in das Volk zu bringen.

  5. #14
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Bevölkerung gegen einen Putsch

    Zitat Zitat von Silom",p="829922

    Aber auch wenn die jetzige Regierung noch 1 1/2Jahre an der Macht bleibt, stabilisiert sich die Innenpolitik nicht. Sogar die Koalitionspartner sind sich mit der DP nicht mehr so grün.
    eine Neuwahl momentan würde nichts bringen. Gewinnt die PT und stellt den PM, krachts bei der PAD und beim Militär - wenn Thaksin wieder zurück kommt.

    Da Thailand keine wahre Demokratie kennt, wäre eine Militärregierung über einen Zeitraum von mindestens 5 Jahren die einzige Möglichkeit Ruhe in das Volk zu bringen.
    da bin ich mir nicht ganz sicher.
    Die Rothemden würden dann gegen das Militär demonstrieren.

    Für viele Isaaner kommt nur Thaksin als PM in Frage, niemand sonst. Ich würde an Abhisits Stelle abwarten, bis sich die Rothemden untereinander nicht mehr grün sind.
    Dieser Prozess hat bereits begonnen. Irgendwann wird der letzte Rote begreifen, das Thaksin nur sein Geld in Sicherheit bringen möchte, ihm aber Thailand selbst am Ar..h vorbeigeht.

  6. #15
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Bevölkerung gegen einen Putsch

    Ich hab's schon xx mal geschrieben 1992 war in Bkk richtig was Sache, ganz anders als bei den PAD und den folgenden Copycat Demo's der Rotjoeppchen - und da geht man von Spitzen um die 200.000 aus das ist schon eine irre Menge Leute!

    Am denkwuerdigen Oktobertag in Leipzig 70.000!

    Woodstock schaetzte man 400.000 ... eine Million.. das ist halt das Verpsonnene an diesen Figuren, die sind so abgehoben das sie garnicht mehr merken was sie fuer einen Stuss von sich geben, von den paar Soeldnern, die den Kern der Unruhestifter darstellen mal ganz abgesehen!

    Aber ich finde es trotzdem hoechst interessant, wie bemerkenswert wie Thailand, die Thai damit umgehen koennen und kuehl wie besonnen, um die uebelsten Untiefen navigieren!

  7. #16
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Bevölkerung gegen einen Putsch

    [quote="Bukeo",p="829928"]
    Zitat Zitat von Silom",p="829922


    Da Thailand keine wahre Demokratie kennt, wäre eine Militärregierung über einen Zeitraum von mindestens 5 Jahren die einzige Möglichkeit Ruhe in das Volk zu bringen.
    da bin ich mir nicht ganz sicher.
    Die Rothemden würden dann gegen das Militär demonstrieren.
    Nicht nur die Roten.
    Man muss dam aufrührende Volk wenn notwendig mit straffer Hand zeigen, dass nur durch Recht und Ordnung Ruhe in Wirtschaft und Innenpolitik kommt.

  8. #17
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Bevölkerung gegen einen Putsch

    Zitat Zitat von Silom",p="829930

    Nicht nur die Roten.
    Man muss dam aufrührende Volk wenn notwendig mit straffer Hand zeigen, dass nur durch Recht und Ordnung Ruhe in Wirtschaft und Innenpolitik kommt.
    also ich finde gar nicht, das es nun grosse Probleme gibt.
    Zumindest bis heute nicht - ich denke auch morgen wird nichts passieren, egal wie das Urteil ausfällt.
    Die Rothemden haben nicht mehr die Masse der Isaaner hinter sich - zar würden viele Thaksin wieder gerne als PM sehen. Aber die Masse der Rothemden unterstützt dies nicht mehr mit Gewalt. Gegen friedliche Demos ist ja nichts einzuwenden.

    Man sollte beginnen, die Rambos aus dem Verkehr zu ziehen.

  9. #18
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Bevölkerung gegen einen Putsch

    Zitat Zitat von Bukeo",p="829941
    Zitat Zitat von Silom",p="829930

    Nicht nur die Roten.
    Man muss dam aufrührende Volk wenn notwendig mit straffer Hand zeigen, dass nur durch Recht und Ordnung Ruhe in Wirtschaft und Innenpolitik kommt.
    also ich finde gar nicht, das es nun grosse Probleme gibt.
    Zumindest bis heute nicht - ich denke auch morgen wird nichts passieren, egal wie das Urteil ausfällt.
    Die Rothemden haben nicht mehr die Masse der Isaaner hinter sich - zar würden viele Thaksin wieder gerne als PM sehen. Aber die Masse der Rothemden unterstützt dies nicht mehr mit Gewalt. Gegen friedliche Demos ist ja nichts einzuwenden.

    Man sollte beginnen, die Rambos aus dem Verkehr zu ziehen.

    Ich bewundere immer wieder Deine Sachkenntnis über die Roten.

    Deshalb lehne ich mich nicht allzuweit aus dem Fenster. Es gibt Quellen, nicht unbedingt die manipulierten Nation oder Bangkokpost, die vom Gegenteil berichten.

    Thailand glich im Jahr 2008 und 2009 einem Tollhaus. Eine stabile Innenpolitik, stelle ich mir anders vor und wird sich nicht ändern.

    Stabilität mit einer schwankenden Regierungscoalition ist nicht möglich.

  10. #19
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Bevölkerung gegen einen Putsch

    Zitat Zitat von Silom",p="829946


    Ich bewundere immer wieder Deine Sachkenntnis über die Roten.
    das ist der Vorteil, wenn man als DP-Fan unter Rothemden lebt. Man sieht es dann wesentlich anders.

    Deshalb lehne ich mich nicht allzuweit aus dem Fenster. Es gibt Quellen, nicht unbedingt die manipulierten Nation oder Bangkokpost, die vom Gegenteil berichten.
    ja, ich weiss - die waanjai2`schen Privatblogs oder thaksinlive.com
    Dazu sieht das aber
    www.antithaksin.com auch wieder anders :-)

    Sieh dir mal die intern. Medien unter Thaksin an. Fast täglich Meldungen über Massenerschiessungen, Versagen bei Vogelgrippe und SARS, Korruption, Amtgsmissbrauch usw.
    Wo gibt es z.B. momentan grossartige intern. Meldungen über die bevorstehende angeblich 1 Mill. starke Demo.
    Wenn nicht einige Länder voreilige Reisewarnungen ausgegeben hätten - wäre überhaupt keine Meldung in den ausl. Medien aufgetaucht.

    Thailand glich im Jahr 2008 und 2009 einem Tollhaus. Eine stabile Innenpolitik, stelle ich mir anders vor und wird sich nicht ändern.
    ab April 2009 eigentlich nicht mehr - was war denn los, ausser den paar Somtam-Partys der Rothemden?

    Stabilität mit einer schwankenden Regierungscoalition ist nicht möglich.
    richtig, aber das ist wohl in jedem Land so. In TH sind die Spannungen natürlich noch intensiver, da es ja sehr viele Koalitionsparteien gibt und jede möchte was anderes.

  11. #20
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Bevölkerung gegen einen Putsch

    Zitat Zitat von Bukeo",p="829954
    Zitat Zitat von Silom",p="829946


    Ich bewundere immer wieder Deine Sachkenntnis über die Roten.
    das ist der Vorteil, wenn man als DP-Fan unter Rothemden lebt. Man sieht es dann wesentlich anders.
    ja wie jetzt? ich denke da gibt es keine mehr?

    zumindest hast du so etwas in der art schon des öfteren geschrieben. fürst du nun schon deine eigenen antworten ad absurdum, bei unseren antworten reicht es dir wohl nicht mehr

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nach dem Putsch ist vor dem Putsch
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 230
    Letzter Beitrag: 18.10.17, 19:53
  2. Neue Umfrage: Bevölkerung nicht glücklich mit Regierung
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.08.09, 05:34
  3. Zustimmung der Bevölkerung zu den Protesten der Rothemden
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 06.07.09, 07:18
  4. Taksin geflohen? Putsch in Thailand
    Von Serge im Forum Treffpunkt
    Antworten: 855
    Letzter Beitrag: 17.10.06, 17:58
  5. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.06.04, 22:26