Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Besoldung der thailändischen Soldaten

Erstellt von sombath, 09.06.2014, 11:40 Uhr · 17 Antworten · 3.155 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.287
    bei den Polizisten ist es so, die Waffe und alles andere wird persönlich selbst besorgt und bezahlt, schließlich holt man sich die Kohle ja wieder.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    bei den Wehrpflichtigen werden meines wissen die 300 thb angesetzt

  4. #13
    Avatar von haraldmannel

    Registriert seit
    23.04.2009
    Beiträge
    28
    Was verdient ein Soldat in Thailand, wenn er neu anfängt? Wie sieht die Ausbildung aus? Müssen sie für Kost und Unterkunft zahlen?

  5. #14
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Was Genaues weiß man nicht , habe aber in den letzten 2 Jahren einiges erfahren .
    Der Sohn meiner Frau hat 1 Jahr freiwillig gemacht , angeblich Sold 8500 THB - Kleidung , Essen
    Netto ca. 6000 THB
    Dann hat er Militärschule gemacht , 6 Monate in HuaHin , 6 Monate in Bangkok ,
    In der Zeit ca. 10000 THB minus Kleidung , Essen
    Netto ca. 7 500 THB
    Prüfung , bestanden , jetzt ähnlich Stabsunteroffizier , Berufssoldat nahe Chonburi ,
    1,5 Zimmerwohnung in der Kaserne , Miete , Strom , Wasser frei .
    Netto 12 000 THB
    Macht zur Zeit Feldwebel .
    Das sind meine Infos , ob die stimmen , weiß ich nicht .

    Zitat Zitat von haraldmannel Beitrag anzeigen
    Was verdient ein Soldat in Thailand, wenn er neu anfängt? Wie sieht die Ausbildung aus? Müssen sie für Kost und Unterkunft zahlen?

  6. #15
    EO
    Avatar von EO

    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    1.742
    also wir wohnen seit 27 Jahren bei Familienbesuch in Bangkok Bangkhen in einer Kaserne.Schwager und sein Sohn sind jeweils Oberleutnant und Leutnant.Über Geld Lohn wurde noch nie gesprochen.Deshalb weiss ich nicht wer was bekommt.Allerdings wurden in den letzten Jahren andre Vergünstigungen gestrichen.z.b nun müssen Strom und Wasser voll bezahlt werden.Früher bin ich auch mit Ihm zu schiessen gegangen.haste Lust?ok komm mit.Da sind wir in der Nähe vom Königspalst /sein Job dort)gefahren und haben dort geballert wie wir wollten.Jahre später fahren wir wieder dahin,und dann musste jeder Schuss bezahlt werden.Mal schauen was der Farang so kann, Schiesswettbewerb.Knarren konnte man sich aussuchen.Zeiten sind nun vorbei.Ein Sohn Feldwebel, wohnt bei seiner Freundin,hat aber von der Armee ne Wohnung gestellt bekommen.Kostenfrei.Er untervermietet die für 3000 im Monat

  7. #16
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.270
    ein thailaendischer militaer attache rang oberst erhaelt usd $ 5827 dazu haus, fahrer, kfz usw..

    mfgpeter1

  8. #17
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.971
    Habe man gegurgelt, demnach verdienen Rekruten 2013 9000. Für arme Jungs vom Land doch gar nicht so übel.
    Luck of the draw for Thai army recruits | Reuters

    Vor ca. zehn Jahren verlinkte jemand hier auch mal eine unglaubliche Zahl an Generälen bei der Thai Army. Glaube zehnmal (!) so viel wie bei vergleichbar grossen Armeen. So eine Beförderungspraxis wird das Lohnniveau bei Offizieren insgesamt auch steil ansteigen lassen. Und wer dann in einem der ganz grossen Compounds stationiert ist, mit seiner nicht-militärischen Infrastruktur, hat auch noch einmal viele Annehmlichkeiten, von denen viele Thais nur träumen können.

  9. #18
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Also ich denke , so schnell wird man auch in Thailand kein General .
    War zufällig bei dem ersten Test in Bangkok u. habe ca. 10 000 Bewerber gesehen .
    Es wurden zur Ausbildung 960 junge Männer ausgewählt .
    Zur Ausbildung in der Militärschule in HuaHin wurden 200 genommen .
    Nach 6 Monaten war Test und 33 wurden zur Schule nach Bangkok geschickt .
    Hier war nach weiteren 6 Monaten wieder Test , er hat bestanden ,
    wurde befördert und als Berufssoldat übernommen .
    Das Bild zeigt die Abschlussfeier .
    und wurd



    1477897804559.jpg

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Darstellung der thailändischen Kultur im WWW
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.10.06, 02:44
  2. Downloads von der Thailändischen Botschaft in Berlin
    Von waanjai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.08.04, 10:58
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.07.04, 14:39
  4. Entlassung aus der thailändischen Staatsbürgerschaft
    Von CNX im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.02.04, 23:25
  5. Aus der thailändischen Geschichte des 20.Jahrhunderts.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.05.03, 23:29