Seite 15 von 17 ErsteErste ... 51314151617 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 169

Berichterstattung, Interpretationen, Uebersetzungen und mehr Unklarheiten .....

Erstellt von Bukeo, 16.04.2011, 05:28 Uhr · 168 Antworten · 8.695 Aufrufe

  1. #141
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ich bin ob der letzten paar Kommentare einfach nur sprachlos.

    Was sind denn "Hardcore Farang- Rothemden" ? Die gehen doch nicht etwa zu Demos ?

  2.  
    Anzeige
  3. #142
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Was sind denn "Hardcore Farang- Rothemden" ? Die gehen doch nicht etwa zu Demos ?
    die gehen nicht nur zu Demos, die halten tw. auch Reden - treffen sich mit anderen Hardcore-Rothemden, egal ob Thai oder auch Farang, schreiben Hetzbücher gegen die Monarchie und Regierung, reden Thaksin mit "meine Exzellenz" an und drohen, wenn man den Meister beleidigt.b
    Vor allem man lebt in Thailand im Untergrund, immer mit der Angst - entdeckt und abgeschoben zu werden. Daher verwendet man auch ein Pseudonym, wie z.B. MT von ST.
    Daher auch die Sensibiltät, wenn man ein Foto von denen publiziert, was sowieso öffentlich im Internet verbreitet ist.

    Ist eine eigene Spezies von Farang - meist aus Isaanistan. Hier werden sie von den Rothemden: farang pi bah genannt :-)

    Hier der Ober-Idiot - aber den hat man schon entsorgt - andere werden folgen:



    noch so ein Vollidiot - auch schon entsorgt.


  4. #143
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    die gehen nicht nur zu Demos, die halten tw. auch Reden - treffen sich mit anderen Hardcore-Rothemden, egal ob Thai oder auch Farang, schreiben Hetzbücher gegen die Monarchie und Regierung, reden Thaksin mit "meine Exzellenz" an und drohen, wenn man den Meister beleidigt.b
    Vor allem man lebt in Thailand im Untergrund, immer mit der Angst - entdeckt und abgeschoben zu werden. Daher verwendet man auch ein Pseudonym, wie z.B. MT von ST.
    Daher auch die Sensibiltät, wenn man ein Foto von denen publiziert, was sowieso öffentlich im Internet verbreitet ist.

    Ist eine eigene Spezies von Farang - meist aus Isaanistan. Hier werden sie von den Rothemden: farang pi bah genannt :-)


    Ob jetzt Pro oder Contra Thai Regierung, ganz sauber seit ihr alle nicht.
    Kommen nach Thailand, und haben nichts anderes zu tun als den ganzen Tag
    für oder gegen die Regierung zu lamentieren. Habt ihr nichts besseres zu tun,
    so bescheuert muss man ja erst einmal sein, und sich anschließend auch noch bedrohen.
    Über soviel Dummheit auf einen Haufen, muss man sich selbst in Thailand wundern.
    Das sind mir die ferngesteuerten Farangs hier auf Phuket lieber, die denken nur an zwei Dinge
    saufen und ......, aber die haben wenigstes was davon. Von den Expats hier kenne ich
    keinen der sich für so sinnlose Sachen wie thailändische Politik einzusetzen. Hier gibt es welche die kümmern sich um
    Tiere, veranstalten Sportevents für Kinder, unterstützen Schulen oder Minderheiten.
    Würde euch da oben vielleicht auch nicht schaden, sich um etwas sinnvolles Gedanken zu machen
    noch dazu wo man an solcher Stelle sogar noch etwas bewirken kann. Wenn ich das schon lese,
    2 Minuten Zeitfenster bis Polizei oder Freunde da sind, dazu noch einen Trupp Farang, 70% vom
    Dorf sind mit meiner Frau verwandt, und dann noch zu viel Angst unter der richtigen Adresse zu leben.
    Ihr habt sie wirklich nicht mehr alle. Ich lebe hier in Frieden, wenn mich jemand besucht benötige
    ich kein Zeitfenster sondern entweder Bier oder SangSom, je nach Art des Besuches.
    Aber wie sagt man so schön "Irre sind menschlich"

  5. #144
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von jai po Beitrag anzeigen
    Ob jetzt Pro oder Contra Thai Regierung, ganz sauber seit ihr alle nicht.
    Kommen nach Thailand, und haben nichts anderes zu tun als den ganzen Tag
    für oder gegen die Regierung zu lamentieren. Habt ihr nichts besseres zu tun,
    das frag ich mich bei anderen Farangs auch, die stundenlang - bei Hitze durch die Gegend radeln. Dann denke ich mir aber wieder - jeder hat halt seine Hobbies.
    Der eine läuft den Berg rauf um wieder runterlaufen zu können - der andere sitzt den ganzen Tag am See und fischt. Wiederum andere interessieren sich für die Politik des Landes, indem sie gerade leben - warum nicht? Find ich interessanter als Briefmarken-Sammeln.

    so bescheuert muß man ja erst einmal sein, und sich anschließend auch noch bedrohen.
    ja, da war ich auch überrascht - vor allem, weil diejenigen - die bedroht wurden, gar nicht politisch aktiv sind, ausser Beiträge in ausl. Foren in deutscher Sprache zu schreiben.
    Dann auch noch von Personen, die aus dem Untergrund heraus Straftaten begehen - da blieb sogar mir die Spucke weg.

    Von den Expats hier kenne ich keinen der sich für so sinnlose Sachen wie thailändische Politik einzusetzten. Hier gibt es welche die kümmern sich um
    Tiere, veranstalten Sportevents für Kinder, unterstützen Schulen oder Minderheiten.
    die haben vermutlich auch keine Isaan-Mia
    Ein radikaler Rothemden-Farang-Haufen sitzt in Khon Kaen (ist nicht unbedingt Hartmut gemeint) - ein anderer in Bangkok.

    Wenn ich das schon lese,
    2 minuten Zeitfenster bis Polizei oder Freunde da sind, dazu noch einen Trupp Farang, 70% vom
    Dorf sind mit meiner Frau verwandt, und dann noch zu viel Angst unter der richtigen Adresse zu leben.
    das ist eben der Unterschied zu Phuket - so friedlich lebst du in Phuket gar nicht - da lebe ich hier sicherer, wetten?
    Sie dir mal alleine die Morde an Ausländern und Ausländerinnen der letzten 2-3 Jahre in Phuket an?

    Das ich in einem Dorf wesentlich sicherer lebe, kommt ja nicht daher - das mich nun alle hier bewachen, sondern - weil jeder Fremde, sei es Farang oder Thai bei betreten das Dorfes schon mal misstrauisch beäugt wird. Das stammt von den vorherigen Stromkabel-Diebstählen (Burmesen) und Drogengeschäften. Daher wurde die Sicherheitstruppe hier im Dorf auf
    über 30 Personen aufgestockt, die laufend Rundfahrten unternehmen, Fremde Thais und Burmesen kontrollieren usw.

    Ja, nicht nur im Dorf ist die Familie meiner Frau mit 70% Angehörigen präsent, sondern auch noch in 3 angrenzenden Mu Bans. Aber man muss so ein Dorf kennen, ansonsten versteht man so einen Zusammenhalt der Dorfgemeinschaft nicht.


    Ihr habt sie wirklich nicht mehr alle. Ich lebe hier in Frieden, wenn mich jemand besucht benötige
    ich kein Zeitfenster sondern entweder Bier oder SangSom, je nach Art des Besuches.
    Aber wie sagt man so schön "Irre sind menschlich"
    naja, einige Frauen - die in Phuket am Strand entlang spazierten - sind nun aber tot.

  6. #145
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    weil sie sich in Sachen einmischen, die sie nicht zu interessieren hat.
    Solltest aber dann doch für alle gelten, auch für dich!

    Und bei euch in Chiang Mai wird niemand umgebracht! Wie du sagst es kommt
    auch darauf an wo man lebt, ich würde es jetzt zwar nicht als Dorf bezeichnen
    aber Phuket ist nicht nur Patong.
    Was bedeutet Sicherheitstruppe, Polizei oder ist das eine Miliz aus tapferen Dorfbewohnern.

  7. #146
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von jai po Beitrag anzeigen
    Solltest aber dann doch für alle gelten, auch für dich!
    ich meinte aktiv - Beiträge in deutschen Foren sind ja wohl keine Einmischung in thail. Politik, oder?
    Ich werde mich hüten, bei Demos mitzumachen, Reden zu halten oder Bücher gegen die Regierung zu schreiben oder helfen CW abzufackeln.

    Aber es gibt leider mehrere so deutsche Idioten - sind nicht ein paar sogar in den Krieg gegen die UN-Truppen nach Afghanistan gezogen?

  8. #147
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    doppelt....

  9. #148
    Avatar von Hartmut

    Registriert seit
    07.04.2010
    Beiträge
    176
    Jetzt zitiert sich Bukeo schon selbst #164 und beantwortet sich auch gleich dazu. Einfach geil was hier abgeht.

  10. #149
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    @bukeo, hast Du den Schuss immer noch nicht gehört ? @jai po hat Dir 'nen freundliche Salve vor den Bug verpasst...mit der Aufforderung, mal in Dich zu gehen.

    Ich sag's Dir persönlich: Wenn Du sicherstellen musst, dass Du ein Zeitfenstern von nur 2 Minuten hast, bevor Hilfe bei einem Angriff Hilfe kommt, dann hast Du mit Deinem Leben hier in TH ganz sicher was gehörig falsch gemacht...von ständig wechselnden Wohnorten ganz zu schweigen.

    Und wenn ich Dich daran erinnere, dass Du Dich völlig sinnlos in der thail. Politik verrrannt hast, dann kommt von Dir immer "Ja, ich weiß, die Farang- Rothemden..."
    Nein, werter @bukeo, DU SELBER bist völlig fanatisch, ganz unabhängig, welche Position Du nun vertritts (geht's hier eigetlich überhaupt noch um Inhalte ???)

    Einer Person wie Dir rate ich, was ich allen Personen, die sich den ganzen Tag nur mit Unsinn beschäftigen:

    Kauf Dir einfach einen Hund oder schaff Dir ein sonstiges vernünftiges Hobby an.

  11. #150
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Hartmut Beitrag anzeigen
    Jetzt zitiert sich Bukeo schon selbst #164 und beantwortet sich auch gleich dazu. Einfach geil was hier abgeht.
    ja, du hast mich erwischt - hab beim Bearbeiten aufs falsche Knöpfchen gedrückt - oh sorry

    lucky2103
    Ich sag's Dir persönlich: Wenn Du sicherstellen musst, dass Du ein Zeitfenstern von nur 2 Minuten hast, bevor Hilfe bei einem Angriff Hilfe kommt, dann hast Du mit Deinem Leben hier in TH ganz sicher was gehörig falsch gemacht...von ständig wechselnden Wohnorten ganz zu schweigen.
    ich glaube du siehst das enger als ich - ich wollte nur mal erklären, wie es in einem Dorf, falls es hier zu Übergriffen kommen sollte (kann ja auch ein normaler Burmesen-Überfall sein) - hier abläuft.
    Vergiss die Bedrohung, das ist ein Spinner - mehr nicht.

    Ja, einen Hund hab ich schon, der interessiert sich auch für Politik, muss ihn bei Rothemden immer ein wenig zrückhalten, sonst denkt er, das ist heute sein Futter :-)

    Keine Angst, ich verrenne mich nicht - für mich ist das einfach nur amüsant und stressbefreiend. Der eine poppt - der eine politisiert, no problem.

Ähnliche Themen

  1. Menschenrechtsverletzungen in Deutschland mehr und mehr
    Von Flying Saucer im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 27.10.11, 08:38
  2. Berichterstattung aus THL
    Von Shiai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 22.09.06, 15:29
  3. Sprachvisum - Unklarheiten nach Anruf auf dem Amt
    Von Huanah im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.07.06, 23:57
  4. wichtige uebersetzungen
    Von irrlicht im Forum Thaiboard
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.12.04, 18:33
  5. Mehr und mehr in Thailand, ..
    Von Samuianer im Forum Sonstiges
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 16.10.03, 12:42